Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Den Hintern versohlt bekommen?

2.054 Beiträge, Schlüsselwörter: Hintern Versohlt Bekommen, Körperstrafe, Züchtigung

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 19:19
@ahri

so ist es aber mit ganz schön vielen ErziehungsMethoden. dass du nicht weißt was es mit deinem Kind macht.

im übrigen vielen dank für deinen langen Beitrag. das meiste davon teile ich tatsächlich auch. da hast du dir sehr viel Mühe gegeben. prima


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 19:23
@Lilith101

Natürlich kann man nicht zu 100% wissen wie welches Kind auf welche Erziehungsmethode reagiert. Aber doch ja, ich weiß im Groben was für einen Effekt es auf Kinder hat, wenn ich gewisse Erziehungsmethoden anwende. Und keine davon führt dazu, dass ein Kind nachhaltige Schäden davon tragen könnte.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 19:26
@ahri

es kann alles Schäden hinterlassen. Egal ob du Ignoranz anwendest, HausArrest, TV Verbot, liebesEntzug oder was auch immer. im übrigen würde ich deinen Beispielen allem zustimmen, zumindest denen wo es um das Verhalten von Kindern untereinander geht. das sind aber auch keine Situationen wo ein klaps was zu suchen hätte


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 19:28
@Lilith101

Richtig, auch Ignoranz, Liebesentzug etc. können Schäden hinterlassen.
Davon rede ich aber nicht, sondern von pädagogisch sinnvollen Erziehungsmethoden. Und dazu gehört eben weder sein Kind zu schlagen, ihm einen Klaps zu geben, ihm keine Liebe zu schenken, etc.

Also nehmen Leute, die all das anwenden (ja auch die, die es nur "im Notfall" anwenden) in Kauf, dass ihr Kind Schäden davonträgt. Das tut man mit dem, was ich beschrieben habe, nicht. Ganz einfach eigentlich.

Und ein Klaps hat in keiner Situation was zu suchen. Noch einfacher eigentlich.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 19:31
@ahri

da gehen eben die Meinungen auseinander.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 19:32
@Lilith101

Schon klar. Mit Erziehung hats dann aber halt nicht mehr wirklich zu tun und das ist einfach Fakt :D

Und was an einem Klaps pädagogisch wertvoll sein soll konnte mir - auch wenn ichs jetzt zum zehnten Mal schreib - immer noch niemand erklären.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 19:34
@ahri

aber nicht du legst fest was in eine Erziehung gehört und was nicht. das kannst du für dich festlegen aber nicht für andere. und ich habe zu diesem Thema genug geschrieben wie ich über den klapps denke, was er bezwecken soll, wann er angewandt wird (bei uns) usw. Bitte verstehe dass ich das alles nicht noch einmal ausführen will


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 19:37
@Lilith101

Richtig. Das legt zum Beispiel der Bildungs und Erziehungsplan fest, nach dem ich mich richte. Und in dem wird nirgends etwas von Schlägen oder Klapsen, etc. erwähnt. In keinem pädagogischen Fachbuch wird geschrieben, dass das gut für das Kind ist.

Was er bezwecken soll hast du geschrieben, auch richtig. Wo er pädagogisch wertvoll sein soll allerdings nicht. Den Unterschied sollte man schon kennen.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 19:42
@ahri

pädagogisch wertvoll... das ist für mich ein ModeWort. ich sehe an meiner Tochter dass der klapps das ist und das reicht mir. Irgendjemand hat hier mal was über die Züchtigung geschrieben die es früher gab, wer sagt denn dass es das nicht irgendwann wieder gibt? in einer abgeschwächten Form vielleicht oder was auch immer. und dann wird es auch andere Bildungspolitik und auch andere ErziehungsPläne geben. und von solchen, sagen wir vorlagen, halte ich nichts. denn so unterschiedlich wie Kinder sind, greift diese Vorlage einfach nicht bei jedem Kind. das sollte auch jedem klar sein. auch auf andere Weise halte ich davon nichts, weil dadurch die Kinder, je mehr sie sich unterscheiden oder anders sind egal in welcher Form, in eine Schublade gesteckt werden in die viele nicht gehören. deshalb sollte man auch immer die andere Seite betrachten.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 19:47
@Lilith101

Dann erklär doch bitte einfach mal wo der Klaps bei deiner Tochter pädagogisch wertvoll ist. Und nein, das hast du bisher noch nicht getan.

Klar, dass man nicht einfach stur bei jedem Kind alles anwendet was da drin steht. Hab ich auch schon geschrieben, einfach stur konsequent sein ohne sich das Kind im Ganzen anzuschauen ist wenig sinnvoll. Trotz allem lässt sich sogar psychologisch erklären warum Klapse oder Schläge schlecht für das Kind sein können (was ich ja auch erklärt hab). Und keines der im (beispielsweise) Bildungs und Erziehungsplan erwähnten Prinzipien ist darauf ausgelegt dem Kind möglicherweise Schäden zu hinterlassen. Und DAS ist der Unterschied und deswegen brauchste mir jetzt nicht damit ankommen, dass jedes Kind anders ist :D :D


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 19:54
@ahri
Lernen durch Schmerz ist eine sehr effektive Methode. Auf eine heiße Herdplatte fasst man auch nur einmal. :)


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 19:56
@ahri

sie hat daraus gelernt. lernen ist pädagogisch doch das was man erreichen will oder nicht?


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 19:56
@McMurdo

Effektiv, ja. Sinnvoll fürs Kind, nein.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 19:57
@Lilith101

Nicht, wenn das Kind lernt, dass es etwas etwas nur nicht mehr machen soll weil es Angst vor den Konsequenzen hat. Also nein.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 20:01
@ahri

aber genau das ist das Leben. egal in welche Richtung man geht, egal für welchen Weg man sich entscheidet, alles hat Konsequenzen. Konsequenzen sind sehr wichtig für die Kinder. denn sonst wären wir bei der antiautoritären Erziehung und ich weiß nicht inwieweit es gesund ist ein Kind zu erziehen dass keine Konsequenzen kennt. wenn du bei rot über die Straße läufst hat das Konsequenzen, wenn du dich auf der Arbeit verhältst wie ein Depp hat das Konsequenzen... also ohne kommen wir nicht aus


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 20:04
@Lilith101

Schläge oder ein Klaps sind aber keine Konsequenz, sondern eine Strafe..
Bei Strafen ist es eher so, dass sie nur darauf abzielen das unerwünschte Verhalten zu vermeiden, ohne dass für das Kind ein Sinn dahinter ist. Strafen sind willkürlich und in erster Linie nur abschreckend.

Konsequenzen hingegen führen zu Einsicht.
Konsequenzen sind wichtig für Kinder.
Aber - wie schon gesagt - nur weil man sein Kind nicht schlägt oder ihm keinen Klaps gibt ist das noch lange nicht antiautoritär.


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 20:15
@ahri

wenn du meinen Post genau durchliest wirst du merken dass ich das so nicht gemeint habe. aber nicht bei jedem Kind führen die Konsequenzen zur Einsicht, denn jedes Kind ist nun mal anders ;) irgendwo habe ich auch mal geschrieben was der klaps und das mit dem erschrecken auf sich hat. und wenn ich dadurch vermeide, dass mein Kind in Gefahr gerät oder ähnliches dann bleibe ich beim klaps :|


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 20:16
@ahri
Wieso sollte das nicht sinnvoll sein? Darum hat uns die Evolution mit Schmerzrezeptoren ausgestattet. Sinnlos wäre es, wenn man immer wieder auf die Platte fassen würde. :)


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 20:16
@McMurdo

irgendwie gebe ich dir recht. das ist das mit den klaps als Prävention verwenden...


melden

Den Hintern versohlt bekommen?

19.07.2015 um 20:21
@Lilith101
Eben, oder eben was auf die Finger wenn sie etwas nicht tun sollen, weil es zb gefährlich ist.


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt