weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

157 Beiträge, Schlüsselwörter: Verboten, Erlaubt, Lebensmittel Probieren

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 08:13
hmmm...
also ich selbst würde nichts probieren. das wäre für mich stehlen. ich glaub, ich würde auch nicht einfach so an fremde obstbäume gehen.
aber wenn ich jemanden beobachte, wie er an der obsttheke etwas probiert, würde ich nicht gleich was sagen.
das täte ich wohl erst, wenn es derjenige übertreibt.
meine eltern haben für die kaninchen meines bruders in ihrem stammsupermarkt immer gemüsereste mitbekommen, danach haben sie nett gefragt und es war in ordnung. aber das ist jetzt auch nicht mehr gestattet.


melden
Anzeige

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 08:19
Also ich habe noch nie im Leben irgendetwas probiert, nichtmal, wenn an der Käsetheke irgendwelche Spieße zum Kosten angeboten werden!
Ich finde es auch regelrecht peinlich, wie sich die Leute tummeln, wenn in unserem E.... manchmal ein Stand aufgebaut ist, und irgendein neues Produkt mit Kostproben angeboten wird :D .

@feallai

Ich hab zwar keine Nager mehr, aber die Blätter aus der Grünzeugtonne würde ich wahrscheinlich auch mitnehmen, wenn ich denn Viehzeugs hätte, das das frißt :D .


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 08:28
@Thalassa
meine katzen würden mich nur doof angucken :D

ehrlich gesagt finde ich dieses sammeln vor probierständen auch peinlich. 'oh es gibt was umsonst! platz da'
da mach ich lieber einen großen bogen drum...


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 08:34
@feallai
feallai schrieb:ehrlich gesagt finde ich dieses sammeln vor probierständen auch peinlich.
Ich finde das immer "saulustig", wenn es diese Fingerhüte voll von irgendwelchen Säften gibt und die Leute so tun, als hätten sie tagelang nichts zu trinken gehabt :D .


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 08:37
@Thalassa
ja, so kommt mir das auch immer vor.

es gibt auch leute, die nicht an diesen kostenfreien wasserspendern vorbeigehen können ohne was zu trinken. ob sie durst haben oder nicht. es ist umsonst, also wirds mitgenommen...


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 08:41
@feallai
feallai schrieb:es gibt auch leute, die nicht an diesen kostenfreien wasserspendern vorbeigehen können ohne was zu trinken.
:D Jaaaaaaaa, das ist aber riskant - wie Untersuchungen ergeben haben, strotzen diese Dinger alle nur so vor irgendwelchen ekligen Bakterien, egal, wo sie stehen :D .
Ich hab den allenfalls beim Tierarzt benutzt, um meinem Hund was zu trinken anzubieten :D , die können sowas ab ;) .


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 08:44
@Thalassa
ach was, das schreckt doch nicht ab! die bakterien sind schließlich auch umsonst! :D
ich hab da auch schon mal draus getrunken, im sommer. aber nach deiner info werd ich mir das jetzt sparen...

dann mach ich mir lieber gleich hinter der kasse ein gekühltes getränk auf...


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 08:48
@feallai

Ja, das stimmt wirklich - sogar die in irgendwelchen Krankenhäusern und Arztpraxen waren "verseucht" , na gut, nicht jeder wird danach einen flotten Otto bekommen, aber wenn man vielleicht empfindlich ist, oder grade nicht ganz aufm Posten, kanns schon übel ausgehen.


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 10:56
An der Wurst- oder Käsetheke probiere ich schon mal, frage auch danach - und bekomme meine Kostproben. Allerdings käme ich nicht auf die Idee, an der Kühltheke ein paar Dutzend Joghurts aufzureissen und jeweils einen Löffel zu probieren, oder mir ein paar Chips aus diversen Packungen zu zotteln.


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 11:00
Neulich kam ne Reportage übers umtauschen bei Nichtgefallen. Das bieten ja einige Läden an.

Der Lockvogel hat nen paar Chips in der Tüte gelassen, oder ne halbe Wurst im Glas und wollte die Sachen dann umtauschen, sie würden im doch nicht schmecken.

Hat überall wo der Service angeboten wird, anstandslos geklappt.

Ich denke aber wenn man daraus in ein un dem selben Laden eine Regelmäßigkeit macht, das man dann ein Ladenverbot kommt. -Zu recht... ;)


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 12:47
@jimmybondy

Angesichts des massiven wettbewerbs gerade im Lebensmittel-Einzelhandel wird Kulanz natürlich gross geschrieben. Aber ich glaube kaum, dass man auf diese Weise satt werden könnte. Mein Vorschlag: Mal mit alkoholischen Getränken oder Zigaretten probieren. :D


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 13:12
Bei den teuren Sachen wie Alk oder Zigaretten oder auch Kaviar würde das sicher nicht klappen. Solange man nicht übertreibt und mit den Leuten erst redet, mag es bis zu einem gewissen Punkt toleriert werden.

Was das Pflücken von Äpfeln oder Erdbeeren auf fremden, aber frei zugänglichen Feldern betrifft: Das ist Diebstahl.
Wegen einem Apfel schreit sicher niemand, aber man muss sich die Menge bewusst machen, die tatsächlich abgepflückt wird.
Wo soll man die Grenze ziehen? Es ist nicht in Ordnung, sich einfach irgendwo zu bedienen.

Die Leute gehen mit einer Selbstverständlichkeit auf Erdbeerfelder und pflücken die Körbeweise ab. Das kann nicht angehen.


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 13:34
Gorgarius schrieb:Trotzdem finde ich, dass nicht alles Diebstahl ist bei dem man etwas mitnimmt was einem nicht gehört...
Aber wenn es einem anderen gehört, ist es das ganz unzweifelhaft.
Gorgarius schrieb:jeder sollte das Recht haben auch die frischen, noch am Baum, hängendes Äpfel zu pflücken, wenn ihm danach ist
Ob Du diese Ansicht auch noch vertreten würdest, wenn in Deinem Garten ein Apfelbaum stünde und 500 Menschen jeweils einen Apfel davon nehmen würden, so dass Du keinen mehr hättest?
Gorgarius schrieb:Niemand hat einen Verlust durch ein paar fehlende Weintrauben oder ein Salatblatt.
Auch hier kommt es wieder darauf an, wie viele Menschen "nur ein paar Weintrauben" mitnehmen.
Gorgarius schrieb:weil ich nicht finde dass den Konzernen geschadet wird, wenn jemand im Laden was isst....
Es schadet den Käufern, die für ihre Waren bezahlen. Die bezahlen mit den höheren Preisen Deine Mitnahmementalität.


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 14:35
@kleinundgrün
@AllmySpott
das problem ist ja die menge. wenn es wirklich nur ein-zwei personen wären, wäre es sicher kein problem. aber wenn es alle machen....
das wäre einfach nicht mehr zu leisten. und dann müsste es tatsächlich auf den preis aufgeschlagen werden.

wird eigentlich heute schon für waren mehr bezahlt, um den verlust durch diebstahl wieder reinzubekommen?


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 14:40
Also... wie schon @Doors sagte, geht jeder normal-tickende Mensch an die Fleisch- oder Käsetheke und fragt nach der Kostprobe... die kriegt man dann auch... und Ende der Geschichte.

Aber wenn ich einen Mann oder eine Frau an irgendwelchen anderen Lebensmitteln entdecken würde, wie der/die ne Packung aufmacht und probiert, würde ich denken, der/die hat nicht mehr alle Tassen im Schrank.

Ich meine... was ist denn, wenn der Typ die Sache "probiert" und sie schmeckt ihm nicht? Legt der das dann ins Regal zurück... wer soll das Zeug denn dann noch kaufen wollen?

Ich würde ganz sicher nicht ne angefressene Packung kaufen, auf keinen Fall... ist ja voll widerlich.

Also... das Argument im Eingangspost von einem Mann, der Sachen probiert und dann sagt, er kaufe sie sowieso... alles klar... der Kerl hat ne Meise, wenn er meint, das glaubt ihm irgendjemand oder er kommt damit durch.

Da gibt's nix zu diskutieren für mich... sowas geht gar nicht!


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 14:45
feallai schrieb:wird eigentlich heute schon für waren mehr bezahlt, um den verlust durch diebstahl wieder reinzubekommen?
Davon bin ich überzeugt, dass es in die Preise reinkalkuliert wird.
Wie so oft wird der Bürger für Misstände zur Kasse gebeten. Wie soll man es anders machen?
feallai schrieb:das problem ist ja die menge. wenn es wirklich nur ein-zwei personen wären, wäre es sicher kein problem. aber wenn es alle machen....
Genau das ist das Problem. Wehret den Anfängen. Es machen zu viele, und man kann da keine Toleranz walten lassen.


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 14:49
@AllmySpott
es ist auch nicht notwendig. wenn ich eine ware beziehe, habe ich dafür zu bezahlen. wenn es mir dann nicht schmeckt, ist es letztendlich mein geschmacks-problem.
und wenn ein lebensmittel tatsächlich schlecht ist oder so, dann nimmt auch jeder supermarkt das zurück.


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 15:00
@feallai

Genau das ist der korrekte Weg. Manche scheinen das anders bzw. gar nicht zu verstehen.

Oft ist es reine Kulanz, jetzt mal von den Lebensmitteln abgesehen, wenn ein Geschäft Ware, die einfach nur nicht gefällt, zurück nimmt.

Nur wenn Ware fehlerhaft ist, gibt es einen Anspruch.

Die Selbstbedienungshaltung und das Anspruchsdenken haben einen zu hohen Stellenwert eingenommen.


melden

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 15:04
@AllmySpott

Du hast völlig Recht!

Ich finde, das wahre Problem der Supermärkte ist ja wohl, dass sie unheimlich viele Lebensmittel wegschmeißen müssen.

Oder.. ein anderes Beispiel: Es gibt eine Bäckerei-Kette, die hat die Anweisung auch noch bis kurz vor Ladenschluß IMMER das gesamte Sortiment in ausreichender Verfügung in den Regalen zu haben... mit dem Ergebnis, dass dann eine Unmenge weggeschmissen muss nach Ladenschluß.

Meine Güte... muss sowas sein? Wenn um 18:00 Uhr einige Brötchen- bzw. Brotsorten nicht mehr da sind.. so what? Ist das so schlimm?

Ich finde, das ist ne Sauerei, wieviel pro Tag einfach so in die Mülltonne wandert... auch wenn es da einige gute Initiativen in den größeren Städten gibt, die nach Ladenschluß alles einsammeln, was sonst auf den Müll gehen würde.


melden
Anzeige

Lebensmittel im Supermarkt probieren erlaubt oder nicht?

14.01.2013 um 15:06
@moric
oh, das sehen einige kunden aber ganz anders. ich bin am sonntag kurz vor ladenschluss von einem kunden richtig zusammengefaltet und beschimpft worden, weil ich keine brötchen mehr hatte.


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden