Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

129 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Beziehung, Kennenlernen, Dates, Soziale Platformen

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

12.05.2019 um 20:20
Schönen Guten Abend,

ich möchte mich hier mal informieren, ob es ggf. Menschen hier gibt, die oben genanntes Portal oder Ähnliche schon genutzt haben.
Der Hintergrund ist der, dass ich es im "echten Leben" nicht so einfach habe, Menschen kennen zu lernen, auf Grund meiner recht zurückhaltenden Art.
Ich gehe weder auf Veranstaltungen, Partys oder Gruppentreffs sonst noch irgendwas in dieser Richtung.


Konkrete Fragen:

Welche Erfahrungen konnten ihr mit solchen Seiten machen?
Ratet ihr von solchen Seiten ab und warum?
Welche könntet ihr empfehlen, die ihr Geld auch Wert sein können?

Lovoo hat mir zumindest einen Kontakt beschert, ist aber auch nicht unbedingt Praktisch, da es extrem viele Fakes gibt.

Ich wäre sehr Dankbar, falls jemand mir etwas erzählen kann.

Solltet ihr was sagen wollen, es aber nicht öffentlich zu schreiben wünschen, sendet mir gerne auch eine Nachricht.

LG


melden
Anzeige

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

12.05.2019 um 20:30
@Nordicstorm
Ich war auf dieser seite und es war nicht grade toll. Der Beruf steht im Vordergrund und am anfang wirst du oft angeschrieben, irgendwann geht das Interesse nach. Man muss viele Leute anschreiben um mal mit jemandem näher in Kontakt zu treten. Und teuer ist es auch.


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

12.05.2019 um 21:52
@Nordicstorm
Aus meiner Erfahrung würde ich sagen, auf allem, was kostenlos ist, tummeln sich seltsame Gestalten. Regelmäßig beinhaltet die vierte Nachricht, die man als Frau von jemandem bekommt, die Frage, ob man auf Fesselspiele stehe. Ernsthafte Kontakte, die auf Interesse an deiner Person beruhen, sind da kaum herzustellen. Kommt natürlich drauf an, was du suchst. Für ein kleines Abenteuer zwischendurch ist das bestimmt gut. Aber ich bezweifle, dass man da den Partner fürs Leben findet.


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

12.05.2019 um 22:25
Ich hab meinen Mann bei Parship kennengelernt. Schon gleich 3 Wochen nach der Anmeldung.


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

12.05.2019 um 22:28
@PedroThomaso
Ich denke als Mann ist es im allgemeinen schwerer, zumindest was die Offensive angeht.

@Ilvareth
Ich suche schon wirklich was Echtes, keine Spielerein, aber die meisten Frauen werden schon verschreckt sein, auf Grund der notgeilen männlichen Generation im Internet.

@Sem
Oh wirklich? Erzähl mal, worauf hast du geachtet oder Wert gelegt, sodass ein Kontakt entsteht?


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

12.05.2019 um 22:34
@Nordicstorm
Parship ist ja kein Dating Portal sondern eine Partnervermittlung. Das heißt man kann nicht so durch die Profile stöbern und jeden anschreiben. Man macht erst einen Perönlchkeitstest daraus wird ein Profil erstellt und dann bekommst du mögliche Kontakte mit den höchsten Matchingpoints vorgeschlagen. Bilder kann man auch nicht sehen. Sollte dir die Person sympathisch sein kann man dann Bilder für denjenigen freischalten. Ich muss sagen habe da nur gute Erfahrungen gemacht habe mich insgesamt mit 3 Männern getroffen und keiner von denen hat den Eindruck gemacht dass er nur auf eine schnelle Nummer aus ist.

Das wirst du bei einer Partnervermittlung auch nicht finden da man dafür zahlt.


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

12.05.2019 um 22:53
In meinem Bekanntenkreis sind frische Paare, die sich NICHT übers Internet kennengelernt haben, inzwischen die Ausnahme.
Besonders gut läufts offenbar über Tinder und Szeneplattformen.


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

12.05.2019 um 22:55
Aber online kennenlernen muss ja nicht über Partnervermittlung heißen

kann auch sein dass beide das selbe Onlinegame gezockt haben, im Allmy unterwegs waren oder beide Drachenlord geguckt haben


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

12.05.2019 um 23:10
@naig
Aber der TE fragt doch speziell nach solchen Plattformen. Almy und Onlinegames sind doch keine Singlebörsen.


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

12.05.2019 um 23:18
Ja, ich frage speziell nach solchen Plattformen, aber auch nach Vorschlägen. Im Online Game ist das gar nicht so leicht, hat einmal geklappt, aber das passte dann nicht.
Tinder ist doch ehr son Perversentreff oder nicht?


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

13.05.2019 um 01:27
Ich bevorzuge die altmodische Variante.

Einfach jemandem begegnen und die Initiative ergreifen.

Damit bin ich immer gut gefahren.


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

13.05.2019 um 01:56
Bei Den ganzen Gratisapps würde ich mir immer einen Beweis senden lassen dass die Person kein fake ist. Das passiert tatsächlich zu genüge.
Badoo würde ich nicht empfehlen.
Tinder und jaumo sind ok
Okcupid ist auf englisch, Der unterschied ist dass man seine abbegebenen likes die ganze Zeit sehen kann und die Menschen auch direkt anschreiben kann. Der Output Ist meiner Erfahrung nach aber sehr sehr gering
Ich würde den Radius sehr gering immer halten, Max 15 km. Dann sind beide auch eher erpicht den anderen auch wirklich mal zu treffen. Lieber Qualität statt Quantität, sonst schade um die Zeit.
Bei den Gratis Apps ist es so das du als „Normaler“ Mann (der nicht gleich eindeutige Bilder schickt oder nur nach dem einen fragt) schon mal im Vorteil bist. Tatsächlich.


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

13.05.2019 um 06:24
Ich bin aktuell auf normalen Datingseiten unterwegs und will trotzdem jemand treffen bei dem was ernsteres draus wird. Es wird wohl dauern da ich erst zwei wochen auf den seiten bin.

Ob teurere Partnervermittlungen besser sind kann ich nicht sagen, nur dass ich auf Parship paar nette bekannte hatte, zu einem date oder zur liebe ist es nie gekommen. Über 200 euro zahlen nur damit man paar kumpels kennen lernt find ich schon sehr deftig, vor allem wenn man mehr sucht.

Wenn ich demnächst wieder geld für die partnersuche ausgebe, dann für Bahn und Busticket in die stadt, für den eintritt in die Disco oder für das Date selber, für Internetplatformen geb ich so schnell nichts mehr aus.


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

13.05.2019 um 08:04
Es ist schon eine Weile her, dürfte Sommer 2013 gewesen sein. Da hab ich mich in der damals recht neuen Plattform Lovoo angemeldet und gewartet was passiert. Angeschrieben wurde ich recht schnell und zu einem Date kam es auch. Die Sache war dann einfach nur weird. Ich fand schon die Begrüßung mega unangenehm und danach ging es auch nicht besser weiter. Das Mädel an sich war recht nett, aber gepasst hat es einfach nicht. Schon die Interessen waren völlig unterschiedlich. Das war dann auch das einzige Mal dass ich ein Date frühzeitig abgebrochen habe. Danach hab ich das Thema Datingapp für mich abgeschlossen :D


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

13.05.2019 um 09:05
@Nordicstorm


Ich suche mir meine Kontakte und Beziehungen lieber im realen Leben. Ich kaufe ja auch nicht bei Amazon ein, sondern in tatsächlichen Ladengeschäften.


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

13.05.2019 um 10:27
Nordicstorm schrieb:Der Hintergrund ist der, dass ich es im "echten Leben" nicht so einfach habe, Menschen kennen zu lernen, auf Grund meiner recht zurückhaltenden Art.
Ich gehe weder auf Veranstaltungen, Partys oder Gruppentreffs sonst noch irgendwas in dieser Richtung.
Nun, daran muss es nicht mehr alleine liegen. Ich weiss ja nicht, welches Alter du hast. Aber ich bin bereits (knapp - das muss ich doch noch erwähnen ;)) jenseits der 50 und da scheint es allgemein schwieriger zu werden. Und ich bin weder sehr zurückhaltend, noch verschlossen. Bin zwar keine grosse Partygängerin mehr, aber hin und wieder bin ich doch in freier Wildbahn anzutreffen. Aber ausser diesem derzeit aktuellen F+ scheint eine Beziehung gar nicht mehr gefragt zu sein. Und für F+ bin ich mir zu schade, daran habe ich kein Interesse.

Ich hatte mal ein Abo bei Parship, habe mich auch mit zwei, drei Männern getroffen ... aber die Chancen sind so gross resp. klein wie im realen Leben. Eigentlich würde ich ja wirklich lieber wie früher in der guten alten Zeit jemanden kennenlernen ... aber selbst wenn ich mal proaktiv auf jemanden zugehe: da ergibt sich nichts. Entweder vergeben, kein Intresse, doch nicht mein Typ nach näherem Kennenlernen oder eben; F+ (wer hat den Scheiss eigentlich erfunden????).

Selbst meine ausgesprochen hübsche 20jährige Tochter tummelt sich schon auf Tinder und hat jetzt dort jemanden kennengelernt. Warum das? Ist es heutzutage echt nicht mehr modern, sich "normal" kennen zu lernen?

Also, ich bin von Dating- resp. Vermittler-Apps nicht wirklich begeistert, aber anders scheint es für leicht angegraute Jahrgänge auch nicht mehr zu klappen. Selbst die heutige Jugend scheint Tinder zu bevorzugen ...


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

13.05.2019 um 11:09
Also für mich ist Parship ja reine Abzocke, warum kostet da das Premium Classic-Paket 478 € im Jahr??? :D ja nee billiger geht nicht was..."wir haben ja schließlich auch unsere Kosten" :D ja klar die dicken Gehälter vermutlich :D
Selbst das günstigste, wo man noch nicht mal alle Fotos sieht, kostet noch um die 360 € :palm:

Hatte auch mal überlegt es zu machen aber das ist es mir dann doch nicht wert. Das ist in meinen Augen Abzocke. 100 Euro im Jahr wären noch geradezu vertretbar aber nicht knapp 500 € :D Das ist Wahnsinn.

Gut Tinder nutze ich ab und an und schreibe auch mal mit welchen, jedoch ist als Mann da die Konkurrenz recht hoch, bzw. man sollte nicht zu lange schreibe...sondern ist das Match wieder futsch.
Frauen haben es hierrüber im Grunde recht einfach, also wenn es darum geht überhaupt erstmal einen Kontakt zu erhalten. Jedoch sind, leider viele davon Typen die dann eh nur das Eine suchen, bzw. gleich in der ersten Nachricht n Foto von ihren angeblichen 22 cm schicken.... :D :D
Viele sind daher schon sehr zurückhaltend bzw. die erste Frage die meist kommt ist "suchst du hier etwa auch nur Spaß" :D ...also es muss echt schlimm sein.

Generell kommt es bei diesen Plattformen aber eh nur aufs Äußere drauf an, also wenn es darum geht überhaupt erstmal den Kontakt herzustellen. Viele Frauen haben leider auch hier recht eindeutige Fotos drin, wo sich mir dann die Logik nicht ganz erschließt zu dem was sie denn wollen :D aber egal...
Von daher, lieber mehr aufs reale Leben konzentrieren...online ist alles nur ne Scheinwelt!


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

13.05.2019 um 12:51
Bei manchen klappt es bei manchen nicht.

Meine Frau und ich hätten uns im wahren Leben wohl nie getroffen, obwohl uns nur 100km trennten.

Ich meldete mich 2013 nach meiner Scheidung wirklich ohne ernste Gedanken und ohne echte Hoffnung mehr zum Zeitvertreib bei einer Seite an, auf der man Menschen von anderen Kontinenten, in meinem Fall Südamerika kennenlernen kann. Ich war da 4 Wochen angemeldet und schaute alle paar Tage mal darein, es ergaben sich ein paar freundlichen unverbindliche Kontakte, mehr nicht, mein Interesse schwand.

Dann kontaktierte mich meine jetzige Ehefrau, wir sprachen viel, wir trafen uns 4 Tage später, sind seither ein Paar und nun schon ein paar Jahre verheiratet. Und glücklich.

So kann es gehen, es ist aber wohl eher die Ausnahme, wie die 1000€ beim Rubbellos. Nur weil das einer schreibt, muss man nicht sofort zur Lottobude laufen und im Geiste das Geld schon mal ausgeben.

Aber mal ein paar Denkanstöße:

Liegt es denn immer am Anbieter, wenn es lange Zeit nicht klappt? Angeblich klappt es innerhalb von 3 Monaten, auf diese Weise den Partner für längere Zeit zu finden oder eben gar nicht. Ob es wohl Gründe gibt?

Ich kenne einige Männer, die damit schön auf dem Arsch gelandet sind.

1. Beschreibe Dich doch realistisch. Es ist nicht zielführend sich selbst als Extremsportler, amtierender Weltmeister zu beschrieben, wenn man eigentlich lieber auf dem Sofa bleibt. Das fällt auf. Ich würde auch auf Statussymbole beim Foto verzichten. Ich würde meine wirtschaftliche Situation eher zurückhaltend beschreiben, um keine Aaskrähen anzulocken. Ich würde aber dezidiert darauf eingehen, was mir im Leben wirklich wichtig ist. So kann sich jemand wirklich ein Bild machen.

2. Klick nicht die textilärmste Dame mit den dicken Hupen an. Hier ist die Chance, auf ein Fake zu treffen, sicher besonders hoch.

3. Seid bitte realistisch. Im Internet warten nicht reiche Topmodels auf einfache Angestellte mit einem Bierbauch.

4. Auch wenn Dich das Foto anspricht, lies Dir den Text sorgfältig durch und mache Dir ein Bild.

Ein Beispiel: Alexa, 27 Jahre, angestellte Kosmetikerin, 2 Kinder, Hobbies: Golf, Ski, Polo, Segeln, ausgedehnte Reisen
Die Hobbies wird sie sich von ihrem Gehalt nicht im Entferntesten leisten können. Die sucht also keinen Partner auf Augenhöhe, sondern ein sprechendes Sparschwein. Die kocht nur ein mal für Dich.

Und ganz subjektiv: Ein Mensch, der lieb und fröhlich aussieht, wird es vielleicht am Ende auch sein.
Ein Topmodel, dessen Blick schon sagt: Warum hast Du mir auf die Schuhe gekackt? wird auch im Leben für wenig Freude sorgen.


melden

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

13.05.2019 um 17:22
Ich weiß nicht, ob das allgemein so ist, aber zumindest bei den Frauenprofilen scheinen mir die Erwartungen oft sehr überzogen zu sein.

Da schreibt die 1,60 m große, sehr unscheinbare alleinerziehende Mutter ohne Schulabschluss, dass sie einen 1,90 m großen, sportlich-gut aussehenden alleinerziehenden Witwer mit reichlich Kohle haben und unendlich Freizeit haben möchte - drunter geht es nicht. Dann denkt man sich: "Kein Wunder, dass Du Single bist."


melden
Anzeige

Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen

13.05.2019 um 17:36
Diese ganzen zweifelhaften Anzeigen gab es auch schon in der guten alten Zeit, als alles nur in Printmedien und über Briefkontakte ging. Heute ist es halt nur schneller. Das hat auch seine Vorteile. Schneller erkannt, schneller enttarnt.


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Parasitäre Zwillinge?112 Beiträge