Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

145 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Lehrer, DU, Respekt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 12:03
Im Allgemeinen wird ja unter fremden Erwachsenen gesiezt, im Privatbereich geduzt.

Eine weitere Regel ist, Erwachsene duzen Kinder, Kinder siezen Erwachsene.

Warum eigentlich? Das "Sie" - so wird behauptet - soll Respekt ausdrücken.
Kinder haben also keinen Respekt verdient?

Mich hat das schon immer gestört, diese Ungleichbehandlung.

Aber was ist die Lösung?

Alle sagen Du? Jeder wie er will?

Eine Idee kommt jetzt aus Berlin:

https://www.berliner-zeitung.de/news/berliner-jusos-schueler-sollen-ihre-lehrer-kuenftig-duzen-li.188035

Zitat daraus:
Kinder und Jugendliche sollen in ihren Belangen ernst genommen werden und nicht von oben herab, wie ‚unfertige Erwachsene‘ behandelt werden.“
Ich wäre im Grunde dafür, alle und alles zu duzen, obwohl ich auch Nachteile sehe. Distanz ist leichter zu wahren mit dem Sie.
Aber vor allem finde ich dieses Duzen mit Gefälle, also die Schüler müssen Sie sagen, die Lehrer nicht, sehr kritisch.

Wie seht ihr den Berliner Ansatz?


8x zitiertmelden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 12:07
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Wie seht ihr den Berliner Ansatz?
Ich persönlich könnte mich schon dran gewöhnen, die Du-Form als allgemein übliche Standardform zu verwenden. Macht man das nicht auch in Schweden so?

Im übrigen fühle ich mich oft gar nicht so wohl, wenn man mich siezt, weil die Höflichkeitsform manchmal auch Distanz in einer negativen Art ausdrücken kann (zumindest empfinde ich es so). Beispielsweise ist es bei uns unter Kollegen so, dass wir uns eigentlich alle duzen, mit einer Ausnahme. Eine Kollegin verwendet mir gegenüber demonstrativ das "Sie". Auf mich wirkt das weniger höflich als abweisend.


melden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 13:30
Ich möchte mit einer mir fremden Person nicht per Du sein.
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Eine weitere Regel ist, Erwachsene duzen Kinder, Kinder siezen Erwachsene.
Ich finde ab einem bestimmten Alter sollte man Kinder siezen.


1x zitiertmelden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 13:36
Als Ich Abi machte, wurden Schüler von Lehrern gesiezt - wenn gewollt.

Tempura mutantur...


1x zitiertmelden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 13:37
Zitat von stereotypstereotyp schrieb:Als Ich Abi machte, wurden Schüler von Lehrern gesiezt - wenn gewollt.
Jup, ich wurde in der Oberstufe auch gesiezt (kam aber auch auf den Lehrer an)


melden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 14:03
Zitat von NescaNesca schrieb:Ich möchte mit einer mir fremden Person nicht per Du sein.
Mir macht das nicht prinzipiell was aus. Es hängt davon ab, ob das Du nett-freundlich oder despektierlich-abwertend gemeint ist (das leite ich meistens vom Kontext und dem Tonfall ab). Über ein freundliches, integrierendes Du freue ich mich meistens.


1x zitiertmelden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 14:11
In einigen Sprachen gibt es nicht einmal das Du/Sie, wie wir es kennen.
Deshalb klappte auch auch der alte Witz, der auf einer Tatsache beruht, dass nämlich Ex Kanzler Kohl mal zu jemandem (ich glaube der Queen Mom) sagte: "You can say you to me." :D

Ich persönlich fände es auch besser, wenn das Sie bei uns entfallen und durch ein allgemeines Du ersetzt werden würde, wie im Englischen.

Gucky.


2x zitiertmelden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 14:16
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Ich persönlich fände es auch besser, wenn das Sie bei uns entfallen und durch ein allgemeines Du ersetzt werden würde, wie im Englischen.
Und wie erwähnt, im Schwedischen gibt es zwar anscheinend den Unterschied zwischen dem formellen Sie und dem Du, aber soweit ich weiß, wird die formelle Anrede nur noch für Mitglieder des Königshauses verwendet.

Im brasilianischen Portugiesisch hat sich auch eine Einheits-Anredeform etabliert: man redet andere Personen mit "você" an, was eigentlich eine Höflichkeitsform ist. Aber es wird anscheinend nicht mehr so empfunden, weil es vereinheitlicht wurde. Es ist einfach die Anrede für jederman und entspricht ungefähr unserem "du".


melden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 14:29
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Ich persönlich fände es auch besser, wenn das Sie bei uns entfallen und durch ein allgemeines Du ersetzt werden würde, wie im Englischen.
Da ist es so: Wenn Du jemanden beim Vornamen nennst, "duzt" du ihn.


2x zitiertmelden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 14:34
Zitat von martenotmartenot schrieb:Mir macht das nicht prinzipiell was aus. Es hängt davon ab, ob das Du nett-freundlich oder despektierlich-abwertend gemeint ist (das leite ich meistens vom Kontext und dem Tonfall ab). Über ein freundliches, integrierendes Du freue ich mich meistens.
Mir schon. Ich möchte von einem wildfremden Menschen eben nicht mit du angesprochen werden.


melden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 14:36
Meinen jungen Schülern biete ich bereits in der ersten Unterrichtsstunde das Du an, letztlich stelle ich es ihnen frei.
Sind diese Schüler dann irgendwann Jugendliche, ändert sich am Du auch nichts mehr, also ich werde dann nach Jahren gemeinsamen Arbeitens nicht selbst plötzlich das Sie anwenden.
Das war aber auch nie Thema.
Allerdings stehe ich nicht vor einer Schulklasse,
sondern mache ausschließlich Einzelunterricht,
also kann auch nichts ausufern, was die Autorität untergraben würde.

Bei Schülern, die erst im Erwachsenenalter zu mir kommen, findet der Unterricht per Sie statt und das bleibt meistens so.


melden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 14:37
Wir wurden in der Oberstufe sämtlich gesiezt und ich erinnere mich noch, was für ein erhebendes Gefühl das war, ein weiterer Schritt in Richtung Erwachsensein.

Das mit dem Duzen vs Siezen bereitet mir hauptsächlich im beruflichen Bereich manchmal Probleme. Ich werde gerne geduzt und biete das auch ziemlich schnell an, aber manche Menschen mögen das überhaupt nicht. Es ist schwierig, eine Einladung zum gegenseitigen Duzen mit Stil auszuschlagen, so kommt es dabei gelegentlich zu peinlichen Momenten.

Etwas befremdlich finde ich auch, dass manche Menschen meinen akademischen Grad wie einen Eigennamen verwenden und mich konsequent mit "Herr Doktor" ansprechen.


2x zitiertmelden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 14:44
Zitat von VanDusenVanDusen schrieb:Das mit dem Duzen vs Siezen bereitet mir hauptsächlich im beruflichen Bereich manchmal Probleme. Ich werde gerne geduzt und biete das auch ziemlich schnell an, aber manche Menschen mögen das überhaupt nicht.
Zunächst einmal würde ich einem Älteren (als mir) niemals das Du anbieten.
Biete ich es einem Jüngeren (als mir) an,
muss es für mich einen Grund dafür geben,
das zu tun.
In diesem Falle stelle ich es frei und formuliere das auch so, das funktioniert gut und ohne Zwänge.


melden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 14:48
Natürlich, das Duzen bietet immer der Ranghöhere an: Der Ältere dem Jüngeren, die Frau dem Mann. Zumindest mir passiert es jedoch gelegentlich, dass diese Angebote ausgeschlagen werden, ein Manöver, das nur selten stilvoll vonstatten geht.


melden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 14:50
@VanDusen
Was machst Du falsch?
SpoilerVielleicht trägst Du die falsche Krawattennadel?


1x zitiertmelden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 14:53
Zitat von BundesferkelBundesferkel schrieb:Was machst Du falsch?
Keine Ahnung. Wenn ich das wüsste, würde ich es ja nicht mehr machen.


melden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 14:59
Es kommt immer darauf an in welchem "Beziehungsgrad" man mit seinem Gegenüber steht... Ich kann mir nicht vorstellen das ich meinen Big-Chef "dutze" hat irgendwie was mit Respekt zu tun. In anderen Ländern weiß ich aber, wie zb Schweden, das dort nur geduzt wird.


2x zitiertmelden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 15:00
Arbeitskollegen, Lehrer sowieso u. fremde Personen habe ich grundsätzlich gesietzt u. hätte mich unwohl gefühlt, hätten sie mich gedutzt.

Schüler bzw. Jugendliche ab 16 mit "Sie" anzusprechen, ist okay, bei Jüngeren halte ich das nicht für angebracht.

Vielleicht bin ich diesbezüglich altmodisch, k. A.^^


2x zitiertmelden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 15:05
In manchen besonders hippen Läden ist es Bestandteil der Corporate Identity, Kunden zu duzen. Ich muss zugeben, dass ich manchmal zusammenzucke, wenn mich ein wildfremder Verkäufer duzt. Vielleicht bin ich da auch ein bisschen altmodisch.


melden

Du oder Sie? Lehrer und Schüler

13.10.2021 um 15:14
Zitat von boraboraborabora schrieb:bei Jüngeren halte ich das nicht für angebracht.
Aber das ist ja genau die Frage, was macht diesen Unterschied aus.
Klar, für uns klingt es merkwürdig und meine Lösung wäre nicht, dass man Babies und Kinder siezen sollte.

Aber ich fände es OK, wenn es irgendeine Möglichkeit gäbe, die nicht dieses scheinbare Machtgefälle ausdrückt, sondern für Lehrer und Schüler gleiche Mittel bereithält.
Das ist mein Punkt.

Es wäre ja irgendwie auch merkwürdig, wenn der Chef duzt und der Angestellte siezt.


2x zitiertmelden