Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wann kennt man jemanden?

142 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Freunde, Kennen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wann kennt man jemanden?

30.05.2012 um 22:07
@zwiebeljack

Du scheinst sehr negative Erfahrungen gemacht zu haben.

Ich wurde oft verarscht infolge meiner Gutgläubigkeit. Zwillinge kennen sich, da bin ich sicher.

Man kann es extrem auslegen, das hast du Recht.


melden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 09:59
Wirklich jemanden kennen bedeutet in meinen Augen, denjenigen gut einschätzen zu können... und das geht, m. E., nur, wenn man diese Person schon lange kennt.

Also... darunter zähle ich sehr gute und langjährige Freunde, Geschwister, Eltern und alle nahstehenden Verwandte, die man über einen längeren Zeitraum sieht oder gesehen hat.

Und dann kann man immer noch ganz schön auf die Schnauze fallen, wenn genau diese Menschen, von denen man geglaubt hat, man kennt sie in- und auswendig, einen vollkommen überraschen.

Aber ich glaube dennoch, dass ich meine besten Freunde doch ganz gut einschätzen kann.


melden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 10:17
Man kennt nie jemanden wirklich. Wir zeigen anderen Menschen doch nur das von uns, was wir sie sehen lassen wollen.


melden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 10:21
Niemals. Man kann zwar vieles über jemanden wissen, aber wie er auf gewisse Situationen reagiert, weiß man nicht. Hab dadurch viele Freunde verloren, wo ich dachte, dass das nie passieren wird.


melden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 10:21
Aber die Fassade hält man doch nicht in jeder Sekunde aufrecht. Schon gar nicht unter Freunden.


melden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 10:25
@Plan_B
Stimmt. Unter Freunden ist man immer noch am natürlichsten. Aber zum kennen gehört auch dazu, dass man alles über die Person weiß, was essentiell ist. Und was mich betrifft, ich erzähle nicht mal meinen engsten Freunden alles.


melden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 10:30
@Zeo

Gar alles erzähle ich auch nicht, aber sehr viel. Auch hier im Forum bin ich recht offen.

Sicher hat sich meine Offenheit nicht immer bewährt. Wenn der Wind sich dreht, bereut man so manches offene Wort.

Dennoch bleibe ich lieber so, wie ich bin, anstatt allem und jedem zu misstrauen. Ein bisschen zurückhaltender bin ich allerdings geworden, weil manche Menschen total schwer einzuschätzen sind.
Manche drehen ihr Fähnlein mit dem Wind und das weiß man oft erst, wenn es zu spät ist.


2x zitiertmelden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 10:38
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Sicher hat sich meine Offenheit nicht immer bewährt. Wenn der Wind sich dreht, bereut man so manches offene Wort.
Wow... DER Satz hat's in sich!

Ist, als ob man einen Schlag mit dem Hammer kriegt!

Und stimmt zu 100%!


melden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 10:41
@comallaistin

Laut Dr. Thompson - wenn man ihn in Angst versetzt hat.

Laut Hr. Straßburg & meiner Wenigkeit - wenn man sein Brot probiert hat.


melden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 11:23
@Zeo
unter Freunden ist man so wie es sich in dem Freundeskreis gehört. Man ist auch nicht näher am Kern, wenn auch näher als an von Normen bestimmten Beziehungen zB Arbeitsplatz.

Es gibt viele Leute die haben unterschiedliche Freundeskreise in denen sie sich dann auch sehr unterschiedlich verhalten. Bsp: Freundeskreis Studienkollegen / Freundeskreis
Heimat.

Unter Angst verhält man sich eben wie man sich unter Angst verhält. Aber ist das besonders Aussagekräftig über die Person im allgemeinen? Ob einer nun wegrennt oder Kämpft in gewissen Situationen... Was nützt mir das zu wissen? Da können wir gleich anfangen alle Situationen nach zu spielen.


1x zitiertmelden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 11:40
Man kann den Menschen nur vor den Kopf schauen. Wer heut noch der beste Freund ist, zieht einem Morgen eins über... Man kennt niemanden komplett.


melden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 11:42
@myself

Hab ich auch genau SO erlebt. Traurig.


melden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 11:43
Also für mich ist Kennen eher selten. Wirklich kennen tut man sich so selten heutzutage, wenn ich jemandem auf der strasse mal gesehen habe oder so dann..naja kennt man ihn vom sehen her, einen anderen begriff gibt es irgendwie nicht dafür aber um jemanden wirklich zu kennen braucht es einiges mehr finde ich.


melden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 11:50
@Hesher

Das ist wohl der Lauf der Dinge. Man selbst ändert sich ja auch ständig. Wenn man da nicht wirklich miteinander lebt, sind manche Veränderungen irgendwie schleichend. Kommt ja nicht selten vor, dass sich Paare nach Jahrzehnten trennen, weil sie miteinander einfach nichts mehr anfangen können.

Lehrgeld, was Dich nicht umbringt, macht Dich größer ;)


melden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 11:56
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Wenn der Wind sich dreht, bereut man so manches offene Wort.
Genau diese Erfahrung hab ich auch gemacht. Und seitdem bin ich sehr vorsichtig damit, was ich wem erzähle.


melden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 11:57
Kennen ist ein dehnbarer begriff es kommt eben drauf an wie man es selber sieht also ich sage nur ich kenne wen wenn ich mich schonma mit ihn unterhalten habe ^^

oder sage dan extra noch dazu den kenne ich nur von sehen her also wen er aus meiner gegend kommt un ich ihn schon öffters gesehen habe un schon hin und wieder was von der person gehört habe ^^

jenachdem wie gut man wen kennt kann man es dan ebn steigern ^^ nur habe ich eins im leben gelert undzwar man kennt nie jemanden zu 100% noch niche ma sich selbtst andere kennen dich besser als du dich selbst ^^ zumindest in gewissen hinsichten ^^

ich habs leider schon offt gemerkt das ich dachte das ich wen gut kenne und nach längerer zeit wurde ich gerne ma von gegenteil überzeut was relativ tiefe wunden reisen kann ^^ aber so is nun ma das leben ^^

was sag ich dan immer kopf hoch egal wie beschissen der tag auch war der nächste is bestimmt besser und wen nich einestages kommen schönere zeiten ^^


melden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 12:05
Zitat von BelafonteBelafonte schrieb:unter Freunden ist man so wie es sich in dem Freundeskreis gehört. Man ist auch nicht näher am Kern, wenn auch näher als an von Normen bestimmten Beziehungen zB Arbeitsplatz.
Wenn du von Cliquen sprichst, hast du Recht. Aber ich pflege meine wenigen Freunde lieber allein zu treffen. Von Gruppenaktivitäten halte ich nichts.


melden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 12:24
Bevor man einen Menschen nicht persönlich gesehen und nicht mit ihm geredet hat und in seine Augen geschaut hat kann man ihn gar nicht kennen !
Alles andere ist bla bla lalalalala gelabere :)


1x zitiertmelden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 12:33
Zitat von SoundTrackSoundTrack schrieb:Bevor man einen Menschen nicht persönlich gesehen und nicht mit ihm geredet hat und in seine Augen geschaut hat kann man ihn gar nicht kennen !
Was hoffst du zu erfahren, wenn du dem Anderen in die weiche Gelatine seiner glanzlosen Kuhaugen schaust? Es ist wohl leichter offen zu sein, wenn man dem Anderen nicht in die Augen sehen muss.


melden

Wann kennt man jemanden?

31.05.2012 um 12:37
er meinte es so man kennt nur wen wenn man sein carakter kennt seine macken auserdem kan man nur wen kennen den man auch persönlich gesehnen hat und nich z.b nur übers internet ^^


melden