Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

113 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesetz, Gerechtigkeit, Justiz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

03.06.2012 um 23:47
@behind_eyes
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Strafe wirkt aber nur wenn man sie erlebt.
Oder wenn man das dannach nicht mehr erlebt.

@DonFungi
Zitat von DonFungiDonFungi schrieb:Ist der Tod eine Strafe wenn der Schuldige unter seinen Zwängen leidet`?
Meinst du Reue?


melden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

03.06.2012 um 23:48
Der Staat sollte sein Gewaltmonopol nur dazu verwenden um andere Gewalt zu verhindern.

In so fern macht es keinen Sinn jemanden, der sowieso schon im Gefängnis sitzt, unnütze Gewalt an zu tun.

Ich glaube das der Wunsch gefangenen Straftätern unnötige Gewalt an zu tun auch nur ein Ausdruck von Sadismus ist.


1x zitiertmelden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

03.06.2012 um 23:48
Absolut dagegen. Das ist typisches Nazigeschwätz. Und vorallem wieso immer die Kinderschänder? Gibt es keine anderen schlimmen Verbrecher?
Sollen sie erstmal das Strafmaß für Verbrechen an Tieren erhöhen und auch umsetzen, denn da besteht wirklich Nachholebedarf. Kindermörder bekommen heute in der Regel lebenslang plus Sicherheitsverwahrung. Das reicht aus.

Abartig finde ich auch diese Lynchaufrufe oder diese sogenannten Proteste, wenn ein Verbrecher in einen Ort zieht, zumal der Typ seine Strafe komplett abgesessen hatte. Deswegen hat eine Vermeidung den Täter öffentlich an den Pranger zu stellen, nichts mit Täterschutz zu tun. Sowas würde Lynchaufrufe geben und da ist die Gefahr groß, einen Unschuldigen zu erwischen. Erinnert ihr euch bei dem Mädchenmord in Emden an den 17jährigen, der dann doch unschuldig war?


melden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

03.06.2012 um 23:48
@DonFungi

Die Vermutung ob der Schuldige unter seinen angeblichen Zwängen l e i d e t, sei dahingestellt.


1x zitiertmelden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

03.06.2012 um 23:49
Zitat von VinaVina schrieb:Die Vermutung ob der Schuldige unter seinen angeblichen Zwängen l e i d e t, sei dahingestellt.
Manche tun auch nur so, bzw. es gibt sogar so Kranke Leute die sich auf der Tat aufgeilen und bewusst die Eltern und Etc. schocken. :|


Aber @Paka hat gezeigt, wieso es nicht gehen kann.. :)


melden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

03.06.2012 um 23:53
tja,also...erstmal hängen wir alle pädos,dann nehmen wir uns die mörder vor,dann die vergewaltiger und wenn wir schon dabei sind,auch alle drogendealer und bankräuber.
dann sollten die trickbetrüger einen kopf kürzer gemacht werden.
wartet,wir schaffen platz in den gefängnissen....dann haben wir noch raser,die andere totgefahren haben,nicht zu vergessen,das wir auch noch die typen an die wand stellen sollten,die terrorverdächtig sind.
haben wir noch was vergessen?


wir brauchen eigentlich keine jva sondern ausschließlich todeszellen.


bin dagegen.wenn man die einen hinrichtet,dann ist es auch nicht mehr weit bis man andere hinrichtet.
nein,mord ist mord.egal ob durch einen verbrecher begangen oder durch den staat.


melden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

03.06.2012 um 23:55
Ich bin auch gegen die Todesstrafe. Menschen die sich an Kindern vergehen um ihre Triebe zu stillen oder die auch noch töten um ihre Tat zu verbergen, sind die verachtenswertesten Geschöpfe auf der Welt. Ich finde man sollte die mehr bestrafen, dass ihnen den Kontakt zur Außenwelt völlig verwehrt bleibt. Sprich ein Gefängnis ohne Fenster, ohne Besuchsrecht, ohne Freigang. Das finde ich mehr Strafe, als mal eben Giftspritze anzusetzen.

Und wenn Täter rückfällig werden, ist das auf die Pannen der Justiz zurückzuführen. Wer Kinderschänder vorzeitig entlässt, muss damit rechnen. Deswegen bin ich für lebenslänglich (wirklich lebenslänglich) mit Sicherrungsverwahrung in einem abgeschotteten Gefängnis.

Zudem wenn die Todesstrafe wiederkommen würde, würde es nicht ausschließbar sein, dass man es beliebig ausweiten könnte.


1x zitiertmelden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

03.06.2012 um 23:59
Zitat von darkshinydarkshiny schrieb:Ich bin auch dagegen, keine Tat kann den Tod eines Menschen rechtfertigen
Ich finde schon.


melden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

04.06.2012 um 00:01
@Vina
Er wird zumindest darunter leiden eingesperrt zu sein.


>
Auch wenn man in solchen Menschen Monster sieht sind es dennoch Menschen die sich mit ihren Taten auseinander setzen müssen. Wir als Gesellschaft haben nicht das Recht unbeliebte Subjekte ins Nirwana zu schicken. Wir zahlen den Preis des Menschwerdens in dem das Tier der Ethik weicht. Wer denkt das es keine Tiere gibt die in unserem Sinne böse handeln bzw. nicht aus Lust und Gruppenzusammenhalt töten, weiss nicht viel von der Welt der Tiere. Zudem ist das Handeln auch immer der Ausdruck dessen was man selbst erlebt hat.


1x zitiertmelden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

04.06.2012 um 00:02
Zitat von DonFungiDonFungi schrieb:Auch wenn man in solchen Menschen Monster sieht sind es dennoch Menschen die sich mit ihren Taten auseinander setzen müssen. Wir als Gesellschaft haben nicht das Recht unbeliebte Subjekte ins Nirwana zu schicken. Wir zahlen den Preis des Menschwerdens in dem das Tier der Ethik weicht. Wer denkt das es keine Tiere gibt die in unserem Sinne böse handeln bzw. nicht aus Lust und Gruppenzusammenhalt töten, weiss nicht viel von der Welt der Tiere. Zudem ist das Handeln auch immer der Ausdruck dessen was man selbst erlebt hat.
Da hast du natürlich Recht, aber es gibt Menschen, wie mich, deren Emotionen sind diesbezüglich zu stark.
Deswegen aber werde Ich auch kein Richter. :D


melden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

04.06.2012 um 00:05
Zitat von Ex0Ex0 schrieb:Wer Kinderschänder vorzeitig entlässt, muss damit rechnen.
Muss er das? Die einschlägigen Rückfallquoten bei schweren Sexualverbrechern liegen deutlich unter 50%.

http://www.krimz.de/sexrckfall.html (Archiv-Version vom 21.07.2012)


melden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

04.06.2012 um 00:06
Muss er dass? Die einschlägigen Rückfallquoten bei schweren Sexualverbrechern liegen deutlich unter 50%.
Und wieso werden die wieder entlassen?
Ich dachte die sollten leiden? :D

Und Triebe lassen sich nicht immer fürimmer unterdrücken. :|


1x zitiertmelden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

04.06.2012 um 00:07
@neurotikus
selbst unter 50 % reicht ja wohl!


melden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

04.06.2012 um 00:08
Zitat von PikaPika schrieb:Ich dachte die sollten leiden?
Was für ein Unsinn...
Sie sollen nicht leiden sondern therapiert werden.


1x zitiertmelden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

04.06.2012 um 00:09
@Aniara
Zitat von AniaraAniara schrieb:Was für ein Unsinn...
Sie sollen nicht leiden sondern therapiert werden.
Kann ein Heterosexueller therapiert werden und homosexuell werden?
Oder umgekehrt?
Eigentlich nicht, so wird ein Pädophiler auch pädophil bleiben. :|


1x zitiertmelden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

04.06.2012 um 00:12
@JiB
Pädophilie ist aber nicht mit Homosexualität gleich zusetzen.


1x zitiertmelden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

04.06.2012 um 00:13
Zitat von PikaPika schrieb:Eigentlich nicht, so wird ein Pädophiler auch pädophil bleiben.
Die meisten Kinderschänder sind im medizinischen Sinne aber nicht pädophil, sondern suchen sich Kinder, weil diese sich nicht wehren können und manipulierbar sind.


1x zitiertmelden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

04.06.2012 um 00:13
@neurotikus
Zitat von neurotikusneurotikus schrieb:Ich glaube das der Wunsch gefangenen Straftätern unnötige Gewalt an zu tun auch nur ein Ausdruck von Sadismus ist.
Bei Manchen mag das vielleicht zutreffen. Für mich nicht !

Unnötige Gewalt an solchen Abschaum ausüben - warum soll man sich mit solch Individien lange abgeben. Es gibt Mittel und Wege dafür zu sorgen, schnell und schmerzlos, daß Derjenige niemals wieder die Möglichkeit haben wird und in Versuchung kommt sich an einem Kind jemals wieder zu vergreifen.


melden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

04.06.2012 um 00:14
@Aniara
Zitat von AniaraAniara schrieb:Pädophilie ist aber nicht mit Homosexualität gleich zusetzen.
Natürlich nicht, aber man kann eine "Sexualität" nicht einfach wegtherapieren. :|





@neurotikus
Zitat von neurotikusneurotikus schrieb:Die meisten Kinderschänder sind im medizinischen Sinne aber nicht pädophil, sondern suchen sich Kinder, weil diese sich nicht wehren können und manipulierbar sind.
Diese sind auch nicht pädophil, sondern wollen nur ein Machtgefühl haben, oder so.
Nicht alle Kinderschänder sind pädophil!


melden

Sollte für gewalttätige Pädophilie die Todesstrafe eingeführt werden?

04.06.2012 um 00:15
1. Die Todesstrafe verstößt gegen das Grundgesetz
2. Die Todesstrafe hate überhaupt keine Abschreckende wirkung, wie kriminalitätsstatisken in Ländern, in denen sie abgeschafft wurde, beweisen.
3. ich finde die Todesstrafe ist mal deutlich weniger schlimm, als Jahrelanger knast

wenn man schon härtere Strafen will und "hintenrum" auch wieder die Sicherungsverwahrung stärken möchte sollte man einfach die Strafrahmen für sexualstraftaten erhöhen, vielleicht sogar bis zu lebenslänglich.


1x zitiertmelden