weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zivilcourage in Deutschland!

249 Beiträge, Schlüsselwörter: Ziviel Courage Deutschland

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 09:07
Respekt für dieses eingreifen aber für mich wäre das nur Unterhaltung gewesen. Ich hätte mein Burger weiter gemampft und zu geschaut. Ich glaube ein eingreifen wäre erst notwendig geworden wenn es wirklich ernst geworden wäre. War für mich war das "nur" ne Plänkelei. Das der 24 jährige feige war steht aber außer Frage.


melden
Anzeige

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 09:10
Ja, sowas gibt es in Deutschland nicht so häufig. Wenn man auf Gesetz und Ordnung setzt ist man Spießer. Richtiges handeln wird als naiv belächelt.


melden

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 09:13
Sersch schrieb:Also ist für dich eine Kopfnuss, an einem 15 Jährigen, nicht genug um dafür einzuschreiten ? Dann hast du Zivilcourage wirklich nicht verstanden
du hast anscheinend den einleitungstext nicht verstanden ....
die kopfnuss bekam er erst als er ihn zurechtwies ..... hätte er nichts gesagt wäre es nicht zu der kopfnuss gekommen.


melden
rudi555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 09:14
@TryxonBogi

Find ich klasse von dir :)
Respekt!
Gibt nicht viele, die das tun würden, wie du schon sagst!
Deswegen: Umso mehr Respekt, Junge :)


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 09:34
@dasewige
Natürlich, da stimm ich dir auch zu. Nur wer sagt, dass das Gegenüber auch "mit Hirn" handelt?

Da kommt man so schnell in eine dumme Situation.


melden

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 09:37
@Bodo
das ist natürlich das ganz normale lebensrisiko! ;)


melden

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 09:37
@-Therion-
Gewalttätig wurde aber der (nach eigener Aussage) 24-Jährige, nicht der TE :) Eine Zurechtweisung und sei sie noch so schroff formuliert, gibt kein Recht gewalttätig zu werden.
Ob der TE wirklich das so gesagt hat, wie er es geschrieben hat und wie sich die komplette Situation abgespielt hat steht auf einem anderen Blatt.

Ehrliche Antwort bitte: Wie hättest du reagiert?

Flaky


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 09:39
@dasewige
Wenn der mit seiner Faust in meinem Gesicht agiert ist es kein normales Lebensrisiko mehr! :D

Aber bevor ich mir an so einem Deppen die Hand verbrenne lass ich es lieber. Nur weil der irgendwas raucht in einem Lokal ist es mir perönlich nicht wert etwas zu bekommen :)


melden

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 09:47
@Bodo
natürlich nicht!

es ist doch die frage wo bin ich,bedarf es mein einschreiten und wenn ja wie schreite ich ein.

als gast eines esstempel, habe ich null hausrecht. ich kann jetzt höflich darum bitten das verhalten einzustellen. ich werde wohl eine dumme antwort bekommen. damit würde,sich für mich, die person als gesprächspartner dizqualifizieren.
jetzt kann ich die sache an den übergeben der das hausrecht ausübt übergeben oder mich auf und davon machen.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 09:51
@dasewige
Jap :)

Ich würde es auch toll finden, wenn das Gegenüber sagt: "Es tut mir leid, ich hab einen Fehler begangen".
Nur das ist utopisch und wird in der "Ellbogen-Gesellschaft" nicht funktionieren. In dieser "perfekten Welt" würde es auch nie dazu kommen, dass jemand in einem Nichtraucherlokal zu rauchen beginnt.

Der 24jährige hat das sicherlich nur gemacht um cool zu sein. Nur in so einem Alter noch so deppad zu agieren ist traurig.


melden

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 09:55
Ich sehe es nicht als Zivilcourage, jemanden darauf hinzuweisen, dass Rauchen verboten ist.......und es "muss" sich auch kein 15jähriger dafür einsetzen........man kann einfach bei der Filialleitung Bescheid sagen, dass es einen stört, das geraucht wird......kein Theater, keine Kopfnuss, eine normale Beschwerde...Zivilcourage ist etwas anderes


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 09:57
@DaXx
ja genau der


melden

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 09:58
@Bodo
Bodo schrieb:Der 24jährige hat das sicherlich nur gemacht um cool zu sein. Nur in so einem Alter noch so deppad zu agieren ist traurig.
kenne ich aus meiner zeit!

war ich vieleicht cooooooooooool, habe mitten in der u-bahn mir einen joint gedreht und wollte den gerade anstecken, nur leider streckten mir drei männer ihren ausweis entgegen, es war in zivil die polizei! hat mich 50 DM gekostet für ein drogen projekt und 60 arbeitsstunden!


melden

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 09:59
Flaky schrieb:Gewalttätig wurde aber der (nach eigener Aussage) 24-Jährige, nicht der TE Eine Zurechtweisung und sei sie noch so schroff formuliert, gibt kein Recht gewalttätig zu werden.
Ob der TE wirklich das so gesagt hat, wie er es geschrieben hat und wie sich die komplette Situation abgespielt hat steht auf einem anderen Blatt.
natürlich gibt eine zurechtweisung jemand kein recht gewalttätig zu werden und das verurteile ich auch aber dennoch ist er selbst schuld für diese kopfnuss weil er den 24 jährigen provoziert hat.

sind wir uns ehrlich, wer lässt sich gerne von einer weitaus jüngeren person und noch dazu vor seinen freunden zurechtweisen. ich persönlich würde mich auch angegriffen fühlen in dieser situation zumal es hier wirklich nur um eine lappalie geht.

jeder mensch ist doch auch für sich selbst verantwortlich und wenn ich gegen vorschriften verstoße dann mache ich dies bewusst und nehme natürlich auch mögliche konsequenzen in kauf. genau desshalb halte ich es nicht für angebracht jemanden der BEWUSST gegen ein rauchverbot verstößt zurechtzuweisen. dazu hat der besitzer der lokalität das recht aber nicht eine person die damit nichts zu tun hat. er hätte es zb. auch an den besitzer melden können aber direkt die person anzugehen ist ziemlich treist in meinen augen und nichts als wichtigtuerei.
Flaky schrieb:Ehrliche Antwort bitte: Wie hättest du reagiert?
ich hätte ihm ebenfalls zurechtgewiesen dass er sich nicht in meine angelegenheiten einzumischen hat und es immer noch meine entscheidung ist wie ich mich verhalte. ich hätte ihm weiters zu dem geschäftsführer verwiesen wo er sich beschweren kann.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 10:00
@dasewige
Vermutlich jeder von uns hat damals in der Jugend Scheisse gebaut, aber mit 24 setzte ich doch schon ein Hirn voraus :)


melden
rudi555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 10:01
@Bodo

Das kannst du heutzutage leider nicht mehr...grade bei den Klientel die den ganzen Tag im McD abhängen.


melden

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 10:01
@Bodo
sollte man!


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 10:03
@rudi555
@dasewige
Was es beim Mc so tolles zu erleben gibt, frage ich mich heute noch. Aber diese Freigeister gibts auch da bei uns zu hauf ;)


melden

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 10:07
@-Therion-
-Therion- schrieb:du hast anscheinend den einleitungstext nicht verstanden ....
Doch habe ich, aber du wiederum hast nicht Verstanden worum es dem Threadersteller letztendlich geht.
TryxonBogi schrieb:ne also ich hab ihn gefragt wie alt der ist er sagte dan ich bin 24 , ging zu mir hien und gab mir eine kopfnuss, damit mein ich warum kein normaler mann eingreift !! ich versteh das nicht ...
Es ging nicht so sehr um die Shisha, als um den Kopfstoß bei dem keiner eingriff. Und letztendlich Rechtfertigt nichts einen Kopfstoß gegen - ich möchte schon fast sagen - ein Kind. Und provokationen seitens @TryxonBogi war nicht zu erkennen.


melden
Anzeige

Zivilcourage in Deutschland!

13.02.2013 um 10:17
Sersch schrieb:Es ging nicht so sehr um die Shisha, als um den Kopfstoß bei dem keiner eingriff. Und letztendlich Rechtfertigt nichts einen Kopfstoß gegen - ich möchte schon fast sagen - ein Kind. Und provokationen seitens @TryxonBogi war nicht zu erkennen.
also ich sehe das so .....

ein 15 jähriger provoziert durch eine zurechtweisung einen 24 jährigen vor seinen freunden der sich gerade deshalb angegriffen fühlt und das mit recht wie ich denke. der 24 j. gibt ihm daraufhin eine kopfnuss was ich natürlich auch nicht für richtig halte aber ich durchaus nachvollziehen kann. wer lässt sich schon gerne vor seinen freunden von einer weitaus jüngeren person zurechtweisen .... der 24j. musste also handeln um nicht dumm dazustehen.

das den 15 jährigen dann niemand geholfen hat kann ich allerdings auch verstehen schließlich war er es doch der es provoziert hat. er hatte kein recht den 24 j. zurecht zu weisen da das lokal nicht ihm gehört und der 24 j. bewusst gegen das rauchverbot verstossen hat.

richtiges verhalten wäre gewesen gleich der geschäftsführung bescheid zu sagen anstatt eine dicke lippe zu riskieren.


melden
196 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Unsere 5 Sinne32 Beiträge
Anzeigen ausblenden