weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das menschliche Ego

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Freunde, EGO
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 11:02
ElisabethM. schrieb:Wahre Freundschaft bedeutet bedingungslose Annahme Akzeptanz des gegebenen
Nein, ganz und gar nicht.

Freundschaft bedeutet, dem Freund auch mal eine unbequeme Wahrheit sagen zu können, ohne dass daran die Freundschaft zerbricht. Er kann es annehmen oder nicht.
Nur Schönwetterwölkchen in die Luft blasen hat mit Freundschaft nichts zu tun, sondern mit Smalltalk. Und warum heißt das so?


melden
Anzeige
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 11:06
@friedwart
neinnein...mein menschliches EGO hat sich angorasöckchen gekauft für seine roten Stiefelchen ..
dir mal nen weihnachtlichen augenaufschlag rüberschick..


und wehe du stellst mich nun als SCHLEIMER hin lol*


melden

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 11:12
@raschier

"und wehe du stellst mich nun als SCHLEIMER hin lol*"

Mir kam da eher der Gedanke an einen Depp :D

Weihnachtliche Grüße zurück :)


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 11:19
@friedwart
hach...da bin ich aber jetzt froh dass ich den Mondkalender auch lesen kann ohne einer zu sein lol*


melden

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 11:20
@raschier

Darfst auch in mein Gästebuch schreiben wenn die Freude überhand nimmt :)


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 11:22
@friedwart
Kein Druck bitte...looool*


melden

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 11:25
@raschier

Einverstanden.


melden

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 11:30
@Pina
Doppelaccount von @ElisabethM. ? :D

Selbstverständlich ist es vorteilhaft, von anderen auf seine Fehler hingewiesen zu werden. Die Frage ist nur, wie die Kritik aufgenommen wird. Echte Freunde sagen sich nun mal ehrlich die Meinung und halten nichts hinter dem Rücken. Im Gegenteil, ich finde die Einstellung, das nicht zu tun und jedem seiner eigenen Erfahrung zu überlassen, ist egoistisch. Klar, man lernt am besten aus Fehlern, aber manche Fehler sind absolut vermeidbar und wenn ich einem Freund Schmerzen ersparen möchte, dann weise ich ihn doch auf seine Fehler hin.
Ich finde, was diese ganzen Eso-Leute nie gerlernt haben ist, Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen. Es ist eine sehr bequeme Sichtweise, zu sagen "ich überlasse es der Natur" :D


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 11:35
@jimtonic
zustimm in allem

und nicht nur das....ich empfinde es als fahrlässig und absolut verantwortungslos. Mit Vorbildfunktion hat das absolut nix zu tun.

Nur gut dass die Esoteriker welche sich tiefer mit der Materie beschäftigen sich von solchen Beiträgen NICHT blenden lassen!


melden
Pina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 11:37
@jimtonic


wieso Doppelaccount?

ich kenne Elisabeth das ist kein Geheimnis- hatte ich auch wo geschrieben
und zur Zeit bin ich zu Besuch bei ihr.

LG Pina


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 11:39
@Pina
Du meinst also wir sollten hier alle diesen doppelaccount als symbiose oder universelle Einheit betrachten?
also dann würde doch auch EIN nick reichen...mich ma am kopf kratz*


melden

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 11:43
@Pina
Weil manche Trolle sich in Internetforen nun mal Doppelaccounts erstellen, um ihre Sichtweisen in Diskussionen zu untermauern. Das ist vorallem in solchen Mystery-Foren verbreitet, wo dann teilweise haarsträubende Dinge bestätigt werden.

Zu deinen/"euren" Sichtweisen: Letztendlich muss natürlich jeder selbst wissen, wie er lebt. Die Fehler eines anderen aber immer auf sich selbst zu beziehen, halte ich für haarsträubend falsch. Im eigentlichen Sinne würde das ja bedeuten, dass Fehler garnicht existieren und wir immer das richtige machen, egal was es ist. Auch das wäre wohl eine noch viel bequemere und noch haarsträubendere Ansicht :D


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 11:43
@jimtonic
wollte noch hinzufügen, dass der Briff "positive Kritik" ja schon des längeren Einzug hält in unser denken fühlen und handeln....von daher ist es ja auch einfacher dieselbe anzunehmen.
Und es tut ja auch gut...diese Begegnung vom ICH zum DU...und fördert unser Bewusstsein.


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 11:44
@jimtonic
jimtonic schrieb:Auch das wäre wohl eine noch viel bequemere und noch haarsträubendere Ansicht :D
Geeenauu!...zumal uns Menschen ja KEIN Rosengarten versprochen wurde...lächel*


melden
Pina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 11:45
@raschier
ich schrieb das ich zu Besuch bin, was auch den Mods mitgeteilt wurde,
aber zur Beruhigung,
ab heute Nachmittag bin ich wieder zuhause.


LG Pina


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 11:51
@Pina
das muss ich nun nicht verstehen oder?

Sorry was hat MEIN Wohlbefinden mit DEINEM täglichen Plan zu schaffen?

kopfschüttel


melden
ElisabethM.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 12:17
@raschier
Positive Kritik? In echt? Das menschliche Ego kann das nicht, denn es ist immer am verurteilen und das sich Selbst und andere. Das wurde so antrainiert und ankonditioniert und hängt mit dem generellen Bewertesystem zusammen das die Gesellschaft autzwingt. Und so wird eben auch das Ego gebildet. Babys kommen ohne dieses Ego auf die Welt, doch die Gesellschaftlichen Vorschriften und Zwänge züchten es regelrecht heran. :lv:


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

25.12.2011 um 12:20
sorry ich kann deinen schmarrn nicht mehr "verfolgen"...es vernebelt mir mein hirn!
frohe restweihnacht noch!


melden
Anzeige
Ylaine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das menschliche Ego

26.12.2011 um 20:14
Nun.. wenn er dir nichts gönnt und immer nur auf seinen Vorteil aus ist, dann ist er kein Freund..

Freundschaft bedeutet ua auch, daß man sich für den anderen ehrlich freuen kann, wenn dieser auch besser ist, als man selbst.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden