Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grafen von St. Germain

49 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zeitreisen, Grafen Von St. Germain ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
schokokeeks Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 13:25
Hey,
erstmal Entschuldigung falls das Thema im falschen Thread gelandet ist aber ich dachte es passt hier am besten rein (:

Jetzt zum Thema:

Der Grafen von St. Germain ich habe von ihm schon einiges gehört und wollte mal eure Meinung dazu hören da mir das doch etwas seltsam vorkommt.

Kurz etwas über den Graf
Keiner weiß wann der Graf geboren ist. Angeblich sollte er im Jahre 1784 gestorben sein.
Er war Alchemist, Komponist und Okkultist und man sagt er hätten den "Stein der Weisen" hergestellt (entdeck).

Es soll Aufzeichnung geben von Leuten die Behaupten ihn getroffen zu haben, er aber nie älter aussah wie zum Beispiel Casanova und Voltaire behaupteten, er habe stets wie zwischen 45-50 Jahre alt ausgesehen man sagt auch man hätte ihn lange nach seinem Tot gesehen.

Und im Jahre 1972 tauchte ein mann namens Richard Chanfray auf, der im Fernsehen ein alchimistisches Experiment anbot, er bräuchte dazu nur einen Campingkocher - und es gelang:
Die Verwandlung von Blei in Gold.
Einen Taschenspielertrick konnte man ihm nicht nachweisen.

Er behauptete er sei der Grafen von St. Germain.

Angeblich soll es noch mehr solche Vorfälle (Beweise) gegeben haben.

Da Zeitreisen ja nicht ausgeschlossen sind könnte es schon (stimmten) selbst Einstein sagte es ist möglich aber müsste dann der Graf nicht z.B aus dem Jahre 2080 stammen?

Und da wollte ich euch mal fragen was ihr davon haltet und ob ihr mehr wie ich darüber wisst (:


melden

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 13:37
@schokokeeks
St.Germain soll ein ital. Musiker gewesen sein. Eine franz. Adelige hatte sich wohl in ihrer Jugendzeit in ihn verliebt. Als sie nach Jahrzehnten ihn wiedersah, hat sie wohl ein Kompliment gemacht, wonach St. Germain keinesfalls gealtert sei. Wegen einer alten schlechtsehenden Dame hat sich dann so eine Geschichte entwickelt !


melden
schokokeeks Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 13:39
@Knödldödl
Aber was hat es dann mit Richard Chanfray auf sich.
Und das man ihn mehrmals nach seinen Tot noch gesehen hat.
Was ich noch gefunden habe ist das Richard Chanfray seit dem auftrifft angeblich sputlos verschwunden sei.
Und man angeblich nicht mal weiß wo der Graf gestorben ist es gibt laut Internet 3 Variationen ^^


melden

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 13:43
Nun ja , ich kenne auch jemanden aus dem hohen Norden(Schleswig-Holstein) welcher ernsthaft behauptet aus alten Autobatterien Gold herzustellen.


melden

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 13:54
Über den Stein der Weisen zu diskutieren ist ein unsägliches Unterfangen!
Seit Jahren kursieren im Netz die unglaublichsten Geschichten.
Wer sich ernsthaft damit beschäftigt, ich kann nur sagen "Prost Mahlzeit "
Von wegen über Jahre hinweg den eigenen Urin eindampfen usw.!!!


melden

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 13:57
@schokokeeks
Am besten im bestehenden Thread weiterdiskutieren, wahrscheinlich wurde da auch schon Einiges angesprochen Wer ist der Graf von Saint Germain?


melden
schokokeeks Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 14:02
@Zyklotrop
Danke ich habe zwar vorher geschaut ob es einen Thread davon schon gibt aber da kam nicht wirklich was dabei raus.


melden

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 14:10
@schokokeeks
Babaji aus Indien soll ja auch so ein Unsterblicher sein. Dort gibt's sowas noch heutzutage!


melden
schokokeeks Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 14:12
@Knödldödl
Meinst du Mahavatar Babaji Maharaj?
Da Babaji nur eine Titel ist.


melden

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 14:16
Wobei bei Babaji 's Nachfolger in den Inkarnationen sogar die jeweils aktuellen Namen bekannt waren. Babaji- Lahiri Mahasaja - Sri Jukteswar- Paramahansa Yogananda !


melden
schokokeeks Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 14:19
Mahavatar Babaji Maharaj soll ja jemand sein der seit ewigkeiten Lebt das hat zwar wegen dem Stein der Weisen was mit dem Graf zu tun aber nichts mir den angeblichen Zeitreisen oder?


melden

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 14:22
Den Stein der Weisen mit der Zunge zu berühren, verleiht ewiges Leben.
Ihn mit Metallen zusammen zu bringen verwandelt diese zu Gold !


melden

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 14:26
Zeitreisen sind natürlich ein anderes Thema, was man genauso wenig wie Überlichtgeschwindigkeit nicht mit dem Körper, sondern nur geistig erfahren kann !


melden
schokokeeks Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 14:28
Das weiß ich aber den Zusammenhang mit Mahavatar Babaji Maharaj ist mir etwas unlogisch ^^

Da was ihn betrifft niergends die rede ist das er in einem Zusammenhang mit dem Stein der Weisen steht.
Ich vermute auch das man 203 n. Chr ich sage mal Geistig noch nicht in der Lage war "so etwas herzustellen" geweige auf so eine Idee zu kommen.


melden

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 14:30
In Atlantis war man wohl schon viel weiter, als wir uns heute vorstellen können !


melden

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 14:37
Wenn ich schon seit Jahrhunderten lebe und mit selbst Gold machst kann dann geh ich doch nicht ins Fernsehen um mit nem Campingkocher rum zu hantieren. Das mit der Zeitreise versteh ich auch nicht. Wieso das Jahr 2080?


melden

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 14:39
Der Vogel " Greif" soll ja so ein Fluggerät gewesen sein, welches von den Atlantern den alten Indern hinterlassen wurde und noch in den Veden erwähnt wird. Im alten Griechenland wurde dann ein Fabelwesen daraus!


melden

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 14:47
Mit dem Vogel Greif konnte man zwischen den Zeiten reisen . Der Mensch der Zukunft wird diese Fähigkeiten wieder erhalten, erstmal muss aber der Friede auf Erden sein.


melden

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 14:50
Der erste dem nachgesagt wurde das er den Stein der Weisen erschaffen hat war Nicholas Flamel. Vermutlich war das damals aber nur ein Gerücht weil man sich seinen Reichtum nicht erklären konnte.

Wegen dem stein wird schon seit Jahrhunderten geforscht und das einzige was dabei rauskam war das europäische Porzellan und Phosphor.
Wenn ich es richtig verstanden hab bräuchte man eine Millionen mal höhere Energie als die Alchemisten zur Verfügung hätten.

Mit einem Kernkraftwerk geht es aber die Kosten sind höher als der Gewinn.


melden

Grafen von St. Germain

27.05.2015 um 14:52
@Knödldödl
Und der frieden auf erden kommt im jähr 2080 wieder? Dann kommen die Greifen und wir können durch die Zeit reisen? Oo

Darf ich fragen woher du dieses Wissen beziehst?


melden