weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Liebe

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Beziehung
Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: - Suchfunktion
- Fehlende Diskussionsgrundlage
- Unverständlich

Sucht euch etwas aus.
warc3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe

04.12.2012 um 10:16
Wie liebt man überhaupt ohne ihn zu verletzen? Sind wir überhaupt dazu bestimmt zu zweit oder zu dritt zu leben. Ständig tun wir uns zwänge wie Ehe an und haben das Gefühl nicht verstanden zu werden. Aber warum?

Wie seht Ihr das?


melden
Anzeige

Liebe

04.12.2012 um 10:21
Ich liebe die Liebe, die Liebe liebt mich, doch der den ich liebe.... der liebt mich nicht.

Ich finde Liebe wunderbar. Klar, Liebe kann auch schmerzen, aber daran erkennt man dann auch wie tief die Gefühle wirklich sind.


melden

Liebe

04.12.2012 um 10:22
Ich versteh nicht, wie der TE es immer wieder schafft qualitativ gleichbleibende Threads zu erstellen.
Vor allem, wo jeder seiner Threads gelöscht wird...


melden

Liebe

04.12.2012 um 10:22
warc3 schrieb:Wie liebt man überhaupt ohne ihn zu verletzen?
Naja, in jeder Beziehung gibt es mal Streit und dabei verletzt man oder wird verletzt. Ich wage jetzt mal zu behaupten, dass in einer Beziehung, in der nie Streit ist, was falsch läuft.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe

04.12.2012 um 10:24
Wenn man die Ehe als Zwang sieht, dann sollte man sich diesen "Zwang" wohl nicht antun. ;)

Ist doch schön, dass wir solch starke Gefühle wie "Liebe" empfinden können und nicht nur wild durch die Gegend rammelnd unsere Art erhalten wollen, wie es ja eigentlich zum Lebensinhalt einer jeden Spezies irgendwie gehört.


melden

Liebe

04.12.2012 um 10:24
Lieben ohne zu verletzen...möglich,doch auf lange Sicht gesehen?

In meiner persönlichen Definition, liegen Gefühle wie Liebe und Schmerz nahe beieinander.
Liebe kann Aspekte wie Eifersucht enthalten, unerfüllte Liebe bis hin zum körperlich empfundenen Schmerz ausarten.
Wenn wahre, aufrichtig empfundene Liebe die Grundlage bildet, so ist es meiner Meinung nach, nichts weiter als eine Frage der Zeit, bis sich beispielsweise die häufig erfahrene Verlustangst ihren Weg bahnt.
Dabei muss man nicht zwangsläufig der Verursacher sein.


melden
warc3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe

04.12.2012 um 10:26
Ja ich habe große angst vor Verlust.

Was ist ein TE?


melden

Liebe

04.12.2012 um 10:26
@warc3
Threadersteller ;)


melden

Liebe

04.12.2012 um 10:27
Lieben ohne zu verletzen geht nicht. Allein wegen der Intimzone in die der Partner immer bewusst tritt. Man ist sich so nah das das unweigerlich vorkommt. Aber man liebt trotzdem weil es ein ganz natürliches Bedürfnis ist.


melden

Liebe

04.12.2012 um 10:29
die ehe sollte eigentlich kein zwang sein ;-) ich glaube verletzungen gehören einfach dazu! man sollte versuchen daraus zu lernen und es positiv sehen. jeder mensch tickt anders, es ist unmöglich sich immer einig zu sein. nur man darf jalt nicht beim ersten großen problem davon laufen. wenn man gemeinsam viele hürden übersteht, schweißt das zusammen!


melden

Liebe

04.12.2012 um 10:29
Na ja, ich liebe meinen Mann über alles. Richtig streiten tun wir eigentlich nie. Vielleicht aus Angst den anderen zu sehr zu verletzen.
Heiraten?! Nie mehr!! Ich habe 2 mal geheiratet, beide Ehen sind in die Brüche gegangen. Wozu heiraten? Braucht man einen Trauschein um glücklich zu sein?


melden
warc3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe

04.12.2012 um 10:31
@dog: Danke

Ich glaube der Schleier zwischen 2 Welten wird sich bald lüften und wir werden unsere nächsten lieben so wie wir uns selber lieben können...


melden

Liebe

04.12.2012 um 10:32
warc3 schrieb:Ich glaube der Schleier zwischen 2 Welten wird sich bald lüften
Welcher Schleier??


melden

Liebe

04.12.2012 um 10:32
@Rexus
Naja die Ehe soll der Liebesbeweis schlecht hin sein. Wer das glaubt den kann nicht mehr geholfen werden. ;)


melden
warc3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe

04.12.2012 um 10:33
@dog: das ist schwer zu erklären. Aber es wäre eine Diskusion wert.


melden

Liebe

04.12.2012 um 10:35
StUffz schrieb:Ich versteh nicht, wie der TE es immer wieder schafft qualitativ gleichbleibende Threads zu erstellen.
Vor allem, wo jeder seiner Threads gelöscht wird...
Zumindest hält es sich schon ziemlich lange. ;)


melden

Liebe

04.12.2012 um 10:35
@CthulhusPrison
Ich kenne viele Paare die schon viele Jahre ohne Trauschein glücklich sind. Und auch andere kaum haben sie geheiratet, ging es wieder auseinander.


melden

Liebe

04.12.2012 um 10:35
@Rexus: an deiner stelle würd ich auch nicht mehr heiraten ;-) einmal reicht finde ich. ich find die ehe schön schön, weil es für mich bedeutet, dass wir alle 4 (kinder miteinbezogen) eine einheit sind! klar kann man auch ohne gleichen nachnamen eine familie sein (waren wir auch) aber für uns war das wichtig. als meine tochter geboren wurde waren wir noch nicht verheiratet, mein mann hat aber darauf bestanden, dass das kind seinen nachnamen bekommt. das war dann immer irgendwie doof, weil mich viele dann schon mit falschen namen angesprochen haben weil ich ja die einzige mit anderen namen war.


melden

Liebe

04.12.2012 um 10:36
@CthulhusPrison
Was mich ehrlich gesagt erstaunt.


melden
Anzeige
warc3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe

04.12.2012 um 10:38
Ich denke die Ehe hat auch etwas magisches, wie Weihnachten.


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Perfektes Denken28 Beiträge
Anzeigen ausblenden