weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Autismus- was ist das genau?

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Autismus

Autismus- was ist das genau?

30.12.2011 um 20:17
Hi Leute ich habe letztens einen Film auf dem Sender ARTE gesehen. Es handelte von der Autistin Tample Grandin. Ich würde gerne mehr über sie bzw. über Autismus wissen.
Was genau ist das und wie verhalten sie sich Autisten?
Wehre echt nett wenn ihr mir antwortet
Gruß Manuella :)


melden
Anzeige

Autismus- was ist das genau?

30.12.2011 um 20:18
Wikipedia: Autismus

So einfach geht das


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autismus- was ist das genau?

30.12.2011 um 20:24
Gibt auch hier im Forum welche, ich bin z.b. auch Autistin.

Hier was zu Temple Grandin: Wikipedia: Temple_Grandin

Die Frau ist nicht übel, denn sie erkennt, dass auch Tiere ähnlich in Bildern denken, wie es Menschen können und dementsprechend baut sie die Anlagen.


melden

Autismus- was ist das genau?

30.12.2011 um 20:26
Ich bin ein asperger Autist.
Hier über Asperger.

http://www.psychotherapiepraxis.at/artikel/asperger/asperger.phtml


melden
Lattenschuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autismus- was ist das genau?

30.12.2011 um 20:33
Aspis betreuen wir bei uns auch


melden

Autismus- was ist das genau?

30.12.2011 um 20:56
Ja, danke für die Infos
@Dr.AllmyLogo
@Paka
@StUffz
@Lattenschuss


melden

Autismus- was ist das genau?

30.12.2011 um 21:24
@Dr.AllmyLogo

Mal eine Frage... wenn ich merke, dass ich bestimmte Schwierigkeiten mit sozialen Kontakten etc. habe, kann es dann eventuell sogar auch auf Asperger hindeuten? Ich selbst war nur einmal damals bei einer SChulpsychologin. Sollte ich vielleicht mal allgemein zum Psychologen gehen, damit ich endlich meine Schüchternheit bewältigen kann? Hab nämlich auf der verlinkten Seite diesen Screeningtest gemacht und halt bemerkt (obwohl ich das schon vorher wusste, dass ich immer Probleme mit Menschen habe), dass ich ganze 39 Punkte von 50 geschafft habe, und somit halt sehr starke Tendenzen zeig. Kostet das eigentlich etwas, wenn ich zu einem Psychologen gehe oder müsste ich da nur die quartalsbedingten 10 Euro abdrücken?


melden

Autismus- was ist das genau?

30.12.2011 um 21:34
@Mereel

Ich weiss es leider nicht, wie es in Deutschland abläuft. Es wäre Ratsam von einem Psychologe, der mit dem Autismus auskennt, einen Test zu machen.

Dein Hausarzt könnt dich überweisen oder du kannst dich an einem Institut für Autismus wenden.

Du bist eher schüchtern, als du Autistisch wärst, aber die Klarheit kann dir nur ein Experte genau sagen.
Glaube nicht das du mit 10€ weit kommst.


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autismus- was ist das genau?

30.12.2011 um 21:38
Autismus und Asperger das sind ja bezeichnungen mit sowas haben sich unsere Eltern nie beschäftigt sie hatten andere sorgen !


melden

Autismus- was ist das genau?

16.02.2013 um 22:58
Was ist eigendlich der genaue unterschied zwischen Autismus und Asperger?


melden

Autismus- was ist das genau?

16.02.2013 um 23:25
Mit Autismus ist man noch cooler und hat stärker erweiterte Superkräfte als wenn man nur Assburger hat. Fakt ist, dass das zz Modekrankheit ist die sich jeder Sozialkrüppel diagnostizieren lässt um sein Verhalten nicht überdenken zu müssen und was Besonderes zu sein. Btw hat mir diese Annahme auch eine praktizierende Psychiaterin bestätigt. Leute die davon wirklich betroffen sind nehm ich natürlich aus, aber das ist auch nur ein Bruchteil.


melden

Autismus- was ist das genau?

22.09.2014 um 16:42
@Cherymoya
@whiteIfrit
HOFFNUNG FÜR AUTISTEN?
Kinder mit Autismus versinken in der Isolation. Stichhaltige Erklärungen gibt es wenige, Heilung bislang keine. Ein kanadischer Forscher vermutet die Ursache in Darmbakterien. Wird bald eine neue Therapie möglich?

...
In diese Rat- und Hilflosigkeit stößt nun der kanadische Forscher Derrick MacFabe von der University of Western Ontario mit einer brisanten Hypothese: Bakterien im Darm könnten mit ihren Stoffwechselprodukten zu autistischen Erkrankungen beitragen. Die schädlichen Stoffe entstünden vor allem bei der Verdauung von Weizen- und Milchprodukten.
...

http://www.arte.tv/de/hoffnung-fuer-autisten/6754690,CmC=6702718.html
und als Dokumentation


Ich finde das dies ein interessanter Ansatz im Forschungsbereich ist.
Es werfen sich auch hier, für mich, andere Fragen auf wie:

Haben sich durch den gezüchteten Hochleistungsweizen und Milchsteigerungsfaktoren, die menschlichen Verarbeitungssysteme nicht schnell genug angepasst, so das die Gehirnleistung darunter leidet?
Überraschender Mittäter
Protein aus Hochleistungsweizen macht krank
Nicht Gluten, sondern ein Protein, das Insekten abwehrt, sorgt für manche "Gluten-Unverträglichkeit", sagt der Mainzer Gastroenterologe Prof. Detlef Schuppan.
...
"Es scheint so zu sein, dass es eine Unverträglichkeit gegen Gluten gibt, die nichts mit der Zöliakie zu tun hat."
...
http://www.3sat.de/page/?source=/nano/medizin/160354/index.html
und
"Die Industrie sorgt mit ihren designten Lebensmitteln dafür, dass wir tatsächlich immer häufiger das Essen schlecht vertragen. Sie hat sich den Markt für Speziallebensmittel für Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten zum Teil selbst geschaffen", sagt Ledochowksi.

http://www.welt.de/wirtschaft/article111702866/Das-grosse-Geschaeft-mit-den-unnoetigen-Lebensmitteln.html
Gibt es paralellen zu ADS/ADHS? bzw. Ist ADHS/ADS eine mildere Form von Autismus?
...
In der Fachzeitschrift "The Lancet" berichten Forscher um Jan Buitelaar von der Radboud Universität in Nijmegen von Beobachtungen bei vier bis acht Jahre alten ADHS-Kindern.
Die Wissenschaftler hatten 50 kleinen Probanden fünf Wochen lang nur Nahrungsmittel gegeben, die wenig Allergene enthielten. Dabei stellten sie fest, dass sich dies positiv auf die Aufmerksamkeit und das Verhalten der Kleinen auswirkte.
...
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/schwieriges-verhalten-spezialdiaet-koennte-adhs-kindern-helfen-a-743542.html
Ein sehr komplexes Themenfeld.
Doch:
Wer profitiert letzten Endes von den Ergebnissen?
Welche weiter Erkrankungen von denen wir nicht gedacht hätten das sie durch Bakterien in unserem Darm ausgelöst werden, können uns dargelegt/geheilt werden?

Wikipedia: Gfcf-Ernährung

Wikipedia: Autoimmunerkrankung


melden

Autismus- was ist das genau?

22.09.2014 um 16:53
Das Asperger-Syndrom ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung. Kann darauf heute Abend näher eingehen, mit Handy ist ein bisschen doof alles aufzuschreiben. Mein Sohn ist Asperger-Autist.


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autismus- was ist das genau?

22.09.2014 um 17:27
Fenris schrieb:Mit Autismus ist man noch cooler und hat stärker erweiterte Superkräfte als wenn man nur Assburger hat. Fakt ist, dass das zz Modekrankheit ist die sich jeder Sozialkrüppel diagnostizieren lässt um sein Verhalten nicht überdenken zu müssen und was Besonderes zu sein. Btw hat mir diese Annahme auch eine praktizierende Psychiaterin bestätigt. Leute die davon wirklich betroffen sind nehm ich natürlich aus, aber das ist auch nur ein Bruchteil.
Absoluter Schwachsinn. Es gibt handfeste Diagnosekriterien für diese Störung.


melden

Autismus- was ist das genau?

22.09.2014 um 17:38
Es ist eine Verhaltensstörung, die zu Einschränkungen im Sozialleben führt. Nicht umsonst ist es eine anerkannte Diagnose und sollte ernstgenommen werden.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autismus- was ist das genau?

22.09.2014 um 17:46
Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke ganz so toll ists nun auch nicht, wenn man jede soziale Kontaktschwierigkeit sofort auf Autismus zurück führen will, ich nehme viel mehr und verstärkt an, dass vielen vermeindlichen (Selbstdiagnosen) Viele eher ein Mangel an Sozialer Kompetenz und deren Soft-Skills aufweisen, wenn man mal genauer hinterfrägt!

"Den Autismus" gibt es meiner Ansicht nach auch nicht, denn es gibt eine Vielzahl von Störungen die das soziale Miteinander beeinträchtigen können (manche neu Benannte Erkrankung wird schnell zur Mode-Diagnose!), ausserdem macht meiner Ansicht nach unser Alltag uns krank, weil er viele schon überfordert!


melden

Autismus- was ist das genau?

22.09.2014 um 17:48
@Dr.Thrax

Sry, aber @Fenris hat schonb zum Teil Recht mit seiner Aussage!

Natürlich gibt es Menschen, die ernsthaft einen Autismus haben.

Aber es gibt auch die Menschen, die sich einfach Autismus diagnostizieren lassen, um ihr "scheiß" Leben zu rechtfertigen.

Diese bekommen dann die Diagnose "Autismus mit atypschen Verlauf".

Wikipedia schreibt:

"Autistische Kinder mit atypischer Symptomatik legen Auffälligkeiten an den Tag, die für den frühkindlichen Autismus typisch sind, jedoch die Diagnosekriterien des frühkindlichen Autismus nicht vollständig erfüllen. Dabei können sich die Symptome sowohl vor als auch nach dem dritten Lebensjahr manifestieren."

Mit dieser Erklärung kann ich JEDEN(!) etwas introvertierten 5-jährigen Autismus unterstellen.


melden

Autismus- was ist das genau?

22.09.2014 um 17:49
@DieSache
Da gebe ich dir recht. Diese Selbstdiagnosen, meist von Pubertären aufgestellt, dienen nur als Schutzmechanismus. Einer, der Probleme mit sozialen Kontakten hat und nicht wahrhaben will, dass es mit ihm selbst zu tun hat, wird da ganz schnell auf gespeichertes Wissen zurückgreifen und sich vielleicht an den Autismus erinnern. Mit dem mangelndem Wissen wird sich dann eingeredet, man sei "leicht" autistisch.


melden

Autismus- was ist das genau?

22.09.2014 um 17:51
Es sollte auch kein Geheimnis sein, dass die Pharmalobby stark daran interessiert ist, stetig neue psychische Auffälligkeiten zu "erfinden", um mehr "Kunden" für ihre Medikamente zu finden. So wurde durch die Pharmalobby der BMI eingeführt oder auch das berühmte, wirklich nicht näher ausgelegte ADHS!


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Autismus- was ist das genau?

22.09.2014 um 17:54
@Mindslaver
Quetelet war Astronom und Statistiker, er arbeitete soviel ich weiss nicht für die Pharmaindustrie.


melden
193 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Menschen ohne Job124 Beiträge
Anzeigen ausblenden