weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brustimplantate im Alter

119 Beiträge, Schlüsselwörter: Brustimplantate

Brustimplantate im Alter

06.01.2015 um 18:56
@fumo
Da geb ich Dir vollkommen recht.
Der beste Job, den ein Mädel anstreben kann, ist lt. Medienbeschallung Model...dabei ist das eigentlich ein ganz besch...Job, wenn man nicht zu der Handvoll Supermodels gehört.
Wir sehen weder im Film noch in der Werbung Menschen, die nicht retouchiert, krass verändert sind. Das prägt halt das Bild unbewusst. Dabei ist das Wort "unbewusst" nicht mal richtig: Wir wissen das alle.


melden
Anzeige

Brustimplantate im Alter

06.01.2015 um 19:33
@Dusk
Dusk schrieb:Der beste Job, den ein Mädel anstreben kann, ist lt. Medienbeschallung Model...dabei ist das eigentlich ein ganz besch...Job, wenn man nicht zu der Handvoll Supermodels gehört.
Wir sehen weder im Film noch in der Werbung Menschen, die nicht retouchiert, krass verändert sind. Das prägt halt das Bild unbewusst. Dabei ist das Wort "unbewusst" nicht mal richtig: Wir wissen das alle.
Meine Zustimmung, hier hat sich ein gesellschaftliches Problem aufgebaut, das abgearbeitet werden sollte.


melden

Brustimplantate im Alter

06.01.2015 um 19:53
@fumo
fumo schrieb:ja, es geht immer darum, dass Du Dich toll fühlst und niemand für Dich entscheidet, ich kann alles alleine entscheiden, das geht niemanden etwas an blablabla....
Ganz richtig, es geht niemanden etwas an, was ich mit meinem Körper und meinem Geld etc. mache. Ich brauche von niemandem Unterstützung, weder finanziell noch in sonst einer Weise, daher muss ich auch niemanden um Erlaubnis bitten oder dessen Einverständnis einholen.
Und ebenfalls richtig: in dieser Angelegenheit geht es ausschließlich um mich, nur um mich!
Und noch ein drittes mal hast du recht: hier entscheidet nur ein einziger und das bin ich - in diesem Fall stellvertretend für alle Betroffenen sprechend.
fumo schrieb:...oder ist es bereits gesellschaftlicher Druck? Hast Du das Tattoo am Arsch, weil Du schon immer davon überzeugt warst oder weil es eine Massenbewegung geworden ist, der man sich nur schwer entziehen kann, wenn man noch dem Zeitgeist entsprechen möchte?

Das ist hier die Frage.
Also das war bei meiner Großtante überhaupt keine Frage. Sie hat sich schon seit Jahrzehnten dafür ausgesprochen, alles verändern zu lassen was ihr nicht mehr bei ihr gefällt.
Während der vergangenen zwei Jahre hat sie es dann in Angriff genommen und sich vollkommen "restaurieren" lassen - Schritt für Schritt. Dafür hat sie ein kleines Vermögen investiert, für manche wäre die Bezeichnung "klein" wohl untertrieben. Seit einigen Monaten ist sie "durch". Sie sieht aus wie Anfang 50 und ist tatsächlich mehr als 15 Jahre älter...
Die Eingriffe hat sie immer während ihrer Urlaubszeiten durchführen lassen.
Ich sag dir jetzt mal was: sie ist mit dem Ergebnis absolut happy! Und das ist alles, was zählt!
fumo schrieb:Ist es aber noch Deine eigene Entscheidung
Mit Sicherheit war es ihre eigene Entscheidung. Sie war schon immer einer der ausgerichtesten Menschen die ich kenne. Sie sitzt in mehreren Aufsichtsräten und führt eine Firma mit mehr als 1700 Angestellten und Mitarbeitern. Daher ist sie es gewohnt, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen - das muss und musste sie schon immer tun, ansonsten hätte sie ihre Führungsposition schon längst verloren.
fumo schrieb: blablabla....
Vollkommen deplatziert und unangemessen ist diese Äußerung. Sie lässt auf einige Charaktermerkmale schließen, die du aber mit Sicherheit nicht hast... D)


melden

Brustimplantate im Alter

06.01.2015 um 20:04
@MindsEdge
Es kommt sicher trotzdem noch jmd ums Eck und bezeichnet sie als "schwach"^^.

Interessant ist nebenbei, dass sich da immer ein riesen Hirn gemacht wird von denen, die es gar nicht betrifft. Warum eigentlich?
Ich kenne wirklich NIEMAND, der was hat machen lassen, der ein riesen Gewese drum macht. An sich witzig...


melden

Brustimplantate im Alter

06.01.2015 um 23:13
Dusk schrieb:Es kommt sicher trotzdem noch jmd ums Eck und bezeichnet sie als "schwach"^^.
Ganz bestimmt hast du damit recht @Dusk. Ich kenne sie aber viel zu gut um nicht zu wissen, dass sie nichts weniger interessieren und belasten könnte als dies :D
Dusk schrieb:Interessant ist nebenbei, dass sich da immer ein riesen Hirn gemacht wird von denen, die es gar nicht betrifft. Warum eigentlich?
Das frage ich mich allerdings auch...

Ich kenne wirklich NIEMAND, der was hat machen lassen, der ein riesen Gewese drum macht. An sich witzig...

Da bin ich vollkommen bei dir, ich hatte ebenfalls noch nie das Vergnügen, eine solche Person kennenlernen zu dürfen :)
Es sind immer nur die anderen, die sich herausnehmen, Vorschriften machen zu wollen und dadurch die Geschichten aufblasen.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brustimplantate im Alter

07.01.2015 um 22:24
Die anderen sind einfach neidisch, weil sie auch gern so viel Geld hätten.


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 16:51
Also ICH halte ja net viel von der ganzen "aufpumperei". Völlig übertrieben! Wenn man bedenkt, dass in den USA (wo auch sonst) 17jährige Mädels die Brust-OPs von den Eltern zum Geburtstag bekommen......da kann ich nur middm Kopp schütteln. UNFASSBAR! Es gibt Fälle da mag das wirklich ANGEBRACHT sein so etwas machen zu lassen. Aber dabei sollte es m.M.n auch bleiben! Net die ganzen Schlauchbootlippen-Trägerinnen...*ÜAGH*...!

Alternativ gibt es ja die Möglichkeit "Hängebrüste" einfach nach oben hin zu straffen. Das z.B. würde auch ich persönlich zurückgreifen. Nach der Geburt meiner Tochter und nach dem Milcheinschuss (über 2 Körbchengrößen "Zuwachs") und das wieder Verschwinden, sieht das schon net mehr schee aus....und ich bin ERST 29 und habe NUR 1 Kind! Sowas finde ich völlig ok. Aber net dieser Implantat-Hype. Geht gar net. -,-


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 18:18
SunnyBeatz schrieb:Das z.B. würde auch ich persönlich zurückgreifen.
und dazu würde vielleicht auch jmd sagen
SunnyBeatz schrieb:Völlig übertrieben!
Mich persönlich nervt nicht, DASS irgendwer "sowas" nicht gut findet.
Mich nervt aber, dass sich die meisten dabei als das Maß der Dinge sehen.


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 19:53
Ich kenn mich da zwar nicht aus, aber denke, dass man die irgendwann austauschen muss. Würde aber ohnehin niemals Brustimplantate tragen, von daher kann es mir wurscht sein.


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 19:58
@Pallas

Nach ein paar Jahren muss gewechselt werden. Ist aber vom Implantat abhängig. Gibt mittlerweile auch Kochsalz... :)


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 20:36
Stimmt nicht. Die führenden Implantathersteller geben inzw. eine lebenslange Garantie auf die Auslaufsicherheit Ihrer Implantate. Die müssten nicht mehr grundsätzlich raus, oder getauscht werden @IrreBlütenfee


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 20:37
@Dusk

Ist aber noch nicht soo alt, diese Möglichkeit. Bei "älteren" Modellen kommst du erstmal nicht drumrum.


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 20:39
Dann verallgemeiner es halt nicht. Und es ist schon ne ganze Ecke lang so;)


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 20:48
@Dusk
IrreBlütenfee schrieb:Ist aber vom Implantat abhängig
Genauer lesen, bevor man losmeckert...


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:17
@IrreBlütenfee
Ich könnte Dir jetzt was erklären, aber ich hab keinen Bock mir ne Gicht zu tippen auf dem Tablet wg. jmd der halt mal was dazu meinen wollte. Betrifft Dich ja nicht, also reicht Dein...Wissen^^


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:19
@Dusk

Dann erklär mal, ich hab Zeit...


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:25
Ich habs exakt so gemeint, wie es da steht^^


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:25
Also ich lass gerne hängen.


melden

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:27
@Dusk

Hab mal selber "erklärt":

http://www.implantate.org/brustimplantate/brustimplantate-austauschen-haltbarkeit

Beachte bitte die "15-20" Jahre...

Im Übrigen ist es ein Unding beurteilen zu wollen, wen es betrifft und wen nicht.


melden
Anzeige

Brustimplantate im Alter

08.01.2015 um 21:29
@IrreBlütenfee bekommt ein Sternchen :-)


melden
191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden