Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Komisches Wesen auf Familienfoto

407 Beiträge, Schlüsselwörter: Myseriöses Wesen Auf Foto

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 16:52
@ElKi
Die Farbe der Kleidung stimmt ja auch nicht. Höchstwahrscheinlich wurden von dieser Art Figur verschiedene Modelle hergestellt. Vielleicht auch mit etwas anderen Haaren.


melden
Anzeige

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 16:53
Wie schonmal erwähnt, es gibt soviele Märchenwalde, in jedem sehen die Figuren etwas anders aus


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 16:53
@Spukulatius

Sehr gut gemacht. Ich denke damit dürfte auch der letzte Zweifel an der Puppentheorie beseitigt sein. Außer man mag etwas anderes darin sehen.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 16:55
Man schaut auf dem Foto auch aus einem etwas anderen Winkel auf die Figur drauf, da erscheint der Hinterkopf vielleicht etwas länger.


melden
ElKi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 16:55
@Spukulatius

Wow du hast mich echt überzeugt.

Das passt ja wirklich perfekt.

Dann ist das gelbe keine echte Blume im Hintergrund sondern das Blumenstirnband und der Helm sind die etwas "hochtoupierten" Haare.

Super, bin überredet !!!


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 16:58
Jetzt bleibt immer noch die Frage offen...stand nun so eine Figur zum Zeitpunkt des Bildes dort oder befanden sie sich doch irgendwo anders (zb. Freizeitpark/Märchenwald). Oft gibt es dort auch Wasserspielmöglichkeiten, was die Badesachen erklären würde.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 16:58
@muzzii97

Na, was sagst du nun?

Zufrieden?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 17:01
@Spukulatius
echt toll gemacht. was machst du beruflich? :)


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 17:02
@Micha007
Ne, die „Augenbraue“ ist keine Haarsträhne des Mädchens.

Diese weißen Stellen konnte aber noch niemand klären. Muss ich es halt mal wieder selbst versuchen. Sind entweder zur Figur gehörig oder könnten Zweige sein, die überbelichtet bzw falsch fokussiert sind.

@inci2
Ich würde da und auch sonst nicht zu stark vergrößern. Es besteht die Gefahr, dass die Pixel ein Eigenleben entwickeln und das neu entstandene Image als Folge davon nichts mehr mit seiner ursprünglichen Abstammung gemein hat.

@TheD0ct0r
@ElKi
Ja, das sieht gut. Und entspricht durchaus dem, was einige und ich hier vermuten. Ich bin zwar noch immer auf der flachen Seite, lass mich aber gerne vom Gegenteil überraschen.

@DerThorag
DerThorag schrieb:Ich will niemanden zu nahe treten, aber nach 10-12 Jahren zu sagen "sowas stand da nicht" ist schon leicht naiv.
Ich halte den TE nicht für naiv, sondern fürs glatte Gegenteil ;)
Der/die weiß genau, was das ist, und lässt uns nur rätseln.

@Strigoaica
Gratuliere!!!

@Spukulatius
Schönes GIF.
Spukulatius schrieb:Echt ein krasser Fund, habe in eine völlig falsche Richtung gesucht
An was hattest Du denn gedacht?

@muzzii97
So, liebe/r TE, der Du uns jetzt wirklich toll für Stunden gut unterhalten hast: gestehe! :D


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 17:04
lach...die Vermutung hatte ich zwischendurch auch mal, das der/die TE eigentlich weiss was es ist :D


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 17:04
Da sind immernoch eine Menge Fragen offen:

-Was ist das für ein CD-Player / Videorecorder Ding in der Mitte?
-Warum sieht das Foto (evtl. nur für mich) so aus als wäre es 1985 (oder so) aufgenommen?
-Hat Muzzii Erinnerungslücken oder wurde geflunkert?
-Ist das überhaupt ein Familienfoto?

@Dawnclaude
Krankenpfleger :D und Hobbybilderverwurschtler hehe.

@off-peak
Ich hab echt an so eine Art Ikonenbild gedacht ^^ google z.B. mal nach Iwan dem 3. :D Meine Frau hat sofort was von Schneewittchen gesagt auch danach gegooglet aber nicht das wahnsinnsbild von Strigoacia gefunden und aufgegeben..


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 17:05
@off-peak

Die weißen Stellen sind ein Teil des Blumenkranzes auf dem Kopf der Figur. Wie schon vorhin jemand erwähnte, sieht man die Figur leicht schräg von der Seite.


melden
ElKi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 17:09
@Spukulatius

Das Ding in der Mitte ist für mich immer noch ein kleiner Brunnen oder Vogelbad.

Wieso denkst du, dass das Foto von 1985 ist ?

Ich glaube, es wurde geflunkert, denn es scheint kein übermässiges Interesse an einer Aufklärung von muzziis Seite zu bestehen.


melden
Wortdieb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 17:10
@Spukulatius

Dachte auch erst das sei aus den 80ern. Aber späte 90er oder Anfang 2000er ist sehr gut möglich. Habe da auch noch Filme entwickeln lassen. Ist ja mittlerweile auch schon ne Art Gestaltungsmittel Bilder wieder alt wirken zu lassen. (Wobei das im vorliegenden Fall sicher nicht gewollt war.) Aber realistisch isses schon.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 17:10
@ElKi
Ich weiß nicht recht warum 1985, aber das Bild sieht für mich nicht nach 2005 aus, die Farben, die Klamotten usw. Ist nur so ein Gefühl.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 17:11
Dass die alle'n Stück Obst in der Hand halten, schreit auch nicht gerade nach Zufall. :D Eher so "Ach, wie lustig, stellt euch mal davor", und dann aus'm falschen Winkel abgelichtet, sodass man die Figur mit Apfel leider nicht ganz sieht.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 17:11
@Spukulatius

-Was ist das für ein CD-Player / Videorecorder Ding in der Mitte?

Das ist ein CD Player oder ein Videorekorder :) Es könnte auch ein Teil des Handys selbst sein. Der Fotograf hat das bild anscheinend beim Fotografieren in der Hand gehalten, das sieht man an der leichten Wölbung. Er/Sie selbst ist nicht als Spiegelung erkennbar, weil zu nah am spiegelnden Objekt und dadurch zu groß um auf er kleinen Fläche komplett gespiegelt zu werden.


-Warum sieht das Foto (evtl. nur für mich) so aus als wäre es 1985 (oder so) aufgenommen?

Das Foto sieht so aus, weil er Dynamikumfang bzw. bei einer Handykamera der ganze Farbton etwas verfälscht wurde und dadurch etwas alt wirkt.


-Hat Muzzii Erinnerungslücken oder wurde geflunkert?

Die Erinnerungslücken, erklären sich halt dadurch, dass das Gehirn für gewöhnlich unwichtige Informationen filtert. Und der Hintergrund auf einer Szenerie, auf der 3 Menschen zu sehen sind, mit denen man wohl auch emotional verbunden ist, ist ziemlich unwichtiges Detail^^


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 17:16
Geile Animation... Bin grad baff


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 17:27
Der Vollständigkeit halber auch nochmal als Standbild.

transparentbildallmystery


melden
Anzeige
sherlock74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komisches Wesen auf Familienfoto

11.06.2016 um 17:32
Es sieht eindeutig aus, wie ein menschliches Wesen aus vergangener Zeit.
Vielleicht ist das Wesen hinter ihr, das was sie vorher war, bevor sie inkarniert ist, quasi ein Teil ihres vorherigen Lebens.


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wohnungsspuk105 Beiträge
Anzeigen ausblenden