weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

37 Beiträge, Schlüsselwörter: Hobby, Schüler, Aufhören, 18

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 15:39
Hey;)

Ich bin 18 und denk schon längere Zeit mein Hobby zu beenden.
Ich mache das Hobby seit 2/ an halb Jahren. Manchmal habe ich richtig lust zu, aber dann wieder rum nicht. Das Hobby kostet sehr viel Geld, was ich als Schüler sowieso nicht selber bezahle. Deswegen fände ich das plötzliche aufhören nicht so gut, weil meine Eltern vieles bezahlt haben.
Außerdem ist es eines der besten hobbys der Welt: Segelfliegen !
Früher hatte ich richtig lust zu, aber vor ein paar Monaten im Sommer hatte ich da keine lust mehr dazu.. Ich würde auch gerne neue Hobbys anfangen, aber ich weiß einfach nicht welche. Zum Beispiel würde ich gerne Golfen, ist aber auch zu teuer. Habt ihr hobbys früher oft gewechselt? Findet ihr meine Reaktion normal? Manchmal denke ich auch immer, warum ich noch das Hobby habe. Klar macht es noch weiterhin Spaß, aber mir ist der Reiz vergangen.


melden
Anzeige
FordP71
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 15:42
Zwischen mehreren Hobbys wechsel ich nicht. Ich habe sowas wie ein "Haupthobby" und "Nebenhobbys".
Wenn mich mein Haupthobby langweilt, mache ich mal was anderes. Schaue mir Autos an, mach vielleicht was am PC oder arbeite an meinen Modellen weiter. Nach einiger Zeit kommt dann wieder die Lust zum "richtigen" Hobby.


Mach dir keine Sorgen. Das ist normal so, wenn man sich dauernd mit der selben Sache beschäftigt. ;)


melden

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 15:43
@J_oker2
mach doch einfach wozu du lust hast. wo ist das problem? :)


melden

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 15:43
@J_oker2
Segelfliegen und Golfen mit 18... das ist beides dekadent.


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 15:43
Ich habe auch mehrere Hobbys. Aber ich übe nicht alle gleichzeitig aus. Manchmal ruht eines oder mehrere auch eine weile, wie jetzt gerade der Modellbau. Ich mache das wonach ich gerade Lust habe.


melden

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 15:43
@KillingTime
jedem das seine. oder?


melden

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 15:47
Ja, irgendwann hab ich nebenbei angefangen englisch zu lernen und mitgekriegt, dass es keine Hobbys höchstens Hobbies gibt. (FlatKlugscheißpotential für 2012 fast erschöpft)


melden

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 15:48
Ich habe mehr oder weniger die gleichen Hobbies seit Jahrzehnten.
Da sie nicht teuer sind und sie mir gefallen, sehe ich keinen Grund zu wechseln.
Es wurde eher weniger, da ich nicht mehr so mobil bin.


melden

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 15:48
Ich glaube das ist von Mensch zu Mensch verschieden. Manche beginnen ein Hobby und bleiben ein
Leben lang dabei. Andere so wie ich wechseln von Zeit zu Zeit ihre Neigungen,kommen aber ab und
zu wieder auf alte Hobbys zurück.Verläuft dann so wellenartig. Würde mir keine grossen Gedanken
darüber machsen und es einfach auf mich zukommen lassen.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 16:13
Interessen ändern sich schon mal. Wenn man sich zwingen muss, einem Hobby nachzugehen, nur weil es jemand erwartet oder bezahlt hat, dann ist es schon kein Hobby mehr.

Mach wonach dir ist. Vielleicht bekommst du später wieder Lust auf Segelfliegen. @J_oker2

Mein Hobby war Gitarrespielen, als ich ca 15 Jahre alt war. Später hatte ich keinen Bock mehr und heute, fast 40 Jahre später fange ich wieder an.


melden

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 16:17
hehe ja, einmal Boxen einmal Fußball einmal Football usw. denke das es ganz normal ist solange man noch Jung ist, da muss man sich eben erstmal selbstfinden und sich mit den Dingen identifiziern können.


melden

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 16:25
blue_ schrieb:Interessen ändern sich schon mal. Wenn man sich zwingen muss, einem Hobby nachzugehen, nur weil es jemand erwartet oder bezahlt hat, dann ist es schon kein Hobby mehr.
Das Gefühl habe ich manchmal. Wenn ich keine Lust habe sagen meine Eltern, komm fahr raus wird gut.

Das Große Problem ist auch, ich habe so gut wie mein Schein in der Tasche. Spätestens ende des Jahres 2013. Alleine dafür braucht man viel Geld und Zeit.


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 16:28
Segelfliegen ist doch geil. :D Vor allem Kunstflug(ch) :D

Hab seit meiner Kindheit das Hobby Musik machen. Das mache ich heute auch noch.
Allerdings gibts bei mir auch Nebenhobbies, die auch schon mal wechseln.
Mach worauf Du Bock hast. Und Deine Ellies sollen froh sein, wennse das nicht mehr sponsoren müssen.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 16:28
@J_oker2

Mach deinen Schein und danach lass es locker angehen. Es kann einem verleiden, wenn man das Gefühl hat, zu müssen.

Es muss doch nicht für immer beendet sein. Lass es erst mal sein, bis du wieder magst.


melden

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 16:31
@J_oker2
ich bin dein fluglehrer, hab mich schon gefragt wo du die ganze zeit warst. jetzt komm aber zackig!





















:D


melden

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 16:35
Hab schon einiges ausprobiert, was ich jetzt nicht mehr mache.

Mit 13 musste ich natürlich reiten gehen, wie Mädels in dem Alter halt so machen. Gitarre hab ich schon gelernt und irgendwann auch wieder aufgegeben. Ein Teleskop musste unbedingt her, steht heute auch meist nur unbenutzt in der Ecke.

So ist das eben. Interessen ändern sich im Laufe des Lebens. Je älter man wird desto weniger Zeit hat man auch irgendwie. :D Manchmal braucht man auch einfach mal ne Pause von seinem Hobby und hat dann nach ner Weile wieder umso mehr Spaß dran.


melden

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 16:37
@J_oker2
Ich hatte mehrere Hobbys, zB das Zeichnen und Computer-Spielen und andere kleine Tätigkeiten, die ich nebenher gemacht habe, zwar etwas seltener, aber das hat mich nicht gestört.
Ich mach das worauf ich Lust habe und was in meinen Möglichkeiten liegt und das solltest du auch machen :)

@KillingTime
KillingTime schrieb:Segelfliegen und Golfen mit 18... das ist beides dekadent.
Ohja, das kannst du aber laut sagen :D

Ich hatte früher nichtmal genügend Geld für ordentliche Buntstifte, geschweige denn einem Sportverein beizutreten. Und das hat sich bis heute nicht wirklich geändert :D


melden

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 16:42
Ich denke, meine Hobbys sind weitgehend gleich geblieben. Manchmal kommt wieder eine Phase wo ich dann überhaupt keine Lust mehr hab, aber irgendwann fang ich damit dann wieder an. Nur Briefmarkensammeln hab ich ganz aufgegeben. So als Kind war die "Stafette" in, da gab's immer welche drin. Dann hab ich's irgendwann nimmer gelesen und auch nix mehr gesammelt.
Fotografieren ist bei mir auch grad wieder in, seit ich den Fotothread in der Unterhaltungs-Rubrik gefunden hab :D
So ein richtiges Hobby hatte ich nie. Also eins, das Geld monatlich kostet oder ähnliches^^. Schlagzeug hätte ich gerne angefangen.


melden

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 16:51
Zerox schrieb:Ohja, das kannst du aber laut sagen :D
Ich meine, Segelfliegen geht ja vielleicht noch, aber bei Golfen denke ich eher an faule alte Männer mit lächerlichen Hütchen auf dem Kopf, die ständig in ihrem Caddy nach den Herzpillen suchen und zwischen Golfschläger und Krückstock nur mit Mühe unterscheiden können. Auf keinen Fall ist das ein Hobby für einen gerade 18 Jährigen, also mir wäre das peinlich gewesen.


melden
Anzeige

Habt Ihr früher oft die Hobbies gewechselt?

31.12.2012 um 16:54
@KillingTime
Haha, ja, an ähnliche Bilder muss ich da auch immer denken :D :D
Ich verstehe nicht was an diesem "Hobby" Spaß machen soll, vor allem für so'nen jungen Hüpfer. Unternimmt man in dem Alter nicht normalerweise was mit gleichaltrigen, in Discos oder so?
Ok, machte ich auch nie und werde ich wohl auch nie, aber Golfen... Naja...


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden