Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Muss man sich sowas gefallen lassen?

63 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Freunde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 01:45
Hi Leute,

ich muss mich hier mal aussprechen, weil ich kurz vorm explodieren bin.

Es geht um einen Kumpel von mir, der eig. so ziemlich das macht worauf er Lust hat und dabei NICHT auf seine Freunde achtet. Er hat unsere Clique des öfteren Sitzen gelassen, trotz vereinbarter Treffpunkte. Er verballert sein Geld um verkehrsbehindernde Fahrzeuge zu modifizieren (Roller..) wenn wir aber was machen wollen, Schwimmbad, Minigolf, Kino, Essen, hat er nie GELD, ne woche darauf, erzählt er uns dann was er alles neu bestellt hat für seinen blöden Roller!!

Dies zog sich so hin, wir haben ihm das so oft gesagt dass das eine Frechheit ist, aber es geht zum einen Ohr rein und zum anderen heraus.

Den Vogel hat er diesen Samstag 20.08 abgeschossen.....

kurz vorab: unsere clique besteht aus 4 Personen, jetzt mit ziemlicher Sicherheit nur noch zu 3 !!!

Dass die Geschichte richtig Sinn macht, hole ich etwas aus, es begann am Freitag, als wir uns abends getroffen haben um ins Erlebnisbad zu gehen (was auch ausgemacht war mit allen 4).
Als wir alle versammelt waren, wollte die Person, um welche es hier geht nicht mit, weil er kein Geld hat, was aber vorher am Telefon ganz anders klang, nach langen diskussionen, hatten wir Ihm den Eintritt gesponsert, da er ja überhaupt kein Geld hat!!! An diesem Tag haben wir auch ausgemacht dass wir am Samstag in den Freizeitpark gehen, worauf auch jeder einverstanden war, die Karten hat ein anderer Kumpel noch schnell besorgt und für uns ausgelegt.

Am samstag, standen wir dann zu 3 ! an unserem Treffpunkt, und versuchten krampfhaft Ihn zu erreichen, Mobil, Festnetz, auch vor ort und geklingelt es meldete sich niemand !!!!

Nach über 1 Stunde warten, sind wir dann zu 3 in den Park, dort haben wir es auch mehrmals probiert ohne erfolg (hatten ja extra 4 karten)

So, am abend dann, haben wir ihn über FB angeschrieben was er sich wohl dabei gedacht hatte uns im regen stehen zu lassen.

Dann kam als Antwort (ich kanns noch immer nicht fassen ....) ""ich hatte keinen bock auf den Park war im Schwimmbad mit ein paar anderen leuten...""


punkt 1 ! war das fest ausgemacht, die karte war umsonst
punkt 2 ! haben wir knapp ne stunde gewartet, nicht mal abgesagt hat er, er ging nicht ans telefon, hat die tür nicht aufgemacht obwohl wir ihn gesehen haben..

punkt 3 !! hatte er gestern kein GELD, wir haben ihm ja den schwimmbadeintritt gesponsert ! und jetzt erfahren wir dass er mit anderen leuten im schwimmbad ist, was für mich heißt dass er sehr wohl geld hat, anscheinend nur für uns nicht!

Wie seht ihr das denn?

also ich bin dabei die Freundschaft zu beenden mir stehts bis hier !

für mich ist das ne reine Verarsche, wer so mit seinen Freunden umgeht, der hat keine verdient !


4x zitiertmelden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 01:49
Zitat von MichiV5MichiV5 schrieb:also ich bin dabei die Freundschaft zu beenden mir stehts bis hier !
Ich sag nur: Seit wann kommt der knochen zum Hund?

Er hat eben offenbar keinen Bock etwas mit euch zu unternehmen. Lasst ihn doch einfach machen was er will und kümmert euch nicht weiter drum.

Auf sowas kann man doch wohl gut verzichten, oder?

Verstehe nicht wie man so einem noch hinterlaufen kann.


melden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 01:50
er ist ein freund - er GEHÖRT dir nicht


melden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 01:56
Du wirst dir im Leben noch viel mehr gefallen lassen müssen..und da wird dieses mal dein kleinstes Problem sein


melden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 01:59
@MichiV5
Ja, lasst ihn doch einfach Ö_ö Soll er doch rumwurschteln, sich mit ihm zu beschäftigen ist reine Zeitverschwendung.


melden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 02:00
@MichiV5

Schließe mich den Vorpostern an. Sag ihm halt er soll Leine ziehen.


melden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 02:01
Sieht wohl so aus als würde er nichts von euch dreien halten, oder hat keinen bock auf euch und geht deswegen so respektlos mit euch um. Ich würde dir raten dich erstmal von Ihm fernzuhalten, wahre Freunde sind definitiv etwas anderes.


melden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 02:02
Das hat sich doch eh schon für euch erledigt,oder etwa doch nicht?
Zitat von MichiV5MichiV5 schrieb:kurz vorab: unsere clique besteht aus 4 Personen, jetzt mit ziemlicher Sicherheit nur noch zu 3 !!!
Oder seit ihr ne Splittergruppe der Wohlfahrt?


melden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 02:07
Freundschaft besteht aus geben und nehmen aber er scheint nur zu nehmen und sich dann damit den Arsch abzuwischen.
Ich würde ihm gar nix mehr sagen. Trefft euch einfach ohne ihn und ignoriert diesen Kerl einfach.


melden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 02:13
also danke erstmal für eure antworten.

ich bin auch ziemlich sauer, wie ihr gelesen habt, leistet er sich ja öfter solche Fehlaktionen, und mit dieser jetzt will ich es eben beenden, mein anderer kumpel sieht das genau so und will auch nichts mehr mit ihm zu tun haben.

Jetzt ist das problem, da ich ihn halt doch schon länger kenne, weiß ich zu 100 % dass er nächstes Wochenende wieder anruft und fragt was ich mache, ob ich nicht lust hab mich mit ihm zu treffen, weil er kapiert das nicht, wenn wir dann sagen, ey überlege mal was du dir letztes Wochenende geleistet hast, kommt meistens nur ein "ach ist doch egal" zurück.

Was mich noch stört, was auch ein gewaltiger Fehler von ihm ist:....

Wenn wir mitn Auto irgendwo hin fahren, setzt er sich zu einem von uns ins auto (selber fährt er selten) und sagt: ich fahr bei euch mit, ich verschwende meinen sprit doch net, des könnt ihr doch machen!!!) (so als etwa: ich bin doch nicht blöd), anstatt DANKBAR zu sein dass wir ihn mitnehmen.

Egoistisches verhalten oder?

Diese ganzen Punkte bringen mich echt dazu es komplett zu beenden, weil er einfach ein "Arschloch" ist. Mich wundert es nur wenn er wirklich kein interesse an uns hat, warum er sich ständig meldet, und teilweise sachen ausmacht die er dann eh nicht einhält.


2x zitiertmelden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 02:15
@MichiV5
Mach halt nix mehr mit ihm aus.
Entweder er ist da und kommt mit, oder ihr wartet halt auch nicht mehr auf ihn... Ich würde ihn gar nicht erst mit einplanen.


melden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 02:18
ich werde auch nichts mehr mit ihm ausmachen, ich wollte nur mal DAMPF ablassen (das hat sich ja über Jahre angesammelt), hoffe das ist ok für euch, dass ich das mal alles in Worte gefasst habe .....


Ich finde es traurig, wie die ZEIT, Menschen verändern kann....

:(


melden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 02:19
Zitat von MichiV5MichiV5 schrieb:Es geht um einen Kumpel von mir, der eig. so ziemlich das macht worauf er Lust hat und dabei NICHT auf seine Freunde achtet. Er hat unsere Clique des öfteren Sitzen gelassen, trotz vereinbarter Treffpunkte. Er verballert sein Geld um verkehrsbehindernde Fahrzeuge zu modifizieren (Roller..) wenn wir aber was machen wollen, Schwimmbad, Minigolf, Kino, Essen, hat er nie GELD, ne woche darauf, erzählt er uns dann was er alles neu bestellt hat für seinen blöden Roller!!
Es ist dann doch recht simpel; man bindet ihn einfach nicht mehr in geplante Aktivitäten ein.

Ach hab eigentlich nach dem zitierten Text aufgehört zu lesen; dann hat sich das ja eh erledigt.
Womöglich besteht seine neue Clique auch aus blanken Rollertuner.


melden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 02:19
Zitat von MichiV5MichiV5 schrieb:Jetzt ist das problem, da ich ihn halt doch schon länger kenne, weiß ich zu 100 % dass er nächstes Wochenende wieder anruft und fragt was ich mache
Also wenn er anruft sag ihm einfach das Du nichts mit Ihm zutun haben willst. Das Du gut auf Ihn verzichten kannst.

Überleg mal... Das ist schon öfter vorgekommen, er nutzt euch schamlos aus und ihr lasst es ihm immer wieder durch gehen, ist doch klar das der nix kapiert.

Lasst ihn auflaufen und brecht den Kontakt zunächst mal völlig ab. Egal ob er anruft, wie gesagt erzähl ihm nichts über sein Verhalten sondern sag ihm klipp und klar das Du nichts machst und zeit hättest aber bestimmt nicht für Ihn, und leg dann einfach auf.

Oder Du nimmst ab wenn Du seine Nummer im Display siehst und meldest Dich einfach mit: Vergiss es! Und legst dann auf. Der tanzt euch doch auf der nase rum und lacht sich dabei eins.


melden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 02:19
Zitat von MichiV5MichiV5 schrieb:leistet er sich ja öfter solche Fehlaktionen
mehr als Man(n) ertragen kann....
Zitat von MichiV5MichiV5 schrieb:dass er nächstes Wochenende wieder anruft und fragt was ich mache
Jop, wie gesagt... Blind durchs leben, so an kaschper hab ich noch nie im Leben erlebt und ich dachte eigentlich es ist nicht mehr zu toppen, aber man siehts ja... heute (also kalendarisch korrekt: gestern) hat er alle vögel aus dem wald geschossen)
Zitat von MichiV5MichiV5 schrieb:ich verschwende meinen sprit doch net
Michi, is doch nur die halbe Wahrheit... er sagt immer, das, das stimmt schon, wie dus geschrieben hast :D ABER selber gurkt er ja sinn-, ziel, und planlos durch die gegend...


melden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 02:21
@v.raptor87

Das hier ist kein Forum um über dritte herzuziehen und zu lästern.


melden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 02:23
@PinkPearl
Ich habs Thema nicht angefangen, sondern n Kumpl von mir ;)


melden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 02:23
@v.raptor87

Das hat hier nichts zu suchen. Euch wurden Tipps gegeben das ihr ihn links liegen lasst und gut ist.

Dreckige Wäsche könnt ihr woanders waschen!


melden

Muss man sich sowas gefallen lassen?

21.08.2011 um 02:23
@v.raptor87

Schon klar, aber er blieb sachlich ;)


melden