weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Übernatürliches, Stimme
Diese Diskussion wurde von hallo-ho geschlossen.
Begründung: Bevor es in dieser Threadleiche wieder mit Ferndiagnosen anfängt, besser zumachen.

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 21:32
Als Erstes bitte ich darum, das was ich sagen ernst zu nehmen, denn ich bin nicht auf der Suche nach Aufmerksamkeit, sondern wirklich nach Hilfe/Ratschlägen.

Kurz zu mir: Mein Name ist Leila und ich bin 21 Jahre alt. Ich studiere Medienwissenschaften und wohne seit 1 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen.

Wie verrückt es sich auch anhört (den Satz hört ihr hier bestimmt des Öfteren...), ich höre seit ca. Anfang des Jahres (ca. 3-4 mal im Monat) ungewönliche "Stimmen". Sie sprechen in keiner direkten Sprache wie Deutsch oder Englisch, sondern eher in ein "Kauderwelsch".

Es macht mir eine höllen Angst und ich versuche es soweit zu ignurieren.

Ich bin eigentlich nicht Jemand der an Übernatürliches wie Geister glaub und habe mit Ghotic und allem drum und dran überhaupt nichts am Hut.

Deswegen habe ich auch erst gedacht, ich müsste mal zum Arzt. (Was ich aber immer wieder hinausgeschoben habe, weil ich einfach nicht wusste was ich dem dann sagen sollte, ohne das er mich als verrückt abstempelt!)

Doch letzes mal ist was passiert, was ich mir einfach mit nichts andem als mit etwas "Übernatürlichem" erklären kann:

Mitten in der Nacht habe ich wieder die Stimme gehört und bin aufgewacht. Die Stimmen waren diesesmal sehr undeutlich und leise. Im nächsten Moment habe ich nur gedacht "ich muss raus gehen, dann höre ich sie besser". Wie im Halbschlaf bin ich aufgestaden und aus dem Haus gegangen. Ich weiß noch alles, jeden Schritt, nur alles halt wie im Halbschlaf. Ich habe weder meine Beine gespürt, noch Wind oder irgendetwas.
Dann habe ich mich umgeschaut und alles war so ein bisschen wie durch einen Nebel.
Und die Stimme war auch weg.

In dem Moment dachte ich kurz "aha, ich träume nur".
Und dann habe ich mich, plötzlich hingesetzt und angefangen zu weinen, während ich mich in Gedanken gewunder habe wieso und aufhören wollte, aber irgendwie keine Kontrolle über meinen Körper hatte.

Es war das seltamste & angsteinflösende Gefühl, dass ich je hatte!
Nach einer Weile kamm mein Freund nach draußen, der bemerkt hatte, dass ich nicht im Bett war und fand mich weinend auf der Straße sitzend. Davon weiß ich allerdings nichts mehr, ich weiß erst wieder etwas, als ich wieder in meinem Bett lag und mein Freund mir Wasser gebracht hat.

Er hat mir dann erzählt, dass ich einfach "wie ohnmmächtig" in seinen Armen zusammengesunken bin, als er mich gefunden hatte.

Ich habe ihm und mir selber echt Angst gemacht. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll und ich habe Angst dass es nochmal passiert.

Nach diesem Vorfall habe ich die Stimme bis jetzt einmal noch gehört. (ist jetzt 2 wochen her).

Könnte das irgendwie wirklich eine Art Gheist gewesen sein? Oder etwas anderes Übernatürliches?

Ich habe niemanden den ich dazu befragen kann, deswegen versuche ich es mal hier.

Ich bin froh um Jede Hilfe!

Leila


melden
Anzeige

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 21:35
@LeilaM.

Das wird hier zwar nicht gern gelesen, aber ich empfehle Dir wirklich dringend einen Arzt aufzusuchen, denn die Sympthome die Du beschreibst können auf eine beginnende Epilepsie hindeuten.


melden

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 21:35
@LeilaM.

Wenn es schon so weit geht, dass du Schafwandelst und irgendwelche Schlafstarren hast - solltest du einen Artzt konsultieren - das mit den Stimmen - da wird man nicht sofort als "verrückt" abgestempelt - ein paar Besuche beim Psychologen sollten Aufschluss geben was dir gehlt - vielleicht nur Stress


melden

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 21:36
Wie soll man dir über ein Forum professionell helfen? Und grade hier?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 21:36
geh zum Hausarzt und dann zum Psychater...


melden

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 21:36
LeilaM. schrieb:Als Erstes bitte ich darum, das was ich sagen ernst zu nehmen, denn ich bin nicht auf der Suche nach Aufmerksamkeit, sondern wirklich nach Hilfe/Ratschlägen.
Das ist bei solchen Threads immer schwer....aber ich glaube,dass hat eher mehr mit einem Psychischen Problem,als mit Geistern oder sonst was zu tun. ;)
LeilaM. schrieb:Wie verrückt es sich auch anhört (den Satz hört ihr hier bestimmt des Öfteren...), ich höre seit ca. Anfang des Jahres (ca. 3-4 mal im Monat) ungewönliche "Stimmen". Sie sprechen in keiner direkten Sprache wie Deutsch oder Englisch, sondern eher in ein "Kauderwelsch".
So verrückt ist das doch gar nicht.
Ich würde Dir aber deshalb trotzdem raten,zu einem Arzt zu gehen.
LeilaM. schrieb:Und dann habe ich mich, plötzlich hingesetzt und angefangen zu weinen, während ich mich in Gedanken gewunder habe wieso und aufhören wollte, aber irgendwie keine Kontrolle über meinen Körper hatte.

Es war das seltamste & angsteinflösende Gefühl, dass ich je hatte!
Nach einer Weile kamm mein Freund nach draußen, der bemerkt hatte, dass ich nicht im Bett war und fand mich weinend auf der Straße sitzend. Davon weiß ich allerdings nichts mehr, ich weiß erst wieder etwas, als ich wieder in meinem Bett lag und mein Freund mir Wasser gebracht hat.

Er hat mir dann erzählt, dass ich einfach "wie ohnmmächtig" in seinen Armen zusammengesunken bin, als er mich gefunden hatte.
Das klingt,als hättest du dissoziiert oder ähnliches...


melden

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 21:38
@LeilaM.
LeilaM. schrieb:ich höre seit ca. Anfang des Jahres (ca. 3-4 mal im Monat)
Was hat sich denn seit Anfang des Jahres geändert? :ask:
Und wehe du sagt jetzt 2012 :nerv:


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 21:40
@LeilaM.
Hier wird dir keiner so richtig helfen können .


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 21:40
@LeilaM.

gegen die Stimmen würd ich schnellst möglich was unternehmen, das kann unangenehm werden!


melden

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 21:41
@LeilaM.
Kannst Du denn erkennen,ob es männliche oder weibliche Stimmen sind?
Und verstehst Du wirklich nie was?
Klingen diese Stimmen aggressiv oder unterhalten sie sich?


melden

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 21:41
LeilaM. schrieb:Ich bin eigentlich nicht Jemand der an Übernatürliches wie Geister glaub und habe mit Ghotic und allem drum und dran überhaupt nichts am Hut.
Ghotic hat nichts mit Geister zu tun
So du glaubst nicht daran...
LeilaM. schrieb:Könnte das irgendwie wirklich eine Art Gheist gewesen sein? Oder etwas anderes Übernatürliches?
...aber dann kannst du nicht Geister oder Übernatürliches als "Ursache" in Erwägung ziehen - da du doch von anfang an nicht glaubst!?! Oder willst du das nur hören von uns?

P.S. Geist schreibt man ohne "h"


melden

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 21:50
@LeilaM.

Du brauchst dich nicht dafür schämen, zu einem Arzt oder einem Psychologen zu gehen.
Es ist deren Job, Leuten zu helfen und mögliche Krankheiten zu erkennen :)

Auch eine Möglichkeit, die du vielleicht mal prüfen solltest: Hörst du die Stimmen, dieses ,,Kauderwelsch" denn nur in der Wohnung oder auch an anderen Orten?
Es gab glaub ich schon Fälle, wo Hohlkörper wie Kochkessel in Wohnungen aufgrund ihrer Bauweise wie ,,Lautsprecher" für Radiowellen aus anderen Wohnungen/von einem Sendemast wirkten.
Auch dadurch kann das unverständliche Gemurmel entstehen. Hast du vielleicht so etwas in der Wohnung?
RobbyRobbe schrieb:...aber dann kannst du nicht Geister oder Übernatürliches als "Ursache" in Erwägung ziehen - da du doch von anfang an nicht glaubst!?! Oder willst du das nur hören von uns?
In Erwägung ziehen heißt nicht automatisch festlegen und ,,so ist es".

Ich würde hier auch einen Geist ,,in Erwägung ziehen" in dem Sinne, dass er eine mögliche Ursache sein könnte.

Wie auch eine mögliche Ursache Epilepsie ist. Oder etwas anderes. Das kann man zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen.

Also bitte nicht schon wieder so zweifelnd-provokant anfangen :)


melden

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 21:53
Sofern die Story nicht erfunden sondern wahr sein sollte, kann es nur einen sinnvollen Rat geben: zum Arzt gehen,die Sache genauso schildern wie hier und eine Überweisung zum Facharzt holen.


melden
Baran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 22:00
@LeilaM.
Es gibt hier einen interessanten Thread bzgl. "Stimmen hören". Vielleicht findest Du dort ein paar mögliche Antworten:

Diskussion: Stimmen im Wind


melden

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 22:01
Also wirklich.Ich möchte dir keien Angst machen aber sowas tritt oft bei einem Hirntumor auf.


melden

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 22:04
@Cäptn_blauhook

Das stimmt - hab überhaupt nicht daran gedacht
Das gleiche gilt auch bei Hallos :o:


melden

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 22:07
@RobbyRobbe
@Cäptn_blauhook
Ich denke nicht, dass es so schlimm ist. Würde hier keine Diagnosen stellen. Gut, dass ihr es erwähnt, aber macht ihr doch jetzt keine Angst...
Es kann ja auch was anderes (psychisches) sein,was ich eher vermuten würde.


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 22:08
Ich weiß wie du dich gefühlt hast. Ich hatte sowas in der Kindheit, ich hab keine Stimmen gehört aber wenn ich ungünstig eingeschlafen bin hab ich so schwammige "Imperative" gehört ohne, dass da eine Stimme war also etwas zwischen reiner Panik und einer Stimme. Das alles hat sicher was mit Angst zu tun, Angst vor Kontrollverlust oder religiösen Ängsten.

Leila ist ein orientalischer Name bist du Türkin oder Bosnierin? Ich frage weil du demnach Muslimin wärst und dann könnte ich dazu was sagen.

Ich hab jetzt lange überlegt wie ich dir helfen kann, weil ich verstehe wie schlimm das ist und ich kann dich vollkommen verstehen. Bei mir hat es aufgehört, das letzte mal hatte ich es als ich in Sarajevo im Urlaub war und nachmittags auf der Couch eingeschlafen bin, danach bin ich aufgewacht wie in einer anderen Welt eben wie du sagst wie im Nebel und voller Angst. Da kam ein Bekannter auch zu Besuch und ich war total daneben, das war vor etwa 5 Jahren. Was mir geholfen hat;

hm meine Oma war gläubig usw. die hat mir Wasser aus so ner Schale mit arabischen Schriftzeichen gegeben. Du musst wissen ich bin Atheist und das Zeug hat mir Null geholfen. Geholfen hat mir nur mich der Angst zu stellen und in so einer Situation einfach wach zu bleiben sich zu schütteln und tief durchatmen. Beruhig dich selber. Einen besseren Rat kann ich dir "hier" nicht geben, da hilft ein Psychologe sicher mehr. Wobei auch da gilt such dir einen guten Psychologn. Meiner Meinung sind das Psychoanalytikerdie sich auch mit Lacan beschäftigt haben. Die werden dich nicht mit Medikamenten vollstopfen oder dich als verrückt abstempeln.

Naja bei mir "schätze" ich wurde, dass durch religiöse Ängste verursacht. Ich hatte immer Angst nach Gesprächsrunden über Djinns und sowas als Kind. Hab Religion schon damals als Angstmacher erlebt.


melden

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 22:10
Danke für die Antworten:

ALso
RobbyRobbe schrieb:Was hat sich denn seit Anfang des Jahres geändert? :ask:
Und wehe du sagt jetzt 2012
Eigentlich garnichts. Noch nicht einmal Kleinigkeiten. Alles so wie im letzte Jahr auch.

Zum Thema schlafwandeln:
Nimmt man beim Schlafwandeln den auch alles um sich herrum wahr? Ich habe immer gedacht man weiß davon am nächsten Tag nichts mehr. Ich habe alles (zwar bisschen wie durch einen Nebel) wahrgenommen!
IvoryTower schrieb:Kannst Du denn erkennen,ob es männliche oder weibliche Stimmen sind?
Und verstehst Du wirklich nie was?
Klingen diese Stimmen aggressiv oder unterhalten sie sich?
ob männ. oder weibl. kann ich nicht sagen. Es klingt nach einer Mischung(?)
Es klingt nicht nach einer Unterhaltung, eher nach einem Selbstgespräch oder so etwas. Aber relativ schnell das ganze. Manchmal lauter und manchmal eher leise.
Zum Thema verstehen : Ich bekomm manchmal so ein Gefühl als wüsste ich was die Stimmen meinen. Aber das ist nur so ein Gefühl. Richtige Wörter verstehe ich nicht.
RobbyRobbe schrieb:...aber dann kannst du nicht Geister oder Übernatürliches als "Ursache" in Erwägung ziehen - da du doch von anfang an nicht glaubst!?! Oder willst du das nur hören von uns?
Ich weiß im Moment nicht was ich denken soll. Mein Verstand sagt "nein, so etwas gibt es nicht" aber mein Gefühl ist sich da nicht mehr so sicher :/ Deswegen bin ich auch hier.

Noch mal kurz zu den Stimmen:
Also wenn ich sie höre und mir dann die Ohren zuhalte, kann ich sie nicht mehr hören. Wenn ich meine Ohren wieder frei mache, sind sie wieder da. Also es scheint nichts "in meinem Kopf zu sein".
kc schrieb:Auch eine Möglichkeit, die du vielleicht mal prüfen solltest: Hörst du die Stimmen, dieses ,,Kauderwelsch" denn nur in der Wohnung oder auch an anderen Orten?
Es gab glaub ich schon Fälle, wo Hohlkörper wie Kochkessel in Wohnungen aufgrund ihrer Bauweise wie ,,Lautsprecher" für Radiowellen aus anderen Wohnungen/von einem Sendemast wirkten.
Auch dadurch kann das unverständliche Gemurmel entstehen. Hast du vielleicht so etwas in der Wohnung?
hm, also meistens höre ich sie in der Wohnung, wobei ich sie in der einen Nacht aus draußen gehört habe! Und Kochtöpfe besitzen wir nur normale die im Schrank stehen.

Für mich hört es sich auch nicht nach Radiostimmen kann. Bzw kommen die Stimme nicht immer von der selben RIchtung. Sind manchmal weit weg udn manchmal dirket an meinem Ohr.
@LeilaM.
Es gibt hier einen interessanten Thread bzgl. "Stimmen hören". Vielleicht findest Du dort ein paar mögliche Antworten:

Diskussion: Stimmen im Wind
danke ich werde mal reinschauen!


An alle: Ich denke schon, dass ich in nächter Zeit mal zum Arzt gehen werde.(Ich will ja dass es schnellstmöglichs aufhört und jede Möglichkeit prüfen) Allerdings fühlt es sich für mich nicht so an, als "kommt es von mir aus". Es fühlt sich viel zu echt an, als das ich glauben kann, es würde in meinem Kopf entstehen. :/

Hat den Jemand hier so etwas ehnlich schon mal erlebt?


melden
Anzeige

Ich habe echt Angst verrückt zu werden

04.07.2012 um 22:10
@IvoryTower
ich will ihr beim besten Willen keine Angst machen aber sie kann ja auch mal mit ihren Ellis darüber sprechen. Ellis :D


melden
151 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Metro 2033+203465 Beiträge
Anzeigen ausblenden