weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Manipulation, Verschwörungen, Lebensmittel
herbee9
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 13:13
Ich habe gerade ein Buch über Lebensmittel gelesen, welches nach dem Vorwort von einem Lebensmittelkontrolleur geschrieben ist, der es ja eigentlich wissen muss was passiert und wo getrixt wird, da er ja direkt mit der Materia umgeht.
Anbei einmal der Rückseitentext:
Unsere Lebensmittel sind nicht sicher!
Eine schier unüberschaubare Fülle an Gesetzen und Verordnungen "regelt" den Handel und Vertrieb von Lebensmitteln. Sie wurden geschaffen, um dem Verbraucher "sichere" Nahrungsmittel zu garantieren. So jedenfalls wird es dem unwissenden Bürger verkauft. Die Verbraucher müssen glauben, was ihnen von der Politik und den Konzernen vorgesetzt wird - doch die Wahrheit ist eine ganz andere.
Dass unsere Lebensmittel und die unglaubliche Palette unterschiedlichster Produkte und Waren, die lebensmittelrechtlichen Verordnungen unterliegenden, nicht sicher sind, ist Fakt - doch dies ist bislang nur den involvierten Insidern bekannt.
Lesen Sie in diesem Buch, wie es um unsere Lebensmittel tatsächlich bestellt ist. Erfahren Sie von Lebensmittelskandalen, die der breiten Öffentlichkeit vorenthalten wurden, und nehmen Sie an einer Reise in die staatliche Lebensmittelüberwachung teil, wie es sie bis heute noch nicht gab.
Vor allem aber lesen Sie, wie die Lebensmittelüberwachung heute "funktioniert"; was zu Ihrem Schutz "unternommen" wird und wie Sie sich gegen die Machenschaften der Lebensmittelvergifter schützen können - auch, wenn es kaum mehr möglich scheint.
"Niemand hat das Recht, die Wahrheit zu verschweigen."
Ihr
Bram G. Stalker

Ich bin von dem Buch weniger begeistert als erschreckt, da eigentlich alles sehr glaubhaft rüberkommt. Von gentechnischveränderten Produkten, Farbstoffen, Armomen und und und. Vor allem aber schreibt er, wie im Gesetz defniert ist, was uns zum Fraß vorgeworfen werden kann.

Was haltet Ihr davon Menschen durch Lebensmittel manipulieren zu können?
Ich denke, dass der Mensch durch Wasser und Lebensmittel am einfachsten beeinflußt werden kann, weil er ja essen muss und gar keine Wahl hat ?
Auch darüber schreibt Stalker, aber was meint Ihr, ohne das Buch wahrscheinlich gelesen zu haben.


melden
Anzeige
herbee9
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 13:15
Habe ganz vergessen zu schreiben, wie das Buch heißt:

Hände weg von Lebensmitteln - Ein Insider packt aus - Bram G. Stalker

ISBN: 3937568670
EAN: 9783937568676

Lüge Lebensmittelüberwachung - Ein Insider packt aus.
Empfohlen ab 16 Jahre.

Spiritrainbow Verlag
Juni 2006 - kartoniert - 308 Seiten


melden

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 13:16
Wir haben noch etwas Rückenwind. Die Amis aber stecken schon ziemlich in der Scheiße.

Gibt ne interessante Doku dazu, für alle die das Buch nicht lesen wollen:



melden
herbee9
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 13:20
hmmm.
hab ne info gefunden (pressemitteilung)

http://www.openpr.de/pdf/94757/Haende-weg-von-Lebensmitteln-Die-Luege-von-der-Lebensmittelueberwachung.pdf

sonst gibts das buch bei amazon und so aber mich würde viel mehr interessieren, was Ihr glaubt wie wir durch Lebensmittel manipulierbar sind. Keine Industrie ist so hochtechnologisiert wie die Lebensmittelindustrie und deren Bosse sind doch auch alle in den Logen und haben deshalb ihre eigenen Pläne.


melden
herbee9
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 13:25
77017,1312111524,9783937568676 cover159so schaut das cover aus


melden

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 13:32
*gelangweilt und resignierend* ahhhh wir werden alle sterben...


MOMENT!

Wenn wir alle nur noch so ungesund essen, warum ist dann die Lebenserwartung in Deutschland so hoch wie nie zuvor in der gesamten Geschichte?

Es tut mir leid, aber das ganze ist yet another Panikmache mit der einige clevere durch die Leichtgläubigkeit vieler Geld machen.

Und wenn ich Texte höre wie:
"Wussten Sie, dass ständig gentechnisch manipulierte Früchte und mit radioaktiven Strahlenhaltbar gemachte Lebensmittel auf Ihrem Teller landen?"
kommt mir langsam die Galle hoch.

Ja bitte, kauft alles nur noch vom Biobauer, nieder mit der Lebensmittelindustrie, aber dann beschwert euch nicht über den Apfel für 5 Euro, den 1kg Sack halbgammeliger Kartoffeln für 20 Euro und die Tatsache das ihr Fleisch nur noch einmal im halbjahr essen werdet.
Mal abgesehen davon das alle paar Monate eine Ehec ähnliche Epedemie stattfindet.

Um es mal klarzustellen, JA, die Lebensmittelindustrie will Geld verdienen und ab und zu sind dabei auch schwarze Schafe dabei (wie in jeder industrie... jedem Geschäft... jeder Werkstatt).
ABER ohne die modernen verarbeitungsformen, die modernen Zuchtmethoden, die Gentechnik werdet ihr nur eines tun: Hungern!

Werdet euch mal klar das dieses moderne Leben einiges abverlangt, und wenn Tomaten bestrahlt werden passiert dies nur damit sie auch noch im essbaren zustand bei euch auf den Teller landen, und ich gehe davon aus das jeder der das hier liest schon Kiloweise bestrahltes Gemüse/Obst gegessen hat... Überraschung: Ihr habt es überlebt!


melden

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 13:36
Mal abgesehen davon @herbee9 ich wundere mich spontan etwas... du hast dich hier angemeldet nur um diesen Thread aufzumachen... lieferst dann ISBN und EAN für dieses Buch.

Das kommt mir etwas spanisch vor... machst du Werbung für dein eigenes Buch hier?


melden

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 13:51
Zuckerfreie Lebensmittel die mit Aspartam versetzt sind ist ein gutes Beispiel.Es handelt sich um ein zugelassenes Nervengift.Nichts natürliches sondern rein Chemisch im Labor hergestellt.Gift was ihr in Zuckerfreie Kaugummies,Bonbons,Ketchup,Cola und alle anderen mit Süßstoffen versetzten Getränke findet.Ziemlich überall,deswegen meide ich bewusst dieses Gift,seitdem ich davon erfahren habe!Infos findet man überall dazu.Es kann zahlreiche Krankheiten auslösen.Hier ein guter Beitrag dazu!:



melden

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 13:54
Leben wir noch? Ja. Also kann man wohl davon ausgehen, dass die Lebensmittel nicht giftig sind.


melden
herbee9
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 14:04
ich hab das buch gerade fertiggelesen, hab ich doch geschrieben.
und älter werden wir auch, ist mir doch klar.

außerdem hab ich die infos nur geschrieben, weil nachgefragt wurde. kannst´s ja gerne nachlesen.

aber Deine antworten waren überhaupt nicht auf meine fragen bezogen, nämlich ob Ihr glaubt, dass wir durch lebensmittel manipuliert werden.


melden

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 14:04
@GrandOldParty
Amen...


melden
herbee9
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 14:10
@GrandOldParty

naja, leben "tun" wir schon aber für diverse krankheiten gibts bis heute kein heilmittel und die volkskankheiten boomen. ich glaub nicht, dass wir gesund älter werden.

ein großer teil liegt sicher an den lebensmitteln. klappe auf, reinschaufeln und wenns schmeckt kanns so schlimm nicht sein.


melden
herbee9
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 14:15
@xXClubberXx
aspartam ist in den usa übrigens verboten und ist wirlich ein nervengift, genauso wie chinin in den schweppesgetränken ein reinigungsmittel ist das desinfiziert. drum wurde es früher auch den getränken zugesetzt.

also lebensmittel als "giftig" zu bezeichnen, ist in einigen fällen sicher nciht so weit hergeholt

aber: amen und schwamm drüber.....schmeckt ja toll und wir werden alle älter....wen kümmerts.


melden

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 14:26
@herbee9
Erlaubt?Gibt es dort kein Pepsi und Cola Light?lol
Ja meine Freundin kannte jemanden der hatte immer massig Active O2 getrunken und hatte plötzlich Diabetis.Eine seltene Ausnahme und Zufall sicherlich nicht.

Inhaltsstoffe: mmh lecker da läuft mir die sabber.

Natürliches Mineralwasser, Fructose, Säuerungsmittel Citronensäure, Süßstoffe Natriumcyclamat, Aspartam, Acesulfam-K und Saccharin-Natrium, Vitaminmischung: Nicotinsäureamid, Pantothenat, Vitamin B6, Folsäure, Biotin, Vitamin B12; Aromen, Sauerstoff (0,005%), (enthält eine Phenylalaninquelle)


melden

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 14:45
Ach du grosses Cthulhu!

Schonwieder son Dreck!

Ich bekomme die Krise!

Weder ist Aspartam in den USA verboten noch werden uns ständig ultraschlechte und giftige lebensmittel vorgesetzt!
Kleine Überlegung?
WAS FRISST DER PHÖÖSE PHARMALOBBYIST?
Baut der sein Gemüse in nem anderen Universum an damit es nicht so giftig ist?


Achja ... Tomaten die per Ethen künstlich nachreifen?
Ja was glaubt ihr wie denn Tomaten in der Natur reifen?
Etwa OHNE??? Ethen? NEIN
Ethen ist ein natürlich vorkommendes Pflanzenhormon!

Und Aspartam
es wurde durch zahlreiche Studien bestätigt dass die Hypothesen dass Aspartam so megagiftig sei keinerlei Grundlage haben!

@herbee9
Das ganze erinnert mich an diese "Aufdeckbücher" wie "Zahnarztlüge" etc!
Grosser Müll der sein Geld nicht wert ist!


melden
herbee9
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 14:46
nach meinem wissen nehmen die amis statt aspartam andere süßungsmittel wie acesulfam, thaumatin und neotam das tausendfachs süßer wie zucker ist (aber ohne gewähr die info). aspartam gibts aber nach meinem wissen in den usa nicht bzw. darf nciht verwendet werden.


melden
herbee9
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 14:48
wisst Ihr was liebe leute...ich melde mich wider ab und gut ist.

hier sind anscheinend genauso dummleser und dummschwätzer unterwegs, da kann ich gleich die bild lesen.

stammtischler vereinigt euch und auf nimmerwiedersehen. forumsaffen vereinigt euch.

und tschüss.


melden

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 14:50
aber: amen und schwamm drüber.....schmeckt ja toll und wir werden alle älter....wen kümmerts.


Eben, so wird die Gesellschaft noch schneller krank zur Freude der Pharmaindustrie und zu Lasten der Krankenkassen.


melden

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 14:50
@herbee9
Gute Entscheidung!
herbee9 schrieb:nach meinem wissen nehmen die amis statt aspartam andere süßungsmittel wie acesulfam, thaumatin und neotam das tausendfachs süßer wie zucker ist
Neotam ist übrigens auf Aspartam synthetisiert :D
Wikipedia: Neotam


melden
Anzeige

Essen wir eigentlich nur schädliche oder giftige Lebensmittel?

31.07.2011 um 14:53
DAS ging ja mal schnell... :|


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden