weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die letzten 21 Tage.

Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 14:07
Mike18 schrieb:würde ich so nicht sagen ....der tod ist ist hier auf erden etwas entgültiges da kann sich schnell hass in mitleid verwandeln
Kriegst Du das dann noch mit, wenn die Maden an die nagen?


melden
Anzeige
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 14:09
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:ber was und für wen spielt es dann überhaupt eine Rolle aus welchen Beweggründen man es tat??
Zu Lebzeiten für den, der nur noch 21 Tage hat.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 14:11
@Chips

Und welche Rolle sollte es für denjenigen spielen?? Er ist dann so oder so Geschichte.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 14:13
Er hat die Gewissheit seinen Liebsten Schmerz, Leid und Trauer erspart zu haben.

Das kann zu Lebzeiten schon eine gewisse Erleicherung darstellen...^^


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 14:14
@Chips

Also was sagt das uns?? Sich rechtzeitig zu trennen??


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 14:20
Keysibuna schrieb:Also was sagt das uns?? Sich rechtzeitig zu trennen??
Sagen wir mal so, wenn man weiß, das ein nahestehender Mensch nicht mehr viel Zeit hat, kann es für einen selbst ( aus emotionalen Selbstschutz ) nicht schaden, vorzeitig " innerlich" Abschied zu nehmen. Das muß ja nicht zwingend spürbar für den Todeskanidaten sein.


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 14:20
iWie bereitet man sich vor?

- Was würdet ihr in diesen 21 Tagen machen?
warscheinlich nicht schlafen könnnen und desto näher der tag kommen würde desto ruhiger würde ich werden
- Welche Gedanken würdet ihr nachgehen?
puh wohl so ziemlich alles
- Wie und auf welche Art würdet ihr anderen Menschen beibringen das die Zeit zu gehen gekommen ist?
das ist schwer ich würde mich zurückziehen und so tun als ob nichts wäre und wenns soweit wäre dankbar für die erlösung sein
- Welche Ängste oder Hoffnungen empfinden?
puh naja die angst vorm tod halt :D meine hoffnung wär wohl ein leden oder was auch immer nach dem tod
- Sucht ihr dann menschliche Nähe oder würdet ihr euch in die Einsamkeit zurückziehen?
ja eindeutig einsamkeit niemand sollte mich dann in diesem zustand sehen panik,angst,ungewissheit

so oder so ähnlich mein ich das
aber mir gings jetzt vorhin was die hinterbliebenden tun würden wenn sie dich dein ganzes leben gehasst haben @Chips ich würde es wohl nicht mitkriegen


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 14:25
@Keysibuna

Nur so Interesse halber hat es mit den 21 Tagen etwas besonderes auf sich oder ist die
Zahl eher zufällig gewählt worden ???

Was ich genau machen würd hmmm gute Frage aber vorab möchte ich noch sagen wenn ich die Wahl hätte würde ich denke ich nicht wissen wollen wann ich sterbe .
Ach ja zurück zur eigentlichen frage ich würde denke ich gern noch 1-2 orte besuchen wollen evtl. das
Meer noch mal sehen bevor ich sterbe , sehr intensive Zeit verbringen mit den Menschen die ich liebe und vielleicht noch 1-2 Dinge tun die ich schon immer tun wollte aber irgendwie nie gemacht habe :) ^^ und sagen würde ich es den Leuten glaube ich schon zumindest den Leuten die mir etwas bedeuten weil ich meine es wäre besser für sie es vorher zu wissen als mich dann irgend wo fregt im Eck zu finden ^^


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 14:27
Mike18 schrieb:aber mir gings jetzt vorhin was die hinterbliebenden tun würden wenn sie dich dein ganzes leben gehasst haben
Eben, würdest du ja nicht mehr mitkriegen, oder doch?? So von oben her zusehen, wie sie sich das Maul über dich zerreisen? Und wenn schon, dann hätte dein Plan wenigstens funktioniert :-)

Ich persönlich werde, wenn es mir den erlaubt sein wird - möglichst wenig Balast und Unkosten "hinterlassen" - das steht fest.

Von wegen pompöses Begräbnis - nix da, Asche anonym bestatten - und gut isses,
Von der eingesparten Kohle sollen die ne Fete schmeissen bis die Schwarte kracht...:bier:


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 14:39
@Keysibuna
na du stellst ja fragen...

ich würd es niemanden sagen und und mir wären die reaktionen ziemlich wurscht...

ganz ehrlich ich lebe in der vorstellung das der körper nur eine hülle ist und warum sollte ich davor haben das ich die hülle verlasse?
im endeffeckt hab ich nur vorm sterben angst... angst das es lange weh tut bevor ich dann endlich aus meiner hülle fahre...
aber ich denk du meinst das man 21 tage lebt und dann urplötzlich stirbt wenn das so ist würd ich bei jemandem sein wollen den ich absolut nicht ab kann und der muss mir beim sterben zuguggen...


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 14:44
Ich denke ich würde wie jeder Mensch die Sterbephasen durchmachen...
http://www.pflegewiki.de/wiki/Sterbephasen_nach_Kübler_Ross
Wenn mir jemand sagen würde ich wär in 21 Tagen tot, würde ich es erstmal verdrängen, und weiterleben wie bisher...
Was nach der Verdrängung kommt?
Ich weiß nicht ob ich noch den Zorn erreichen würde, bevor die 21 Tage um sind :)


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 14:55
kommt zeit kommt rat....
Ich weiß es schlichtweg nicht :D over and out


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 15:04
@Keltenhain
Keltenhain schrieb:Nur so Interesse halber hat es mit den 21 Tagen etwas besonderes auf sich oder ist die
Zahl eher zufällig gewählt worden ???
Ist ein besondere Tag.


@Welten

Jop, ich hab merkwürdige Fragen, ich weiß, aber wenn ich sie nicht stelle kann ich keine Antworten bekommen ^^
Welten schrieb:würd ich bei jemandem sein wollen den ich absolut nicht ab kann und der muss mir beim sterben zuguggen...
Ist das so eine Art Rache?? Was sprichst du dir davon??

@Addy
Die Phasen hatten wir schon hier Beitrag von Pika, Seite 7
Danke dir trotzdem für diese interessante Seite.


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 15:07
mhhh wenn ich noch 21 tage hätte....
ich denk ich würd erst ma schauen wie sterbe ich unter schmerzen oder sanft im schlaf weil wenns unter schmerzen is besauf ich mich vorher bis ich tot bin :D
dann merk ich zumindest nix mehr :D
aber sons feiern chillen alles was ich noch nich probiert hab versuchen zu probieren und vorallem im engsten kreis familie und 2-3 freunden abschied nehmen ich mein die solltens wissen


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 15:09
@Keysibuna

hm nicht aus "rache", sonder eher als dem jenigem vor augen zu führen das jeder irgendwann stirbt (so auch er/sie) und hoffe im endefekt das er/sie ein lehre daraus zieht und keinen anderen menschen mehr schlecht behandelt...

mei was bin ich doch manchmal blauäugig... :D


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 15:11
@Welten

Wow, ich bin beeindruckt muss ich gestehen. Das macht Sinn.

@Dr.AllmyCoR3

Okay, wenn ich jemanden zum trinken brauche dann werde ich dich anschreiben :D

Auch ne sehr interessante Idee, wie ich finde.


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 15:13
aja ich mein wenn ich die wahl hab unter qualvollen elenden schmerzen oder besoffen zu sterben was nehm ich :D


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 15:15
@Dr.AllmyCoR3

Und das kann sehr gut nachvollziehen :)


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 15:16
:D


melden
Anzeige
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 15:20
Dr.AllmyCoR3 schrieb:aja ich mein wenn ich die wahl hab unter qualvollen elenden schmerzen oder besoffen zu sterben was nehm ich
Kann aber auch blöde enden - stell dir vor du brichst dir noch mit 2,5 Promille ein Bein, das tut immer noch höllisch weh! Oder noch schlimmer, du brichst dir beide Hände, durch einen dummen Zufall, wie willst du dann noch die Schnapsbuddel halten?


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden