weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die letzten 21 Tage.

Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:20
Stellt euch vor ihr habt nur noch 21 Tage zu leben.

Der Grund spielt hier eigentlich keine Rolle!!

- Wie bereitet man sich vor?

- Was würdet ihr in diesen 21 Tagen machen?

- Welche Gedanken würdet ihr nachgehen?

- Wie und auf welche Art würdet ihr anderen Menschen beibringen das die Zeit zu gehen gekommen ist?

- Welche Ängste oder Hoffnungen empfinden?

- Sucht ihr dann menschliche Nähe oder würdet ihr euch in die Einsamkeit zurückziehen?

ich weiß das man sich nicht gerne Gedanken über solche Sachen macht aber es würde mich interessieren wie ihr euch so eine Situation vorstellt?

Hab bestimmt einige Fragen vergessen oder nicht daran gedacht, ihr könnt natürlich die Fragen erweitern.


melden
Anzeige

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:22
Umfrage: Was würdest Du mit 1 Mio € tun, wenn Du noch 1 Woche zu leben hättest? (Beitrag von Pika)

Das.

Sonst nur Party und soviele Kinder zeugen wie möglich ;)
Sonst Nichts, gar nichts.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:23
Wollte nicht wissen was man mit Geld macht, sondern mit seinen Empfindungen als Mensch der Gehen muss.

Denke da sind die Unterschiede sehr groß. :)


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:25
Ich würde niemanden was sagen , damit keiner traurig ist.
Ich würde wie gesagt paar Kinder zeugen damit ich "weiterlebe" und ich würde wie oben erwähnt Party machen.
Meine Gedanken wären "warum" aber das ist ja egal.
Ich will alleine sterben , damit keiner weinen muss , weil er zusieht wie eine Person stirbt.


Ich würde mich gar nichts vorbereiten..


@Keysibuna
Zufrieden? :)


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:28
@FrezzYY

Danke, das ist ehrlich und doch sehr rührend. :)

Finde sehr schön das du an deinen Mitmenschen denken willst und um sie sorgst.

Hoffe das du sehr lange und glücklich leben wirst. :)


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:29
@Keysibuna
Hoffe ich für dich auch, eigentlich für jeden :)

Und wie machst du deine 21 Tage? :)


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:34
@FrezzYY

Danke :)

Mit viel Fragen stellen und zurückgezogen. Würde wahrscheinlich auch keinen sagen was kommen wird.

Ängste: Ja.
Hoffnungen: Nein.
Vorbereitung: Ja. Einiges unerledigtes versuchen zu Ende zu bringen.


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:35
@Keysibuna
:)

Du sorgst dich ja auch um deine Mitmenschen.
Und Ängste davor hat jeder.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:36
@FrezzYY

Weil ich vermutlich die versuche mich zu trösten vermeiden will ^^


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:38
@Keysibuna
Das würde theoretisch ja nichts bringen , nur die anderen traurig machen


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:38
Hmm ich würde in Panik geraten und die hört dann nicht mehr auf, wobei 21 Tage oder 21 Jahre oder 30 oder 60 Jahre eigentlich kein Unterschied machen.

Wir müssen alle mal sterben, das ist doch das eigentlich schockierende! Wann, wo und wie hingegen nur noch eine Formsache! :|


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:39
Lebensversicherung abschließen ;)

Viel Zeit mit meiner Familie verbringen, alles für danach regeln und ab geht die Post. Wenn man es nicht abwenden kann sollte man auch "positiv" an die Sache rangehen.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:39
@FrezzYY

Jop, dann ist man genötigt diese zu trösten :D


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:40
@Keysibuna
Und das wäre für die kurze Lebensdauer irgendwie Zeitverschwendung und unnötige Trauer


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:41
@Ashert001
Schockierende ist ja wenn man das Datum weiß :o:


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:41
@FrezzYY

So sehe ich das auch.

Aber würdest du keine "Letzten Worte" egal an wenn richten wollen??


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:42
@Ashert001

Die Zeit ist vorgegeben, und darum geht es hier, was empfindet oder denkt man?


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:44
@Keysibuna

Ernsthaft? Okay. Mit meiner Familie noch mal einen wunderschönen Tag verbingen - Abschiedsbrief schreiben, alles erklären - mich absetzen und nur noch saufen und piiiiiiiiiiep . Am letzten Tag mir im Wald ein ruhiges Plätzchen suchen, ein paar Flaschen Stoff mit dabei, und langsam aber sicher " rüber schippern".

Man stirbt immer alleine, egal wer und wieviele dabei sind.


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:44
@Keysibuna
Ich würde ehrlich gesagt einen Brief schreiben mit meinem Gedanken undso und diesen Brief in eine
"Black Box" rein tuen und diese Zuhause verstecken wo man sie erst seeehr spät findet.

Und Du?


melden
Anzeige

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:44
Eine interessante Thematik.


Ich würde erstmal alle Probleme versuchen zulössen,
würde mich mit meinen Feinden versöhnen, würde unerlediges zu Ende bringen,
Einige Dinge und Menschen die mir nicht gut tun loslassen, würde meinen Mitmenschen zeigen wie sehr ich sie liebe und mag und die beste Zeit mit ihnen heraushollen.


Ich würde einigen Leuten die Meinung sagen,
was mir schon längst auf der Seele brennte, aber nur aus einem gutem Willen heraus nicht getan habe. Ich würde es mir gut gehen lassen, auch wenn es nur für 2std sind.

Irgendwie hat mich dass jetzt nachdenklich gemacht,
normalerweise sollte man jedentag so leben, und Dinge tun die man schon längst machen wollte...

Echt paradoxe.


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden