Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschen ohne Ausbildung

306 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausbildung/ohne

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 09:25
Typisch deutsch? Na ja. Ich finde, die Anforderungen in den dieversen Berufen sind zu hoch. Ein Hauptschüler hat sicher mehr Mühe wie z.B. in Deutschland ein Abiturient,in der Schweiz ein Sekundar-oder Bezirksschüler. Wozu,braucht zum beispiel, ein Türsteher,die Matura?
Früher hatten Hauptschüler mehr Auswahl.
Sicher, die Ausbildungen werden immer komplexer. Manchmal wäre einer mit einer geringeren Schulbildung sicher überfordert. Aber auch solche sollen eine Chance kriegen, ihren Traumberuf zu lernen.
Z.B. in Italien kennen sie keine Lehrzeit.Da wird gleich nach der schule angefangen zu arbeiten.Der Chef bringt dir alles bei,was du wissen musst. Ohne berufsschule.
So ist es halt in jedem Land anders geregelt.


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 09:32
Wenn ich mitbekomm was für ein Leistungsdruck auf den Kindern schon lastet, dann bin ich ehrlich gesagt froh heute kein Kind/Jugendlicher zu sein. Bekomms oft mit, wenn die Schüler im Bus fahren und sich über die Schule und Leistungskurse ect pp unterhalten in den ich mit eingestiegen bin, ob das so gesund ist, denen da schon so nen Erfolgsdruck aufzuerlegen ?

Gibt heute schon Kinder mit Burnout Symptomen !


melden

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 10:01
Gibt solche und solche. Die einen krümmen nie einen Finger und leben von Harz4, die anderen müssen Scheißjobs machen und andere haben einfach Glück und ne gute Ausstrahlung und bekommen auch ohne Ausbildung nen tollen Arbeitsplatz.

Eine gute Freundin ist so eine ohne abgeschlossene Ausbildung. Sie hat schon unzähliche Sachen angefangen und irgendwann wieder hingeschmissen.

Man sollte meinen bei son nem Lebenslauf haut jeder Arbeitgeber die Bewerbung sofort in die Tone. Sie hats aber trotzdem immer wieder geschafft an recht gute Jobs ranzukommen. Inzwischen lebt sie ihren Traum und verdient ihren Lebensunterhalt mit Musik.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 10:03
Erfahrungen werden zurecht sehr hoch bewertet und Bildung ist nicht gleich intelligent nich wahr ;)


melden

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 10:54
@Badbrain
@matraze106
"Erfahrungen werden zurecht sehr hoch bewertet und Bildung ist nicht gleich intelligent nicht wahr...! ;)"
"Wie Recht ich dir gebe...!"

In der Schweiz kommt es immer mehr zur Mode, dass nur noch Schüler mit guten Noten Jobs bekommen...!" Nur mit den bestandenen dazugehörigen Tests gibt es eine Ausbildung...! Meine Bewerbung wird nicht einmal mehr beachtet, weil ich die nötigen Basis-Checks nicht gemacht habe, dazu,...! Zum Beispiel in der Informatik...; Obwohl ich noch einige Dinge am Pc selbst entworfen habe, und in die Bewerbung miteinbezogen, die meine Fähigkeiten im Umgang mit dem Computer unterstreichen...! Wie etwa: selbst entwickelte Youtube-Videos und eine selbst geschriebene Website...! Ich glaube in der Schweiz wird das ganze völlig überbewertet, und es geht nur noch um die reine Arbeitskraft, die Marktleistung eines Menschen, und nicht un den Menschen selber...!
Es besteht auch die Tendenz dazu: Real und Werkschüler immer mehr abzudrengen, und auch immer mehr Ausbildungen, die noch einigermassen ansprechend sind, unzugänglich für schlechte Schüler zu machen...!

Wenn man wenigstens gute Arbeiten auch ohne Ausbildungen machen könnte, wäre mir das noch relativ egal, aber zum Beispiel: Journalist, ohne studieren...? "Kannst du sogleich wieder vergessen...!" Oder: Biologe, oder Fotograf...? "Schmink dir das am besten gleich wieder ab...!" Oder in einer Bibliothek am Thresen...? Auch undenkbar...!

@Nereide
Wie macht denn das deine Freundin...? Hat sie irgendwie Beziehungen oder so...? Ich kann mir das gar nicht vorstellen, wie das funktionieren sollte, solche Stellen gibt es bei uns gar nicht...!


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 10:59
@whiteIfrit
Was möchtest Du mir jetzt genau sagen?Komme da nicht ganz raus aus Deinem letzten Post.


melden

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 10:59
@Badbrain

Bei was kommst du nicht nach...?


melden

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 10:59
Die macht das halt alles freischaffend. Inzwischen kennt die so einige wichtige Leute in Köln, wo sie wohnt, da wird sie immer wieder für alle möglichen Events gebucht. Nebenbei komponiert sie noch ein bisschen, da gabs auch schon den einen oder anderen Auftrag. Ne Zeit lang war sie auch mal in nem Musical fest angestellt. Wenn man gut ist und sich reinhängt kann das anscheinend ganz gut funktionieren.


melden

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 11:04
@Nereide

Events...? Wie stellt man es an, dass man an Events arrangiert wird??? Und was für Events...?
Und was für wichtige Leute in Köln kennt die, hat sie einfach dem Chef einer Zeitung geschrieben oder so...? "Ich hab die Erfahrung gemacht, dass die einem einfach ignorieren...!" Ich hab auch schon dem Chef des WWF geschrieben, da ich in der Zoologie ziemlich "draus komme...!" Und gefragt, ob er mir eventuell einen Job geben könnte...!" Aber der hat mich einfach ignoriert...!

Ich glaub der hat meine Seite, einfach als: "Kinderkram" abgetan, das Problem ist, dass die dich nicht anerkennen wenn du ihm den Beweis erbringst, und nur als ein "einfaches Hobby" einer Privatperson ansehen...!"


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 11:08
@whiteIfrit
Ja das was Du beschreibst mit der Schweiz. Zuvor steht da,Du gehst mit mir konform.

Wenn man freischaffend ist und eine eigene Agentur hat,vielleicht was vorweisen kann,sollte es doch funktionieren mit den Events warum nicht.Außer das Dein "Schein" an der Wand Deiner Agentur hängt,interessiert es doch wirklich niemanden,ob Du einen Abschluß in was hast.Wasvorweisenkönnen und Erfahrungen,guter Leumund und alles wird gut.


melden

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 11:14
So weit ich weiß hat sie durch ihren Freund, der solche Leute beruflich (mach irgendwas mit Immobilien) kennt, so einige Leute kennengelernt. Aber auch bevor sie mit ihm zusammen war hatte sie schon regelmäßig Auftritte.

Sie kommt halt oft sehr gut bei anderen Menschen an und ist wirklich ne gute Sängerin, da juckts dann auch niemanden ob sie ne Ausbildung hat. In der Musikbranche ist das heutzutage wohl eh nicht mehr so gefragt.


melden

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 12:28
Ein Bekannter von mir hat keine Ausbildung und schlaegt sich als Hilfsarbeiter durch. Viel verdienen kann man damit natuerlich nicht.


melden

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 12:56
@whiteIfrit
ja aber dann musst du dranbleiben wie z.b. bei wwf, net einmal und dann kommt nix, sondern dran bleiben und anrufen, email schreiben whatever!

War selber Realschülerin und habe ohne Probleme die Ausbildung gemacht die ich wollte, aufgrund dieser bekam ich ohne Probleme später einen Praktikumsplatz und studiere jetzt. Und ich denke diese Beständigkeit gibt mir auch mehr Chancen, als wenn sich jemand bewirbt der einfach dort und dort gejobbt hat als irgendwas. Meistens stellt mal das mit = hat keine Ahnung was er/sie mit dem Leben anstellen soll auf ne Stufe, und teilweise haben sie nicht Unrecht.


melden

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 17:59
@whiteIfrit

Was sie machen? Mit Glück Karriere.

Ich habe mit 16 die Schule geschmissen und im Hafen gejobbt. Nebenher habe ich geschrieben, für verschiedene politische und unterhaltende Magazine und Zeitungen. Zu diesem Zweck bin ich in der Welt herum gereist, d.h. meinen relativ guten Verdienst habe ich in diese Reisen investiert, weil mir politische Wirkung wichtiger war als grosses Geld. Nach einer Verletzung konnte ich den Knüppeljob im Hafen nicht mehr machen und habe mich auf Lohnschreiberei fixiert. Dann bin ich bei einem kleinen Verlag eingestiegen, der wurde von einem grösseren geschluckt, der von einem grösseren usw., bis ich später im Mittleren Management eines international agierenden "Wissenschaftskonzerns" angekommen war.

Meine Frau hat nach der Internatszeit ein Jahr als "Selbsterfahrung" auf der Strasse gelebt, danach ein wenig in verschiedenen europäischen Städten verschiedene Sachen studiert, ohne was abzuschliessen. Nebenbei gejobbt, in Gastronomie, Model- und Musikbranche sowie "gepflegter Herrenunterhaltung". Dann eine Werbeagentur eröffnet, eigene und fremde Kreativität und intensive Kontaktpflege genützt. Das Unternehmen hat heute vier Niederlassungen in grossen europäischen Städten, beschäftigt rd. 100 Leute und bringt ihr und ihrer Teilhaberin gutes Geld.

Nicht immer muss man, wenn man schlecht gestartet ist, zwingend scheitern. Manchmal ist der Anlauf zum Erfolg etwas länger und anstrengender.


melden

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 18:28
@darkylein

Was ohne Probleme, hattest du sehr gute Noten, ich war in der Sek, und hatte aber nicht gute Noten...! Und bekomme nirgends eine Note, das empfinde ich jetzt als unfair...!, weil Realschule einfacher ist...! Man sagt so eine halbe Note unter der Sekbewertug...! Für was war denn das was du dich beworben hast...?

Und: Man kann anscheinend nicht einfach einem WWF Chef schreiben, und hoffen man bekäme einen Job...! Der bildet sich wahrscheinlich auf seinen Doktor-Titel, wer weiss nicht was ein...! Aber probieren kann man es ja...!


melden

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 18:32
@whiteIfrit
ich würd mal sagen durchschnittlich..aber man sagt ja lieber guter Realschüler als schlechter Sekschüler ^^ aber was willst du denn machen? So Berufe wie KV sind ja oft ausgebucht. Habe mich damals als Fachangestellte Gesundheit beworben


melden

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 18:35
@darkylein

Okay, ja da würde ich sagen, dass das leichter geht...! Aber ich habe eben keine Lust, irgendwelchen alten Leuten in Altersheimen den Arsch abwischen gehen...! Diese Vorstellung stosst mich irgendwie ab...! Diesen Beruf könnte ich mir nur vorstellen in einem Spital die Kranken zu pflegen, und so eine Stelle zu bekommen, ist wiederum nicht so leicht...! T`ja, auch mein Pech...! Ich musste dafür auch mehrere Jahre in der Wohnung herumsitzen und vergrauen, das war auch nicht immer lustig...!

Und was studierst denn du jetzt...? :)


melden

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 18:37
@whiteIfrit
und ich würde nie wieder in nem Spital arbeiten wollen und ich arbeite momentan auch net in nem Altersheim.. und Leute in sozialem/medizinischem sind meist händeringend gesucht.


melden

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 18:40
@darkylein

In (medizinischen...?) Bist du dir da sicher...? Da ist doch das Niveau wieder höher, oder nicht...?
Es gibt doch so etwas wie Krankenschwester, in höherer Stufe, und in niederer Stufe, wobei wie gesagt, mein Wunschberuf ist es nicht...! Ich hab Angst, irgendeinen Job ausführen zu müssen, was ich eigentlich gar nicht will...!


melden
Anzeige

Menschen ohne Ausbildung

17.02.2012 um 18:44
@whiteIfrit
naja FaGe ist ja auch medizinisch lol, und ich habs ja auch gemacht..und Leute werden immer gesucht.

Was willst du denn machen?


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden