weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brustimplantate im Alter

119 Beiträge, Schlüsselwörter: Brustimplantate

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:32
IrreBlütenfee schrieb:Beachte bitte die "15-20" Jahre...
Nope! New generation Implantate sind lebenslang tragbar, wenn es keine anderweitigen Komplikationen gibt. Wusst ich auch nicht, ne Freundin hat mich aufgeklärt.


melden
Anzeige

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:34
@Interested

WENN es keine Komplikationen gibt.

Im Link werden aber einige aufgeführt, und seien wir ehrlich, irgendwas is ja immer... :)


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:41
IrreBlütenfee schrieb:WENN es keine Komplikationen gibt.

Im Link werden aber einige aufgeführt, und seien wir ehrlich, irgendwas is ja immer... :)
Also ich muss da nicht ehrlich sein, weil ich nicht alle Fälle beurteilen kann. Und Komplikationen, kann JEDER operative Eingriff mit sich bringen. Das alles, gibt mir nicht das Recht, Menschen, die sich für welche OP auch immer entscheiden, zu bewerten. Es ist und bleibt eine persönliche Entscheidung und weder mir noch dem anderen wäre damit geholfen, immer alle möglichen Risiken aufzuzählen. Dafür gibt es Ärzte, die sich im Wenn Fall, damit beschäftigen.


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:42
@IrreBlütenfee
Irgendwas ist immer? :D


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:45
@Interested

Ich bewerte Niemanden...Wollte es nur angemerkt haben, weiter nix.

@Dusk

Jepp, irgendwas ist immer. Was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen. Kennst du sicherlich... ;)


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:47
Und noch ein Sternchen für @IrreBlütenfee! Ein Philosophie-Sternchen :D


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:48
IrreBlütenfee schrieb:Was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen. Kennst du sicherlich... ;)
Das ganze Leben kann schiefgehen. Das ist kein gutes Argument - und Murphy's Law...ja, genau... das beantwortet jetzt die Frage, wie lange Implantate im Körper verbleiben können.

Und @Dusk hat es richtig angemerkt, meistens echauffieren sich die darüber, die es nicht betrifft - mich zwar auch nicht, aber ich habe kein Problem damit, wenn andere es machen wollen.


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:49
@Interested

Wo hab ich mich echauffiert?


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:52
@IrreBlütenfee

Ich schrieb es allgemein. Aber auch Du redest ja nur dagegen an, präsentierst den Link, der veraltet ist, weil er nicht die neuen Implantate beschreibt, sasgt, wenn was schiefgehen kann, dann tut es das usw.

Ich kann auch zum Zahnarzt gehen und es kann Komplikationen geben.

Alles, was ich sage: Es ist und bleibt eine persönliche Entscheidung, wo man niemandem gegenüber Rechenschaft ablegen muss.


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:54
@Interested

Äheem, war der Link wo ich mir damals gewisse Infos geholt habe, wurde mir empfohlen... *hust*


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:57
@Interested
@Dusk

Scheint sich ja doch einiges geändert zu haben...MEA CULPA!

Manchmal nutzt Allmy offensichtlich doch was... ;)


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:59
@IrreBlütenfee

OK - aber dennoch gibt es wie gesagt eine neue Generation von Inlays und das war aus Deinen posts nicht ersichtlich, weil Du ja nur auf die Risiken, das WENN usw. aufmerksam machst.
Du kannst auch ruhig Anti sein - ist ja Deine persönliche Meinung und Einstellung.


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 22:03
@Interested

Ich bin da gar nicht Anti- wäre auch etwas komisch... ;)


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 22:06
IrreBlütenfee schrieb:Ich bin da gar nicht Anti- wäre auch etwas komisch... ;)
Ganz ehrlich...dann versteh ich nicht, was Du hiermit
IrreBlütenfee schrieb:WENN es keine Komplikationen gibt.

Im Link werden aber einige aufgeführt, und seien wir ehrlich, irgendwas is ja immer... :)
sagen wolltest?!

Dann schreib doch, habe mir Implantante einsetzen lassen, ging leider schief, ich rate ab oder empfehle stattdessen..als so ein Gewese drum zu machen.

Ich bin raus - da natural!


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 22:13
@Interested

Zum Abschluss sozusagen: Bei mir gab es keine Komplikationen, hatte aber einen Arzt, der die Nummer mit der Aufklärung sehr genaugenommen hat. Ausserdem gibt es recht viele vorallem junge Frauen, die sich um etwaige Komplikationen keine Gedanken machen.

Wollte eigentlich sagen, dass man sich damit beschäftigen sollte, da etwas schief gehen KANN...
und nicht nur das Ergebnis sehen.


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 22:16
@IrreBlütenfee

Supi! Freut mich für Dich und klar sollte sich jeder, der das vorhat, vernünftig mit beschäftigen, erkundigen und abwägen. :)

Btt - wenn die Implantate nach dem Tod raus müssen, dann eben Tschüss. :D


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 23:20
Brustoperationen sind grundsätzlich eine Unterform der Schönheitschirurgie. Wer es sich leisten kann und keine Probleme damit sieht, soll meinetwegen machen was er oder sie will.

Auch wenn es in der "Auch übergewichtige Leute sind schön"-Zeit absolut verpönt ist, empfinde ich absolut nichts verwerfliches daran, wenn sich jemand um das Äussere etwas mehr kümmert als es andere tun.
Aber wir sind ja mittlerweile auch so weit, dass man jedem Fitnesscenterbesucher, der seinen Körper irgendwie auf konventionelle Weise auf Vordermann bringen will, irgendwelche Komplexe zuschreibt. "XY fühlt sich im Körper nicht wohl." oder "XY muss wohl was kompensieren." oder "Schau dir dieses Püppi mit den grossen Brüsten an, die ist doch sicher die Trophäe von nem Alten!". So wird gelästert. Teilweise auch schlimmer.

Natürlich kann man sich auch verunstalten - wenn man sich die Schlauchbootlippen mancer Leute so anschaut, bekomm ich einfach nur Kalte Schauer über den Rücken. Dennoch gibt es ein Naturwissenschaftlich-Mathematisches Bild von "Schönheit". Manche Dinge lassen sich konventionell erarbeiten, andere hocken in der Genetik.

Ich glaube kaum jemand blickt seinen Körper an und deklariert ihn als Perfekt. "Ach, der Hintern ist etwas breit...", "Ach, die Wampe stört mich." und "Ich will längeres Haar." sind genauso kleine Unzufriedenheiten wie "Meine Oberweite passt nicht zu meinen Körperproportionen" oder "Ich hab ne Nase wie eine Hexe". Warum soll man das eine angehen dürfen und das andere Nicht...?

Wobei nein, mittlerweile darf man nicht mal mehr eine Wampe angehen... schliesslich wäre das wieder Magerwahn :D
Warum kann man als erwachsene Person nicht einfach über die Lebensweisen von Mitmenschen hinwegsehen? Ich schätze für 8000 Euro bekommt man heute schon eine seriöse Brust-OP. (geschätzt... ich kenne Aktuelle Zahlen nicht). Jemand anders "kompensiert die Komplexe" eben mit einem dicken Auto. Das kostet dann aber mehr und hält kaum 15-20 Jahre :P


melden
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brustimplantate im Alter

09.01.2015 um 03:47
welch eine frage .. da stellen sich mir die nackenhärchen hoch...

jeder sollte selbst entscheiden, wie er sie es sich wohl fühlt...
das ist wichtig.


melden
Anzeige

Brustimplantate im Alter

09.01.2015 um 10:06
@Interested

Ich sehe nirgends, dass@IrreBlütenfee Menschen darüber bewertet. Allerdings müssen auch die Risiken so einer Operation (und jeder anderen Operation auch ) genau aufgeklärt werden.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden