Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutsche Glückspielgesetze

Deutsche Glückspielgesetze

20.11.2012 um 21:36
@Kc
Kc schrieb:Auch finde ich es keineswegs lächerlich, das Glücksspiel vernünftig zu reglementieren, da durch Spielsucht gewaltige Schäden angerichtet werden können.
Das behauptete ich auch nicht. Nur, greift mir da der Staat zu sehr in mein Privatleben ein. Jugendschutz und Aufklärung sollte höchste Priorität sein. Aber schlicht Verbote, wie das ich zu hause nicht pokern darf(mit Geld), erwarte ich von ner Diktatur aber nicht von einem angeblich freien Land.


melden
Anzeige

Deutsche Glückspielgesetze

20.11.2012 um 21:42
@truejustice

Es ist ja nicht so, dass das jemand kontrollieren würde, wenn du mit 4 Freunden zu Hause um jeweils einen Zehner pokerst :D


melden

Deutsche Glückspielgesetze

20.11.2012 um 21:50
truejustice schrieb:Wollte nur mal anmerken wie lächerlich dumm und dreist eure Glückspielgesetze sind. (Ich bin Ösi btw.)
ist es denn in Österreich "besser"? Nö, absolut nicht, da greift der Staat doch auch mehr oder weniegr ein, also verstehe ich nicht, warum du hier so einen Aufriss machst.


melden

Deutsche Glückspielgesetze

20.11.2012 um 21:58
Magst du die entsprechenden Gesetze zitieren um hier ein bisschen Glaubwürdigkeit hinein zu bekommen?
Das privates Pokern Illegal sein sollte wär mir neu. Öffentliche Turniere müssen eben angemeldet sein.

Zudem ist die Kritik am Staatlichen Glückspielmonopol hierzulande alles andere als neu, aber es ist eben auch eine sehr verlockende Einnahmequelle für den Staat. So wie's aussieht wird das eh demnächst von Strassbourg gekippt.


melden

Deutsche Glückspielgesetze

20.11.2012 um 22:55
Poker wird auch im fernseh gespielt also bezweifel ich, dass es illegal ist.


melden

Deutsche Glückspielgesetze

20.11.2012 um 22:59
@truejustice
Dafür sind eure Berge doof!


melden

Deutsche Glückspielgesetze

20.11.2012 um 23:01
@MrsEvilParasit
Die im Fernsehen haben Lizenzen, erfüllen Auflagen und sind offizielle Veranstalter. ;)


melden

Deutsche Glückspielgesetze

20.11.2012 um 23:05
Edit


melden

Deutsche Glückspielgesetze

20.11.2012 um 23:06
@MrsEvilParasit
@Belafonte

Außerhalb vom Casino ist pokern definitiv illegal, in Deutschland. Das ist ein Fakt!
(Außer man spielt nicht um Geld. Aber das ist ja klar...)
Turniere sind nur legal, wenn es um Sachpreise geht. Turniere mit Preisgeld sind illegal in Deutschland. außerdem wird im Fernsehen in Deutschland nicht gepokert. Außer es findet grad ein großes Turnier in einem deutschen Casino statt. Ansonsten wird immer aus anderen Ländern gesendet...wie zum Beispiel die deutsche High Stakes Runde, die in Österreich stattfindet.

Randbemerkung: In der Werbung die zum Beispiel läuft, von Pokerstars etc...darf nur immer mit der Spielgeld Variante geworben werden. Auf der Seite ist dann natürlich der direkte link zu der echten Seite. Aber wie gesagt...es wäre halt anders nicht erlaubt in Deutschland. Bei uns ist das nicht der Fall. Da wird ganz offen geworben...vor allem mit Sportwetten.

@Aniara
Aniara schrieb:ist es denn in Österreich "besser"? Nö, absolut nicht
Doch, es ist besser...

@Kc

das ändert doch nichts daran das ich mich eigentlich strafbar mache, wenn ich in Deutschland privat oder im Internet pokere...


melden

Deutsche Glückspielgesetze

20.11.2012 um 23:07
@truejustice
Sicher?
Den 16. Juni 2010 werden sich alle privaten Pokeranbieter in Österreich im Kalender schwarz anstreichen. Denn gestern hat der Nationalrat die Novelle zum Glücksspielgesetz beschlossen und damit das Aus für die Card Casinos mit spätestens 31.12.2012 besiegelt.
Und damit haben Deutschland, Österreich und die Schweiz dann tatsächlich denselben traurigen Status erreicht.
http://www.pokerfirma.com/news/osterreich-und-sein-neues-glucksspielgesetz/54319


melden

Deutsche Glückspielgesetze

20.11.2012 um 23:18
@Aniara
Ich habe meine Zweifel das dies so korrekt ist. Das neue Gesetz ist mir bekannt...allerdings glaub ich das man dadurch nur eben so wie bei Glückspielautomaten, man sich vorher registrieren muss. Das wurde nämlich schon umgestellt. Denke mal das private Card Casinos ne Grauzone bleiben...
Glückspielautomaten bleiben sowieso weiter legal, insofern sie sich an den Auflagen halten. Die sind aber zum Glück streng.

Aber ich kann mich auch irren, punkto pokern. Ich werde es sehen nächstes Jahr. Es geht mir auch nicht darum, das Deutschland jetzt so beschissen ist und wir so supertoll, lol. Es ging mir eigentlich nur um Kritik an die Glückspielgesetzte generell. Und gerade in Deutschland sind sie halt sehr lächerlich.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Glückspielgesetze

20.11.2012 um 23:29
poker kann nicht mehr unter illegales glücckspielfallen, da es offiziel zum sport geworden ist vor ein paar wochen, profi pokerspieler müssen steuern zahlen. damit ist poker offiziel ein sport.


melden

Deutsche Glückspielgesetze

20.11.2012 um 23:41
nein, pokern ist illegal. deutsche Turnierspieler die sich was erlucken und dann Profis werden, spielen auf der ganzen welt turniere, so auch in deutschen CASINOS. Wie die "EPT" zum Beispiel...
Außerhalb Casinos bleibt es weiter illegal(zum Beispiel auch im Internet)

Allerdings müssen sie sicher keine Gewinne vom Cashgame abgeben. Kann man ja auch nicht kontrollieren. Das Pokern Sport wäre ist dazu auch noch völlig albern. Aber mich wundert eh gar nix mehr...

Edit: Glaubst du denn ersnthaft das man die Gewinne vom Internet versteuert? Natürlich ist das nicht der Fall...


melden
Liebelle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Glückspielgesetze

20.11.2012 um 23:42
25h.nox schrieb:poker kann nicht mehr unter illegales glücckspielfallen, da es offiziel zum sport geworden ist vor ein paar wochen, profi pokerspieler müssen steuern zahlen. damit ist poker offiziel ein sport.
Ist das deine Schlussfolgerung oder hast du das irgendwo gelesen?

Wenn nämlich allein der Fakt, dass Jemand Steuern zahlen muss ihn aus der Illegalität heraushebt, was ist dann mit Prostitution?

Jede Prostituierte muss Steuern zahlen auch, wenn sie minderjährig ist.

Und dadurch ist Minderjährigen die Prostitution nun erlaubt,sowie das Pokern erlaubt ist weil man auf Gewinne Steuern zahlen muss?

Also ich lebe in Berlin und kann dir sagen, was hier für ein Theater gemacht wird wegen illegaler Pokerspiele natürlich um Geld, das glaubst du nicht.
Da gibt es mehr "Alarm" als um Drogenhandel.

Ich weiß nicht wie es in Österreich ist aber ich kenne einige Pokerspieler und auch Automatenkasinogänger, das ist echt krank wie die Gesetze das handhaben.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Glückspielgesetze

20.11.2012 um 23:52
@Liebelle das ist meine schlußfolgerung, alles andere wäre eine massives ordnungspolitisches problem.
Liebelle schrieb:Wenn nämlich allein der Fakt, dass Jemand Steuern zahlen muss ihn aus der Illegalität heraushebt, was ist dann mit Prostitution?
huren zahlen steuern, wenn sie es offiziel tun, und nicht nebenbei irgendwo schwarz.
Liebelle schrieb:Jede Prostituierte muss Steuern zahlen auch, wenn sie minderjährig ist.
wie kommst du darauf?
Liebelle schrieb:Also ich lebe in Berlin und kann dir sagen, was hier für ein Theater gemacht wird wegen illegaler Pokerspiele natürlich um Geld, das glaubst du nicht.
wie gesagt, gibt nen frischen gerichtsbeschluß der poker zu einem sport macht.


melden

Deutsche Glückspielgesetze

20.11.2012 um 23:59
deine Schlussfolgerung ist halt nur leider nicht korrekt...
Warum schrieb ich bereits...

Das gewonnen Geld bei Turnieren wird besteuert...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Glückspielgesetze

21.11.2012 um 00:05
@truejustice wenn es kein glückspiel ist( was die steuererhebung impliziert) dann kann es nicht unter die glücksspielreglementierung fallen, ist damit legal.


melden
Liebelle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Glückspielgesetze

21.11.2012 um 00:07
25h.nox schrieb:wie gesagt, gibt nen frischen gerichtsbeschluß der poker zu einem sport macht.
Das wollte ich wissen, danke ;)

Zur Prostitution von Minderjährigen kann ich dir nur sagen, es gibt hier ein ganz offizielles Wohnhaus für minderjährige Prostituierte, staatlich gefördert und von den Betreuerinnen wird verlangt, dass sie die Einnahmen der Mädchen kontrollieren und offiziell angeben sollen, weil jede Einkunftsart die als Gewerbe eingestuft ist steuerpflichtig ist.

Mehr möchte ich mal nicht öffentlich dazu sagen ;)


melden

Deutsche Glückspielgesetze

21.11.2012 um 00:15
truejustice schrieb:Meine Meinung: In einem angeblich freien Land sollte man gar nichts der genannten Glückspiele. Wo kommen wir denn da hin, wenn mir die Regierung vorschreiben kann, wie ich mein Geld investiere.
letzendlich darf das Land die Leute bezahlen, die durch das Spielen pleite sind. kann man ja irgendwo auch nachvollziehen, oder? ebenfalls auch die Leute, die schon Geld vom Staat beziehen und es trotzdem in einer Spielhalle oder bei anderen Glücksspielen verzocken. innerhalb von zwei Tagen ist das Geld wieder weg.. und ich weiß, wie schnell das geht - ich arbeite selbst in einem Spielcasino.


melden
Anzeige

Deutsche Glückspielgesetze

21.11.2012 um 01:10
@truejustice

Wie kann man nur so ahnungslos einen Thread eröffnen?

Pokern ist in Deutschland nicht illegal. Nicht mal wenn um Geld gespielt wird. Schon mal Stefan Raab ProSieben Pokernacht gesehen?

Und Zuhause in meinen vier Wänden darf ich mit meinen 3 Freunden soviel Poker spielen wie ich möchte.

Naja aber man kann sich natürlich auch erstmal lächerlich machen...

@25h.nox

Das das mal in der Diskussion war ob Pokergewinne bei Profispielern versteuert werden müssen habe ich auch mitbekommen. Soweit ich weiß gibt es dazu aber noch kein Urteil. Oder hab ich da was nicht mitbekommen? Hast du eine Quelle?


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden