weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Familie, Übernatürliches

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

14.11.2013 um 22:29
Hallo liebe Leser,

in meiner Familie passieren schon seit ungefähr drei Generationen übernatürliche Phänomene.
Ich werde euch ein paar Ereignisse schildern.

Angefangen bei meiner Oma.
Als meine Oma noch ein wenig jünger war, spielte sie draußen mit einem Ball.
Dieser rollte dann in einen alten Schuppen der bei ihr im Garten stand.
Als sie rein ging um den Ball wieder zu holen hörte sie eine Stimme die sagte: " Dein
Vater wird sterben", dies wiederholte sich dann drei mal.
Nach 2 Wochen ist ihr Vater dann auch gestorben!

Ein weiteres Beispiel wäre mein Opa
Mein Opa musste früher immer sehr früh zur Arbeit fahren. (zwischen 3 und 4 uhr)
Er fuhr immer die gleiche Strecke nach Hesel.
Als er auf dem weg war fuhr er an einer Baumreihe vorbei,
an einem Baum sah er eine weiße Frau die ihm zu winkte.
Er machte eine Vollbremsung und fuhr ein stück zurück, als er die Frau nicht mehr dort
stehen sah stieg er aus und lief um den Baum um sicher zu gehen, dass die Frau dort auch wirklich nicht mehr stand. Nach diesem Ereigniss war er so geschockt das er sich eine Woche Urlaub nahm.

Weiter gehts mit meiner kleinen Schwester.
Meine Schwester war 4 Jahre alt.
Sie wachte an dem Tag sehr früh auf, mein Vater ging mit ihr ins Wohnzimmer.
Er sagte sie solle sich auf den Sessel setzen. ( sie saß immer auf dem Sessel, angewohnheit)
mein Vater ging zurück in die Küche. Nach kurzer beobachtung bemerkte er das sie vor dem Sessel stand und ihn beobachtete ( also den Sessel)
Mein Vater fragte sie warum sie sich nicht auf den Sessel setzen will, sie antwortete dies würde nicht gehen. Mein Vater nahm sie hoch und wollte sie auf den Sessel setzen doch sie fing an zu weinen und umsichzuschlagen, mein Vater ließ sie wieder runter und fragte nochmal was denn los wäre, sie antwortete das dort schon jemand sitzen würde.
Später erzählte meine Vater dies meiner Mutter.
Sie zeigte meine Schwester Fotos von Lebendigen Familienmitglieder um zu sehen ob meine Schwester einen von ihnen gesehen hat doch sie verneite bei allen.
Dann zeige meine Mutter ihr Bilder von Verstorbenden Familienmitgliedern,
als sie dann die mutter meines Vaters auf dem Bild sah meinte sie, dass sie diese Frau gesehen hatte. Meine Mutter war sehr schockiert denn diese Frau ist 2 jahre bevor meine Schwester geboren wurde, verstorben.

Dies waren nur ein paar beispiele, es gibt in unserer Familie noch andere unerklärliche Ereignisse!

Ich würde mich über eure meinungen freuen!

LG


melden
Anzeige

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

14.11.2013 um 22:48
@XxAxX
Hallo erstmal.
Lass mich raten. Dir hat jemand erzählt dass es hier dieses Forum gibt und deshalb hast du dich extra Angemeldet um uns mit deiner Geschichte zu bereichern oder?
Aber abgesehen von der Geschichte hast du nix dabei oder? Also Bilder oder so? Von irgendwas was passiert ist wenn es schon diverese Phänomene bei euch gibt?


melden

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

14.11.2013 um 22:52
@XxAxX
Zumindest das mit deinem Opa klingt keinesfalls übernatürlich für mich. :) Vermutlich winkte ihm da wirklich jemand zu und machte sich anschließend schnell aus dem Staub. ;)


melden

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

14.11.2013 um 22:58
@Niederbayern88
Hey, falsch geraten
mir hat keiner von der Seite erzählt ich kenne sie schon etwas länger.
leider hast du recht bilder oder weiters habe ich nicht, weil man in solchen situationen nicht dran denkt bilder zu machen und es ja immer nur einmal vorkam.

Ich würde nie jemanden zwingen dies zu glauben aber ich dachte dies sei ein forum für leute die sich dafür interresieren und wo man meinung darüber austauschen könnte =)


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

14.11.2013 um 22:58
@XxAxX
Hallo auch von mir , wann kommt denn nun das Msteriöse ?

Deinen Eingangspost hast du doch nur geschrieben weil dir nix besseres eingefallen ist oder ?

Komm gibs schon zu du Schelm ^^


melden

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

14.11.2013 um 23:00
@XxAxX
Okay indem fall entschuldige ich mich wenn ich dich irgendwie blöd angemacht hab. Aber es ist eben zu 90% dass sich manche auf Empfehlung ´von jemandem den sie nicht kennen auf diese Site kommen und dann etwas beschreiben usw.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

14.11.2013 um 23:01
@Niederbayern88
Na du bist aber leicht zu überzeugen ^^


melden

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

14.11.2013 um 23:01
@Heijopei
Nö bin nur Höflich^^


melden

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

14.11.2013 um 23:02
@Türkis

Das könnte natürlich auch gewesen sein aber auf einer landstraße ( hab ich oben leider nicht dazu geschrieben) würde man auch jemanden weggehen sehen ;-)


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

14.11.2013 um 23:04
Niederbayern88 schrieb:Aber es ist eben zu 90% dass sich manche auf Empfehlung ´von jemandem den sie nicht kennen auf diese Site kommen und dann etwas beschreiben usw.
Um hierher zu kommen bedarf es keiner Empfehlung von irgendwem , gibt man die passenden Schlagworte bei Google ein steht Allmy meist ganz oben ^^


melden

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

14.11.2013 um 23:04
@Heijopei

ich weiß nicht was du schon erlebt hast aber einige leute finden dies doch sehr mysteriös :D


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

14.11.2013 um 23:11
@XxAxX
XxAxX schrieb:ich weiß nicht was du schon erlebt hast aber einige leute finden dies doch sehr mysteriös
Ich persönlich hab noch nix erlebt was ich unter Mysteriös verbuchen könnte .

Wer sind einige Leute ?

Ich denke du hast dir aus den gängigen Mysterythemen was zusammengewürfelt

Die Stimme aus dem nichts die einem was zuflüstert ----Check

Weisse Frau ----------Check

Starrendes Kind ------------Check

Gruseliges foto -----------Check


Aber trotzdem willkommen bei uns , gibt ja auch noch andere Themen bei denen du dich einbringen kannst .


melden

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

14.11.2013 um 23:12
@XxAxX
An eine ,,weiße Geisterfrau" glaube ich in diesem Fall trotzdem eher weniger. ;)


melden

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

14.11.2013 um 23:21
@Heijopei

du magst das vielleicht so sehen... aber du warst nicht dabei, du hast die emotionen nicht miterlebt... wie fertig das meine oma und opa gemacht hat.... und es gibt wahrscheinlich nicht nur meine Familie die so etwas gehört oder gesehen hat.... ich gebe hier eigentlich die privaten Ereignisse meiner familie preis! und dann muss ich mir unterstellen lassen das ich irgennt etwas zusammen gewürfelt habe =) trotzdem vielen dank für deine meinung


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

14.11.2013 um 23:30
@XxAxX
Ok , für das Emotionale sind andere hier zuständig .
Ich bin mir sicher du wirst gleich zuspruch finden ^^


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

14.11.2013 um 23:32
@XxAxX

Nicht böse gemeint, aber ich finde an keiner der Teilgeschichten jetzt etwas ungewöhnlich. Ganz im Gegenteil. Bei Kindern ist dies immer leicht zu erklären, die haben nunmal oft eine blühende Fantasie. Und dein Opa, nun ja, vermutlich hat er diesen Urlaub dann auch wirklich gebraucht. Überanstrengung/Überlastung kann in der Tat schonmal für Haluzinationen sorgen, gerade wenn auch noch Übermüdung hinzukommt.

Case closed ^^


melden

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

15.11.2013 um 01:59
Kann leider auch nichts finden, was nicht rational zu erklären wäre :ask:

Ist bei solchen Dingen aber auch immer sehr schwer, da man keinerlei Umstände oder sonst was überprüfen könnte, da es einfach schon Ewigkeiten her ist. Aber ich bin mir sicher, wenn es gehen würde könnte man eine ganz einfache rationale Lösung finden ;)


melden

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

15.11.2013 um 05:28
@XxAxX

Die Erklärungen für die Vorkommnisse sind:

Deine Oma hatte eine Vorahnung vom Tod ihres Vaters.

Dein Großvater war vielleicht noch müde und hatte eine hypnagoge Halluzination.
Das ist ein kurzer Traum im Wachzustand, der z.B. bei Übermüdung auftreten kann.

Das Gleiche ist wahrscheinlich auch bei deiner Schwester passiert.
Es war ja auch früh am Morgen als sie eine Frau im Sessel sitzen sah.


melden

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

15.11.2013 um 07:13
@XxAxX
Das sind alles Geschichte, die dir nur erzählt wurden. Du hast selbst keine davon erlebt.
Einige der Geschichten sind zusätzlich noch etliche Jahre alt.
Wie viel da während dieser Zeit weggelassen/vergessen/hinzugedichtet worden ist, kann niemand einschätzen.
Ja, ich weiss... welchen Grund hätten denn deine Familienmitglieder dich zu belügen oder nicht die Wahrheit zu erzählen?
Keinen. Schon klar.
Aber sie denken auch nicht halb so viel über diese Grusel-Geschichtchen nach wie du.
Deshalb fallen ihnen Ungereimtheiten schlichtweg nicht auf. Du aber denkst, bei euch würden sich die übernatürlich Ereignisse häufen wie bei anderen Leuten die Wollmäuse unterm Schrank.

Glaub mir. Ist nicht so.


melden
Anzeige

Meine Familie & ihre übernatürlichen Phänomene

15.11.2013 um 07:34
XxAxX schrieb:aber du warst nicht dabei, du hast die emotionen nicht miterlebt... wie fertig das meine oma und opa gemacht hat
Wenn ich richtig gelesen habe, warst du ebenso wenig dabei, zumindest nicht bei der Sache mit der Stimme. Die Sache ist eben die: alte Leute erzählen ihren Enkeln gerne mal ein paar nette Stories, das ist eben so.

Meine Oma hat mir auch solche Geschichtchen erzählt. Bei einer ging es um einen Feiertag, an dem man ja nicht arbeiten soll. Eine Bekannte von irgendwem (so nach dem Motto: ich kenn da wen, der jemanden kennt, dessen Großtantes Vater müttlericherseits einen Bruderr hat usw.), wäre trotzdem mit ihrem man auf dem Acker gewesen und sie hätte unter einem Baum genäht. Da hätte es angefangen zu Gewittern und zu blitzen. Da hätte der Mann gerufen, sie soll schnell das Nähzeug wegwerfen. Das hat sie dann auch gemacht und dann schlug natürlich dirket der Blitz in das Nähzeug ein. Glaub ich das deshalb, weil es meine Oma erzählt hat?

Nein. Entweder war da wirklich was und es war reiner Zufall und die Leute waren halt abergläubig (oder in dem Fall gläubig) oder es ist frei erfunden. Ich glaube nicht, dass mich meine Oma da bleogen hat, sie hat einfach weitererzählt, was sie da irgendwo mal gehört hat.

Selbst in unserer Famileinchronik finden sich niedergeschrieben Geistergeschichtchen von einer weissen Frau und von einem Verstorbenen Verwandten, der nochmal erschienen ist um Abschied zu nehmen. Die Leute haben da so daran geglaubt, dass sie es sogar aufgeschrieben haben. Allerdings war das 1728 oder so. Glaub ich deshalb heute daran? Nein, eher nicht, aber es liest sich ganz nett. Weisse Frauen gibt es ja wie Sand am Meer, da wundert es schon, dass die noch nie gefilmt oder fotographiert wurden. Unser Gehirn lässt sich gerne mal täuschen und interpretiert Eindrücke, die "unklar" bei uns ankommen und macht etwas Bekanntes daraus. Ich denke eher, es gibt eine natürliche Erscheinung, die von unserem Gehirn evtl. unter gewissen Umständen als "weisse Frau" interpretiert wird.

@XxAxX
Hast du denn selber auch schonmal was erlebt? Oder wurde dir das immer nur erzählt?


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Erscheinung im Flur68 Beiträge
Anzeigen ausblenden