weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die virtuelle Realität

7 Beiträge, Schlüsselwörter: Realität, Cyberspace, Virtualität
Diese Diskussion wurde von Dude geschlossen.
Begründung: Bitte Suchfunktion benützen.
Schlüsselwort: Realität
Seite 1 von 1
elijah26
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die virtuelle Realität

05.07.2012 um 14:55
Ist unser Bewusstsein virtuell oder physisch? Ist das Virtuelle realer als das Physische? Angenommen jemand würde sein eigenes Ich (1:1) in einen PC einspeisen. Welcher von beiden wäre dann realer? Der virtuelle im Cyberspace oder der Physische? Beide hätten die Fähigkeiten zu lernen und neues zu entwickeln. Könnten dann die Virtuellen auch eine physische Person erschaffen und vom Cyberspace in unseren Space einspeisen?


melden
Anzeige

Die virtuelle Realität

05.07.2012 um 14:57
Wikipedia: Virtuelle_Realität
....


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die virtuelle Realität

05.07.2012 um 15:10
@elijah26

Interessanter Thread, interessante Frage.

Ich denke, unser Bewusstsein ist nicht physischer Natur. Denn sonst ließe es sich an irgend einer Stelle festmachen, chirurgisch entfernen und feststellen: Ah, da ist es :D

Das kann man aber nicht !


Deine Annahme sein eigenes Ich 1:1 in einen PC einzuspeisen wird wohl auch nur eine Annahme bleiben, weil ich befürchte, dass so etwas gar nicht geht. Denn das Ich lässt sich nicht duplizieren, sonst wäre es ein Du :D

Es kann aber durchaus sein, dass alle Ich´s gleich sind. Denn sie sagen ja nichts weiter aus als Ich. Die Frage die sich mir stellt ist eher die: Wodurch wird dieses Ich so Individuell? Und da meine ich, liegt dieses nicht am Ichselbst, sondern daran, womit sich dieses Ich identifiziert. Also würde man ein Ich duplizieren können, meinethalben in einen PC, dann wäre es dasselbe Ich was es auch in dir gibt, so wie es auch in jedem anderen Menschen existiert. Aber damit würde es sich immer mit dem identifieren was es umkleidet, umgibt, umschließt. Also dein Copy-Ich wäre dann ein eigenständiges neues Ich, welches sich nicht mit Dir identifiziert, sondern mit dem PC.

Dein zweites Ich würde damit zu einem Du mutieren, welches sich mit deinem PC identifiziert. :D


melden

Die virtuelle Realität

05.07.2012 um 15:11
Das physische wäre realer, denn ein technisch/virtuelles kann niemals so frei in seinem Willen sein wie das physische Ich.
Von der virtuellen Welt in diese geht schlecht, ohne Materie.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die virtuelle Realität

05.07.2012 um 15:12
@MysteriousFire

Ja, aber diese physische Welt ist vielleicht nur die Grundlage um darin ein Ich/Bewusstsein entstehen zu lassen, das bedeutet ja nicht, dass das Bewusstsein selbst auch physischer Natur sein muss.


melden

Die virtuelle Realität

05.07.2012 um 15:13
@Fabiano
Ich habe jetzt bewusst Ansätze wie die Seele und damit das wahre Ich weggelassen, da das den Rahmen des Themas sprengen würde, sonst sähe meine Antwort noch anders aus.


melden

Die virtuelle Realität

05.07.2012 um 15:16
@elijah26
Unser Bewusstsein ist nicht-physischer Natur. Bewusstsein ist die Essenz von allem. Bewusstsein erschafft Realität. Die materielle Welt, die wir jeden Tag wahrnehmen ist im Grunde genommen nichts als materialisiertes Bewusstsein, verdichtete Energie. Es ist einfach Bewusstsein, dass sich selbst erforscht.


melden

Diese Diskussion wurde von Dude geschlossen.
Begründung: Bitte Suchfunktion benützen.
Schlüsselwort: Realität
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden