Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keine Lust mehr auf Schule...

494 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schule, Langeweile, Motivation ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 20:48
@caviaporcellus
Grundfähigkeiten breit gestreut finde ich gut. Irgendwann brauchst du in der Praxis mal eine Berechnungsart oder musst mit einer Person auskommen, die auf Lyrik steht.

Hinzu kommt, dass nicht jeder Schüler Spezialbegabungen hat. Manche können von allem ein bisschen, manche von wenigem viel, manche sowohl als auch.


melden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 20:54
Zitat von ThawraThawra schrieb:Du bist also auch einer, der Allgemeinwissen abschaffen will.
Schrieb ich wo?
Zitat von ThawraThawra schrieb:Nur weil du Mühe mit Parabeln hattest
Das ist eine Unterstellung - ich bitte dich so was nicht zu machen - und das habe ich so nicht gesagt.
Zitat von ThawraThawra schrieb:Und wieder nein: 'Respekt, Höflichkeit und Menschlichkeit' ist nicht Allgemeinwissen.
Und weil das leider viel zu viele Menschen genau so sehen wie du, ist die Generation nach mir so drauf, wie sie drauf ist...
Zitat von ThawraThawra schrieb: Du bastelst dir deine eigene Version von dem, was man können soll.
Ähm... ja und?! Darf ich nicht meine eigene persönliche Meinung dazu haben, was jemand können sollte oder nicht?
Zitat von ThawraThawra schrieb:Kannst du mir dann eigentlich noch einen Grund nennen, wieso man in der Schule überhaupt was lernen sollte ausser Lesen und Schreiben, den vier Grundrechnungsarten und vielleicht noch Englisch?
Ich hab ja um 20:38 Uhr geschrieben wie ich mir das vorstelle.

@natü
Ich bin bei beidem vollkommen bei dir. Aber das ist nicht auf ALLE Schüler gleich und gleichzeitig anzuwenden. Nur ist das allgemeine Schulsystem heute so aufgebaut.


1x zitiertmelden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:01
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:das kann man so nicht sagen.
Sie hat offensichtlich mehere tests gemacht, und ich würde ihr das dann auch so glauben.
Es gibt keinen Grund, es nicht zu glauben.


Doch, es ist so... ich hatte erst vor 2 Wochen ein Gespräch mit einem Arzt zum Thema Intelligenztests bei Kindern.
Im sozialpädiatrischen Zentrum wurde mir erklärt das es verschiedene Intelligenztests gibt und diese eben auf die jeweilige Altersklasse zugeschnitten sind... diese Ergebnisse aber nur für die jeweilige Altersklasse gültig sind.

Wenn man als Kind super abschneidet bedeutet dies nicht das man als Jugendlicher oder Erwachsener noch immer genau den selben IQ-Wert hat.

Gut, dann ist eben vor einiger Zeit noch ein Test gemacht worden und dieser fiel ganz gut aus...
Hmmm.... meinetwegen.

Wie auch immer ...
@BlueCarolynn
Wichtig ist was du aus deiner jetzigen Situation machst.
Wenn du dich weiter anstrengst gute Noten zu kriegen dann wird dein Abschlusszeugnis gut werden und damit kannst du dich a.) nach einer höheren Schule umschauen zu der du überwechseln kannst um dort dann den nächst höheren Schulabschluss anzustreben, oder b.) mit dem guten Abschlusszeugnis das du in der Hand hast hast du gute Chancen irgendwo einen normalen Ausbildungsplatz zu kriegen - ziehst diese Ausbildung durch und strengst dich dabei an - machst en guten Abschluss - entscheidest dich dann ob du einfach in dem Beruf arbeitest bis irgendwann oder ob du (neben der Arbeit in dem Beruf) eine Weiterbildung anstrebst.

Zur Erinnerung (ich schrieb das schon mal irgendwo in diesem Thread):
Kumpel von mir hatte einen ganz guten Hauptschulabschluss (sagt von sich selbst das er einfach als Schüler faul war). Er schloss dann eine Ausbildung zum Elektriker ab, suchte sich einen Job als Elektriker und per Teilzeitunterricht machte er nebenbei die Weiterbildung zum Elektrotechniker. Mittlerweile hat er sich zum Elektroingenieur hochgearbeitet.
Er hatte den Willen etwas zu erreichen und kniete sich richtig rein ohne sein Ziel aus den Augen zu verlieren.

Ich wünsche dir das du dir auch deine beruflichen Ziele erfüllen kannst und darauf hin arbeiten kannst ohne zwischendrin aufzugeben wenn es mal schleppend voran geht.


melden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:01
@caviaporcellus
Zitat von caviaporcelluscaviaporcellus schrieb:Ich habe bis zum heutigen Tag nicht ein einziges mal irgend eine blöde Parabel-Funktions-Berechnungs-Geschichte aus dem Matheunterreicht gebraucht. Noch NIE! Und ich habe damals in der Schule WOCHEN damit zubringen müssen, mir diesen Mist reinzuziehen.
Tja, ich benutz das grob einmal die Woche. Und fuer viele naturwissenschaftliche Gebiete ist sowas nunmal zwingen notwendig.
Zitat von caviaporcelluscaviaporcellus schrieb:Du versicherst dich doch auch nicht gegen ALLES was mal irgendwie passieren könnte und sagst dann "Mehr Versicherung ist besser, weil man ja nie weiß was mal passiert"
Nein ich sage dass saemtliches Wissen, egal wie Nischenhaft und unnoetig das erscheint, dir irgendwas bringen kann. Daraus folgt nicht der Schluss dass man alles wissen sollte sondern nur dass Wissen nicht schadet.

Das Schulwissen soll der Allgemeinheit helfen, sprich eine Basis fuer alle Berufe bieten und nicht nur Spezialisierungen. Bis auf Religion find ich wirklich alles Faecher sinnvoll. Ueber Details kann man sich streiten aber nicht ueber deren generelle Notwendigkeit. Wenn du mal in Laender schaust mit weniger Allgemeinbildung wird dir schnell klar wie wertvoll das ist. Ich erleb das fast taeglich wie wenig so mancher Amerikaner weiss ueber wirklich triviale Formen von Biologie, Chemie, Geschichte, und Weltgeschehen und speziell solche Sachen wie Politik oder eine grobe Vorstellung von der Wissenschaft.


2x zitiertmelden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:02
Zitat von MrsDizzMrsDizz schrieb:Die die gegen Hochbegabung wettern,sind bloß neidisch,weil sie es selbst gerne wären.
Nein, definitiv nicht :D
Was hätte man denn auch davon aus Neid dagegen zu wettern?


melden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:04
Zitat von caviaporcelluscaviaporcellus schrieb:Aber niemand der nicht später explizit was in der Richtung macht, muss einen Induktionsbeweis können. Das ist Fachwissen was nur Spezialisten brauchen.
Das sehe ich anders, was ein Induktionsbeweis ist, sollte man schon wissen. Das Wissen über solche Erkenntnistheoretischen Sachen hilft einem auf jeden Fall eher zu erkennen, wann einem jemand einen Bären aufbindet oder wann man die Aussage ernst nehmen sollte.

Außerdem finde ich die Rechnungen mit Parabeln wichtig, denn eigentlich geht es dabei ja um das Rechnen mit unbekannten Quadratzahlen, was durchaus in sehr vielen Bereichen relevant ist. Sowohl in der Wirtschaft, als auch im Ingenieurwesen etc. Auch der Tischler benötigt mit Sicherheit irgendwann mal eine Rechnung mit quadratischen Termen.

Und zum Abi: Das Abi hat ja außer dem Ziel, eine "sehr breite" Allgemeinbildung zu vermitteln auch noch das Ziel die Schüler zum Studieren zu befähigen. Und zwar zu jedem Studiengang. Würden die Universitäten, dass wenige, was in Mathe und den Naturwissenschaften beigebracht wird auch noch erst erklären müssen, würden unsere Universitäten zu Schulen degradiert, daher ist es wichtig, dass jeder der Abi macht und damit ja eigentlich studieren wollen sollte, das auch lernt. Sonst muss man dir im Physikstudium erstmal 3 Jahre Schulphysik beibringen, statt des zahlreichen Stoffes, der da jetzt auf dich wartet.


melden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:04
@NoSilence

Das kann ich leider nicht beantworten--weil ich kein Neider bin. :)


melden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:06
@MrsDizz

Dann unterstelle es nicht anderen, wenn du es nicht weißt. ;)


melden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:06
Warum streitet ihr euch darum welcher Lernstoff sinnvoll ist und welcher nicht?
@DragonRider
@caviaporcellus


Wissen das man später nicht braucht wird sowieso irgendwann vom Gehirn verdrängt und durch aktuell wirklich benötigtes Wissen überlagert.


2x zitiertmelden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:07
@Thawra
Vermutlich meinte @caviaporcellus mit 'Menschlichkeit' nicht Bildungsziele, sondern Erziehungsziele. Beides sollte die Schule im Programm haben.
Wie das heutige Schulsystem aufgebaut ist, darin habe ich aber keinen Einblick mehr. Sicher hängt es auch heute noch von der Lehrerpersönlichkeit ab, was an wirklicher Bildung hängenbleibt. Und das hat nicht unbedingt etwas mit Wissen zu tun.


1x zitiertmelden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:08
@NoSilence

Wollte Dir nicht zu nahe treten..
Ausnahmen bestätigen meist die Regel....


1x zitiertmelden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:08
@caviaporcellus
Zitat von caviaporcelluscaviaporcellus schrieb:Das ist eine Unterstellung - ich bitte dich so was nicht zu machen - und das habe ich so nicht gesagt.
Du hast ja angeblich Wochen dafür gebraucht... ich hab das, so weit ich mich erinnern kann, in ungefähr 2 Tagen verstanden. Bin ich jetzt hochbegabt?
Zitat von caviaporcelluscaviaporcellus schrieb:Und weil das leider viel zu viele Menschen genau so sehen wie du, ist die Generation nach mir so drauf, wie sie drauf ist...
Jaja, yabbadiyabbadiyabba. Ich könnte jetzt den alten Griechen zitieren, aber ich hab keine Lust.


@McNeal

WORD. Lebst du in den USA?


@natü
Zitat von natünatü schrieb:Sicher hängt es auch heute noch von der Lehrerpersönlichkeit ab, was an wirklicher Bildung hängenbleibt.
Natürlich ist die Lehrperson sehr wichtig, das ist klar. Aber ich sehe wirklich keinen Punkt im Schulunterricht, wo ich sagen könnte, dass man das sicher nicht wissen müsse. Auch wenn man es wieder vergisst - was man einmal gelernt und verstanden hat, lernt man viel schneller ein zweites Mal. Das habe ich schon x-mal erlebt.


2x zitiertmelden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:10
@MrsDizz
Zitat von MrsDizzMrsDizz schrieb:Wollte Dir nicht zu nahe treten..
Bist du auch nicht.


melden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:10
@Thawra

jetzt freu dich doch schon, dass du hochbegabt bist!


melden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:11
@NoSilence

Es las sich so....


melden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:12
@MrsDizz

Hast es vielleicht so verstanden.


melden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:14
@NoSilence

Ja...nichts für ungut :)


melden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:14
@McNeal
Die Früchte der Ignoranz von Inhalten des Religionsunterrichts sehe ich in jedem Thread der Spalte 'Spiritualität' auf dieser Seite.
Wer Religionskunde für Schüler abschaffen will, ist verantwortlich für zukünftige Kriege, denn Religion spielt sich in jedem Menschenleben ab.


melden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:17
@shionoro

Manche waren tatsächlich der Meinung, ich sei hochbegabt. Fakt ist, ich verstehe Dinge meist recht schnell und vor allem - ich interessiere mich für alles, was ich anpacke oder auch anpacken muss. Daraus ergibt sich auch ein relativ grosses, wenn auch natürlich immer noch mit riesigen Lücken behaftetes Allgemeinwissen.

Meine ziemlich guten Ergebnisse bisher - schulisch und akademisch - lassen sich dann aber zu einem ziemlich grossen Teil darauf zurückführen, dass ich einfach viel arbeite. Ich würde nie auf die Idee kommen, mich als Genie zu bezeichnen, da ich selbst am besten weiss, wie viel ich nicht weiss. ^^

Und wenn du mich fragst - das wichtigste ist das Interesse, und dazu muss einerseits die Lehrperson motivierend sein, andererseits muss das Kind / der Jugendliche / der Student / ... auch sich selbst einen Ruck geben und sich auf Neues einlassen.


melden

Keine Lust mehr auf Schule...

04.03.2013 um 21:18
http://cms.bibelbund.de/zur-diskussion-gestellt/677-das-dilemma-des-religionsunterrichts-warum-man-den-religionsunterricht-aendern-oder-abschaffen-sollte.html
Tatsache ist, dass katholische wie evangelische Religionslehrer an staatlichen Hochschulen in aller Regel bibelkritisch ausgebildet werden – mit all dem Glaubensrelativismus, den das mit sich bringt. Das gleiche gilt für Pfarrer, die RU erteilen. Die Kirchen verzichten darauf, ihr Grundrecht auf Übereinstimmung des RU mit den reformatorischen Bekenntnissen in der Ausbildung der Religionslehrer, in der Ausgestaltung der Lehrpläne und in der Durchführung des RU umzusetzen.
[...]
Ergebnis: Es dürfte heute kein einziges Schulfach geben, das den Glauben bewusst christlicher Schüler so in Frage stellt, wie gerade der RU. Ausnahmen bestätigen die Regel. Schüler, die aus überzeugt christlichen Familien kommen, sehen sich in der Oberstufe häufig mit Texten konfrontiert, die bibelkritische Positionen widerspiegeln. Argumente für die Zuverlässigkeit der Bibel und die Tragfähigkeit des christlichen Glaubens werden dagegen meist nicht geliefert.
Yeah, ich bin für mehr Religionsunterricht. 5h pro Woche ab 1. Schuljahr. :troll:


melden