weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschichte, Mittelalter, ROM, Römer

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 07:19
Hi

Eines beschäftigt mich scon sehr lange....

Die Römer oder Griechen hatten eine sehr fortgeschrittene Technik: Wasserleitungen, Toiletten, Teather, Bäder usw. selbst die Ägypter hat ein paar dieser Dinge.

Aber warum ist im Mittelalter alles weg? Das Mittelalter ist um ein paar hundert Jahre später als die Römerzeit...

lg. leichi


melden
Anzeige
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 07:33
@leichivanhel

Wer sagt denn, dass es damals weg war? Es wurde nur einfach nicht genutzt, das ist alles.

*blubb*


melden

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 07:34
@datrueffel
nicht benutzt und die hygiene auf extremstes minimum gebracht?


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 07:35
@leichivanhel

Stinken war damals trés chic ;)

Nur weil es in Rom tolle Kanalysationen gegeben hat, müssen diese nicht auch in Norddeutschland vorhanden gewesen sein, oder?

*blubb*


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 07:36
verlorene kriege, zerfallene reiche, hungersnöte und epidemien,

die menschen waren noch nicht so vernetzt, dass wissen und technologie
allgemeingut war

buddel


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 07:39
buddel schrieb:die menschen waren noch nicht so vernetzt, dass wissen und technologie
allgemeingut war
Im Prinzip ist es genau das, was ich sagen wollte...nur in besser :D

*blubb*


melden

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 07:59
@buddel
aso das könnte sein

@datrueffel
haha ok


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 08:06
@leichivanhel
und ausserdem ist das (kanalisation und abwasser) gar keine grosse technologische leistung,
es ist reine notwendigkeit bei der grössten stadt der welt.
auch zur damaligen zeit hat scheisse wie scheisse gestunken^^

römische oder andere antike waffentechnik ist übrigens nicht in vergessenheit geraten
sondern wurde kontinuierlich adaptiert und verbessert

bei organisierten völkern,
die germanenbauern waren zu individualistisch ;)

buddel


melden

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 08:07
@buddel
aso ok


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 08:11
@leichivanhel

keine ahnung,
das hab ich mir eben so aus den fingern gezogen,
weder weiss ich,
ob rom die grösste stadt der welt war,
noch dass die waffenqualität stetig zunahm ;)

buddel


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 08:21
@buddel

Hörte sich aber richtig klasse an :D

*blubb*


melden

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 08:33
Die Dinger wurden ja nicht nur in der Stadt Rom gebaut, sondern es gab etwa auch den Aquädukt von der Eifel aus nach Köln, 95 km lang.

Die ganze Anlage war dann im Mittelalter lediglich noch ein schicker Steinbruch.^^


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 08:37
@jimmybondy

Du meinst den Römergraben?

*blubb*


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 08:38
Beziehungsweise den Römerkanal...

Wikipedia: Eifelwasserleitung

*blubb*


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 08:41
joh, wie´n klugscheisser^^
für den kram hab ich gar nichts zu belegen
aber das halte ich einfach für plausibel.
alle sind eingeladen
andere soziologische hintergründe für die lange stagnation der entwicklung des menschen
(oder gar dessen rückschritte) einzubringen

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 08:48
@datrueffel

Wikipedia: Colonia_%28Rom%29

eine römische garnisionsstadt,
mit dessen verschwinden verschwand auch die organisation zum erhalt dieser technisch beieindruckenden und anspruchsvollen anlagen

buddel


melden
Chris0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 08:48
@leichivanhel

Wegen der Kirche...alles Hexenwerk, Gotteslästerung, "Magie" etc. ...

Ähnliches Geschwurbel wird auch heute noch unter radikalen Christen verbreitet...


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 08:56
der einfluss der religionen auf gesellschaftliche entwicklungen oder unterlassungen ist auch noch nicht zu wort gekommen.
ich denke,
die römische christianisierung europas
hat auf die polytheistischen völker
eine grosse stagnation gebracht
weil sie hin und her gerissen waren
über althergebrachte traditionen und glaubensüberzeugungen
und den verrückten verheissungen verrückter missionare

es war einfach besser gar nichts zu tun,
als als hexer oder hexe auf dem scheiterhaufen zu landen,
nur weil man eine neue idee äusserte oder umsetzte

"das war schon immer so.."

buddel


melden

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 09:03
@Chris0815 @buddel

eben genau das


melden

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 10:05
Das Mittelalter wird ja nicht umsonst das dunkle Zeitalter genannt. Dinge verfielen eben, wurden vergessen, man archivierte auch nicht alles.
In der Renaissance (Wiedergeburt) wurde dann vermehrt wieder das alte Wissen aufgegriffen.


melden
Anzeige

Römerzeittechnologie - Mittelaltertechnologie

10.08.2009 um 10:26
Wobei die Menschen des Mittelalters sich jetzt auch nicht in nasebohrende Höhlenmenschen zurückentwickelt haben.

Im Rahmen ihrer Möglichkeiten haben die schon das beste aus ihrer Situation gemacht.

Das "Mittelalter" entstand so ja erst zu einem späteren Zeitpunkt, der Begriff allein sollte ja schon abwertend gegenüber der Antike sein.

Die größeren Projekte sind wohl deswegen verfallen weil es nach dem Zerfall des römischen Reiches niemanden gab der die Entscheidung treffen konnte "wir bauen jetzt eine Straße von A nach B" oder "wir ziehen den Aquädukt jetzt von X nach Y".

Ich persönlich finde ja dass die Menschen der Antike am coolsten waren, aber im Mittelalter waren sie auch nicht völlig doof.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden