Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Mysteriös, Ägypten, Statue, Neb-senu

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 20:18
@J-Dark187

es heisst aber, die Kamera macht jede Minute ein Bild.
Nebelschwade schrieb:We set up a time lapse camera to take one image every minute for a week.
Würde man sie ganz durchlaufen lassen (falls sie sich jetzt noch dreht), könnte man ja umherlaufende Faker ausschliessen.
Da das ganze aber während des Publikumsverkehrs stattfindet, schliesse ich auch ohne durchlaufenden Film eine menschliche Verschiebung aus.


melden
Anzeige

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 21:31
@Bundeskanzleri

es geht aber nicht das sie jede minute aufgenohmmen haben da die das material gekürzt haben darum sagen kann man viel


melden

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 21:34
@Keysibuna

ich gehe auch davon aus das jemand da was gedreht hat
und die das dann durch ihren schnitt gut weg gemacht haben


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 21:40
@J-Dark187

Denke weil es so erwünscht ist;
valkosh schrieb:Der Kurator glaubt an eine spirituelle Erklärung
:)

Also ich finde es iwie ulkig das ganze :)


melden

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 21:44
@Keysibuna

du weißt key ich bin einer der okultisten aber ich muss leider neutral denken und muss sagen so einfach würde ich es mir nicht machen welches wesen würde über sechs tage eine statue nur um 180 grad drehen

sorry aber das würde nicht mal ein mensch machen weil das dämlich ist


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 21:48
@J-Dark187

Wenn du wüsstest was die Menschen so alles machen nur um etwas Aufmerksamkeit zu bekommen :D

Unterschätze die Menschen und ihre Fantasien nicht ^.^


melden

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 21:53
Tippe auch auf Vibrationen. Die Bewegung erinnert mich sehr an mein Telefon, wie es über den Tisch tanzt und sich dreht wenn der Vibrationsalarm losgeht.

PR erscheint mir unwahrscheinlich, der Shitstorm wäre zu krass falls das ans Licht kommt :D


melden

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 22:11
Guckt euch mal folgendes Video an und überlegt mal ob nicht ein ähnliches physikalisches Prinzip dahinter stecken könnte...

Youtube: Random Pointless Video: Cell Phone Vibrating


Weitere Videos:
Spoiler

Youtube: vibrating cell phone dance

Youtube: The Dancing Phone Commercial

Youtube: Cell phone vibrate fight

Youtube: Cell Phone Dance



Jeder, der mal aus Langeweile mit seinem Handy-Vibrationsalarm herumgespielt hat, kennt das... man muss einen bestimmten "Pivot" Punkt treffen, an das Gerät einigermaßen balanciert ist, damit es sich drehen kann. Deswegen drehen sich auch nicht alle Statuen sondern nur die eine.


melden

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 22:19
@chen

leider kann es die vibration nicht sein da es keinem typischen bewegunsmuster nachgeht
es kann nur durch einen motor sein oder eine externe kraft die das objekt so trifft das es eine drehung ausführt und vibrationen von den besuchern macht das nicht da diese vibrationen keinen drehimpuls haben


melden

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 22:23
@Keysibuna

okay hast recht habe vergessen wie aufmerksamsgeil menschen sind


melden

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 22:39
J-Dark187 schrieb:vibrationen von den besuchern macht das nicht da diese vibrationen keinen drehimpuls haben
Das muss es ja auch nicht. Auf meiner Waschmaschine tanzen die Gegenstände auch im Kreis herum wenn sie läuft. Und die Oberplatte der Waschmaschine macht nur eine Hoch-Runter-Bewegung, keine Kreisbewegung.

Verstehe nicht ganz, wieso du meinst, Vibrationen mit so absoluter Sicherheit ausschließen zu können. Ich halte das immer noch für die wahrscheinlichste Lösung.


melden

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 22:43
@chen

eine waschmaschine hat ein drehimpuls die trommel dreht sich dadurch können auch die gegenstände auf der waschmaschine sich drehen aber jetzt weiß ich eh warum das objekt sich dreht

wir haben zwei laplacetransformationen mit dem objekt gemacht dadurch entsteht eine eigendrehung ohne drehmoment :D
problem gelöst

jetzt aber mal ernst haft
die vibrationen können es nicht sein da die kein drehimpuls am objekt erzeugen und wenn dann müsste die anderen sachen auch tanzen


melden

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 22:48
Na gut, dann müssen wir wohl "agree to disagree". Deine Argumente ergeben für mich keinen physikalischen Sinn :D


melden

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 22:59
@chen

um eine drehung zu erzeugen an dem objekt muss eine kraft so ansetzen das die vektorielle kraft in eine x und y richtung aufgeteilt werden kann
und die vibrationnen die du meinst hätten nur eine y komponente wenn ich das jetzt richtig überlege da durch würde eine tanzen enstehen aber keine drehung


melden

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 23:10
@J-Dark187

Wie gesagt, im Falle meiner Waschmaschine gibt es nur eine Bewegung in Y-Richtung und trotzdem drehen sich Objekte darauf. Es ist nach meinem Verständnis überhaupt nicht notwendig, dass der Untergrund eine Kreisbewegung an einen Gegenstand geben muss, damit sich dieser ebenfalls kreisförmig bewegen kann.

Es reicht ja aus, kurz den Reibungswiderstand zu überwinden, damit sich der Gegenstand in Richtung seines Schwerpunktes bewegen kann. Die Statue macht ja auch keine volle Drehung, sondern nur eine um etwa 180°. Die Tage danach bleibt sie stehen.

Mach doch einfach mal fix folgendes Experiment: Nimm eine Tasse, stelle einen Löffel hinein und stell die Tasse auf ein Buch, welches auf einem Tisch liegt. Stopf eine Packung Taschentücher unter eine Seite des Buches, so dass das Buch leicht schräg liegt und der Löffel in der Tasse zum oberen Ende der Schräge zeigt. Jetzt haust du 10 mal auf den Tisch und beobachtest, wie der Löffel in der Tasse im Kreis herum wandert bis sein Schwerpunkt unten liegt. Voila. Ich denke, dass gleiche passiert mit der Statue.


melden

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 23:19
Kleine Anmerkung: Das Ding macht ja seit 1-2 Tagen die Runde in den Medien, und bisher sagen alle Physiker etwas in der Richtung "Vibration durch die Besucher".

http://news.yahoo.com/why-egyptian-statue-moves-own-194131099.html

Je mehr ich darüber nachdenke, desto eindeutiger erscheint mir der Fall. Die Bewegung entspricht genau dem, was man bei einer asymetrischen Schwerpunktsverteilung erwarten würde. Auch dass die anderen Statuen still bleiben spricht dafür.


melden

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

25.06.2013 um 23:22
@chen

okay bei einem wie du es sagst asymetrischen Schwerpunktsverteilung wird durch die kraft in der y richtung ein drehimpuls erzeugt das habe ich nicht bedacht


melden

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

26.06.2013 um 10:10
@J-Dark187
@chen


Wenn am Boden der Statue eine Unebenheit ist, wird sie immer zum Gewichtsschwerpunkt wandern.
Und der Schmierfilm durch übermässiges putzen tut sein übriges.

Wenn dann starke Vibrationen auftreten, dreht das Dingens sich.

Glas leitet hervorragend Vibrationen.


melden

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

26.06.2013 um 20:18
Mick WEst von Metabunk-Forum hat die Situation bei sich zu hause nachgestellt

Die Form der Staue sorgt für einen nicht mittig liegenden Schwerpunkt, der die Drehung begünstigt...
skitched-565-20130623-160742

This raises the obvious suggestion that the rotation is simply due to the vibration. The statue is hard uneven stone, and the glass shelf is very hard and perfectly flat. When two hard substances are in contact with each other, then there's not much friction because there are limited points of contact. I suspect that the base of the statue is uneven, which allows it to tilt and pivot very slightly from the vertical vibration from people walking by. The shelf is very slightly tilted towards the front, so the statue rotates until the center of gravity is at the lowest point, and then it stops.

IMG 0198.JPG-20130623-160703

(...)

To test this theory out, I made a functional replica of the situation using a glass table, a piece of wood with some screws in for the hard uneven base, and a container of salt for the statue.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=mRnoDb8tmkM

Initial tests showed that the movement and rotation of the statue varied a lot based on the geometry of the base - i.e. the relative height of the screws. Adjusting one screw a fraction of a turn could entirely change the behavior. So it's pretty random that the statue ended up moving the way it did.

As I did not have lots of people to walk around my table for days I accelerated the process by angling the table probably slightly more than the shelf (it's still only 2 degrees though), and by directly vibrating the table. This is obviously not the same as what happened - the magnitudes are different, but the concept is the same.
http://metabunk.org/threads/1838-Debunked-Ancient-Egyptian-Statue-Rotating-by-Itself-in-Manchester-Museum


melden
Anzeige
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ägyptische Statue dreht sich von selbst

30.06.2013 um 17:36
In der Nachstellung wandert die "Statue", nicht aber in dem Original.
Durch die Besucher ist doch SEHR unwahrscheinlich.
Die Leute könnten niemals (nichteinmal 100 pro Sekunde) so eine starke Vibration auslösen.
Denkt doch mal nach wie viel Kraft bei einem Handy (oder diesem Video) auf ein vergleichsweise leichtes Objekt ausgeübt wird und wie wenig Kraft im Verhältnis auf diese Statue, die sicher mehr wiegt als ein Handy.

Ich bin mir zu 100% sicher, dass es durch Menschenhand gedreht wurde.


melden
388 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
3x Klopfen172 Beiträge