Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

585 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Bilder, Youtube, Sexualität, Jugend, Videos, Porno, Pornographie, Pornografie

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.09.2020 um 21:02
@Fedaykin

Ein Scheidenpilz kann allerdings auch schon bei jüngeren Mädchen auftreten - hat nicht notwendigerweise etwas mit Sex zu tun. Fusspilz ist ja auch altersunabhängig.



melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

16.09.2020 um 11:02
Aldaris
schrieb am 12.09.2011:
Jeder von uns hat heute die Möglichkeit, auf Pornografie der härtesten Perversität zu zu greifen.
Die Pornos sind nicht nicht das Problem, aber die harte Perversität wie dus genannt hast schon.



melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

16.09.2020 um 11:03
Doors
schrieb:
von irgendwelchen Schäden dadurch ist mir in meinem sozialen Umfeld nichts bekannt geworden
Aber Du musst auch zugeben, dass sich das in Art und Umfang sehr stark unterscheidet.

Damals hatten wir ab und an mal ein paar Bilder - meist unbewegte. Das wurde rumgereicht und geteilt. Aber es waren (in meiner Wahrnehmung) sehr einfache Darstellungen. Bilder von Geschlechtsteilen und ggf. diese in Aktion, was man heute eher als Softporno bezeichnen würde.

Heute finden Kinder zuhauf Filme, in denen Menschen (in der Regel Frauen) vergewaltigt und gedemütigt werden. Die (frei zugänglichen) Filme dieser Art sind nicht real - aber Kinder nehmen so etwas durchaus als Anleitung. Als das, was eben normal ist. Kinder können die "künstlerische Ebene" hier nicht wie Erwachsene abstrahieren.
Dazu kommt. dass das Material endlos ist. Hat man an einer Sache Geschmack gefunden, findet man mehr Material, als man in einem Leben abrubbeln kann. Man landet in einer echten Filterblase und das Gezeigte wird immer mehr zum Idealbild. Und Kinder haben da keinen "Realitätscheck". Erwachsene können in der Regel sagen, dass die Realität eine andere ist und Film eben Film.

Die Folge ist dann, dass die Heranwachsenden diverse Erwartungshaltungen entwickeln. Und das sind in dem Kontext keine, die gesellschaftlich wünschenswert sind. Es ist eben nicht real, dass Männer und Frauen immer können und wollen und dass man Sex immer bekommt, wenn man ihn nur nachdrücklich genug einfordert.
Von körperlichen Attributen, die in der Mehrheit des Materials weitgehend "standardisiert" sind, ganz abgesehen. Wenn eine 30jährige mit der Form ihrer Schamlippen unzufrieden ist - sei es drum. Bei einer 12jährigen ist es nicht gut.



melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

16.09.2020 um 11:17
@Doors
Noch zur Ergänzung:
Ich finde es sehr wichtig, dass Kinder in Nacktheit und Sex nichts Schamhaftes oder gar Verwerfliches sehen. Es ist prima, wenn Kinder ihre Eltern auch mal nackt sehen. Schlicht, wenn sie einen "normalen" oder freien Umgang mit dem Körper und mit Sexualität haben können.*
Da sind dann auch Geschlechtskrankheiten und Werbung für Vaginalpflegeprodukte kein Problem. Die Kinder fragen, die Eltern erklären es, alles paletti.

Und ich sehe auch kein echtes Problem darin, wenn Pupertierende in maßvoller Weise Zugang zu pornografischem Material erlangen, das einvernehmliche Sexualität darstellt. Es ist nicht ideal, weil sie natürlich diese Erlebnisse nicht mit ihren Eltern diskutieren (in aller Regel). Aber in aller Regel schadet das der Entwicklung nicht.

Mein Problem ist ausschließlich der hürdenlose Zugang und vor allem die Art des Materials.

Edit:
* Bevor hier ggf. jemand es missversteht und Schnappatmung bekommt: Zu sexuellen Handlungen von Erwachsenen mit Kindern und Heranwachsenden hat sich der Gesetzgeber abschließend und inhaltlich vollkommen richtig geäußert. Es geht hier nicht um Sex mit Kindern, sondern um deren Wahrnehmung, was Sexualität bzw. Nacktheit ist.



melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

16.09.2020 um 11:25
Doors
schrieb:
Ein Scheidenpilz kann allerdings auch schon bei jüngeren Mädchen auftreten - hat nicht notwendigerweise etwas mit Sex zu tun. Fusspilz ist ja auch altersunabhängig.
Okay, die vagisan Werbung, geschenkt...



melden