weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Früher war alles besser

78 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Welt, Technik, Vergangenheit, Kultur, Städte, Moderne

Früher war alles besser

07.11.2012 um 12:57
Mache jetzt einfach mal meine Gedanken Publik und hoffe, auch andere Meinungen zu dem Thema hören zu können.

Vor 200 Jahren war vieles besser... Anstelle der heutigen Wüsten aus Stahl,Glas und Beton standen wunderschöne Städte. Boston, New York, Paris, Koblenz, usw. war noch keine grauen Löcher sondern wunderschöne Städte. Venedig erstickte noch nicht in Kriminalität und Grafitti. Haustiere waren etwas teures und schönes und nicht wie heute zu Spottpreisen verhökerte Spielzeuge, die man im Urlaub an der Autobahn aussetzt... Kutschen fuhren über die Straßen und das harmonische Klappern der Hufe sorgte dafür dass das geschäftige Treiben auf den Straßen eine schon fast entspannende, und nicht wie heute eine Stress und Kopfschmerzen verbreitende Atmosphäre hatte. Wir reisten nicht mit gigantischen, beim kleinsten Unwetter kenternden Computern zwischen den Kontinenten sondern mit erhabenen Segelschiffen die selbest nach dem Verlust von einem oder mehr Mästen in einem riesigen Unwetter ihren Zielhafen erreichten. Und vor allem herrschte in den Städten "Die feine Englische Art" vor und nicht irgendein grenzdebiles Gegröle...

Natürlich profitieren wir von den modernen Errungenschaften, doch stellt sich mir die Frage welchen Preis wir dafür zahlen...


melden
Anzeige

Früher war alles besser

07.11.2012 um 12:59
Blödsinn.


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:03
Aaah ja, früher. Wo wir Frauen noch komplett die Sklaven der Männer waren. Herrrrlich, das war schön!!!

Irgenwie Arsch offen, Junge?


melden

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:04
Zugegeben gab es noch einige Fehler, wie eben Gleichberechtigung, aber die größten Probleme der heutigen Zeit waren kaum vorhanden...


melden

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:05
Ja, das waren schon tolle Zeiten. Man starb, wenn man eine Blinddarmentzündung hatte, die Kindersterblichkeitsrate lag bei knapp 50 % und über 90 % der Menschen arbeiteten als arme Bauern oder Leibeigene. Hygiene war den meisten ein Fremdwort, Bildung etwas für Reiche.... die Liste lässt sich beliebig lang fortsetzen.


melden

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:07
Jah, das war echt wunderschön, als man noch von sonnenaufgang bis sonnenuntergang auf den feldern schuften musste und trotzdem im winter verhungern konnte...haach ja.


melden

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:08
Informier Dich mal über die damalige Zeit. Da war nicht alles so schön romantisch, wie Du es hier darstellst. ;)

Hier kann man mal ein bisschen lesen wie schön es damals noch war http://www.gah.vs.bw.schule.de/leb1800/ .


melden

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:11
@Oathkeeper
vieles war damals toll, aber üch würde(wie du auch) nur als reicher Leben wollen, nicht umbedingt als adliger, aber reich und studiert, das wäre ein leben, immer geld um parfümierte taschentücher zu haben, da es damals stank ohne ende, es war trotzdem laut, das gegröhle war nur anders als heute


melden

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:12
Früher war nicht alles besser sondern anders!


melden

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:13
Außerdem die noch recht lückenhafte Kanalisation, so dass der Unrat in den Seitenstraßen gammelte. Die Vorstädte zugebaut mit Bretterbuden, wo die Menschen teilweise noch direkt neben ihrem Vieh schliefen.
Regelmäßige Choleraepidemien, weil sich viele Menschen kein Holz leisten konnten um ihr Wasser abzukochen. Eine enorme Anzahl an Analphabeten. Die Zahnbehandlung übernahm dann teilweise auch der Hufschmied. Keine Anästesie und die langsam aufkeimende Industrie verwendete massig giftige Materialien, weil man es einfach nicht besser wusste.
Gold mit Quecksilber auswaschen, Bleirohre, Konservendosen mit Blei, Färbemittel und Farben noch oft aus Chromsalzen hergestellt.

Also die allgemeine Lebenserwartung lag damals wohl eher um die 40-50 Jahre.

Nein, also in der Zeit wollte ich nicht leben. Ist zwar immer alles schön romantisch, wie das alles dargestellt wird, aber meist wird da auch nur das Leben der Oberschicht nen bissel beleuchtet (aber auch die hatten enorme Probleme mit Flöhen und Läusen).


melden

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:14
Oathkeeper schrieb:Vor 200 Jahren war vieles besser...
vs.
Früher war alles besser
?

Subjektiver Schwachsinn:
Oathkeeper schrieb:Anstelle der heutigen Wüsten aus Stahl,Glas und Beton standen wunderschöne Städte. Boston, New York, Paris, Koblenz, usw. war noch keine grauen Löcher sondern wunderschöne Städte. Venedig erstickte noch nicht in Kriminalität und Grafitti. Haustiere waren etwas teures und schönes und nicht wie heute zu Spottpreisen verhökerte Spielzeuge, die man im Urlaub an der Autobahn aussetzt... Kutschen fuhren über die Straßen und das harmonische Klappern der Hufe sorgte dafür dass das geschäftige Treiben auf den Straßen eine schon fast entspannende, und nicht wie heute eine Stress und Kopfschmerzen verbreitende Atmosphäre hatte. Wir reisten nicht mit gigantischen, beim kleinsten Unwetter kenternden Computern zwischen den Kontinenten sondern mit erhabenen Segelschiffen die selbest nach dem Verlust von einem oder mehr Mästen in einem riesigen Unwetter ihren Zielhafen erreichten. Und vor allem herrschte in den Städten "Die feine Englische Art" vor und nicht irgendein grenzdebiles Gegröle...
Dein Threat ist fürn Arsch, man hätte vlt ne gute objektive Betrachtung einzelner Bereiche anstreben können, aber sowas ist doch einfach nicht zielführend.

Deine Behauptungen sind einfach NICHT NACHVOLLZIEHBAR

Siehe die unzähligen gegenteiligen Beiträge, ich bin froh nicht damnals gelebt zu haben


melden

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:14
@Oathkeeper
ich geb dir recht, die kleider waren schöner(die der reichen) die häuser generell schöner, genau wie die möbel
aber die lebensbedingungen für die die nicht das geld für die uni hatten, waren beschissen


melden

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:16
blutfeder schrieb:ich geb dir recht, die kleider waren schöner(die der reichen) die häuser generell schöner, genau wie die möbel
du fandest klider möbel und häuser schöner???
find ich ja gar nicht


melden

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:16
@Oathkeeper
Dir ist übrigends auch klar, wie schnell so nen Segelschiff kentern konnte? Da war ein Mastbruch so ziemlich das Ende, abgesehen von den fehlenden Sicherheitsvorkehrungen, dem Hunger an Bord und der Seekrankheit und Skorbut. Segeln damals war ne Tortur und das haben auch nur wenige durchgestanden.


melden
melden

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:20
Dafür hattest du genug Scheisse und Gülle auf der Straße, dazu noch der Gestank von toten Fischen und du hast das alles mehr als wieder wett gemacht :)!@Oathkeeper


melden

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:23
@Oathkeeper
und inwiefern sind die Bilder jetzt vergleichbar?


melden

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:24
@Cesair
na klar geht nix über biedermeyer


melden

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:24
Das eine Ist "typisch Heute" und das andere "typisch Früher", dachte eigentlich dass das ersichtlich wäre...


melden
Anzeige

Früher war alles besser

07.11.2012 um 13:25
@Oathkeeper
nein ist es leider nicht.
Allein das "typisch" ist ja schon grundverkehrt.


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden