weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

707 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Porno, Pornographie, Sucht.

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 23:07
@Alano
was löst das in dir aus? Solange ich eine Frau nicht unbekleidet sehe, die dazu noch meinem "Beuteschema" entspricht, löst das bei mir wenig aus. Und selbst bloße weibliche Nacktheit löst erstmal nichts aus, sondern das in Szene setzen bestimmter weiblicher Körperregionen. Bin wahrscheinlich auch schon etwas abgestumpft. Ich denke wer sexuelle Anspielungen aber super erotisch findet ist notgeil und nicht ausgelastet weder mit sich selber oder einer Partnerin.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 23:09
Allesforscher schrieb:sondern das in Szene setzen bestimmter weiblicher Körperregionen
genau darum gehts auch in der pornographischen Kunst, unter anderem.
Allesforscher schrieb:Ich denke wer sexuelle Anspielungen aber super erotisch findet ist notgeil und nicht ausgelastet weder mit sich selber oder einer Partnerin.
da denkst du aber falsch.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 23:16
@Alano
naja, es gibt ja nicht umsonst den § 218 StGB.


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

07.09.2014 um 00:19
@Allesforscher
Allesforscher schrieb:@Alano
naja, es gibt ja nicht umsonst den § 218 StGB.
Schwangerschaftsabbruch?


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

07.09.2014 um 01:07
@Aether
der genannte Paragraph ist falsch, habe das verwechselt mit dem österreichischen StGB, meine natürlich sexuelle Belästigung oder Beleidigung im deutschen Recht.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

07.09.2014 um 09:38
Pornosucht ist eine Krankheit, die immer mehr Leute betrifft. Hauptsächlich männliche Teenager. Viele kommen davon weg, wenn sie endlich mal eine Freundin haben.

Sollte man schon ernst nehmen, wie jede andere Sucht nunmal auch.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

07.09.2014 um 14:15
@illik
nicht nur männliche Jugendliche, auch 50 Jährige, die getrennt sind und keine Frau mehr finden. Oder Nerds, die ein Leben lang keine finden.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

07.09.2014 um 14:30
@Allesforscher
schon klar.
aber die zielgruppe finden sich in den pubertierenden.

die die du hier nennst sind dann jene, welche auf erotikmessen auftauchen, stets eine kamera in der hand haltend, von einer poledancerin zur nächsten sabbern.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

07.09.2014 um 14:46
ja genau, die. Das schlimme ist ja, was suchen die eigentlich da? Die brauchen einen immer stärkeren Reiz, weil ihr eigener PC nicht mehr ausreicht.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

17.10.2014 um 10:53
Grad wurde bei Nano über "Pornosucht" berichtet. Es wurde die Gehirnaktivität ermittelt und festgestellt das "normale" Männer durch "anzügliche Videos" schon erregt werden - aber Männer die regelmäßig Porn schauen Zitat: "das Gehirn wie ein Weihnachtsbaum leuchtet" übersetzt: es werden auch Gehirnareale angesprochen die auch bei Süchtigen angesprochen werden.
Der Fall ist also klar: Porn macht süchtig...

Und Wichsen macht blind.

Mann, Mann, Mann so ein Humbug! Ich schau regelmäßig Porn, wäre ich gerade Liiert, hätte ich auch keinen Grund Porn zuschauen - is doch klar...

Irgendwie ist das tiefstes Mittelalter!


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

17.10.2014 um 11:39
@Negev


1. Warum sollte man keinen "Grund" haben Pornos anzuschauen wenn man liiert ist? Selbst wenn man täglich Sex hat kann man nach Bedarf nen Porno schauen (wenn man denn mag).
Unnormal ists definitiv nicht, weder außerhalb noch innerhalb einer Partnerschaft.

2. Nur weil bestimmte Bereiche im Gehirn mit angesprochen werden heißt es nicht das Pornos schauen etwas mit Sucht zu tun hat.
Bei einer Sucht wird (durch die Erfüllung der Sucht) ein Botenstoff produziert der kurzfristig glücklich macht. Es geht dir gut sobald du endlich mal wieder an der Zigarette nuckeln kannst oder ein Glas frische Cola in der Hand hältst oder vor dem Geschäft den geklauten Schokoriegel auspacken kannst (etc.). Ich beschränke den Vergleich absichtlich nur auf die psychische Abhängigkeit.

Wenn man einen erregenden Porno anschaut, weden Gehirnregionen stimuliert. Na und? Irgendwo muss das ja verarbeitet werden.
Man fühlt sich vorrübergehend angeregt, erregt, glücklich, zufrieden. Ähnlich wie jemand, der eben grade dabei ist seine psychische Sucht zu befriedigen.

Pornos können im gewissen Sinne süchtig machen. Aber das ist eben auch wieder nur "vom Kopf her". Nicht süchtig im Sinne von "gib mir Stoff", eher die Gewohnheit.
Ich gehe sogar soweit zu behaupten das es ähnlich ist wie mit dem allgemeinen Internetkonsum. Man hat die Möglichkeit es zu nutzen, man nutzt dies auch täglich für allerlei kurzfristige Informationsbefriedigung.... doch wehe die Internetverbindung wird für mehrere Tage gekappt. Dann fehlt etwas. Man ist den Konsum einfach gewöhnt.

Und dadurch werden auch keine extremen Vorlieben manifestiert.
Ich kann mir homoerotische Pornos reinziehen ohne Ende weil ich es vielleicht schön finde, aber das macht mich noch lange nicht homosexuell.
Ich könnt auch aktuell bevorzugt Filmchen schauen in denen Typen in die Hoden getreten werden - durch den Konsum dieser Filme werde ich aber nicht brutal und käme auch nicht auf die Idee das in der Realität umzusetzen.
Denn, gedanklich kann man etwas toll finden - aber in der Realität schauts dann doch wieder anders aus.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

17.10.2014 um 11:49
slobber schrieb: Wenn man einen erregenden Porno anschaut, weden Gehirnregionen stimuliert. Na und? Irgendwo muss das ja verarbeitet werden. 
Ja am besten noch bei muddi die nebenan im Bett liegt und nur darauf wartet solch gut stimulierten drüber zu lassen. Der dann nur noch "porno" im kopf hat und druffkloppt. Hocherotisch, ja .


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

17.10.2014 um 11:51
slobber schrieb:Warum sollte man keinen "Grund" haben Pornos anzuschauen wenn man liiert ist?
Hab nur von mir gesprochen - hab einfach kein Bedürfnis danach wenn ich in einer Beziehung stecke.
Mag bei jedem anders gehn.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

17.10.2014 um 11:59
@Lemniskate

Wenn "Muddi" damit einverstanden ist, bitte.
Wenn "Muddi" aber sagt "Schaus dir im Wohnzimmer oder Arbeitszimmer an" dann ist das zu akzeptieren. Genauso wie ihre eventuell grade bestehende Ablehnung (ein Mensch hat nicht das ganze Jahr durch täglich 24 Stunden am Stück Bock bzw. Zeit für Sex). Weder in einer Partnerschaft noch solo.
Und wer nicht in der Lage ist gescheit mit dem Partner/ der Partnerin darüber zu sprechen, dem ist wohl nicht zu helfen.

@Negev
Schon klar, ich wollt ja auch nur damit ausdrücken das man durchaus Lust haben könnte - egal in welcher Beziehungskonstellation man sich befindet.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

17.10.2014 um 12:20
@slobber
Das war ironie!

Welche Frau mag es wenn ihr Mann sich mit porno heiss macht? Und dann zu ihr ins Bett kommt?


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

17.10.2014 um 12:25
Lemniskate schrieb:Welche Frau mag es wenn ihr Mann sich mit porno heiss macht? Und dann zu ihr ins Bett kommt?
Manche behaupten ja, sie würden es mögen. Ich denke dann oft, dass es Zweckidealismus ist, weil man sich nicht traut, dem Partner zu sagen, dass man Pornos scheiße findet.
Aber jedem das seine.

Ich persönlich finde es nicht schlimm, wenn man als Mann ab und zu einen Porno schaut. Gerade wenn man Single ist. Ich finde Pornos zwar unsexy aber ist verstehe, dass Männer da sehr visuell sind und das reizvoll sein kann, einen Porno zu schauen.

Allerdings finde ich es extrem unerotisch, wenn Männer auch in einer Beziehung mit einem "erfüllten Sexleben" regelmäßig (also doch häufig) Pornos schauen. Das ist dann unersättlich und maßlos und wirkt auf mich abstoßend, da Pornos für mich unästhetisches Fastfood sind, mehr nicht. Ein Mann, der nicht darauf verzichten kann, törnt mich dann ziemlich ab.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

17.10.2014 um 12:29
Das ist das unersättlich und maßlos und wirkt auf mich abstoßend, da Pornos für mich unästhetisches Fastfood sind, mehr nicht. Ein Mann, der nicht darauf verzichten kann, törnt mich dann ziemlich ab.
Ja ...sie turnen ab, ob in einer Beziehung oder als Single Männer. Gibs eigentlich noch welche mit einer ganz ureigenen Sexualität, also nicht versaut durch die sexuelle Vorstellung anderer?


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

17.10.2014 um 12:35
Ich finde es krass was die weiblichen Darsteller über sich ergehen lassen müssen , nehmen die Drogen oder was ?
Kann mir doch niemand plausibel machen dass die das toll finden wenn ihnen jemand einen Schwanz der mal ein Zaunpfahl hätte werden können in den Arsch rammt.

Nee , dann lieber kuschelsex wo man sich gemeinsam an die Grenzen rantastet die für beide vertretbar sind .


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

17.10.2014 um 12:35
Lemniskate schrieb:Gibs eigentlich noch welche mit einer ganz ureigenen Sexualität, also nicht versaut durch die sexuelle Vorstellung anderer?
Das finde ich auch schlimm. Die sind dann total pornoinfiziert und haben keine Ahnung von richtigem "lebendigen" Sex. Am besten noch, wenn der Mann dann beim Sex wie ein Regisseur rüberkommt...kotz.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

17.10.2014 um 12:36
@Heijopei
Stell dir vor die machen das freiwillig. Bekommen auch viel geld dafür.

@Emmeleia
Am besten noch, wenn der Mann dann beim Sex wie Regisseur rüberkommt...kotz.
Geht der mit ner filmklappe ins bett? :D


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt