weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Winterdepression

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Winter, Depri

Winterdepression

11.12.2012 um 20:51
Ich hab den Winter eigentlich am Liebsten - mir gefällt die Kälte und wenn es früh dunkel wird.
Für mich ist das wesentlich schöner als im Sommer, wenn es heiß ist und hell; das kann ich hingegen gar nicht ab. :D :{ (Ich weiß, bei den meisten ist es anders herum :D )

So gesehen müsste es mir im Winter eigentlich grundsätzlich besser gehen, dem ist aber, durch meine immer sehr instabile Stimmung, nicht so.

@tragischerheld

Ich habe leider auch keine Idee, was Du dagegen machen kannst - Ablenkung bei mir ist immer relativ gut, ich weiß aber nicht, was für Dich persönlich am Besten wäre.


melden
Anzeige
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Winterdepression

11.12.2012 um 20:55
Johanniskraut wirkt, über mindestens einen Monat hinweg genommen, als Antidepressivum.


melden

Winterdepression

11.12.2012 um 20:55
@tragischerheld

Oft hilft Arbeit. Ich habe in diesem Jahr schon gefühlte Kubikkilometer Schnee geschippt. Keine Zeit für Depris.


melden

Winterdepression

11.12.2012 um 21:31
Ich finde den Winter schön, die Stimmung ist schön, man kann gut schlafen. die Dunkelheit hat etwas gemütliches...
hab dagegen eher ne Sommerdepression, draußen so laut, bis spät abends hell, man quält sich im Bett, vor allem wenn man wie ich um 3 Uhr nachts aufstehe um zur Arbeit zu fahren und es um 22 Uhr noch hell ist.
Also lieber Winter, den Schnee genießen und dann zuhause einen schönen heißen Tee trinken.


melden

Winterdepression

11.12.2012 um 22:07
wenn man die Möglichkeit hat, kleine runde im hellen spazierengehen. sei es Mittagspause oder am Wochenende. Selbst wenn es draussen grau ist, tut das bischen Licht ganz gut. In dieser Zeit ist mein Hundchen der Motivator, aber wenn man einmal draussen ist, geht es.

Dabei gemütlich ein hörbuch auf dem MP3 player hören, wunderbar :-)


melden

Winterdepression

11.12.2012 um 22:33
@Jofe da sind einige interessante dinge dabei, die ich auf jedenfall ausprobieren werde, danke!

@IvoryTower @linner74
So gesehn mag ich den winter auch sehr gerne, besonders die heissen nächte im sommer find ich auch schrecklich, es müsste fast ne jahreszeit geben wo es tagsüber schön sonnig und heiss ist und nachts angenehm kühl :)

Ob man in der sahara land kaufen kann ? :D


melden

Winterdepression

11.12.2012 um 23:00
Kann den Tipp mit dem Sonnenstudio auch nur weitergeben.
War letzten Winter öfter mal dort zum Aufwärmen und man kommt so wohlig warm und gut gelaunt wieder dort raus, es ist wirklich erstaunlich.
Die Ausschüttung von Vitamin D sorgt auch für Glücksgefühle.
Ab und zu kann man sich das echt mal können, tut unheimlich gut im Winter!


melden

Winterdepression

11.12.2012 um 23:03
Vitamin D kann man auch ganz normal durch Kapseln ergänzen.


melden

Winterdepression

11.12.2012 um 23:08
Wenn es dir draußen zu dunkel ist, dann schaff dir selber mehr Licht. Hellere Glühbirnen oder Kerzen. Kerzen können bei mir die Stimmung heben oder eine schöne heiße Tasse Lieblingstee, das wärmt. :)


melden

Winterdepression

11.12.2012 um 23:09
@outandabout_
Ist aber besser, wenn du es durch Licht bekommst...das hellt die komplette Stimmung auf. Kanns nur jedem empfehlen, wenigstens mal probieren :)


melden

Winterdepression

11.12.2012 um 23:11
@BarbieUndKen

Mehr Licht ist sicher gut aber da die Sonne im Winter ziemlich schwach ist und man zusätzlich noch ziemlich stark eingepackt ist schafft es der Körper kaum VitmainD zu produzieren. Auch das Sonnenbaden im Studio soll nicht ganz so viel bringen. Wie viel jetzt Vitamin-Tabletten da helfen weiß ich auch nicht.

Da müsste man wohl ein wenig experimentieren.


melden

Winterdepression

11.12.2012 um 23:12
@horusfalk3
Habs höchstpersönlich ausprobiert und es hat viel gebracht. Natürlich nur für den Moment und n paar Stunden danach, aber der Effekt ist erstaunlich und man fühlt sich sehr wohl danach.

Wie gesagt ausprobieren kann man es mal, wenns nicht behagt oder nicht den gewünschten Effekt hat, kann mans ja lassen.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Winterdepression

12.12.2012 um 00:06
und dann stellt euch mal vor ihr habt 365 Tage im Jaht "Winterdepressionen"


melden

Winterdepression

12.12.2012 um 00:18
@BarbieUndKen hab den tipp mit dem sonnenstudio jetzt schon öfters gehört, und werde es auf jeden fall mal ausprobieren. Kann der körper aber auch durch dieses künstliche licht vitaminD aufnehmen, oder klappt das nur bei der echten sonne oder solchen kapseln?

@tic was willst du damit sagen, hast du das etwa?


melden

Winterdepression

12.12.2012 um 00:18
@tic

Da ist dir wohl mein Beitrag entgangen.

@tragischerheld

Zum Thema Vitamin D:

Eine ausreichende Versorgung liegt nach gegenwärtigem wissenschaftlichem Stand bei einem 25-hydroxyvitamin D- Pegel im Blut von mindestens 25 ng/mL. Bei älteren Menschen deutlich höher.
Für die therapeutische Wirksamkeit werden 75 ng/mL empfohlen. Empfohlen wird eine tägliche Dosis von mindestens 1.000 IU (International Units), bei Risikogruppen 1.500 und mehr.

Will man seinen Plasmawert um 25 nmol/L erhöhen, muß man in der dunklen Jahreszeit eine tägliche Ergänzung von 1500 Einheiten Vitamin D zu sich nehmen. (Zum Vergleich bildet die Haut im Laufe eines halbstündigen Sonnenbads im Sommer 20.000 Einheiten.)

Wenn man vollen Nutzen aus Vitamin D ziehen will, ist der Bedarf viel größer ist, als der, an den wir uns gewöhnt haben. Richtschnur wäre etwa die Menge, die Steinzeitmenschen auf natürliche Weise durch Aufenthalt im Freien an der Sonne aufnahmen.

3. Strahlenintensität der natürlichen Sonne reicht im "Vitamin D-Winter" nicht aus - Solarium kann ausgleichen
UV-Strahlen führen erst ab einer bestimmten Intensität zur Produktion von Vitamin D im Körper. Diese Intensität wird an einem Wintertag etwa in Mittel- oder Nordeuropa zu keiner Zeit erreicht. Im sog. ?Vitamin D-Winter?, der je nach Breitengrad, Höhe, Arbeits- und Lebensgewohnheiten, Ozonschicht etc. von September/Oktober bis März/April dauern kann, reicht die UV-Bestrahlung der Haut nicht für die Produktion von ausreichend Vitamin D3 im Körper (Vitamin D-Spiegel).

Quelle:http://www.photomed.de/solarium-vitamind-fakten.html


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Winterdepression

12.12.2012 um 00:21
Depression @tragischerheld


melden

Winterdepression

12.12.2012 um 00:27
@Mrs.Mikaelson also macht es sinn, ca. einmal pro woche auf einer niedrien stufe ins sonnenstudio zu gehn, hab ich das nun richtig verstanden?


melden

Winterdepression

12.12.2012 um 00:31
@tragischerheld
Ich gehöre zu denen die den Herbst und auch den Winter sehr mögen. Lieber als z.b. den Sommer. :) Eine Bekannte hatte früher Winterdepressionen und ihr half es auch auf ne Sonnenbank zu gehen.


melden

Winterdepression

12.12.2012 um 00:36
@tragischerheld

Ich würde mal mutmassen, dass etwa zwei Besuche die Woche nicht schaden können.
Möchtest du auf Nummer sicher gehen, so könntest du ja versuchsweise unterstützend ein hochwertiges Vitamin-D Präparat einnehmen.
Wobei ich mich glaube zu entsinnen,dass auch Wärmelampen mit besonderer Beleuchtung im Winter ihren Dienst tun - insbesondere Lichteinwirkung macht einen enormen Unterschied aus.

Der verlässlichste und kostengünstigste Ratschlag allerdings wäre es jedoch, täglich eine Stunde an der Luft spazieren zu gehen - selbst diese geringe Einwirkung kann sich massgeblich auf dein Wohlbefinden auswirken.


melden
Anzeige

Winterdepression

12.12.2012 um 00:38
@tragischerheld

mir geht es ähnlich wie dir,


ich genieße daß es zeitig dunkel wird, genieße die Ruhe und stelle alle Geräte ab.



Ich nehme nichts mehr wahr, genieße die Inaktivität.

Habe Zeit für mich.

Akzeptiere, daß es so ist wie es ist.

Gut wenn Du ein paar Dinge in die Reihe bringen mußt, dann konzentriere dich immer nur auf den

nächsten Schritt.

Was ist denn wirklich wichtig.

Was ist denn WIRKLICH wichtig.


Wir halten inne.

Noch zwei Wochen, dann die Weihnachts/Jahresendwoche, und dann ist das Jahr rum.



In ein paar Tagen ist Sonnenwende,

wir haben jetzt die längsten Nächte die man haben kann.


Genieße sie einfach, bald werden sie wieder kürzer.




mfg,


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden