Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie soll ich mir das erklären?

87 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Tod, Technik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 09:38
Hallo ihr lieben,
wie auch viele andere habe ich schon längere Zeit in diesem Forum verbracht und habe mir mehrere Threads durchgelesen. Vorab schon mal, ich bin weiblich und werde bald 18, ich bin ehr ein Realist als gleich alles mit der Begründung " das waren Geister" zu erklären bloß bei den Beispielen die ich euch jetzt nennen werde habe ich echt keine Ahnung wie ich mir das erklären soll.. vielleicht fällt euch ja eine logische Erklärung ein.

Also, wir haben ursprünglich in Sachsen Anhalt gewohnt aber da meine Mutter sich von ihrem Mann getrennt hatte und begann sie eine neue Beziehung mit einem anderen Mann (Jens) , mit ihm sind wir dann nach Baden Württemberg gezogen. Mein Opa konnte ihn überhaupt nicht leiden, immer wenn wir in meinen Sommerferien zu meinen Großeltern gefahren sind hat er ihn nicht in die Wohnung gelassen. Jens musste dann bei seiner Schwester im benachbarten Dorf schlafen. So nun zu den Ereignissen: Mein Opa starb kurz darauf da er Alkoholiker war, wir sind natürlich zu meine Oma gefahren um sie zu trösten und gleich mit bei der Beerdigung zu sein. Am Abend auf dem Rückweg zu meiner Oma ging auf einmal während der Fahrt der Kofferraum auf, wir dachten Jens will und einen Streich spielen und haben es nicht wirklich für voll genommen. Kurz darauf hat er angehalten und den Kofferraum wieder zu gemacht. Kaum sind wir wieder einige Meter gefahren passierte es wieder, Jens stieg aus und machte ihn wieder zu. Nun haben wir alle darauf geguckt ob er den Knopf für den Kofferraum während der fahrt betätigt aber es war nicht so, doch er Kofferraum ging wieder auf. Jens machte ihn wieder zu und stieg ein zur weiterfahrt, meine Oma meinte auf einmal "Das wird mein Mann sein, er konnte dich nie wirklich leiden. So versucht er uns das bestimmt zu sagen." und wie es auch nicht anders kommen konnte ging nach dem Satz meine Oma sofort der Kofferraum auf. Wir alle waren schockiert. (Falls ihr auf die Idee kommt das es an dem Auto lag, es war nicht mal eine Woche alt denn wir hatten es grade Neu aus Italien gekauft)

Kaum bei meiner Oma angekommen ging es schon weiter, wir saßen alle zusammen im Wohnzimmer. In ihrer großen Schrankwand stand das Radio meines Opas, es wurde nie aus der Steckdose gezogen. Immer wurde nur auf stumm gedreht und der aus Knopf wurde betätigt.
Als wir dann alle ins Bett wollten und grade guten Nacht sagen wollten begann das Radio auf voller Lautstärke zu fiepen in sämtlichen Frequenzen obwohl niemand nur in der nähe des Radios war. Schnell ging ich hin, drehte es stumm und schaltete es an dem aus Kopf aus. Kaum war ich mehrere Schritte weg ging es genau wieder so los, dann machten wir es aus der Steckdose raus und hatten unsere ruhe. Wir vergessen bis heute nicht wie komisch dieses Erlebnis war und keiner kann es sich wirklich erklären.

Dann habe ich noch 2 weitere Geschichten, ich versuche sie mal kurz zu halten.

Ich war bei meiner besten Freundin Lisa, sie meinte sie haben das Witchboard von ihrer Tante bekommen da diese das mal praktiziert hatte und dabei sämtliche Kerzen ausgegangen sind und ihr Hund fiepend in der Ecke lag für einige Stunde. Sie traute sich nicht mehr es zu nutzen und fragte Lisa ob sie es wolle, natürlich sagte sie ja.
Also setzten wir uns am tag in ihr Zimmer, dunkelten alles ab und begannen es zu versuchen. Wir hatten immer das Gefühl als ob sich das Glas bewegte aber wir haben uns die schuld in die Schuhe geschoben. Noch heute sagen wir das keiner das Glas von uns beiden wirklich angeschoben hat. Je nach dem hatten wir auf jeden fall doch ein mulmiges Gefühl und brachen alles ab. Wir setzten uns raus und hörten ein Auto, wir dachten das endlich ihre Mutter kam da wir alleine waren und doch dann ziemlich Angst hatten aber es war nicht der Fall. Stattdessen schauen wir vom Garten aus zur Tür und sehen plötzlich etwas das ich gar nicht richtig beschreiben kann, es war eine Mischung aus Nebel und einer Frau in einem weißen Umhang. Sie drehte sich gradewegs zu uns und betrachtete uns. Ich fragte Lisa ob sie diese Gestalt auch sehe und sie nickte nur. Wir guckten uns an und wollten wieder zu der Gestalt gucken doch sie war weg. Mag sein das ihr jetzt meint das es einfach nur eine Halluzination war aber Lisa sah genau das selbe. Ist das nicht merkwürdig?

Nun zu meiner letztem Geschichte.

Lisa und ich waren bei ihrer Tante zu Neujahr, wir redeten über die Weihnachtszeit und sie wollte mir ihren Tannenbaum zeigen da sie ihn ja so schön geschmückt hatte jedoch musste sie ihn mir auf Bildern zeigen da sie jedes Jahr ihren Tannenbaum schon am 26. rauswirft. Ich betrachtete mit Lisa dieses Bild und wir beide bemerkten das etwas hinter dem Tannenbaum stand, es sah aus wie ihr Mann. Wisst ihr was das kuriose ist? Ihr Mann war schon mehrere Jahre tot. Leider habe ich das Bild nicht abfotografiert sonst hätte ich es hier gepostet.

Alle benutzten Namen sind nur ausgedacht und entsprechen nicht der Wahrheit.
Falls ich Rechtschreibfehler habe tut es mir leid.


5x zitiert1x verlinktmelden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 09:49
Zitat von GrapefruitxGrapefruitx schrieb: (Falls ihr auf die Idee kommt das es an dem Auto lag, es war nicht mal eine Woche alt denn wir hatten es grade Neu aus Italien gekauft)
Oh Gott, ein Fiat?? ;)

Neue Autos haben Fernentriegelung.
Entweder hatte die einen Wackelkontakt oder das Schloß klemmte.
Zitat von GrapefruitxGrapefruitx schrieb:Radio auf voller Lautstärke zu fiepen in sämtlichen Frequenzen
Hat vermutlich auf ein Handy reagiert.
Das hat man ja öfter das aus Boxen ein fiepen kommt, wenn ein Handy in der Nähe ist.
Zitat von GrapefruitxGrapefruitx schrieb:Witchboard von ihrer Tante bekommen da diese das mal praktiziert hatte und dabei sämtliche Kerzen ausgegangen sind und ihr Hund fiepend in der Ecke lag für einige Stunde. Sie traute sich nicht mehr es zu nutzen
Überrsteigerte Erwartungshaltung. Bei der angeblichen Vorgeschichte kein Wunder...
Zitat von GrapefruitxGrapefruitx schrieb: Lisa sah genau das selbe.
Ist wie bei der jugendlichen Cliquennachtwanderung über den Friedhof.
Einer rennt panisch weg wegen einem Geräusch, die anderen folgen.
Und jeder wird das Geräusch bestätigen.
Zitat von GrapefruitxGrapefruitx schrieb:es sah aus wie ihr Mann.
...und das nennt sich Pareidolie!


melden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 09:54
Grade weil das Auto neu war könnte das passiert sein, hatten halt nen Fehler gemacht.

Das mitn Witchboard da denk ich mal das ihr euch zu viel reingesteigert habt.

Hm zum Foto kann man nix sagen wenn mans nicht gesehen hat.

Das Radio hatte warscheinlich auch nur nen Defekt auf Grund des alters.

Aber schöner ises wenn man sich das nicht Logisch erklärt sondern daran glaubt das es eine Verstorbene Person war :)


melden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 10:01
Oh Gott, nein :D
Ein BMW x5, dass kann auch schlecht sein da das Auto nochmal hier in Deutschland voll kontrolliert wurde und keine Mängel dran waren und danach war auch nie wieder etwas mit dem Kofferraum.

Kann nicht sein da dies zu einer Zeit war wo wir alle noch gar kein Handy hatten. Es war auch nichts elektronisches irgendwo. Außerdem müsste jemand den an Knopf betätigt haben und es voll auf laut gestellt haben und das hätten selbst die alten Nokias von damals nicht hinbekommen.

Mag sein aber ganz ehrlich? Ich hab nicht daran geglaubt.

Naja ich habe sie nur gefragt ob sie das auch sieht, nicht wie es für mich Aussah. Ich fragte sie dann wie die Gestalt für sie Aussah und sie beschrieb es genau so wie ich es gesehen hatte.

Selbst wenn, es stand sonst niemand hinter diesem Baum. Wenn es ein Schatten gewesen wäre hätte ich ja selbst gesagt okay man sieht es einfach nur so bloß es sah wirklich aus als ob ihr Mann in Fleisch und Blut da steht/stand.


2x zitiertmelden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 10:17
@Grapefruitx

... und du bist dir sicher, dass du auch tatsächlich erst 18 bist?

Ich für meinen Teil finde, ab da fängt dein Beitrag schon an zu hinken, abgesehen davon, dass im Folgenden
ein Klischee das andere hascht. ;)


melden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 10:22
@Grapefruitx

Darf ich dich fragen wie alt du damals warst als die Sache mit deinem Opa warst.
zum auto: Kann es sein das die Straße etwas holprig war, das wäre zu dem eine eventuelle erklärung


1x zitiertmelden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 10:25
@kavinsky

Wenn du richtig liest, siehst du das ich bald 18 werde.
Oh Gott, wie alt bist du? 12? 11? Wenn du nicht mit meinen Aussagen klar kommst kannst du dich gerne von meinem Thread fern halten.

@EisigeLevia

Da war ich 12, also ich hatte doch schon ziemlich viel mitbekommen und hatte auch nicht mehr so eine schlechte Auffassung von allem.
Nein war sie ja eben nicht, es war eine richtig glatte Straße wenn man das so sagen kann :D


2x zitiertmelden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 10:25
@Grapefruitx
Wenn du jetzt !fast! 18 bist dann warst du zum jüngst möglichen Zeitpunkt grade mal 3 Jahre alt.
Da kann dir die Erinnerung schon mal einen Streich spielen.

Es muss aber wohl in jedem Fall um 2000 rum gewesen sein, der X5 wurde seit 1999 gebaut, da ihr ihn aus Italien habt gehe ich nicht von einem Neuwagen aus, eher ein Jahreswagen, also mindestens 2000 schon mal.
Zu dem Zeitpunkt gab es durch aus schon ne Menge Handys und zu der Zeit hatten auch schon sehr viele eines. So weit ich mich erinnern kann hatte zu der Zeit schon so ziemlich jeder Erwachsene eines.


melden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 10:28
@Grapefruitx
Wenn du richtig liest, siehst du das ich bald 18 werde.
Zitat von GrapefruitxGrapefruitx schrieb:Kann nicht sein da dies zu einer Zeit war wo wir alle noch gar kein Handy hatten.
Zitat von EisigeLeviaEisigeLevia schrieb:Darf ich dich fragen wie alt du damals warst als die Sache mit deinem Opa warst.
Zitat von GrapefruitxGrapefruitx schrieb:Da war ich 12
Also vor 6 Jahren?

http://www.chip.de/bildergalerie/Handys-2009-ueberraschungen-Enttaeuschungen-Innovationen-Galerie_34263543.html

Also da stimmt ja wohl was nicht an deiner Geschichte...


melden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 10:29
Sie hatte nur gesagt das ihre Familie kein Handy zu dem Zeitpunkt hatte, was ggf möglich wäre. Nicht jede Familie hat sofort ein Handy


@Grapefruitx

Interessant wäre gewesen wenn jemand anderes den Kofferraum zugemacht hätte.


melden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 10:33
@Grapefruitx
mich würde eher interessieren was für ein problem deine großeltern mit "jens" hatten, der typ kann einem ja leid tun..


melden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 10:35
@Geisonik

Bestimmt nicht.
Der BMW wurde neu hergestellt und es werden selbst jetzt noch welche hergestellt und als ich geschrieben hab das er neu war meinte ich nicht das wir ihn direkt gekauft haben als die x5'er reihe raus kam sondern später. Trotzdem ist er ja neu da er neu hergestellt wurde.

Ja mag sein das es da schon jede menge Handys gab aber der (jetzt) Ex-Mann von meiner Mutter hatte uns damals das leben zur Hölle gemacht, dass ist aber eine andere Geschichte.
Deshalb kannst du mir glauben das wir da definitiv noch keine Handys hatten.
Was kann da dann bitte nicht an meiner Geschichte stimmen? Ich werde hier ja nicht jedes kleine Ereignis erzählen.

@EisigeLevia

Danke das du wenigstens Aufmerksam liest..

Also das wäre zu heftig gewesen, selbst wenn wir gestanden hätten, hätte ja jemand anders den Kofferraum auf machen können aber während der fahrt ist das fast unmöglich.


melden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 10:37
@Geisonik

Der Thread strotzt wieder nur so vor Widersprüchen.

Es war z. Zt. als Handys offenbar nicht weit verbreitet waren.
Also locker 10-15 Jahre her.
Zitat von GrapefruitxGrapefruitx schrieb:Kann nicht sein da dies zu einer Zeit war wo wir alle noch gar kein Handy hatten.
Die TE muss also zwischen 3-8 Jahre gewesen sein.

Kann aber bestätigen, das der Wagen technisch ok war.
Zitat von GrapefruitxGrapefruitx schrieb:Ein BMW x5, dass kann auch schlecht sein da das Auto nochmal hier in Deutschland voll kontrolliert wurde



melden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 10:39
@Amsivarier
Es sei denn sie haben keine Handys gehabt aber jeder andere ;)
Es war also 2009 rum.

Da hab ich ne Lösung des Auto Problems:
Bei BMW kam es zu der Zeit gerne mal vor das sie Probleme mit Undichtigkeiten hatten die zu Fehlfunktionen führten. Aufgehende Heckklappen sind da nicht so selten gewesen wie man vermutet.


melden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 10:42
@mrhanky

Glaub mir, es hatte seine Gründe.

@Amsivarier
Wieso denn? Wenn meine Familie durch meine Mutter ihren Ex Mann keine Handys nutzen durfte strotzt das doch nicht vor Widersprüchen.

@Geisonik
Da kann ich ja nichts dafür wenn der ex das nicht wollte.
Ja aber wenn ein Fehler an/in einem Auto ist tritt dieser doch öfter ein und nicht nur einen Abend und dann nie wieder. Wir haben auch Mechaniker als bekannte und die konnten auch keinen Fehler feststellen.


4x zitiertmelden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 10:42
@Geisonik

Mit der zweigeteilten Heckklappe gab es wohl mehr Probleme.

Also ist der Teil schon mal geklärt.
https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=BMW+X5+Heckklappe+%C3%B6ffnet+sich
Zitat von GrapefruitxGrapefruitx schrieb:Ja aber wenn ein Fehler an/in einem Auto ist tritt dieser doch öfter ein und nicht nur einen Abend und dann nie wieder. Wir haben auch Mechaniker als bekannte und die konnten auch keinen Fehler feststellen.
Es reicht Feuchtigkeit in einem Relais.
Da gibt es 43765 rationale Erklärungen.
Aber definitiv kein Geist.

Noch was:
Warum weiss eine 12jährige das das Auto perfekt duchgecheckt wurde??


melden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 10:43
@Grapefruitx
Zitat von GrapefruitxGrapefruitx schrieb:Ja aber wenn ein Fehler an/in einem Auto ist tritt dieser doch öfter ein und nicht nur einen Abend und dann nie wieder. Wir haben auch Mechaniker als bekannte und die konnten auch keinen Fehler feststellen.
Nö, muss nicht. Gerade bei Feuchtigkeit, das kommt und geht.
Wenns nicht gerade tropft dann ist son Fehler auch schwer zu finden.


melden

Wie soll ich mir das erklären?

22.05.2015 um 10:44
Zitat von GrapefruitxGrapefruitx schrieb:Wir haben auch Mechaniker als bekannte und die konnten auch keinen Fehler feststellen.
Ein neues Auto und ihr lasst Bekannte daran herumwurschteln??
Komm, jetzt wird es echt mysteriös...


melden