Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Unbekannte Fußabdrücke

41 Beiträge, Schlüsselwörter: OPA, Teppich, Fußabdrücke

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 17:44
Meine Mutter hat mir vor kurzem folgendes erzählt:
Sie und mein Vater sind damals in eine neues Haus gezogen und haben dieses auch komplett renoviert. Auf dem neuen Wohnzimmerteppich konnte man, wenn man rübergegangen ist, hinterher die Fußabdrücke deutlich sehen. Da meine Mutter einen Sauberkeits und Ordnungstick hat, hat sie den Teppich sehr oft gesaugt, wonach dann auch die Spuren verschwanden...
Meiner Mutter und meinem Vater sind dann nach einiger zeit immer öfter "fremde" Fußspuren aufgefallen (haben weder zu der Schuhgröße meines Vaters, meiner Mutter oder denen meiner Großeltern, die sehr oft da waren, gepasst). Meine Mutter hat dann auch öfter "testweise" vor dem Schlafengehen oder wenn sie sicher war, dass kein reich kommen würde gesaugt, sodass der Teppich "frei" von spuren war, wobei am nächstem Tag bzw. Später oft wieder die "fremden" Spuren zu sehen waren...

Meine Mutter hat damals zu meinem Vater gesagt, dass es ihr Opa sei, der nach dem Rechten gucke... Mein Vater der eigentlich für alles eine Lösung findet, wusste auch nicht wirklich weiter!

Auch im neuen Haus (sind dann später nochmal umgezogen) hat meine Mutter diese Spuren noch öfter gesehen, bis wir dort erneut renovierten und dann Teppiche kauften auf denen man die Spuren nicht sehen kann (das ist aber nicht bewusst so ausgesucht worden) ;)

Meine frage ist jetzt, ob jemand auch schon einmal sowas erlebt hat oder was es sein könnte!

Ich weiß nichtmal, ob es die richtige Rubrik ist, aber aufgrund der Vermutung meiner Mutter (dass es ihr Großvater war) habe ich es mal hier eingestellt :D


melden
Anzeige

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 17:47
Vielleicht Schlafwandel? aus was bestehen die Fußabdrücke?


melden

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 17:52
@MissStringer
Nach Fotos zu fragen ist wohl zwecklos.
Kurz und gut, du hast da eine Geschichte bzw. Anekdote, mehr nicht. Mama und Papa, die beide die Fussspuren gesehen haben (mehrfach, wie du betonst) konnten es sich nicht erklären.
Was meinst du können da die User eines öffentlichen Forums beitragen, die noch nicht einmal ein Bild der Abdrücke vor Augen haben?
War wahrscheinlich ein langfloriger Teppich. Da kann es schon mal sein, dass die einzelnen "Fussel" nicht gleich beansprucht werden und unterschiedlich "standfest" sind.
Für Geister, ganz gleich obs Opas, Omas, Burgfräuleins oder Selbstmörder sind gibt es keinerlei Belege.


melden

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 17:53
Was auch interessant wäre : in welcher Richtung verliefen die Fußabdrücke denn ?


melden

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 17:57
Wer schläft denn bitte mit Schuhen :-D

Sind die Fussabdrücke immer an der selben Stelle gewesen , auf dem Teppich , oder mal oben oder unten aufn Teppich?


melden

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 18:04
Da hatte wohl einer der Arbeiter vielleicht irgendein Zeug auf seinen Schuhen und lief auf dem Teppich herum.
Wenn die einzelnen Fäden miteinander verklebt sind, ziehen sie sich vielleicht nach einiger Zeit zusammen.


Ihr hättet mal Eiswürfel drauflegen sollen. Wenn der Teppich wegen irgendetwas platt ist, legt man Eiswürfel an die Stelle und die Fäden richten sich wieder auf.


melden

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 19:24
Ich vermute mangelhafte Verlegung, z.Bsp. schlechte Verklebung wodurch der Teppich punktuell sich wölbte.
Vielleicht latschte jemand über den frisch verlegten Teppich und der Kleber klebte nicht richtig in den Trittbereichen...


melden

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 19:27
was ist mit Haustieren ?


melden

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 20:00
@Ford
Das wäre eigentlich ein guter Grund, aber wären die denn mal zu sehen und dann wieder nicht?


melden

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 20:02
@amsivarier
Die haben den Teppich damals verlegen lassen... Aber die Leute können ja auch gefuscht haben..
Aber wieder die frage, ob es dann mal da wäre und dann wieder nicht (also nachdem saugen)


melden

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 20:03
@mittwoch13 es sah laut meiner Mutter nach Schuhen aus... Deshalb haben sie es ja mit deren Größen verglichen ;)


melden

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 20:06
Gab es denn sonst Geschehnisse, die an den Opa deiner Mutter erinnert hätten ? Warum nahm deine Mutter an, dass es er sein muss ? Hatten sie ein besonders enges Verhältnis ?


melden

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 20:13
@blonderEngel91 wie meinst du "mal oben, mal unten" ? :D also sie sollen schon nach jemand laufendem ausgesehen haben, weshalb die Idee mit dem Arbeiter ( von @Ford) auch passen würde...

@Zyklotrop erstmal bedeutet es ja nicht, dass ich eine definitive Antwort haben möchte... Mich würden nur Ideen dazu interessieren! Ein Forum ist ja meist zu Diskussionszwecken da und eine Diskussion muss nicht zwingend zu einem Ergebnis führen ;)
Und nein, Fotos habe ich nicht, weil ich zu der zeit noch nicht geboren war bzw. Ich auch später als Baby nicht den Drang hatte Fotos zu machen ;)

Und nein, es war kein langflor Teppich... (Seit dem wir solche haben sehen wir nichts mehr)
Damals waren die auch noch nicht so modern, die langflor Teppiche... Ich weiß leider noch wie ich es beschreiben soll, weil wir auch keinen ähnlichen mehr hier haben! Es war auf jeden fall so ähnlich, wie auf Alcantara (wenn man in eine Richtung streicht wird die Farbe dunkler und in die andere Richtung wieder heller), jedenfalls soweit ich mich an die Teppiche erinnern kann, aber das ist halt schon länger her (den letzten haben wir vor ein paar Jahren entsorgt)


melden

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 20:16
@mittwoch13
Sonst gab es, soweit ich weiß, keine anderen Geschehnisse. Aber ja, sie hatten ein relativ gutes Verhältnis, beide sollen extrem aneinander gehangen haben... Und es war auch sehr schwer für sie, da er gestorben ist, als sie ungefähr 15 Jahre alt war


melden

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 20:18
@amsivarier
@Ford

Bei beiden würde leider auch nicht passen, dass es auch in dem neuen Haus weder auftrat :(

Wenn wäre es ein Riesen Zufall, dass es auch die gleiche Größe wäre etc., wobei ein Zufall wohl wahrscheinlicher wäre, als mein Uropa :P


melden

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 20:20
Dann macht doch mal einen Versuch im neuen Haus, einfach einen Teppich auslegen ( gibt ja auch Läufer ), auf dem man Spuren sehen könnte. Und dann mal schauen, was passiert ?


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 20:31
@MissStringer

Interessantes Phänomen, insbesondere da es regelmäßig auftrat. Ich frage mich bei solchen Schilderungen hier immer, warum solche Sachen immer nur früher aufgetreten sind.

Klar war damals nicht denkbar, das mit einer Infrarotkamera zu überwachen, schon wegen eines einzigen Bildes hat man überlegt, ob sich das lohnt. Viele hatten auch gar keinen Fotoapparat.

Heute könnte man für ein paar Euro eine IR-Kamera aufstellen und ein paar Nächte filmen, schade eigentlich dass sowas nicht mehr vorkommt.


melden

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 20:35
@stanmarsh
Naja wie gesagt, haben wir jetzt andere Teppiche auf denen man keine Spuren mehr sehen kann... Also auch wenn ich drüber laufe, sehen ich nichts


melden

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 20:48
Wer hat denn eine IR Kamera daheim, falls es zu spuken anfängt ? Ich nicht ...


melden
Anzeige
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Fußabdrücke

18.06.2014 um 20:50
@mittwoch13

Ich auch nicht, aber wenn bei mir plötzlich Fußabdrücke aus dem Nichts auftauchen, dann bestelle ich mir sofort so was bei Amazon und habe es dank prime am nächsten tag hier stehen.


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt