Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Selbstachtung und Selbstvertrauen

63 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Selbstvertrauen, Selbstachtung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 22:21
Hi :)

Ich bin zwar noch nicht lange dabei und noch nicht wirklich in den "Forenalltag" integriert, allerdings leben die meisten Foren meiner Meinung nach von neuen Mitgliedern und so dachte ich mir stell ich mal meine Frage :)

So mein Problem, was ich auch oft merke ist, das ich sehr wenig Selbstachtung und Selbstvertrauen habe und sämtliche "Tricks" die ich irgendwo mal erfahren habe (90 % habe ich auch wirklich ausprobiert) bei mir entweder nicht funktionieren oder eher noch zum Gegenteil führen.

Ich hoffe das jemand von euch mir da helfen kann :)
Bin dankbar für ernsthafte Beiträge und gebe auch Feedback :)


melden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 22:23
@vafthrudnir
Da würde es wohl helfen zu erfahren, welche "Tricks" du schon versucht hast=)


melden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 22:26
@DarkRose375
So ziemlich alles von "Versuch es doch einfach" bis hin zu "Sprich Leute in der Fußgängerzone an und frag sie was sie von dir halten" :)
Das Wort "Tricks" war in diesem Fall wohl nicht sehr gut gewählt, ich weiss. Nur fiel mir zu diesem Zeitpunkt kein anderes Wort ein :(


melden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 22:32
@vafthrudnir
Omg ich würde NIEMALS Leute in der Fußgängerzone ansprechenXDD
Allerdings klappt es bei mir mal so und mal so. Irgendwie kommts immer darauf an, mit welchen Leuten ich zusammen bin. Ich hasse es, alleine irgendwohin zu gehen und einkaufen z.b. war mir zu verschiedenen Zeiten sogar peinlich, weil ich nicht wusste was ich sagen sollte... jetzt leiere ich einfach irgendwelche standfardsätze runter wie "das und das bitte" und "schönen tag."...
Ich glaube den idealen Tipp für jeden Typ gibt es irgendwo nicht ._.
Solche Dinge wie "schau jeden Tag in den Spiegel und sag dir "du bist klasse!" halte ich erstens für dämlich und zweitens für sinnlos. Man kann es noch so oft sagen, man muss es glauben. Und das lernt man nur durch Konversationen und miteinander mit anderen Menschen, mit Freunden und eventuell auch deren Freunden...


1x zitiertmelden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 22:33
@vafthrudnir
Hast du keine soziale Bezugsgruppe, um ein Feedback zu deiner Person zu bekommen? "Sprich Leute in der Fußgängerzone an und frag sie, was sie von dir halten" klingt eher nach Jana Ina und "Das Model und der Freak" denn wie ein ernstgemeinter "Tipp".


1x zitiertmelden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 22:35
@DarkRose375

Ich war so verzweifelt das es den Versuch wert war :)
Zitat von DarkRose375DarkRose375 schrieb:Solche Dinge wie "schau jeden Tag in den Spiegel und sag dir "du bist klasse!"
Hier stimme ich dir voll und ganz zu :)

Leider bin ich inzwischen so verzweifelt das es mir echt nicht mehr gut damit geht und deshalb frage ich nach und werde auch nicht aufgeben, da ich einfach nicht gerne Aufgebe :)

Herzlichen Dank für deine Antwort :) Die wurde von mir sofort notiert :)


melden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 22:38
@luciano
Zitat von lucianoluciano schrieb:Hast du keine soziale Bezugsgruppe, um ein Feedback zu deiner Person zu bekommen
Leider nicht wirklich, was ich damit in Verbindung bringe :S

Diese "Tipps", "Tricks", "Ratschläge" etc sind meiner Meinung nach großteils nicht wirklich Sinnvoll nur bin ich inzwischen schon so verzweifelt das ich mich auch schon auf soetwas stütze und ich bin bei weitem kein Unterstützer der "Medien", vorallem keiner wie RTL :)


melden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 22:41
@vafthrudnir
Na bitte...^^" Es ist einfach sinnlos, sich irgendwo hinzustellen und fremde Leute anzuquatschen.. viel mehr Selbstachtung bringen dir Lob in der Schule oder bei der Arbeit (?) und mal positive Worte von Freunden...
Klar, Verzweiflung kann böse sein, aber dass dunicht aufgeben willst ist ein sehr gutes Zeichen. Es ist übrigens nichts Schlechtes daran, etwas schüchtern zu sein. Ein wenig des natürlichen Misstrauens sollte auch später noch vorhanden sein.
Ich bin übrigens auch kein Freund von Therapien.. okay, wenn es nicht mehr anders geht, ist es die Entscheidung des Einzelnen, aber ich bin der Meinung: wo man selbst reinkam, kommt man selbst wieder heraus. Und wenn man nur daran glaubt, ist viel geholfen.

Wenn du noch nicht viele soziale Kontakte hast, über welche du ein positives Feedback erlangen könntest, wie wre es mit Sport oder Musik? Dabei musst du garnicht auf Leute zugehen, es muss dich bloß interessieren. Wenn du gut bist kommt der Rest von alleine=)


melden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 22:44
...ich denke auch das es das Beste für die Selbstachtung ist, wenn man Erfolge zu verbuchen hat, ich sich selbst gestecktes Ziel erreicht oder für etwas gelobt wird!


melden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 22:50
@DarkRose375
Da ich in der Schule eher mit Verachtung und Ablehnung zu tun habe ist es für mich schwer dort Lob zu erhalten. Der Stoff ist nicht mein Problem, nur bin ich einer dieser Menschen, die einem sofort unsympathisch sind, sobald sie den Raum betreten. Hab ich schon oft genug gesagt bekommen. Einen Psychotherapeuten bin ich wegen eines anderen Problemes (Nein ich werde nicht darüber Sprechen. Das geht hier mit Sicherheit keinen etwas an :) ) von mir schon so verpflichtet aufzusuchen, welchen ich auch schon um Rat gefragt habe. Nur konnte mir dieser auch nicht helfen.
Wie schon vorhergehend erwähnt bin ich einer dieser Typen die einem sofort unsympathisch erscheinen.
In einem Sportverein bin ich schon, wo es mir allerdings genauso geht wie in der Schule.
Musik ist des Geldes wegen ein Problem. Leider.

Danke für deine Antwort :)


1x zitiertmelden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 22:54
Wenn du über die Straße gest und du verlierst dein Selbstvertrauen, red die selber ein :

Ich binn Selbstbewust, mir kann keiner was.

Hört sich vieleicht im ersten moment komisch an, kann aber helfen wenn du es immer machst.


melden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 22:56
@vafthrudnir
Nun, in der Schule auf Ablehnung der Mitschüler zu stoßen, ist für mich auch nichts neues. Irgendwann bin ich ihnen mit eben dieser genauso begegnet. Was in deiner schulischen Laufbahn zählen sollte sind deine Noten oder vielmehr noch, dass du den Stoff beherrschst. Denn auch wenn man etwas verstanden hat, kann man schlechte Noten schreiben. Ein Lob deiner Lehrer und Eltern wird bestimmt einmal drinnen sein... =( Dachte ich mir zumindest. Ich könnte auch sagen: "Scheiß auf die Meinung der anderen!" aber das ist nicht leicht.
Und hm. Wenn dich in deinem Verein keiner leiden kann... nun dort sollte es gehen: Schei9ß drauf. Wichtig ist, dass du Spaß an dem hast, was du machst. Dass du gut darin bistund vor allem: Sport kann auch sehr entlastend sein=)
Hierbei interessieren mich deine anderen Probleme auch gar nicht, aber wenn der Therapeut dir nicht helfen kann, hat er ein anderes Spezialgebiet oder ist er eventuell etwas... eingeschränkt? Also kp nicht so gut scheinbar.. Kann ich jezt nicht beurteilen wie gesagt, ich halte nichts von Therapien.

Eventuell hilft es manchmal auch sich vorzustellen, jmnd ganz anderes zu sein.


melden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 22:59
@DarkRose375
@tic
@The_Wolverine
Leider werde ich eine ausführliche Antwort auf morgen verschieben müssen... Aber ihr bekommt eine :)

Wünsche bis dahin eine Gute Nacht und einen Angenehmen Tag :)


melden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 22:59
@vafthrudnir
Alles klar, ich werde auch heia machen=)
Gute Nacht an alle=P


melden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 23:04
...ach...

ich las deinen beitrag, musste schmunzeln und dachte : "das ist wirklich gut"

---------------

vielleicht hilft dir ja yoga oder andere medidation, egal, welche richtung.

liebe grüsse :)


melden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 23:05
ich meinte damit deinen beitrag unter meinem beitrag ;)


melden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 23:24
@vafthrudnir

Was wichtig ist, ist dass du dir ein Ziel setzt, jedoch ein nicht zu hohes und versuchst es zu erreichen. Wenn du dann ein Erfolgserlebnis hast, wirst du Vertrauen zu dir und deinen Fähigkeiten aufbauen. Wenn du versagst, wirst du nach und nach lernen auch damit umzugehen.
Was auch helfen könnte : wenn wir uns als Einzigartig ansehen und uns nicht mit anderen Mitmenschen vergleichen.

Viel Erfolg :)

lg


melden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

28.11.2011 um 23:50
@sincerely
Na ja...Man kann es schon über kleine Erfolge probieren.Aber man wird dann das Selbstvertrauen eben nur im entsprechenden Bereich aufbauen.
Ich für meinen Teil hab das im Job so gemacht.Dabei kam mir auch die immer grösser werdende Erfahrung zu gute.
Auch ansprechen fremder Personen musste ich so lernen.Ist heute auch gut.Leider gehts aber immer noch am besten unter Alkoholeinfluss.
Am schlimmsten bei den Frauen.Da geht nix bis nicht viel.Einfach keine Nerven.


1x zitiertmelden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

29.11.2011 um 00:53
cooles thema!
jetzt kann ich mal so richtig senf dazugeben. und ketchup. und mayo.
wie dem auch sei. ich hab letztens, einen lustigen trick gefunden, mit dem man sein selbstbewusstsein pushen kann, wenn einem alles und jeder scheisse vorkommt und man sich überhaupt nix mehr traut.
der geht so:
letztens war meine selbstachtung dermaßen im keller, dass mir alles egal war. ich habe einfach leute angequatscht weils irgendwie egal war, wie sie über mich denken. irgendwann hat das auch noch spaß gemacht, weil durch die bank positiv reagiert wurde, ausser wenn ich aus spaß irgendwelche geschichten ausgedacht habe, die sowieso niemand glauben würde, was mir auch bewusst war.
jedenfalls habe ich auf dauer ziemlich viele freunde gefunden und kam zu einem schluss:
wenn dir ganz egal ist, wie die leute über dich denken, bist du nur noch du selbst. deine persönlichkeit kommt aus dir raus und das mögen die menschen.


melden

Selbstachtung und Selbstvertrauen

29.11.2011 um 08:13
Jetzt weiss ich wenigstens, was das für Leute sind, die einen in Fussgängerzonen rund um den Globus anquatschen: "Jesus loves you!", "Wolle Rose kaufe?", "Ey, hassmaneuro?", "Na, Süsser, wie wär' es denn mit uns beiden?", "Haben Sie mal Zeit für eine kleine Meinungsumfrage?".

Alles Leute mit mangelndem Selbstbewusstsein.

Die sollten sich dann doch besser vor den Spiegel stellen.


melden