weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso glauben Menschen gerne an Verschwörungen?

30 Beiträge, Schlüsselwörter: VT, Motive, Gründe Für Vt

Wieso glauben Menschen gerne an Verschwörungen?

15.06.2012 um 22:32
@IR_Sick

ich mag dich :)


melden
Anzeige
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso glauben Menschen gerne an Verschwörungen?

16.06.2012 um 02:17
das ganze gerede um verschwörungen ist eine einzige wortklauberei. selbst, wenn deine freundin dich betrügt und alle es wissen ausser du, kommt jemand daher und stempelt das als verschwörung ab. wo sind nur all die intrigen hin? all die kabale, die absprachen, hintergehen, coups, pläne und kooperationen?
alles, wovon du, mein geschätzter leser, profitierst und nicht die anderen, jede spielart des vorrausschauenden denkens, ist eine verschwörung!
dank ausgeklügelter strategie wird einem gros der gesellschaft eingeredet, dass es schlecht, verwerflich und tabu wäre, sich seinen eigenen reim auf die dinge zu machen, alternative gesichtspunkte zu erahnen, profiteure, manipulationen und lügen zu spekulieren, zu versuchen, die dinge von etwas weiter oben zu sehen, um ein paar ecken weiter und den tellerrand hinaus zu denken, eine spur weiter nachzuhaken, mitzudenken und letztenendes zu misstrauen.
ich muss bei dieser debatte irgendwie immer an "idiocracy" denken. ;)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso glauben Menschen gerne an Verschwörungen?

16.06.2012 um 04:12
Wieso glaubt nen Bekannter von mir in nem 10 Liter Eimer passen 15 Liter?
Wieso glauben Menschen an Gott?
Wieso an Verschwörungen?

Aus Dummheit, Langeweile, Unwissenheit, Wirklichkeitsflucht, Wahnvorstellung...


melden

Wieso glauben Menschen gerne an Verschwörungen?

16.06.2012 um 04:14
vielleicht weil sie nicht immer alles blind glauben, sondern auch mal dinge hinterfragen ,sich ihre eigenen gedanken dazu machen...


melden

Wieso glauben Menschen gerne an Verschwörungen?

16.06.2012 um 04:17
@fairy-tale
fairy-tale schrieb:sondern auch mal dinge hinterfragen
Würden diese Menschen das wirklich tun dann würden sich viele Verschwörungen in Luft auflösen...


melden

Wieso glauben Menschen gerne an Verschwörungen?

16.06.2012 um 04:21
ich meinte das was laut medien "fakt" ist.
einfach mal selber denken :)

aber es geht ja hier eher um extremfälle

@DerBobo


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso glauben Menschen gerne an Verschwörungen?

16.06.2012 um 04:49
@behind_eyes
Das interessante an VTlern ist,wie ich beobachtet habe,sie kompensieren,nämlich ihr Nichtstun und ihre widerwärtige Passivität.
VTler blockieren keine Castoren die ins Wendland rollen.
VTler gehen nicht auf Demos gegen G8 respektive G20 Gipfel
VTler klettern nicht,wie eiland Julia Hill,auf Mammutbäume und besetzen diese jahrelang um gegen deren Abholzung zu kämpfen.
VTler bauen keine Krötenfangzäune,man findet sie nicht bei Flussrenaturierungsprojekten,bei der Freien Heide waren sie nicht gegen das Bombodrom aktiv,sie sind schlichtweg untätig,vielmehr fallen sie denen die tatsächlich gegen die Misstände kämpfen in den Rücken indem sie behaupten keiner macht was,oder alles kämpfen wäre eh sinnlos,was einfach nicht stimmt.
Dafür nennen sich Typen die vorgeben gegen nichtexistente Chemtrails zu kämpfen "Umweltkämpfer"
Ihr Denken ist strukuriert in Schwarz-Weiss Kategorien,meist handelt es sich um Autodidakten die nen Unihörsaal nie von innen gesehen haben

http://www.scienceblogs.de/primaklima/2009/03/chronik-eines-angekundigten-skandals-gerlich-und-tscheuschner-wurden-peerr...

Das alles schliesst nicht aus das es reichlich Verschwörungen,Ränke und Intrigen gibt,aber die sind doch,wenn sie ans Licht kommen ziemlich einfach strukturiert

Wikipedia: Iran-Contra-Affäre

Wikipedia: Operation_Ajax

Wikipedia: Jubelperser

Wikipedia: Celler_Loch

Wikipedia: Spiegel-Affäre

Wikipedia: Peter_Urbach

Jedenfalls fehlt immer irgendwie der religiöse bzw satanische Esprit der von VTlern hineininterpretiert wird


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso glauben Menschen gerne an Verschwörungen?

16.06.2012 um 05:16
@Warhead
wen auch immer du mit VTlern im auge hast (PM-Leser?)... jedenfalls gibts auch genug andere fanatische kerngruppen, oder leute mit verhärteten diskussionsthemen, denen castoren, demos und kröten mal egal sind.
widerwärtig passiv sind auch 80% der autofahrer, die an unfällen vorbeifahren, weil ihnen der feierabend wichtiger ist, als ein leben zu retten.
ich denke, du projizierst hier in ein feinbild, das künstlich aufgebauscht und hingehalten wurde. m.E. gibt es diese kuriosen VTler überhaupt nicht.
das würde bedeuten, die welt wäre voller Jerry Fletchers. und davon gibt es vielleicht in jeder größeren stadt grad mal einen. die hiesige schar von forenverunreinigern jenes anscheins sind m.E. im wesentlichen mehr oder weniger krass aufgezogene, die einfach nur herausfinden wollen, was hinter diesen memen steckt und sie leider gottes dadurch noch weiter verbreiten.
dadurch ist haarp schon längst im spiegel angekommen, 911 im focus und die reptos in der sz. selbst das macht aus den leuten, die jene themen aufschnappten und diskuttierten, noch lange keine kohärente masse, die man als VTler titulieren kann. sicher, es gibt gewisse erscheinungen und gruppen, bei denen man sich sorgen machen muss, beispielsweise die fangemeinden von conrad/marsson, icke oder helsing. aber im prinzip ist das nix anderes wie die menschentraube, die sich um einen redner im park angesammelt hat. vielleicht plappern sie ihm anfangs noch angeregt nach. aber nur die wenigsten werden sich auf lange dauer mit geistesverzehrenden zentralsteuerungshypothesen oder dergleich dystopischem in einklang gehen. es bleibt ein kleiner rest aberglaube, der das böse in der welt vermutet, eine fraktion von skrupellosen menschen, die niemals aufhören, den regenwald zu roden, giftmüll zu produzieren und in die meere zu kippen, oder mit abgasen von flugzeugen, industrie etc. die luft zu verpesten, während sie bereits den jüngsten unter uns einreden, sie seien schuld daran. aber das wäre ja eine verschwörung. sowas gibt es ja nicht.
wieso sollte man sich eine platte darüber machen, was die menschheit dazu treibt, den planeten und sich selbst kaputt zu machen?
und was du dir sicher denken kannst: was auf wikipedia steht, hat seinen reiz schon wieder fast verloren, weils ja schon jemand ergründet hat.
VTs sind die neue art des films: kopfkino. aber auch das wird irgendwann langweilig. ausser man wird damit reich. oder labil.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso glauben Menschen gerne an Verschwörungen?

16.06.2012 um 05:20
@matraze106
Conrad,van helsing,Icke,die aufgepumpte Qualle Jones werden damit reich,der ultraevangelikale Robertson wurde damit Milliardär


melden
Anzeige

Wieso glauben Menschen gerne an Verschwörungen?

16.06.2012 um 05:31
behind_eyes schrieb:Manche erarbeiten jahrelang Bücher um die vt 911 zu belegen. Manche verbringen ihr ganzes leben mit der vt der Mondlandung?
Das ist doch in den meisten Fällen reine Geldmacherei. Viele dieser Autoren wissen um die Empfänglichkeit der Menschen, was Geschehnisse angeht, wo auch nur der
leiseste Verdacht einer Verschwörung besteht. Wahrscheinlich glauben viele noch nichtmal selber daran, was sie schreiben. Ihnen geht es einzig allein um Profit.
Da sind große Ereignisse wie 9/11 oder die Mondlandung, woraus man bestens eine Verschwörung basteln kann, dann natürlich ein gefundenes Fressen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
55am 27.07.2012 »
Menschen: Verschwörungstheorien
deet am 06.11.2009, Seite: 1 2
40am 24.12.2009 »
von Argh
176 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden