weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

333 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Beziehung, Fremdgehen
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:30
poisionhh schrieb:und laut den ganzen postings ist hier keiner am arbeiten. haha
Habe Ferien. :P:
Alari schrieb:Dann weisst Du ja hoffentlich, dass Du die nicht auf die Menschheit uebertragen kannst und Du demzufolge auch nicht davon ausgehen darfst, dass der Mann, der alleine im Club ist und mit Dir flirtet tatsaechlich auch Single ist!
Ich bin ein Mann, daher wird kaum ein Mann mit mir flirten... ne, stimmt nicht, Freitags hat mich einer angetanzt. :D :P:

Ich fordere ja nicht auf dass sich hier alle meinen Moralvorstellungen anpassen. Ich schreibe blos die Sicht meiner DInge. Und wenn jemand mit jemanden liiert ist finde ich es unterste Schublade wenn man nebenbei mit anderen flirtet, ja sogar noch mit der in die Kiste springt und mal so nebenbei frech behauptet es wäre Schicksal gewesen...


melden
Anzeige
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:31
@killimini
Nun mal halblang. Es ging nur um das flirten. Kein Kuß, sonst gar nichts. Aber, so war ich früher auch drauf. Ich nehme an, du hast Sommerferien?


melden

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:32
Verbum_peto schrieb:Merkst du nicht, wie diese Einstellung das Leben vereinfacht?

Sie ist immer mit Singles nach Hause gegangen. Ein gebundener wäre ja nicht mit ihr nach Hause gegangen.
Klar....mit Scheuklappen lebt es sich halt wesentlich leichter.
killimini schrieb:Und wenn jemand mit jemanden liiert ist finde ich es unterste Schublade wenn man nebenbei mit anderen flirtet, ja sogar noch mit der in die Kiste springt und mal so nebenbei frech behauptet es wäre Schicksal gewesen...
Es ist ja auch unterste Schublade. :) Trotztdem kann man nicht "davon ausgehen", dass jemand Single ist nur weil die Person allein im Club ist und flirtet. :) Sowas weiss man halt nie. Noch nichtmal dann wenn man danach fragt!


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:33
@jayjaypg
Nö, bin ausgelernt. :P:

Kein Kuss aber ein Glied das in ihrer Mumu steckte... :I

@Alari
Oh man, dann nehme ich eben meine Argumentation diesbezüglich zurück. :P:


melden

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:35
@jayjaypg
das kann ich höchstens noch im Staatsexamen schreiben ;)
killimini schrieb:ja sogar noch mit der in die Kiste springt und mal so nebenbei frech behauptet es wäre Schicksal gewesen...
ich glaube, dass DAS nicht Ordnung ist, sehen wohl die meisten hier so.


melden

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:35
@killimini
Du hattest ja keine Argumentation, sondern nur Moralvorstellungen. :)


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:36
@Alari
Ja... ist gut. :P:


melden

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:39
@blind_guardian

Kannst du beweisen, dass es kein Schicksal war?

Das Argument wird doch immer genommen;-).

Wenn du durchs Staatsexamen fällst, hast du nichts gelernt oder war es Schicksal?


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:41
@Verbum_peto
Wenn er sowas im Staatsexamen schreibt, war es Blödheit.


melden

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:42
@Verbum_peto
ich habe ausversehen zuviel zitiert. Ich wollte mich eigentlich nur auf das "in die Kiste springen" beziehen.

Aber wenn ich durchs Staatsexamen fallen sollte, nehme ich auch das Schicksal als Ausrede ;)
jayjaypg schrieb:Wenn er sowas im Staatsexamen schreibt, war es Blödheit.
wenn ich was genau schreibe?


melden

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:42
Z.B. A könnte einen Anspruch auf Bestrafung des B haben;-)


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:44
@blind_guardian
Das mit gesundem Volksempfinden. Obwohl... Wenn ein 65-jähriger OLG-Richter korrigiert....


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:44
@Verbum_peto
Anspruch auf Bestrafung hat nur der Staat. Und selbst das wird vehement bestritten.


melden

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:47
@Verbum_peto
Da kann ich auch gleich Eigentum nach §433 übertragen :)
so oder so hätte der Korrektor nen einfachen Job :D

@jayjaypg
du hast jetzt nicht ernsthaft geglaubt ich würde das gesunde Volksempfinden in einer Klausur verwenden oder?
jayjaypg schrieb:Anspruch auf Bestrafung hat nur der Staat. Und selbst das wird vehement bestritten.
ich denke das weiß @Verbum_peto auch ;)


melden

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:48
Nicht mehr. ;-))))))))))))))))))))) Aber mein 2. liegt auch schon ewig zurück;-)


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:50
@blind_guardian
Nee. Sorry. War zu scharfzüngig. Obwohl es mal witzig wäre. Bei der zweiten Klausur, die man nicht mehr braucht bei einer Uni, die man nach dem Semester verlassen will.


melden

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 13:53
@philosophus

Ich persönlich kenne das Problem nicht. Jedoch denke ich, dass du eine Entscheidung treffen solltest. Denke daran, dass es vielleicht mit deinem ONS nicht klappt in einer Beziehung! Ein Kumpel von mir hatte das selbe Problem und hat sich für die "Neue" entschieden. 2 Wochen später stand er ohne weibliche Begleitung im Türrahmen.

Du hast anfangs geschrieben, dass du das Wort Liebe ungern benutzt. Du fühlst dich zu deiner Freundin hingezogen, sie bedeutet dir sehr viel bis alles und ihr seid auf einer Wellenlänge. Das ist meiner Meinung nach Liebe. Wenn man sich so sehr schätzt.

Ja klar hast du einen Fehler gemacht, aber Menschen machen nunmal Fehler. So sehe ich das.

Solltest du dich für deine "Langzeitfreundin" entscheiden, was meiner Meinung nach das einzig richtige wäre, dann setz dich in Ruhe mit Ihr zusammen und erzähle ihr die ganze Geschichte.
Wenn sie dich liebt und damit leben kann, dann wird sie dir verzeihen. Kann sie damit nicht leben, musst du das leider akzeptieren.

Ich wünsche dir jedenfalls, dass du aus dieser Zwickmühle wieder raus kommst.

viel Glück!! ;)


melden

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 16:18
Hi.
Zunächst mal, wie kommen einige hier darauf, ich würde nicht antworten?
Habt ihr mal auf die Zeit gesehen, als ich gepostet habe? Leute, ich hab auch noch ein richtiges Leben und sitze nicht 24/7 am Rechner...
Und zu der Sache mit dem weggehen... ich gehe gerne mal alleine weg und habe überhaupt kein Problem damit. (wohne übrigens nicht mit meiner Freundin zusammen) Ich war auch überhaupt nicht auf flirten aus. Es war einfach einer jener Tage, an welchen mir nichts Spaß machte. Musik? Langweilig. Film sehen? Langweilig. Lesen? Langweilig. Auf dem Sofa sitzen und die Wände anstarren...während ich draußen Stimmen von Leuten höre, die sich amüsieren.... Keiner der Freunde hatte Zeit. Also, das meine ich mit "Decke auf den Kopf fallen". Ein wenig Gesellschaft kam mir deshalb sehr gelegen. Darum habe ich dann auch mit dem Mädchen gesprochen. Es war wohl eine äußerst ungünstige Konstellation. Meine Wenigkeit ist auch niemand, der sich andauernd irgentwelche Mädels in Bars klarmacht. Die Zeiten habe ich schon lange durch. Ich bin sehr, sehr wählerisch was Frauen angeht. Ich hatte allein in den letzten sechs Monaten mehrfach Kontakt zu zum Teil durchaus sehr attraktiven Frauen die mir eindeutige Angebote machten, auch unter Alkoholeinfluß, jedoch bin ich nie schwach geworden. Bei dieser war es aber anders. Es gibt manche Menschen, die trifft man nur einmal im Leben.
Und, ich heule hier niemanden voll. Ich schreibe einfach meine Gedanken. Ich wollte lediglich einige Ansätze hören, das war alles. Selbstverständlich bin ich auch kritikfähig, jedoch finde ich den Ton den einige Leute hier zu tage legen äußerst beleidigend. Aber dann noch groß von Moral quatschen... Aber darauf möchte ich überhaupt nicht näher eingehen. Reine Zeitverschwendung.
Ich bin sehr emphatisch, das ist ja eines der Hauptprobleme. Sprich, ich kann mich sehr wohl in die Gedanken und Gefühle anderer hineinversetzen, ansonsten hätte ich mir das ganze Thema ja sowieso sparen können (wenn ich eiskalt wäre)

Ach, und jedes meiner Worte ist wahr. Ich weiß nicht mit was für Leuten ihr hier sonst zu tun habt, anscheinend sind einige hier schon ziemlich vorgeschädigt.

Und danke an alle die hier konstuktive Kritik geäüßert haben. Ich weiß das sehr zu schätzen.
Einen schönen Tag wünsche ich.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 16:22
philosophus schrieb:ich kann mich sehr wohl in die Gedanken und Gefühle anderer hineinversetzen,
Wen dem so ist, wieso sprichst du mit deiner Freundin nicht darüber??

Du schreibst dass du schon einige Angebote ausgeschlagen hast, wieso den dieses nicht??


melden
Anzeige

Zwischenmenschliche Probleme - Beziehungen

16.07.2012 um 16:25
@killimini

Dieses mal war es anders. Irgentwas hat sie mit mir gemacht. Es war so eine starke Anziehungskraft, als ob es magisch war. (Ich bin absolut nicht Libidogesteuert, nur damit wir uns nicht missverstehen)
Es ist einfach passiert, ich kann das selber nicht richtig erklären.


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wirklich dazugehören153 Beiträge
Anzeigen ausblenden