Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sport-wenig Motivation

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Sport, Motivation

Sport-wenig Motivation

14.11.2012 um 21:38
Hey Leute ich bin mittlerweile 23, ich war schon immer sehr leistungsbereit / Leistungssportler/in(doch leider hab ich wahrscheinlich den Karriere_Sprung verpasst) dochAC seit ein paar Jahren finde ich keine Motivation mehr ich wiege zu viel knappe 5kg und wann immer ich es schaffe wieder auf den Damm zu kommen zieht mich was runter, vielleicht gibt es ja auch hier Leute die es schafften oder schaffen sportlich sehr weit zu kommen, meine frage an euch wie motiviert ihr euch selbst


melden
Anzeige
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sport-wenig Motivation

14.11.2012 um 21:46
@Alice.
ich motiviere mich indem ich etwas mache, was mir sehr liegt und das dann gemeinsam mit ein paar Freunden...


melden

Sport-wenig Motivation

14.11.2012 um 22:10
Ich bin auch eher ein Sportmuffel, habe aber einen Sport gefunden, der mir gefällt und gehe nicht alleine.
Mit ein paar Freunden/Kollegen ist die Gefahr weniger, dass die Motivation nachlässt.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sport-wenig Motivation

14.11.2012 um 22:12
hasse Sport aber ich mark Harte Arbeit .. so gleicht sich das aus ...


melden
ägir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sport-wenig Motivation

14.11.2012 um 22:17
Der Beitritt in einen Verein speziell einem des Mannschaftssports in dem du von deinen Teamkameraden gebraucht wirst, das gemeinsame Training, Spaß haben und Erfolge verbuchen kann motivierend sein.
Dir Verpflichtungen zu setzen in Form von Terminen, die du mit Freunden vereinbarst an denen ihr zusammen Sport treibt, können helfen am Ball zu bleiben.
Zudem erleichtert eine zum Alltag gehörende Regelmäßigkeit Sport zu treiben die Überwindung dieses auszuüben.

Aber das wichtigste ist dein Interesse für den Sport, sonst läuft gar nichts.


melden

Sport-wenig Motivation

14.11.2012 um 22:17
ich betreibe laufsport und er liegt mir sehr doch ich bin geistig zu wasch um ihn durch zu halten ich fresse zu viel und schlage über meine stränge also wird und wurde aus mir nie was :D


melden

Sport-wenig Motivation

14.11.2012 um 23:13
@Alice.
Hmm, reiß dich halt zusammen...

Eine andere Alternative sehe ich da nicht, denn auch wenn man in Gruppen trainiert oder im Verein ist... ne faule Ausrede fällt einem immer ein.

Und wer läuft denn schon in Gruppen :D

Ich fahre sportlich Rad, das mach ich auch alleine. Nach einer gewissen Zeit fehlt es einem dann ja auch wenn man mal nicht Fährt/Läuft etc... Solltest du ja wissen wenn du mal halbwegs ernsthaft einen Sport betrieben hast.


melden

Sport-wenig Motivation

15.11.2012 um 05:33
@Alice.

Was ist dein Ziel?

Das ist doch das entscheidende. Wenn du kein Ziel hast wirst du dich auch nicht vernünftig motivieren können.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sport-wenig Motivation

15.11.2012 um 07:02
Gibt sowas zur Motivation, Studenten nennen es Ritalin. Für besserverdienende ist es Kokain. Oder du bist Gesund und schaffst es Dich selbst zu motivieren. Du bist doch kein Tier?!

MfG Heppy™


melden

Sport-wenig Motivation

15.11.2012 um 09:06
Mich motiviert es, was zu ändern, wenn ich mich in meiner Haut nicht mehr wohl fühle.
Wenn das Missempfinden stark genug ist, wird man ganz freiwillig aktiv.
Glaub das einem älteren Herrn, der neulich erst den Penistest nicht bestanden hat. :D


melden

Sport-wenig Motivation

16.11.2012 um 00:05
Teamsport.

Wenn du für dein Team spielst, dann stellt sich die Motivationsfrage gar nicht, du hast eine Verantwortung, und auch Niederlagen steckt man als Team besser weg.


melden

Sport-wenig Motivation

16.11.2012 um 09:18
@Alice.
Ein realistisches strategisches (langfristiges) Ziel setzen und viele operative (kurzfristige) Ziele setzen um das strategische zu erreichen. Und zwischendurch immer kontrollieren und nachprüfen um die Motivation beizubehalten.


melden

Sport-wenig Motivation

17.11.2012 um 12:56
Wie schon erwähnt, ist das Ziel das entscheidende. Setz dir ein Ziel, wie z.B. die Teilnahme am nächsten (Halb-)Marathon oder was auch immer. Ohne Ziel ist es viel mühsamer sich zu motivieren und ernsthaft Sport zu betreiben.


melden

Sport-wenig Motivation

17.11.2012 um 17:17
Ich hatte auch ne zeitlang nen Durchhänger was die Motivation anging aber das hat sich dann wieder aufgerappelt indem ich einfach wieder angefangen habe damit, weil ich weiß dass ich drain eine Leidenschaft entwickelt habe und es auch dazu noch gut kann und es mir nachdem sehr viel besser geht. Man hat dann einfach mal Abwechslung und am besten sucht man sich noch ein paar Freunde dazu die es auch gerne machen. So behalte ich immer die Motivation für das was mir liegt.


melden

Sport-wenig Motivation

17.11.2012 um 18:59
Ich kann nicht mitreden. Ich hatte in der Schule in Sport 'ne 5.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sport-wenig Motivation

17.11.2012 um 19:07
Du musst dir einen Sport suchen der dir Spaß macht, alles andere wird dich niemals motivieren, oder nur kurzfristig.


melden

Sport-wenig Motivation

17.11.2012 um 19:32
5 Kg zu viel? Das ist in der Tat einer harter Schlag. ;)
Wenn du Leistungssportler warst, frage ich mich warum du hier Leute fragst, wie du dich motivieren könntest sportlich tätig zu werden?

Warum willst du denn unbedinght Sport treiben, wenn du keine Lust hast?


melden

Sport-wenig Motivation

17.11.2012 um 22:43
Das Versacken ist das schlimmste, wenn man einmal die Motivation verloren hat, ist es schwierig sich wieder aufzurappeln, egal wie viel man zugenommen hatte.

Bei mir war es so, dass ich wieder ein Ziel hatte und somit erst wieder sportlich Aktiv wurde. Dadurch hatte ich auch gleich 40 Kilo innerhalb von zwei Jahren abgenommen.


melden

Sport-wenig Motivation

17.11.2012 um 22:49
Mach Zumba.


melden
Anzeige

Sport-wenig Motivation

17.11.2012 um 23:02
Denk nach warum du angefangen hast zu laufen.... und erinnere dich an das Gefühl. Wenn es nicht zurück kommt, ist kein Kraut dagegen gewachsen.

Im Zuge des Leistungssport kann schon mal der Sinn am Laufen verloren gehen. Am Anfang läuft man ggf. weil es einen glücklich macht, dann fängt es an daß Minuten und Sekunden bzw. km wichtiger werden als das Laufgefühl!

Die 5 kg sind auch ohne Sport gesund weg zu bekommen,..aber wenn du gerne isst ..mmmhhh?!?

Unter Druck oder wegen einem schlechten Gewissen (Gewicht) Sport zu treiben ist zweischneidig.
Zuviel Stresshormonaufbau vor dem Sport/wärend dem Sport..... da ist der Effekt nicht so super.

Solltest du in der Position sein, dir einen Personaltrainer leisten zu können, kann er das Zeitmanagement für dich übernehmen und dich von zu Hause abholen zum Sport machen. Ist ja auch ganz nett...

Aber ich versteh dich, Leistungssport hat mir auch die Lust am Sport geschmälert.... und ich war es gewohnt 6-8 std. Sport / Tag zu machen. Das Abtrainieren hab ich grad noch so hinbekommen.


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden