weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das menschliche Ego

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Freunde, EGO

Das menschliche Ego

12.08.2011 um 22:29
Ein "Freund" der einem nichts gönnt, ist keiner.


melden
Anzeige

Das menschliche Ego

14.08.2011 um 08:33
Am schlimmsten sind die "sogenannten Freunde" welche ihre eigenen Verletzungen vorschieben um uns emotional zu erpressen, nicht helfen zu müssen, wenn wir einmal was brauchen usw...

Ja, meistens hören sie uns gar nicht zu und vor allem, sie beziehen alles auf sich. Also steckt da ein riesengroßes Selbstwertproblem in ihnen drin.

Man kann das Ego sehr gut übertreiben. Egomanen allesamt, ruft eure Therapeuten an oder sucht euch wenigstens einen....


melden

Das menschliche Ego

05.09.2011 um 17:40
vielen dank für eure antworten wäre jetzt ein wenig viel hier alle zu beantworten!
Ja ich habe ein vorteil aber es ist nicht einseitig auch ich habe etwas zu geben was er sich zum nutzen macht das mit dem Selbstwert Gefühl kann ich nur bestätigen den ich bin der part der offen und ehrlich auf Menschen zu gehen kann wehrend dessen er sich lieber zurück zieht und die Begegnung meidet.
ich glaube man sollte sich niemals die Menschen als freund suchen die das gleich können wie man selbst denn dann ist einer unnötig

@Zeo
ich glaube nicht denn ich werde ihn voraussichtlich ein stück begleiten und wie du sicherlich gelesen hast hat er frau und kind aber du hast recht freunde sollten ein bereichern und das können sie nur wenn wir beide nicht die gleichen sachen können
@larryned
hmmm ich denke du hast da nicht ganz unrecht er wird wachsen während ich kleine gehalten werde und das mit mir machen lasse ein sehr schöner Aspekt den ich noch gar nicht berücksichtigt habe und der sicherlich eine Stunde im Park wert ist

zu den meisten Beiträgen muss ich sagen Leute denkt mal nach es kann doch nicht sein das ihr nur negative Gedanken hab er hat weder Erektions Probleme noch wird er einsam sterben er hat vieleicht wie oben schon gesagt ein selbst wert Problem an dem er arbeiten sollte aber da kann ich als freund ihn ja mit "FINGERSPITZEN" darauf hinweisen außerdem
@blue_
nein ich habe keine negativen Gedanken ich würde sagen ich habe es gut analysiert oder die Beziehung reflektiert nichts weiter ich wollte einfach mal ein paar andere Gedanken dazu hören die mir wiederum Gedanken Anstöße geben
@Malajka
ich glaube wenn sie dir nicht zuhören hast du das falsche Thema gewählt meistens zu mindestens sagt das meine Erfahrung sind Themen die zwischenmenschlich sind schwieriger gesprächsstoff ich versuche dann immer als Geschichten raus zukramen das hört jeder gerne am besten mit einer kleinen Poente
übrigens ein gesundes ego ist gut für ein Menschen ein zu starkes macht andere krank ein zu geringes mach sich selber krank


melden

Das menschliche Ego

05.09.2011 um 18:19
Naja, ich habe auch ein spezielles Ego und erscheine allgemein als widerwärtiges, narzisstisches und arrogantes Arschloch. So ist zumindest mein Feedback. Aber ich gönne meinen Freunden etwas und helfe ihnen so gut ich kann. So kann ich Arschloch UND Freund zugleich sein und alle sind (meistens) zufrieden. :-)
Dein Typie da ist ein Jammerlappen. Nichts weiter.


melden

Das menschliche Ego

10.09.2011 um 10:53
@psevdonymos

Jeder sollte seine Baustellen alleine regeln können! Manchmal ist Rückenstärkung durch andere Meinungen aber ganz gut, damit man sich selbst etwas bestärkter in seinem Vorhaben fühlt und nicht gleich nachgibt...

Dein Satz mit dem Ego ist eine gute Zusammenfassung.


melden
-spooky-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

10.09.2011 um 10:59
ja seh ich auch so. Nen Freund sollte man schon was gönnen, aber bei fremden Menschen bin ich klar der Meinung das man auf sie scheissen und nur auf sich selber gucken sollte. Da sollte man immer nur seinen eigenen Vorteil versuchen rauszuziehn.

Also man kanns natürlich nicht allgemein sagen, gibt immer Ausnahmen wo man dann schonmal zurücksteckt aber beim Großteil is es so.


melden

Das menschliche Ego

10.09.2011 um 11:13
Es kann nur böse enden wenn man jemanden zu dicht an sich ranlässt.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

13.09.2011 um 17:20
@psevdonymos
Ich hab's gelesen. Aber wer sagt, dass er all das behalten wird, wenn er weiterhin diese Schiene fährt? Nicht jeder lässt sich das auf Dauer gefallen. Andererseits kenne ich dieses Loyalitätsgefühl gegenüber langjährigen Freunden, von denen man einfach nicht loskommt, auch wenn sie einige wirklich nervige Charakterzüge an sich haben. Irgendwie verzeiht man ihnen am Ende doch immer alles. Aber wie gesagt, nicht jeder ist dazu bereit. Bei Anderen ist die Tür irgendwann eben zu.
Wanagi schrieb:Es kann nur böse enden wenn man jemanden zu dicht an sich ranlässt.
Das hört sich schwer nach Riddick an. :D


melden
Dr.Precht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

13.09.2011 um 19:50
Es mag ja wahr sein, dass eine Vielzahl arroganter Menschen, mit ihrer Arroganz gewisse Schwächen überspielen. Doch letztlich bleiben diese Menschen auch in besonderem Maße hilfebedürftig, was hier wohl verkannt wird, wenn ich so manch diskreditierenden Beitrag auf mich wirken alsse. Stimmt mich traurig.


melden

Das menschliche Ego

20.12.2011 um 20:02
Ich hätte kein Problem, den "Ego-Knast" zu verlassen.


melden

Das menschliche Ego

20.12.2011 um 20:47
Nein, das ist nun wirklich kein Freund. Ein richtiger Freund würde sich für dich freuen und nicht einen Vorteil für sich selbst daraus schlagen. Klar kann man Neid nicht ausstellen, wenn er existiert, aber man muss ihn ja nicht zeigen und schon gar nicht so, dass man egoistisch dadurch handelt und den Willen des Glücklichen vergisst.


melden
alamerrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

24.12.2011 um 23:28
@psevdonymos
Dein Verhältnis zu Deinem Freund ist mehr eine geschäftliche Beziehung als etwas anderes. Da sieht jeder auf seinen Vorteil.


melden
Delphz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 04:11
"In einer egoistischen Welt kann nur ein Egoist gewinnen"


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 04:27
Delphz schrieb:"In einer egoistischen Welt kann nur ein Egoist gewinnen"
die frage nach dem hauptpreis stelle ich lieber erst gar nicht


melden
ElisabethM.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 07:11
@psevdonymos
So über einen Freund zu reden ist auch Ego, denn es stört dich etwas an ihm. Wahre Freundschaft bedeutet bedingungslose Annahme Akzeptanz des gegebenen, ohne etwas verändern zu wollen. Jeder Urteil und jedes ändern wollen stammt von einem Selbst um sich etwas passend zu machen damit es einem Selbst gleich wird. Wo bleibt die die Liebe der Freundschaft? :lv:


melden

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 07:32
Wahre Freundschaft bedeutet bedingungslose Akzeptanz?

@ElisabethM. ,
Ich bin der Meinung wahre Freundschaft bedeutet seine Freunde auf deren Fehler ehrlich hinzuweisen als sie akzeptieren zu müssen wie bei Leuten, die einen egal sind.


melden
ElisabethM.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 07:48
@friedwart
Wahre Freundschaft kann keine Fehler sehen, denn es gibt keine Fehler da jeder Mensch jede Entwicklung an sich brauch. Jemanden auf Fehler aufmerksam zu machen ist doch das eigene Empfinden das es ein Fehler sein könnte und bezieht sich damit immer auf sich selber. Wer Fehler sucht der findet genau das was in einem selber liegt und will es dann beim Freund beheben um sich besser zu fühlen. :lv:


melden

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 07:54
@ElisabethM.

Seh ich nicht so , Du kannst einen Freund doch nicht mit offenen Auge in sein Unglück laufen lassen.
Beispielsweise kenn ich so einige Sympathy-Träger :D , deren Art mit Versprechen und Abmachungen umzugehen, der Freundschaft schadet , da kann ein beiläufiger Hinweis schon mal einen Nutzen davon tragen oder ist das in einer Freundschaft völlig fehl am Platze ?


melden

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 07:55
Achso , frohe Feiertage @ElisabethM. :) , hatte ich vergessen :D


melden
Anzeige
ElisabethM.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 08:00
@friedwart
Woher willst du wissen was für einen Freund ein Unglück ist, denn auch das ist deine Definition von Unglück. Für jemand anderen kann es doch ein Glück sein oder genau daraus das Glück entstehen. Jede Einmischung finde ich fehl am Platze da ja immer von sich Selbst augegegangen wird. Jede Erfahrung aus sich Selbst heraus sit die beste Erfahrung zu Lernen und zu Reifen und viele Erfahrungen müssen eben sein. Fragt dich jedoch jemand um Hilfe oder Rat, dann sieht das schon anders aus. Doch auch da hat er die Möglichkeit sich zu entscheiden es anzunehmen oder nicht. Ungefragt würde ich so etwas nicht tun. :lv:


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden