Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

707 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Porno, Pornographie, Sucht.

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

29.07.2014 um 23:00
Mach ich auch oft. Ist normal.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 17:11
unearthedtru7h schrieb am 20.05.2013:sonst stumpft man ab und könnte schnell mal Probleme in Sachen "Standfestigkeit" bekommen
Witz oder? :D
Hab noch ein: Vom wichsen wird man Blind :D


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 17:30
@Negev
Negev schrieb:Hab noch ein: Vom wichsen wird man Blind :D
Huch, echt? Na dann hör ich mal lieber auf. Wunder mich schon, dass ich seit 1 Jahr ne Brille brauch.

Und nun zum Thema. Das kann jeder halten wir er will, das kann jeder für sich entscheiden. Ich sehe da kein Problem. Wenn jemand Pornos mag, bitte, dann soll er sie gucken.

Was mich betrifft, finde ich keinen Gefallen daran, aber deswegen ist für mich ein Mensch, der sich das Zeugs zu genüge rein zieht, kein Problemfall. Und wenns bei demjenigen ne Sucht sein sollte, na dann muß er halt selbst damit klar kommen.

Gruß, Dumas


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 18:19
aber von sexsucht wird man pleite. pornosucht kommt da ziemlich billig ausserdem hat man auch noch ein workout mitdabei.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 20:47
Bei mir ist es ein wenig seltsam:

ich bin "süchtig" nach Sex und Frauen und nach Pornographie. Allerdings empfinde ich Pornographie als eine Kunstform. Und ich meine damit alles: Videos, Fotos, Malerei und Zeichnungen.

Aber seltsamer weise mag ich es nicht, mir Pornos anzuschauen. Der Grund ist, dass ich dann frustriert werde, da ich dann Lust habe, selbiges mit der Frau zu tun, die ich in dem Video sehe.

Und das geht natürlich nicht.

Also törnt es mich ab, mir Pornos anzusehen und ich schaue sie mir tatsächlich nicht an.

Aber ich würde alles dafür geben, selbst ein Pornoproduzent und Darsteller zu werden.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 20:51
Alano schrieb:Aber ich würde alles dafür geben, selbst ein Pornoproduzent und Darsteller zu werden.
This world seems to be OVERSEXED and UNDERFUCKED!


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 21:03
Interested schrieb:This world seems to be OVERSEXED and UNDERFUCKED!
Mag sein. Aber UNDERFUCKING ist nicht das Problem. Das Problem ist, wenn man ständig nur ein und die selbe fuckt.

Porno ist zudem die höchste Form der Kunst. Kunst soll einen Betrachter bewegen und seine Sinne ansprechen. Das geht mit Pornographie am schnellsten und ist besonders eindringlich.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 21:10
Alano schrieb:Das Problem ist, wenn man ständig nur ein und die selbe fuckt.
Warum, wenn Du als Single Dir jeden Tag ne andere suchst, tust Du ja niemandem weh. Es gibt also solche Lebensformen und schon wäre Dein Problem gelöst.
Alano schrieb:Porno ist zudem die höchste Form der Kunst
Ist das Kunst oder kann das weg?

Ansichtssache. Als Kunst würde ich Porno nicht zwangsläufig bezeichnen, eher als Hilfsmittel und als grenzwertig, wenn man das dort Gesehne auf sein reales Leben projiziert - so wie dort, funktioniert Sex nicht im realen Leben und auch die Frauen sind meilenweit entfernt von so einem Verhalten - was nicht bedeutet, sie haben keine Lust am Sex oder sich auszuprobieren, nur das ist ja schon sehr überzeichnet und karikiert es eher.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 21:15
Alano schrieb:Porno ist zudem die höchste Form der Kunst.
Haha.. geil!
Sehe ich auch so. Deshalb bin ich auch Mäzen.. :D


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 21:25
@Alano
Alano schrieb:Porno ist zudem die höchste Form der Kunst. Kunst soll einen Betrachter bewegen und seine Sinne ansprechen. Das geht mit Pornographie am schnellsten und ist besonders eindringlich.
Allerdings auf einer sehr berechenbaren, eindimensionalen und wenig tiefgreifenden Ebene.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 21:31
Alano schrieb:Porno ist zudem die höchste Form der Kunst. Kunst soll einen Betrachter bewegen und seine Sinne ansprechen. Das geht mit Pornographie am schnellsten und ist besonders eindringlich.
Kunst spricht an und für sich nicht so primitive Arreale des Gehirns an, es ist also keine Kunst das Pornos die Sinne ansprechen....


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 21:51
Katori schrieb:Kunst spricht an und für sich nicht so primitive Arreale des Gehirns an,
Wer sagt das?

Kunst kann alle möglichen Regungen erzeugen und alle möglichen Sinne ansprechen. Die meisten Kunstwerke lösen beim gemeinen Betrachter sogar gar nichts aus, oder es war dem Künstler selbst nicht bewusst, was er ansprechen wollte.

Beim Porno ist es anders: da weiß man, was man ansprechen will. Und das klappt in jedem Falle.

Nicht umsonst ist Erotik und Akt ein wichtiger Bestandteil der Kunst. Porno ist einfach nur eine Ecke deutlicher und eindringlicher.

Aber nicht falsch verstehen: billige Pornos meine ich damit nicht, sondern Pornographie. Z.B. Fotografie, die zwischen eindeutiger Pornographie, Erotik und sonstigem Eindrücken Spielraum lässt.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 22:10
@Alano die Biologie.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 22:18
@Katori
schwachsinn


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 22:32
Mitnichten @Alano.

Erotik lass ich als Kunst gelten, Pronographie zielt nur auf Gewinne über Sex ab und ist somit als Kunst disqualifiziert.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 22:39
@Katori

immer noch Schwachsinn. Dann kennst du keine pornographische Kunst. Kannst ja mal ein wenig dazu im Netz forschen und es dir anschauen.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 22:40
@Alano begründe das mal.


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 22:42
Alano schrieb:Beim Porno ist es anders: da weiß man, was man ansprechen will. Und das klappt in jedem Falle.
Die Libido. Zack zack feddich...oder meinst Du, man sinniert dann noch darüber, was die Protagonisten so mit ihrer Darbietung aussagen wollten? :D


melden

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 22:44
@MauritoZ10
Fragesteller

ist eine ernstzunehmende Sucht, normal ist 1 mal die Woche Pornos gucken. Du solltest dich in Behandlung begeben.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pornosüchtig - Problemfall oder einfach nur "Normal" ?

06.09.2014 um 22:53
@Interested

ein paar Posts weiter hatte ich geschrieben, dass ich von Pornographie allgemein spreche, und nicht nur von billigen Porno Filmen.

Es geht nicht darum, was die Darsteller aussagen wollen, denn die sind nur Mittel zum Zweck. genauso, wie ein Model bei der Malerei.

Es geht darum, was der Macher des ganzen rüber bringen will.

Es gibt kunstvolle pornographische Fotografie, auf denen zum Beispiel eine Frau in einer Alltagssituation zu sehen ist, man aber zum Beispiel irgendwas sexuelles erkennen kann.
Es gibt Fotos, auf denen ein hübsches, lächelndes Gesicht zu sehen welches eine klebrige Flüssigkeit im Gesicht hat.

Das sind Bilder, wo der Betrachter selber entscheiden kann, ob die sexuelle Nuance Zufall ist, oder doch sexuelle beabsichtigt ist. Aber in jedem Fall werden die meisten Betrachter sofort an etwas sexuelles denken, obwohl es theoretisch auch anders sein könnte.

Ich hatte mal eine Fotoreihe eines Künstlers gesehen, der Frauen fotografierte, nachdem sie ein Eis geschleckt und gekleckert hatten.

Auf den ersten 5 Fotos sah es zunächst so aus, als hätten sie Sperma im Gesicht. Auf den nächsten 5 Fotos sah man aber die Frauen, wie sie ein Eis aßen.

Diese Fotos waren zudem professionell belichtet, in Szene gesetzt und in Schwarz weiß. Im Netzt finde ich das leider nicht mehr.

Aber sowas ist mega interessant, weil diese sexuelle Anspielung etwas in einem auslöst.


melden
143 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kraft zur Reife49 Beiträge