Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die letzten 21 Tage.

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 10:59
@Keysibuna

Ich denke ich würde nur 2 Tage brauchen, und paar Minuten, dass geht schon. ;)


melden
Anzeige
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:00
@JimboJoe

Keinerlei Abschiede oder unerledigte Dinge? Keine letzten Worte? Keine Gedanken??


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:00
Pika schrieb:Das wäre ne Qual für mich bis dahin :D
Wenn du was besonderes tust wird man dich später vielleicht noch kennen
Da denk ich mir dann aber auch nur immer, selbst wenn alle Städte nach mir benannt würden und jede Hauswand mein Bild trägt, in 5 Milliarden Jahren verwandelt sich die Sonne ja eh in einer Supernova und wird die Erde verschlingen, also wozu noch berühmt werden?

Mehr als nur kosmischer Staub wird doch in keinem Fall von der Menschheit übrig bleiben, diese Laune der Natur ohne jeden Boden unter den Füssen! :|


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:00
Wers nötig hat, in den letzten 21 Tagen noch alles mögliche zu regeln, zu erleben, Leuten nette oder unfreundliche Sachen zu sagen, etc., sollte sich vielleicht mal überlegen, warum er das nicht sowieso macht....will sagen: warum macht man sich Gedanken darum, was man da noch alles tun sollte, warum macht man es nicht einfach, auch ohne diese "Frist"?
Wenn ich eine letzte Frist brauche, um meinen Lieben zu sagen, dass ich sie liebe, um zu feiern, um mich mal um mich zu kümmern, um jemanden die Meinung zu sagen, etc., bekäme ich persönlich das Gefühl, im Moment vielleicht was falsch zu machen.....


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:02
@FrezzYY

Warum nicht? Wäre doch interessant zu sehen was man so schreiben könnte.

@BackToLife

Okay, wie ich sehe liegt dir das sehr an Herzen und denke deshalb das es dir sehr helfen würde.


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:02
@Ashert001
Bestimmt, werden wir mindestens 1000 Jahren auf andere Planeten leben könne, wie schnell unsere Technologie wächst. Egal ist ein anderes Thema ;)


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:03
@Keysibuna

Keinerlei Abschiede oder unerledigte Dinge?

ich lebe jeden tag als sei es der letzte, also sind mir unerledigte sachen egal.
abschiede? schneller ist besser als einen ganzen abend nur rumzuheulen, ausserdem wird durch eine verlorene wette eh i´ve been looking for freedom von hasselhoff gespielt, da gibt es noch grund genug zu weinen.


Keine letzten Worte?
ich bin zwar teilweise ein egoist, aber letzte worte müssen nicht sein, ausser ich entscheide mich für option 2

Keine Gedanken??
wenn es kommt dann kommt es. es ist natürlich hart zu wissen wann man sterben wirde, deswegen meine option des suizid.


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:04
21 Tage Vorlaufzeit? Na das ist ja noch ziemlich viel.. :)

Also erst Mal Lebensversicherung abschliessen, damit die Hinterbliebenen auch was davon haben. Sagen würde ich das keinem, ich würd auch eher nen Brief schreiben, in dem ich alles erkläre, warum es so kam, etc. pp.

Und dann ab.. Weit weg, 20 Tage lang Party machen bis zum Umfallen und den Rest des Lebens geniessen. Keine Rücksicht auf Verluste - ist ja bald alles vorbei ;)


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:04
@Keysibuna
Leben kommt und geht wieder.
In 21 Tagen zappeln nicht mehr meine Glieder.
Ich wünsch euch ein schönes Leben,
und ich hoffe keiner wird euch jemals eine kleben.
Sonst komm ich als böser Geist.
Und verschlag ihn zu feinen Mager Mais....


Wenn ich wirklich bald sterbe und ich das weiß , hab ich mehr Inspiration ;)


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:04
@Metanoia

Das ist sehr schön beschrieben, hoffe wir werden diese Worte zu Herzen nehmen und unsere Verhalten, sei es auch nur minimal, gegenüber Mitmenschen ändern.


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:07
@JimboJoe

Okay, kann iwie verstehen. Aber diese Gedankengut könnte auch daher stammen das man sich mit solchen ernsthaften Gedanken nicht intensiv befassen will und sich diese Mühe durch einen Kugel erspart?

Ist es so unangenehm sich mit diesen Gefühlen und Gedanken zu befassen?? Sind sie nichts Wert als ein Kugel??


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:08
@Keysibuna
Kein Feedback? :(


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:08
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Allein der Gedanke das man Morgigen Sonnenaufgang nicht mehr zusehen bekommt versetzt einen in unbeschreiblichen Zustand. ich weiß nicht ob man das Panik benennen kann?
Aus diesen Grunde lebe ich seit gut 2 Jahren streng nach dem Motto: " vereinfache dein Leben".
Erstmal den Kopf entmüllen, und wichtiges entsorgen, erkennen was wichtig und wesentlich ist im Leben.
Sich von Balast trennen, emotional wie materiell.

Ist das geschafft, jeden Tag genießen, als wenn´s der letzte wäre. Das kann man auch im Stillen, ohne " laut" zu sein .-)


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:09
@Sombra84

Auch ne sehr schöne Abschluss. Meinst du wirklich das man die Gedanken in Partys und Alk verdrängen kann? Kommt nicht iwann die Zeit wo man sich doch auseinander setzen muss??


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:09
@Metanoia

Du hast Recht.

Deswegen schrieb ich auch dass es echt paradoxe ist,
man sollte schon längst sowas erledigen und tun.

Obwohl meinen Sohn sage ich jedentag wie sehr ich ihn liebe...


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:10
@FrezzYY

Sry. das es etwas spät kommt, aber ich bin wirklich sehr angenehm überrascht :)

Falls ich mal so ein Schreiben fertigen muss, dann hoffe das ich dich um Rat fragen kann.


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:10
@Keysibuna

ich mache mir mehr als genug gedanken über das leben und den tod, glaub mir. aber wenn mir offenbart wird das ich nur noch 21 tage zu leben habe ist jegliche phillosophie scheiß egal.
was bringt es einem letzte worte zu verfassen? der schock des todes trifft deine freunde/famillie eh schon hart genug, wenn man sich noch drauf vorbereiten kann ist es die hölle.

wenn ich explizit weiß das ich in einem bestimmten zeitraum sterben werde, werde ich nichts sagen nochmal party machen und mich dann selbst entledigen. ich warte garantiert nich noch 21 tage um zu sterben.


melden

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:12
@Keysibuna
Ich finde ja nicht , das ich ein Profi bin aber wenn du willst kein Problem ;) :D


melden
Keysibuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:12
@Chips

Sehr weise Lebensmotto, sollte ich mir auch aneignen. Aber man vergisst diese Weisheiten wenn man ständig unter Druck steht, leider.


melden
Anzeige

Die letzten 21 Tage.

04.08.2011 um 11:13
@Keysbuna


Ja, stimmt, und würde es auch. :)


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Profiling106 Beiträge