weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich weiß nicht weiter...

619 Beiträge, Schlüsselwörter: Lebenskrise

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 14:40
Ja auch ich zahle steuern indem ich Geld gegen Waren und Dienstleistungen eintausche.


melden
Anzeige

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 14:44
@Thalassa
Ja ich konnte mit den Arbeiten die ich bis jetzt kennen gelernt habe nichts anfangen.
Ich wollte etwas was mir wenigstens etwas liegt. Ich glaube niemand hier will ein Leben lang einen scheiß Job haben. Naja eigentlich hätte ich auch früher auf Gärtner kommen können.
Meine Einstellung bezüglich den steuern werde ich trotzdem einbehalten.


melden
proroboter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 14:48
@Baumrinde

Ich glaube du brauchst einen Beruf der dir etwas zurück gibt und zwar nicht nur in Form von Geld, sondern in Form von Anerkennung und Dankbarkeit wie z.B. bei der Arbeit mit Tieren.


melden

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 14:49
@Baumrinde
Baumrinde schrieb:Meine Einstellung bezüglich den steuern werde ich trotzdem einbehalten.
:D Ich kenne niemanden, der gerne Steuern zahlt - außer mir, vielleicht, da ich derzeit Hundesteuer zahle, ohne einen Hund zu haben, ich hab unsern noch nicht abgemeldet :D .
Aber, davor Steuern fürs Allgemeinwohl zu zahlen, davor ist wohl niemand gefeit.
Du willst doch sicher auch nicht über ungeräumte Straßen laufen und dergleichen ;) .


melden

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 14:53
@proroboter
proroboter schrieb:sondern in Form von Anerkennung und Dankbarkeit
Laß´ dir von einer Hobby-Zimmerpflanzen-Gärtnerin sagen: Pflanzen danken gute Pflege, liebevolles Hegen und Pflegen auch ;) .


melden

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 14:54
@proroboter

Ich glaube nicht das ich Annerkennung brauche. Oder Stolz auf etwas zu sein was ich geleistet habe. Dankbarkeit brauche ich eigentlich auch nicht, es sollte selbstverständlich sein das man sich gegenseitig hilft. Ich würde auch kein Selbstbewusstsein stärken. Sowas brauch ich alles nicht.
Ich will auch nicht sonderlich viel geld haben. Es muss einfach reichen damit man ein bischen was zum leben hat. Nur der job sollte einem wenigstens etwas liegen , wenn man schon seinen halben tag dadrin investiert.


melden

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 14:58
@Thalassa
Naja aber scheint dir dan auch nicht weh zu tun diese summe ^^
Thalassa schrieb:Du willst doch sicher auch nicht über ungeräumte Straßen laufen und dergleichen
Ich will aber auch nicht das einfach Straßen aufgeborrt werden und ernneuert werden obwohl dort alles ok ist nur damit die Summe an steuergelder die der staat dem Straßenbau zur verfügung stellt bis auf den letzten cent verbraucht wird, damit man nächstes jahr nicht weniger gelder bekommt.


melden

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 14:59
@Baumrinde

Werd' Spieletester... da brauchst du so gut wie nix zu können, allerdings sind die Plätze sehr begehrt und rar gesäht. Da brauchst du auch nicht viel reden zu können, schreiben oder sonstwas... einfach nur Konsole an und gut is... aber die Spieleartikel schreiben meine ich damit natürlich nicht, das machen dann ausgebildete Menschen.

Tja... wenn man nix tun will, aber trotzdem Geld braucht, um zu leben, dann bist du eindeutig im falschen Land, falschen Kontinent, falschem Planeten.


melden

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 15:01
@moric

Ich glaube man hätte in der freizeit keinen spaß mehr dran. Außerdem müsste man doch jedes spiel, spielen oder nicht?


melden

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 15:02
@Baumrinde
Baumrinde schrieb:bis auf den letzten cent verbraucht wird, damit man nächstes jahr nicht weniger gelder bekommt.
:D Dann mußt du wählen gehen und mit deiner Stimme dafür sorgen, daß all das ein Ende hat :D ... oder selber Politiker werden und dafür sorgen ;) .


melden
proroboter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 15:03
@Baumrinde

Brauchen vielleicht nicht, aber trotzdem ist es schön wenn man was in dieser Form zurück bekommt. Egal ob von Menschen, Tieren oder Pflanzen...


melden

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 15:04
@Thalassa

Naja wer garantiert mir das wahlen nicht gefälscht sind ^^

und als Politiker kommste doch eh nicht weit wenn man sich da nicht anpasst.


melden

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 15:06
@Baumrinde
Baumrinde schrieb:und als Politiker kommste doch eh nicht weit wenn man sich da nicht anpasst.
:D Doch, werde BuPrä, laß dich exen und du hast den Rest deines Lebens mit schönen Sümmchen ausgesorgt ;) . *Ironie off*


melden

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 15:07
@Baumrinde

Na ja, du musst damit ja dann Geld verdienen... als Spieletester musst du schon alles nehmen, was man dir anbietet.

Lol... eigentlich müsstest du ständig deine Kontakte pflegen, überall bei den Spielezeitschriften Klinken putzen gehen und dich gegen die ganze Konkurrenz durchsetzen... eigentlich ist das harte schwere Arbeit, die mit viel Arschkriechen verbunden ist.

Aber wenn du es erst Mal geschaft hast, dann kannst du sagen: "Ich verdiene mein Geld spielend."

-----------------

Na ja, du musst ja nix tun.. zwingt dich keiner... außer dein eigenes Konsumverhalten.

Dem Individuum mit anti-kapitalistischem Freiheitsdrang steht immer eine Sache entgegen: Dem eigenen Wunsch nach Komfort, Besitz und einem Dach über dem Kopf, unter dem man dann seinen alternativen sozialgesellschaftlichen Drang ausleben will (aber bitte mit Dusche, Bad, Internet, Küche, Flachbildschirm, Compi, Playstation).

Lol... immer diese Hobbyausteiger...

Wenn man nix weiß, weiß man oft nicht weiter...


melden

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 15:07
@Doors

"Gärtnern scheint mir der optimale Beruf bei Personen mit Perspektivenlosigkeit zu sein...!"

Dies sagt mir aber auch, dass du keine Ahnung von der Selbsterkenntnis hast, es gibt nämlich auch viele Leute die sind ganz zu frieden mit der Arbeit sind...!


melden

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 15:14
@Baumrinde
Was denkst du wo du in einem Jahr stehst?


melden

Ich weiß nicht weiter...

12.01.2012 um 16:53
@Irexis


Heute noch am Rande des Abgrunds, dann schon einen Schritt weiter.


melden

Ich weiß nicht weiter...

13.01.2012 um 00:25
Ich würde dir mal empfehlen einfach mal zum Arbeitsamt gehen und dich für eine Maßnahme anhmelden :-)! Als ich aus der Schule raus war wusste ich auch nicht was ich werden möchte und durch die Maßnahme beim Arbeitsamt habe ich meine Perfekte Branche gefunden.Die Maßnahme geht so 10 Montate (war zumindest bei mir so) und der Zeit wirst du halt Praktikas machen , Bewerbung schreiben etc.Ich hab durch meine Maßnahme eine Ausbildung gefunden (zwar eine Schulische aber immerhin ! und es macht so unglaublich viel Spaß).Meine nächsten Ziele wären dann Fachabi und Studieren und ich hätte niemals gedacht das ich so einen weg gehen würde . Was ich dir noch empfehlen kann wäre ein Freies Sozialesjahr sprich jahres Praktikum.Oder wie wäres es mit einer Ausbildung zum Pfleger? Du hast soviel in der Pflege zu tun das dir diese grauen und dunkelen gedanken gar nicht er auftauchen :-)!


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß nicht weiter...

13.01.2012 um 00:29
Baumrinde schrieb:Ich wollte etwas was mir wenigstens etwas liegt. Ich glaube niemand hier will ein Leben lang einen scheiß Job haben. Naja eigentlich hätte ich auch früher auf Gärtner kommen können.
du keiner will ein leben lang einen scheiß jop haben.. ich hab nachdem ich mit der schule fertig war, eine lehre im möbelhandel angefangen.. am anfang wars gut.. doch dann begann mobbing.. dies endete zwar aber die lust am jop verlor ich immer mehr, besonders weil menschen doch sehr anstrengend sein können. doch die lehre hab ich fertig gemacht.. und dann hab ich ne andere arbeit bekommen, hab insgesagt 3 abteilungen durchgelaufen.. die erste einen monat, hab mich dann versetzen lassen, kam mit den kollegen nicht klar.. die 2. war ein jahr.. aber sie war ok.
dann.. wurde ich versetzt, dorthin wo ich jetzt bin :) und ich hab noch nie was lieber getan.. is zwar am anfang viel zu lernen gewesen aber jetz geht alles ohne probleme.

du siehst also, alle brauchen ihre zeit bis sie haben was sie wollten.. viele müssen erst mehrere sachen probieren um zu wissen was sie wirklich wollen und wo die talente liegen :)
du schaffst das schon


melden
Anzeige
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß nicht weiter...

13.01.2012 um 00:30
@Baumrinde


melden
209 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden