Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Handysucht

239 Beiträge, Schlüsselwörter: Handy Sucht

Handysucht

25.03.2013 um 20:16
@Ford
Nee, so meinte ich das gar nicht. Aber es könnte ja immer sein, dass zum Beispiel ein Freund sich meldet und irgendwas unternehmen will oder sowas in der Art. :D


melden
Anzeige

Handysucht

25.03.2013 um 20:29
@Jana96
Ah, okay. Naja... Ich rufe in solchen Fällen die Personen an. Wusstest du, dass man mit deinem Smartphone auch telefonieren kann? Probiere es mal. :D
Ziemlich dumm, wenn man jemanden über facebook anschreibt und es wichtig ist. Das Handy klingelt nämlich lange Zeit, wenn man angerufen wird.


Klar nutzt man facebook, um schnell an Informationen zu kommen, weil es heute technisch möglich ist. Vor etwas mehr als fünf Jahren musste man nicht davon berichten, dass man sich den Zeh gestoßen hat.


melden

Handysucht

25.03.2013 um 20:39
@Ford
Problem an der Sache ist halt, dass wir eigentlich alle nur eine Prepaidkarte mit Internet haben. Also kostet telefonieren etwas zusätzlich. Und meistens hat keiner Geld auf dem Handy. Dazu kommt, dass ich ein Tablet habe mit dem man eh nicht so gut telefonieren kann. :D


melden

Handysucht

25.03.2013 um 20:46
@Jana96
Ihr habt eine Prepaidkarte mit Internet, weil heute überwiegend mit dem Internet kommuniziert wird. Das ist das Problem.
Aber gut, lieber der Masse anpassen, als nachher ausgeschlossen zu werden.

Es ist nur schade, dass alles auf Kurznachrichten verlagert wird. Man sitzt nicht mehr zusammen und unterhält sich lange.
Wenn man vor wenigen Jahren in einer Beziehung war und mal zum Beispiel mit anderen Freunden weg war oder Zeit für sich haben wollte, hatte man Ruhe. Die ein oder andere SMS vom Partner und das wars. Aber jetzt wird per WhatsApp genervt und man hat sofort zu antworten. Sonst ist man automatisch Fremdgeher. Oh man :D


melden

Handysucht

25.03.2013 um 20:50
@Ford
Nee, ich passe mich eigentlich generell nicht so der Masse an. Aber ich bin halt in dieser Generation aufgewachsen.
Aber meine Freunde und ich sitzen trotzdem sehr oft zusammen und unterhalten uns. Also das geht auch noch. :D


melden

Handysucht

25.03.2013 um 20:53
Wunderbar.
Manche in deinem Alter kennen das "Gemeinsamsein" nicht mehr. Nur Handys. Dabei hat man zusammen viel mehr Spaß.


melden

Handysucht

25.03.2013 um 22:58
Ford schrieb:2) Saufen. (heißt, dass mindestens einer voll ist und nachts randaliert wird)
3) Feiern. (Disco)
Warste in letzter Zeit mal in der Disco? Ist nicht unüblich dass da Leute mit dem Handy auf der Tanzfläche stehen.

Zum Thema saufen: da wird doch auch andauernd das Handy rausgenommen...


melden

Handysucht

26.03.2013 um 02:38
Wärt ihr in der heutigen zeit aufgewachsen würdet ihr vermutlich auch alle ein Smartphone haben über whatsapp mit euren Freunden schreiben und Facebook nutzen.

Der Grund warum die Bösen Jugendlichen nur über whats app und Facebook kommunizieren ist der das ich lieber schnell ne Nachricht schreib
als jemanden anzurufen. Auch wegen den kosten weil ich nämlich auch nur ne Prepaidkarte hab. Außerdem seh ich dann ob sie gelesen wurde oder nicht. Klarer Vorteil gegenüber SMS im positiven wie im negativen Sinne. Whats app ist praktisch ich kann einem Freund bei bedarf zeigen wo ich bin genauso kann ich schnell und einfach ein Bild oder eine Tonaufnahme Schicken. Wieviel kostet eine MMS?
Und wenn wir lieber öfter telefonieren sollten würden sich bald alle beschweren das die Jugendlichen überall rumstehen und mit ihren Handys reden. Und die Eltern würden jammern über die hohen Vertragskosten.

Es lohnt sich heutzutage im Jugendalter nicht mehr anzurufen oder SMS zu schreiben die Zeiten sind vorbei.

Egal bei welcher neuen Technik,es gibt immer Leute, die was dagegen auszusetzen haben.

Ich finde es ist keine Sucht, eher ne Beschäftigung. Ich bin froh das während ich auf jemanden oder etwas warte mich beschäftigen kann und nicht nur sinnlos in der Gegend rumschauen muss.

Schön ist auch wenn ich morgens im Bett schon die Nachrichten lesen kann,der Kalender mir zeigt was heute alles ansteht und ich weiß wie das Wetter heute und die Woche wird ohne mir ne Zeitung zu kaufen oder zu warten bis das Wetter im Fernsehen kommt.

Dann könnte ich ja auch behaupten es gäbe ne Auto Sucht. Wer geht heute noch zu Fuß oder mit dem Rad einkaufen? Nur sagt niemand was weil es 99% nutzen und die Bequemlichkeit schätzen.

Alles ne frage der Ansicht.


melden

Handysucht

26.03.2013 um 02:58
Das hat nichts mit aufwachsen sondern dem Charakter zu tun und in wie weit man Mode mitmacht. Auch wenns theoretisch praktisch ist wenn man eine Mitteilung tätigen muss weil etwas passiert ist oder sowas.
Ich habe auch nie SMS benutzt. Das Problem das ich mit dem ganzen Kram habe ist die Art der Mitteilungen die man da von sich gibt. Entweder ich führe ein richtiges, andauerndes Gespräch oder garkeins. Wieso sollte ich irgendwelche Random-Statusnachrichten (oder Kurzanrufe, oder SMS etc.) von mir geben wenn es nichts Richtiges zu bereden gibt? Sowas nervt doch nur. Andere haben vielleicht andere Gründe aber ich kann nichts mit Tätigkeiten anfangen die nur so nebenbei innerhalb von 20 Sekudnen vollzogen werden und mich dann wieder anderem zuwenden. Zumal Leute dann irgendwann 10 Minuten später antworten wenn man gerade was anderes tut. Da ist es besser ein Buch zu lesen oder einfach Musik zu hören wenn man draußen unterwegs ist.


melden

Handysucht

26.03.2013 um 16:12
Mal ganz davon abgesehen dass ich mich mit 19 als Teil der heutigen Generation fühle.

SMS / WhatsApp Nachrichten empfinde ich auch als störend, weil die Leute nicht schnallen wann ich nen Witz mache, oder etwas sarkastisch meine. Dann muss ich überall bescheuerte Smilies hinterherknallen - fühle mich da wie ein 3 jähriger der zum ersten mal Buntstifte in der Hand hat. Bei Telefonaten schwingen mehr Emotionen mit, empfinde ich als schöner, nen Text lesen ála "jojo bis gleich" ist ja ok, aber manche teilen ja ihre tiefsten Emotionen durch "<3" oder "-.-"§!"§" und keine Ahnung haste nicht gesehen mit :D


melden

Handysucht

26.03.2013 um 16:25
Hehe, das Gemecker endet wohl nie. ^^
So ca. mit 14 Lenzen waren die Handys langsam salontauglich, die Tarife wurden bezahlbar und als das 6110 auf den Markt kam, wars eh ne kleine Revolution. Aber schon damals wurde geschimpft, wegen Handys sterben die Discos aus, weil sich niemand mehr am We treffen möchte, nur Wichtigtuer brauchen Handys, das braucht doch kein Mensch, die Leute telefonieren und simsen nur noch und vernachlässigen ihre Freunde usw. ;)


melden

Handysucht

26.03.2013 um 17:28
@n0skillz93
Natürlich soll man die Vorteile der heutigen Technik nutzen. Aber die Leute sitzen in den Schulpausen, im Eiscafe, im Park und sonstwo zusammen ohne miteinander zu reden. Jeder hat sein Handy in der Hand und tippt rum.
DAS ist das Problem. Man trifft sich, um zusammen zu sitzen, aber ganz alleine was auf dem Handy zu machen.

Es gibt sehr viele versteckt gedrehte Videos, in denen man die Zeit stoppt, bis die erste Person an einer Tischgruppe das Handy zückt. Da vergeht meistens weniger als eine Minute. Und diese Personen bleiben für die nächsten 10 Minuten am Bildschirm kleben.
Da trifft man sich schon mit den Freunden und verbringt dann doch nicht so richtig Zeit miteinander...


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

26.03.2013 um 18:14
Für diejenigen die nicht rauchen heisst es jetz. Ich mach mal Handypause :) Dann können sie zu den Rauchern (auch alle mit Handys) raus an ihren Handys rumfummeln. AHHHHHHHHHH
Ich achte auch schon des öftern ob Leute die grad ihr Handy "draussen" haben, mich abknipsen, weil das geht mal gar nicht :(


melden

Handysucht

26.03.2013 um 18:31
@m.shiva
Ja, diese komischen Menschen kenne ich. Da denkt man echt, die fotografieren einen.
Ich frage mich, wieso die ihr Handy so weit oben halten. Wohl Nackenschmerzen vom ständigen nach-unten-Gucken?


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

26.03.2013 um 18:37
@Ford
Ging es nicht auch mal darum das wir uns vor 10-20Jahren noch wehrten vor dem überwachungsstaat??
Jetz lässt man sich freiwillig überwachen mit dem Handy, schlimmer noch, man gibt privates frei und lässt sich in allerlei ungünstigen Situationen ablichten.... einfach nur noch krank.
Firmen haben mittlerweile Leute angestellt, die nix anderes machen als soziale Netzwerke zu durchforsten und evtl.Bewerber für nen Job rausfiltern.


melden

Handysucht

26.03.2013 um 19:05
@m.shiva
Wo wird man den bitte freiwillig überwacht? Gefährliches Halbwissen!


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

26.03.2013 um 19:10
n0skillz93 schrieb:Gefährliches Halbwissen!
:D
Nur zur Info. Das ist kein Halbwissen. Du weist schon das die ganzen Unternehmen deine ganzen Daten über dich sammeln. Zu Marktzwecken. Das tut Apple. Das tut Google vor allem und auch Microsoft. Natürlich noch andere. Die meisten stört es aber scheinbar nicht. Ist deren Sache wie viel sie Preis geben. Was der Staat tut oder machen will ist nochmal was anderes. Ein längeres Thema.

Wie kommst du drauf das er nur Unsinn von sich gibt :ask:


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

26.03.2013 um 19:14
@n0skillz93
Na Du bist "ortbar" und wie das mit dem überwachen geht kann ich ned gut erzählen hier ;)


melden

Handysucht

26.03.2013 um 19:14
@brucelee
Ich hab doch nicht gesagt das alles Unsinn ist. :)
Sollte so auch nicht rüberkommen!
Nur das mit dem Handy und freiwillig überwacht werden stimmt nicht so ganz. Man sollte nicht jede x beliebige app installieren. Sogar im iPhone gibt's in den Einstellungen die Option Datenschutz in der man einstellen kann welche app was darf/kann und was nicht. Damit mein ich zb. GPS auf Fotos zugreifen Nutzerdaten und Kontakte und so weiter. Wenn man weiß wie man damit umzugehen hat ist das überwachen vom Handy kein Thema mehr.

Grüße !


melden
Anzeige

Handysucht

26.03.2013 um 19:16
Und Schrott wie Facebook Brauch ich nicht als app sondern geh über Safari drauf. Geht schneller und ist sicherer!


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt