Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

256 Beiträge, Schlüsselwörter: Diskriminierung, Gleichberechtigung, Partnersuche, Singlebörse

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 18:54
Hallo Leute,

dies ist mein erster Post, nach dem ich mich heute hier Angemeldet habe. Ich lese hier aber schon seit vielen Jahren mit. Ich bin männlich und 25 Jahre alt und komme aus dem Großraum München.
Soviel zu mir.
Was mich nun entgültig bewegt hat mich hier anzumelden ist die Singlebörse

http://www.shopaman.de/

Für Frauen ist diese Singlebörse kostenlos, als Mann muss man zahlen. Als Mann darf man die Frauen jedoch nicht wie sonst üblich anschreiben, sondern man muss erst von einer Frau in den Einkaufswagen (heißt wirklich so) gelegt werden.

Originaltext der Webseite:

SHOPAMAN ist die neue Singlebörse, auf der du gezielt nach Singles suchen kannst. Die Partnersuche ist unkompliziert und für Frauen kostenlos. Das Beste daran: Du suchst selbstständig anhand verschiedener Kriterien nach potenziellen Partnern, packst sie in deinen Einkaufswagen und entscheidest, mit welchen Typen auf deiner Einkaufsliste du eine spannende Partnersuche neu erlebst. Wenn dir ein Mann gefällt, leg ihn einfach in deinen Warenkorb und warte ab, ob er dich im Chat oder per Nachricht kontaktiert.

Meiner Ansicht nach wird man als Mann hier von einem "gleichberechtigten" Partner zu einer Ware und einem reinen Wegwerfartikel diskriminiert. Welcher halbwegs inteligente Kerl würde sowas mitmachen? Außer Ego Pushern ("Mal sehen wie viele mich haben wollen würden?)" und verzweifelten Dauersingles, die alles für eine Frau tun würden.

Hier noch ein paar Artikel:

http://www.welt.de/vermischtes/article112861103/Wo-sich-die-Frau-ihre-Kerle-in-den-Warenkorb-legt.html

http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/startups/article113530164/Drei-Berliner-revolutionieren-das-Online-Dating.html

Diskussion bei Lovetalk:

http://www.lovetalk.de/das-regt-mich-auf/146623-shop-a-man-die-reinste-maennerdiskriminierung.html

Wie denkt Ihr darüber? Witziger Marketinggag oder Diskriminierung von Männern?

Ich freue mich auf eine interessante Diskussion und bitte kein Spam oder Stänkereien.


melden
Anzeige

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 18:55
Die Männer stellen sich doch dort freiwillig zur Verfügung, richtig? Von daher wissen sie was auf sie zukommt.
Wie diskriminierend sind denn all die Partner- und Hochzeitsbörsen, bei denen Frauen zum Objekt gemacht werden?

Nun sinds halt MAL Männer. Nicht schlimm, wie ich finde. Jeder wie er meint.


melden

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 18:58
Frauen lassen sich halt mit so einem Konzept locken, wie einkaufen, "shoppen" halt. Das wirkt symphatisch.

Kein Mann wird dort gezwungen sich anzumelden und sich als "Produkt" anzubieten. Und so wie ich das verstanden habe, kann er dann immer noch entscheiden, ob er mit der Frau in Kontakt treten will, die ihn geshoppt hat.
Ich finde das nicht verwerflich...man kauft ihn ja nicht wirklich ein sondern bekundet nur sein Interesse mit dem "in den Warenkorb legen" :)


melden

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:00
Diskriminierend fände ich eher, wenn die Frauen die Männer auf einer Skala von 1 bis 10 bewerten könnten.


melden

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:00
Soley schrieb:Ich finde das nicht verwerflich...man kauft ihn ja nicht wirklich ein sondern bekundet nur sein Interesse mit dem "in den Warenkorb legen" :)
Ich weiß, trotzdem finde ich die Ausdrucksweise dieser Seite ziemlich daneben.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:01
is doch super :D ich glaub ich meld mich da an :D

shoppen


melden

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:02
@triumph1420

Wie gesagt, es zwingt dich doch niemand, dich dort anzumelden. Ich würde mich auch auf anderen Singlebörsen anmelden, wenn überhaupt. Finde das Konzept schon lustig, aber meins wäre es nicht.
Daneben finde ich es allerdings auch nicht. Frauen stehen ja bekanntermaßen auf shoppen...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:03
Wenn es im Internet Portale geben kann, wo Freier die Vorzüge diverser Prostituierter nach Kriterien bewerten können, wie sie im Viehhandel nicht unüblich sind, warum sollte dann ausgerechnet dieses Flirt-Portal der große Tabubruch sein?


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:03
Eine weitere Singelbörse, auf der Männer zahlen und Frauen nicht :D
Nix neues oder? Bei den meisten gibt es keine Frauen bzw. sie werden nur simuliert. Hier scheinen sie ja wenigstens echt zu sein.
So ganz fürchterlich finde ich es nicht.
Wenn man sich mal so durchs Internet klickert, dann liest man immer wieder davon, dass ein Verhältnis von 5 Männern auf eine Frau herrscht und dass viele Frauen komplett niveaulos angeschrieben werden. (Hi, wie gehts, Lust auf ficken?...)
So kann man doch auf alle Fälle diesen Spam schonmal komplett ausklammern und einige Strategen kommen evtl mal ins Grübeln, warum sie denn in keinem "Warenkorb" landen.

So schlecht find ich es ehrlich gesagt nicht...
Bei den Frauen scheints da ja anders zu sein, selbst wenn die Tante 190ktg wiegt und offensichtlich nur mit Margarine ihre Haare wäscht, es findet sich immer ein Stecher...


melden

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:04
:D ja da wird mit dem "Urinstinkt" der Frauen gearbeitet: Shoppen

und da die Männer sich ja aus dem Grund anmelden Frauen kennen zu lernen
ist das doch Ok


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:05
Rho-ny-theta schrieb:Wenn es im Internet Portale geben kann, wo Freier die Vorzüge diverser Prostituierter nach Kriterien bewerten können, wie sie im Viehhandel nicht unüblich sind,
Mittlerweile gibt es Portale, wo Frauen sich anbieten und die Freier auf den Profilen gleich Bewertungen hinterlassen können...
Also hat man zur angebotenen "Ware" gleich die Rezension, fast wie bei Amazon.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:07
@StUffz

Weiß ich. Ein Studienkollege hatte da mal Ärger damit, weil eine der Damen die Vormieterin seines Zimmers war und ihr Profil nicht mehr aktualisiert hatte. Da standen dann zu unmöglichen Zeiten unmögliche Leute auf der Matte :D


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:08
Rho-ny-theta schrieb:Da standen dann zu unmöglichen Zeiten unmögliche Leute auf der Matte :D
Tür auf, Foto machen, Tür zu :D
Ich denke, das spricht sich rum :D


melden

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:12
StUffz schrieb:Bei den Frauen scheints da ja anders zu sein, selbst wenn die Tante 190ktg wiegt und offensichtlich nur mit Margarine ihre Haare wäscht, es findet sich immer ein Stecher...
Woran das liegt frage ich mich manchmal auch. Manche scheinen es wohl arg nötig zu haben.
StUffz schrieb:Wenn man sich mal so durchs Internet klickert, dann liest man immer wieder davon, dass ein Verhältnis von 5 Männern auf eine Frau herrscht
Nicht nur in Singlebörsen, dank des Männerüberschuss (wird so gerne verleugnet) ist dies auch fast in echt schon so, und ich rede hier nicht von China oder Indien.
Soley schrieb:Wie gesagt, es zwingt dich doch niemand, dich dort anzumelden. Ich würde mich auch auf anderen Singlebörsen anmelden, wenn überhaupt.
Ich werde mich auch garantiert dort nicht anmelden. Auf Singlebörsen wird ohnehin nur nach dem Bild ausgewählt (Bei Männern und Frauen). Als ob da jemand auf dem Charakter schaut.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:13
triumph1420 schrieb:Nicht nur in Singlebörsen, dank des Männerüberschuss
Den würde ich im Übrigen auch stark anzweifeln. Gibt es dazu Quellen?


melden

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:13
@BarbieUndKen
FrauLehrerin schrieb:Wie diskriminierend sind denn all die Partner- und Hochzeitsbörsen, bei denen Frauen zum Objekt gemacht werden?
...warum werden denn bei Partnerbörsen Frauen zum Objekt gemacht...also warum speziell Frauen beruht doch auf gegenseitigkeit?

@triumph1420

...da niemand gezwungen wird sich bei deratigem anzumelden sehe ich das eher unkritisch...


melden

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:14
@triumph1420

Jedem das seine...aber diskriminierend finde ich die angesprochene Börse nicht, nur mal so zum Thema.


melden

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:17
Da gab es mal einen Wissenschaftler oder sonst jemanden der meinte dass Männer in Wahrheit die Sklaven der Frauen wären oder so ähnlich.

Da Männer grundsätzlich einen größeren Sexualtrieb haben und diesem offenbar ein Stück weit ausgeliefert sind, Frauen mehrheitlich aber nicht, kommt es zu diesem Ungleichgewicht.

Quasi Mann geht mit einer Frau viel eher ins Bett, während die Frau das nicht "muss" und somit die Qual der Wahl hat.

Nun jeder ist selbst schuld wenn er seine Triebe nicht unter Kontrolle hat und niemand zwingt uns Männer dazu, dass wir so schnell und oft bei Frauen anspringen wollen, aber es scheint doch irgendwie was dran zu sein.

Denn einen absoluten Männerüberschuss haben wir hier ja nicht , also daran kann es nicht liegen, dass eine Frau gefühlsmäßig unter vielen auswählen kann, Männer dafür sogar zahlen und sich an einer Schlange anstellen müssen.


melden

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:18
Naja, ich finde es ein bisschen unromantisch, aber solange die männer es freiwillig machen, ist ja okay :D


melden
Anzeige

Singlebörse "Shop a Man" - Diskriminierung von Männern?

30.03.2013 um 19:21
StUffz schrieb:Den würde ich im Übrigen auch stark anzweifeln. Gibt es dazu Quellen?

zum Beispiel:

https://groups.google.com/forum/?hl=de&fromgroups=#!topic/de.sci.soziologie/dCtRQ3Qs4ZA

http://www.elitepartner.de/forum/krasser-frauenmangel-20138.html

http://bfriends.brigitte.de/foren/uber-das-kennenlernen/59932-maennerueberschuss-2-gesamtdeutschland.html



melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lernen und Wissen35 Beiträge
Anzeigen ausblenden