Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

45 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schicksal, Gefahr, Autounfall ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

27.09.2012 um 21:30
@ogsp Wenn ich schlecht drauf bin fahre ich nicht.
Denn dann geht es mir so mies,das ich nicht fahren kann .
Und mein FS ist mir zu viel wert ....


1x zitiertmelden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

27.09.2012 um 21:31
und das soll icoh dir glauben :D? das du jedes mal nicht auto fährst wenn du schlecht drauf bist oder sonst was ist?


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

27.09.2012 um 21:32
Zitat von kasemirkasemir schrieb:es ist immer besser, sich anzuschnallen
eigentlich schon nur bei meinem zb zeigt sich das selbst richtig krasse Unfälle un angeschnallt ohne Kratzer überstanden werden können .. als ich längst draußen war hingen die anderen noch in ihren Gurten fest ...


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

27.09.2012 um 21:33
haja aber mal ehrlich jez an alle: fahrt ihr immer mit 50 km/h dsurch die ortschaft? das würde mich jez mal interessieren!


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

27.09.2012 um 21:33
@ogsp

Ich fahre gelegentlich LKWs .... da kann man sich keine Dummheiten leisten .


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

27.09.2012 um 21:34
Zitat von ogspogsp schrieb: und mal ehrlich? fahrt ihr alle Tag & nacht (besonders nachts!!!) immer mit 50 durch die ortschaft :) ? selbst wenn ihr schlecht draufseid, aufs klo müsst oder ihr nur nach hause wolt :) ?
Ja, natürlich! Immer.
Denn Geschwindigkeitsbegrenzung hat nichts mit freie oder weniger freie Strasse zu tun, oder ob gerade die Polizei vorbeifährt oder nicht.
Es gibt Gründe für die Begrenzung ( Strasse zu kurvig, Ortschaften, etc.) da ist es egal ob es Nacht ist oder Tag.


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

27.09.2012 um 21:35
es fällt mir schwer dir das zu glauben


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

27.09.2012 um 21:39
Ich könnte gar nicht mit mehr als 50km/h durch die Stadt rasen, so hat sich die Gewohnheit in mir festgesetzt.
Darum fürchte ich auch keine Blitzer, da ich eh nicht zu schnell fahre


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

27.09.2012 um 21:42
Und warum zu schnell fahren?
Wenn ich von der Arbeit nach Hause fahre beginnt der Feierabend für mich schon im Auto und nicht erst zuhause.


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

27.09.2012 um 21:49
Wie heißt es doch :

Fahr nie wie mit wilden Pferden durch das Weltgetümmel .
Lieber mal zu spät auf Erden als zu früh im Himmel .

So bald meine Arbeit beendet ist will ich nur noch Ruhe haben - egal,was um mich herum
passiert .


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

27.09.2012 um 21:57
Anschnallen ist immer PFLICHT..
Keine Frage..


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

27.09.2012 um 21:58
Zitat von Nightshadow81Nightshadow81 schrieb:Wenn ich schlecht drauf bin fahre ich nicht.
Denn dann geht es mir so mies,das ich nicht fahren kann .
Und mein FS ist mir zu viel wert ....
Find ich gut ;)


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

27.09.2012 um 22:06
Also ich muss ja scho sagen das es mich erstaunt hat...
Mit 60 bis 70 Sachen durchn Wald...da steht ein Warnschild...anschnallen,man sieht noch jemanden von oben kommen und es knallt...
Was fuhr die Frau fürn Auto?Ein Hammer oder Panzer?


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

27.09.2012 um 22:14
@ogsp
Zitat von ogspogsp schrieb:und es an diesem tag gott sei dank doch getan habe.
ja genau, Du sagst es. Hatte auch anders ausgehen könne die Schoose.
Vielleicht hast Du ja hier noch eine kleine ;) Aufgabe


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

27.09.2012 um 22:55
Zitat von ogspogsp schrieb:und mal ehrlich? fahrt ihr alle Tag & nacht (besonders nachts!!!) immer mit 50 durch die ortschaft :) ? selbst wenn ihr schlecht draufseid, aufs klo müsst oder ihr nur nach hause wolt :) ?
Was soll die Aussage denn? GERADE Nachts, da ist es doch dunkel und man kann eventuelle Gefahrensituationen oder sonstiges später erkennen.

Man sollte dir wirklich den Führerschein auf Lebenszeit wegnehmen, wenn du aus dieser Situation nichts gelernt hast.


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

27.09.2012 um 22:58
@ogsp

Fahr bei Nacht mit b´sondrer Acht !


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

28.09.2012 um 01:03
Zitat von ogspogsp schrieb:was meint ihr schicksal oder was?
Ich würde dieses Szenario "mehr Glück als Verstand" betiteln. Ist wirklich passend...


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

28.09.2012 um 08:59
... man sollte eben immer auf sein bauchgefühl/intuiton hören es ist der beste ratgeber.


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

28.09.2012 um 10:14
Zitat von ogspogsp schrieb:einem schild durch ( so eins mit ausrufezeichen wo "Warnung" drunterstand) und ich hab noch selber zu mir gesagt (gesagt, nicht gedacht!) "ich schnall mich jez besser an"!!!Und beim unfall hat es mich sehr gut nach vorne gewichst wär ich nicht angeschnallt gewesen wäre ich jez wahrscheinlich ein bisschen zurück geblieben!
das ist das, was wir "Intuition" nennen.

Wer es schafft, die Intuition für sich "richtig" zu erkennen und alle Zeichen zu verstehen, der kann es dahin schaffen, wo er hin will.


melden

Lebensrettender Gedankenblitz vor Autounfall

28.09.2012 um 10:33
@xtom1973
Mir wärs lieber solche Autofahrer würden vor Fahrtantritt ihr Hirn einschalten und würden sich nicht um Intuition oder Zeichen scheren. Sonst fährt ja bald jeder wie der Henker. ;)

@ogsp
Zitat von ogspogsp schrieb:wäre ich jez wahrscheinlich ein bisschen zurück geblieben!
Meine ich jetzt nicht böse, aber etwas aufklärend: Strassenregeln & Warnschilder ignorieren, mit 60-70 auf einer einspurigen Fahrbahn unangeschnallt vor einer Kurve dahinbrettern. Sehr viel Intelligenz und Verantwortungsbewusstsein scheint mir da nicht vorhanden zu sein.

Willst du unbedingt draufgehen bzw. willst du andere mitnehmen? Vielleicht wärs doch intelligenter, wenn du vorm Einsteigen ins Auto einen Gedankenblitz hast und dich wie viele andere auch an diese deppaden Regeln hältst? Und mit "böse sein" hat dieses Verhalten nichts zu tun....

EDIT: Hat einer schnell ein Verkehrszeichen zur Hand, welches "Warnung" zeigt? Tia :)


melden