weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

123 Beiträge, Schlüsselwörter: Beschneidung.
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:10
@krijgsdans

auch dir möchte ich sagen, je nach Verlauf der Phimose, kannst du waschen und reinigen wie du willst, weil sich in den feinen Vernarbungen zwischen Eichel und Vorhaut dennoch mikrofeine "Taschen" bilden, da kommt man mit Seife und Wasser dann nicht weiter und diese Verwachsungen sind die "Brutstätte" aufgrund des Mikroklimas für diese humanen Papillomviren (die mögens so richtig feucht und warm !) !


melden
Anzeige

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:15
@weisserschnee

Deine Erfahrung ist natürlich bedauerlich und dein Verlust für dich wohl tragisch.
Nur wird dir das alles deine Vorhaut nicht mehr zurück bringen.

Ich sehe persönlich keine Vorteile einer Beschneidung. Aber ich bin ja auch eine Frau.
Allein wenn eine OP unumgänglich ist, sollte sie durchgeführt werden.

(Religiöse/kulturelle Gründe stehen auf einem anderen Blatt. Das soll hier auch nicht diskutiert werden.)

Gründe der Hygiene ziehen bei mir nicht. Ein Mann kann auch gepflegt sein, wenn er eine Vorhaut hat. Ebenso kann ein Mann ohne Vorhaut ungepflegt sein.


melden

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:15
Also es gibt bei einer Vorhautverengung mehr Möglichkeiten, als die gesammte Vorhaut gleich zu amputieren.

Wikipedia: Phimose#Behandlung


melden

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:18
Sorry, aber der TE wurde mit 20 beschnitten, das ist jetzt 12 Jahre her und er hatte in seinen angesammelten 32 Jahren noch keinen Sex?

Ich glaube, du hast ein ganz anderes problem als deine fehlende Vorhaut...

Ich finde, es wichst (pardon für den Ausdruck) mit genauso gut wie ohne.
Ich ich finde, beim Sex überwiegen die Vorteile...*g


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:19
@neurotikus

wobei es bei der Wahl der Therapie immer darauf ankommt wie sich die Phimose zeigt und in wie weit sie ausgeprägt ist !


melden

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:20
Es gibt durchaus Salben, die in diesem Fall helfen können.


melden
weisserschnee
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:22
@Merlina
Merlina schrieb:Es gibt durchaus Salben, die in diesem Fall helfen können.
Hat mir mein Urologe nicht gesagt! :(


melden

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:22
@weisserschnee

Naja das war vor 12 Jahren.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:23
@Merlina

warum lässt du die Hygiene nicht als Argumentation gelten, wenn die "herkömmliche" Hygiene bei einer Vorhautverwachsung nur noch bedingt möglich ist. Und die Prophylaxe vor der Infektionsgefahr mit humanen Papillomviren gehört ja auch in den Bereich Hygiene !


melden

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:23
@DieSache
Trotz dem scheint eine Beschneidung doch erst dann angeraten zu sein, wenn alles andere gescheitert ist. Ich krieg hier aber eher den Eindruck, das viele Ärzte eher zum einfachen Wegschneiden tendieren.


melden
weisserschnee
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:23
Ich möchte im Allgemeinen drüber schwätzen, nicht mich als Opfer darstellen, ok?


melden

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:25
@DieSache

Wenn eine Phimose vorliegt, dann lasse ich die Argumentation Hygiene natürlich gelten. War falsch ausgedrückt von mir.
Aber die Standardaussage "es ist hygienischer", die lasse ich -für mich- nicht gelten.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:26
@Merlina

eventuell ists bequemer, weil man sich dem guten Stück nicht so aufwendig zuwenden muss, wie das der Fall ist, wenn die Haut noch vorhanden ist, darauf könnte man sich einigen ;)


melden

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:27
Ich denke die Natur hat die Vorheit nicht zum Spaß da angebracht, wo sie heute ist. Ich denke auch so wie @Merlina . Man sollte sie nur bei medizinischen Problemen entfernen.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:32
Ansonsten mal an alle "noch Vorhautträger" um Phimosen zu verhindern ist auch die tägliche Körperhygiene wichtig, wenn die nicht in ausreichendem Masse erfolgt hat das Folgen für euch Männer, wie für euere Geschlechtspartnerinnen, also immer schön die Vorhaut beim waschen mitbedenken und das Ding sauber halten.

Und wenns mal aua macht, nicht auf die lange Bank schieben, sondern zeitig ab zum Urologen, damit der Verlust der Pelle verhindert werden kann. Phimosen haben nämlich zu größten Teil Infektionen als Ursache und sind auch Folgen von diesen wenn man(n) sie unbehandelt lässt !

Mal a weng Aufklärung betreib !


melden

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:36
@DieSache

Wie auch immer. Ich finde es übertrieben, darüber so einen Aufriss zu machen. ;)


@SteinFresser

Versteh die ganze Aufregung auch nicht.
Mir persönlich ist auch kein Mann bekannt, der Probleme davon getragen hatte.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:37
@Merlina

finds viel schlimmer, dass viele garnicht wissen was Hygiene eigentlich alles umfasst und wie wichtig es ist auf sich zu achten. Gerade was die gesundheitliche Aufklärung betrifft, da ist noch sehr, sehr vieles im Argen !


melden

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:39
Merlina schrieb:Mir persönlich ist auch kein Mann bekannt, der Probleme davon getragen hatte.
Wieviele Männer kennst du denn, die ihre sexuellen Probleme offen zugeben?


melden

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:41
Wenn die Natur es so gewollt hätte, warum hat man dann ne Vorhaut?
Es soll ja ohne Vorhaut medizinisch gesehen eher gesünder sein. Den religiösen Aspekt dahinter verstehe ich allerdings nicht.


melden
Anzeige

Männliche Beschneidung - Vor- und Nachteile psychisch wie physisch

06.07.2012 um 20:45
@DieSache

Schon. Aber das ist ja eine Grundsatzfrage über Hygiene an sich. Ob nun mit, oder ohne Beschneidung.



@neurotikus

Ich bin fast ausschließlich mit Männern befreundet. Da kam es schon öfter zu Gesprächen dieser Art.


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sicherheitsgefühl47 Beiträge
Anzeigen ausblenden