Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Damen bei der Partnerwahl

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehungen, Kennenlernen
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Damen bei der Partnerwahl

05.02.2013 um 23:56
cerium schrieb:Wie die Tiere
Dafuq?! ô.Ô


melden
Anzeige

Die Damen bei der Partnerwahl

05.02.2013 um 23:57
@cerium
Ja, aber eine wirklich aufrichtige beste Freundin würde ihre Freundin doch nicht zum Nachteil beraten. Wir reden ja nicht von Bekannten oder Kolleginnen!


melden

Die Damen bei der Partnerwahl

05.02.2013 um 23:58
Hatte ich auch nur einmal so gehabt, fand es natürlich auch irgendwo surreal. Aber sowas gibt es..

Letztendlich, bin ich mit beiden aber noch in Freundschaft, also nichts schlimmes.. Nur die Liebe hat halt nicht so gehalten.. egal..


melden
cerium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:02
@fumo Wir reden von Menschen den nahen Verwandten der Primaten. Jeder hat unterbewusst das Ziel seine Gene in die nächste Generation zu bringen.


melden

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:02
@LuciaFackel
Dann hast du die falschen Freundinnen. Eine wirklich gute Freundin will nur das Beste für sie und da wird der Typ schon mal genauer unter die Lupe genommen. Bei meiner besten Freundin geht es nur so weit, dass ihr jeder, der sich für mich interessiert, nicht gut genug ist. Aber das weiß sie auch, warum sie was gegen den hat und reißt sich zusammen. Es ist nur echt schwer, wenn man weiß, der Typ ist absoluter Mist und man kann nichts machen. Wie ich verliebtsein hasse^^


melden

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:06
Es müssen ja auch nicht immer tiefsitzende Zweifel herrschen, es kann auch einfach sein, dass es bei ihr noch nicht zu 100% KLICK gemacht hat.
Durch ein gutes Auskommen mit der besten Freundin - und den gleichzeitigen Zuspruch ihrerseits -, merkt die Angebetete zumindest, dass sie den Typen gut in ihr Privatleben integrieren kann, denn auch das ist wichtig!


melden

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:07
Ich glaube, dieses „Frauendings“ wird überbewertet.

Wir gehen zwar zusammen aufs Klo und erzählen uns die intimsten Dinge …. aber bei so einer Entscheidung, würde ich niemals auf jemand anderen hören, außer auf mein Herz bzw. mein Bauchgefühl.


melden

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:07
@fumo

sichert sich nach allen Seiten ab ... :note: ;)


melden

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:09
@DiePandorra
*LACH* ...manchmal geht es nicht anders, man muss mit allen Mitteln kämpfen, wenn das Gelände schwierig ist! :D


melden

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:12
@cerium
@DiePandorra

Ich kann mir das einfach nicht vorstellen, dass es bei Frauen so schlimm sein soll. Ich beispielsweise vertraue meinem besten Freund zu 110%. Er würde NIEMALS dazwischenfunken, wenn ich jemanden kennenlerne; eher würde er sich das linke Ei abtrennen; und umgekehrt auch nicht.
Und wenn er ein Urteil über eine Frau fällt, dann ist es vollkommen durchdacht und stichhaltig, ich versuche es umgekehrt ebenfalls so hinzubekommen.


melden

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:14
@Daenerys
Das stimmt, ich hab nur aus meinen Erfahrungen gesprochen; die eine, die lange meine beste Freundin war, war einfach tierisch eifersüchtig und wollte nicht, dass noch ein anderer Mensch wichtig für mich wurde, daher hatte sie was gegen jeden Mann, der mich interessierte.

Und meine Kollegin, mit der ich so halbwegs befreundet bin, gibt mir zu 80% Tips, die für mich zum Nachteil sind (z.B. dass ich nicht abnehmen solle, da würde nicht zu mir passen), und sie versucht, wenn sie kann, meine Kontakte mit Männern zu stören. Aktuelles Beispiel: ein Betriebsessen. Ich bin an einem Kollegen ernsthaft interessiert, mit dem ich mich wirklich gut verstehe. Letzteres weiss sie, aber nicht, dass ich volles Rohr in ihn verschossen bin. Ich hatte schon knapp 2 Wochen vor dem Betriebsessen bei ihm angefragt, ob er mich im Auto dorthin mitnehmen könnte, er wohnt bei mir praktisch um die Ecke. Er hat sofort zugestimmt. Wenige Tage vor dem Essen hat sie mich gefragt, wie ich hinkomme, sie könne mich auch mitnehmen. Ich hab ihr gesagt, dass das nicht nötig sei, ich würde mit ihm fahren. Und am nächsten Tag hat sie ihm dann gesagt, dass sie mich mitnehmen könne.
Also, wenn sie kann, geht sie dazwischen...


melden

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:15
@fumo

Was wäre denn, wenn Du DIE FRAU kennenlernst, und Dein 110%-Freund sagt: boah, neee, die doch nicht …. ???


melden

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:18
@LuciaFackel
LuciaFackel schrieb:die lange meine beste Freundin war, war einfach tierisch eifersüchtig und wollte nicht, dass noch ein anderer Mensch wichtig für mich wurde, daher hatte sie was gegen jeden Mann, der mich interessierte.
Hhm, kenne ich auch. Hammer, ne?

Und Deine Kollegin ist ja auch ein Herzchen. Da bekommt der Begriff "intrigant" ja ganz neue Dimensionen. *kopfschüttel*


melden

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:19
@DiePandorra

Ich würde alle seine Einwende gewissenhaft prüfen, denn er ist ein sehr, sehr ernster Typ, er würde eine Sache nicht ansprechen, wenn sie nicht hieb und stichfest wäre und ich muss leider sagen, dass er schon mehrmals Recht hatte. Umgekehrt setze ich mich aber auch sehr ernsthaft mit Dingen auseinander, wo ihm die Objekivität emotional bedingt fehlt.
Wenn ich natürlich erkenne, dass er Unrecht hat, ignoriere ich seine Einwende, was auch schon vorgekommen ist.

Aber, bei Frauen muss doch das auch so sein!


melden

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:23
@LuciaFackel
Ja, eine gewisse Eifersucht spielt bei meiner besten Freundin auch mit. Eine Grundangst, dass ich ihr dann nicht mehr so wichtig bin, wenn mich ein Kerl ablenkt. Aber sie sagt mir auch: Wenn ichs übertreibe, sag es und ich reiß mich zusammen. Sie findet es nämlich noch viel schlimmer, wenn ich ihr nicht mehr alles sagen würde. Ich bin keine, die ihr grundsätzlich Männer ausredet, nur war mal einer dabei, da hatte ich allen Grund dazu. Im Nachhinein weiß sie auch, was für ein Riesendepp das war. Aber wenn jemand verliebt ist, da kannst du mit Fakten kommen so viel du willst - nichts zu machen -.-
Ist ja ein sehr sympathisches Exemplar, deine Kollegin -.- Die scheint sich von dir bedroht zu fühlen.^^


melden

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:23
@DiePandorra
Ja, ich staune auch oft.
Allerdings nehme ich es einfach mal so hin, es ist ja auch irgendwie ganz unterhaltsam.
Ich bringe die Sache nicht auf den Tisch, weil ich nicht weiss, wie ich das Betriebsklima wieder in Ordnung bringen kann, wenn ich einmal explodiert bin, also amüsier ich mich lieber drüber, als mich zu ärgern. :D


melden

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:29
@Daenerys
Daenerys schrieb:Ist ja ein sehr sympathisches Exemplar, deine Kollegin -.- Die scheint sich von dir bedroht zu fühlen.
Genau das.
Im Büro dieses Betriebs haben, bis ich dort anfing, nur ein paar "alte Schachteln" gearbeitet, da war sie fraglos die hübscheste und auch die jüngste drunter.
Ich bin jetzt nicht unbedingt sonderlich hübsch, wenn auch nicht hässlich - rein äußerlich jedenfalls keine Bedrohung für sie, wie ich finde.
Aber ich bin witzig, und die Leute mögen mich, ich bin schlicht und einfach wesentlich jünger als sie, und sie sieht wohl ihre Rolle als Prinzessin gefährdet.

Was ich ausserdem im Umgang mit meinen älteren Kolleginnen festgestellt habe - ältere verheiratete Frauen sind sehr.... neidisch? gegenüber unverheirateten. Ich kann mich noch jederzeit entscheiden, bin frei, habe Chancen - und sie haben sich alle schon festgelegt und sind damit offensichtlich nicht unbedingt wunschlos glücklich....


melden

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:36
Klar redet man mit Freundinnen über den potentiellen Partner, aber fragen ob ich mit ihm zusammenkommen soll, würde ich nicht. Schließlich würde sie es ja aus einem ganz anderen Blickwinkel sehen und ihn nicht so kennen wie ich.

Meine Freundinnen mochten meinen Ex-Partner überhaupt nicht, aber konnten halt auch nicht unter die Oberfläche schauen.

@brucelee
Wie alt ist die Angebetete denn?


melden

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:36
@cerium
Na ja, letztlich SIND wir ja wirklich Tiere, zumindest leben wir in einem Tierkörper, der uns mit gewissen Instinkten und Programmen ausstattet...
Es hilft, sich das klar zu machen, dann kann man sich selbst in Frage stellen und dagegen wirken.


melden
Anzeige

Die Damen bei der Partnerwahl

06.02.2013 um 00:40
@LuciaFackel
Nach dem Motto: Wenn man selber nicht glücklich ist, dürfen andere auch nicht glücklich sein.


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nur Erfahrung57 Beiträge
Anzeigen ausblenden