Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Meine Oma erschien im Traum, was will sie mir sagen?

6 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Traumdeutung, Verstorben, OMA
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Ein Thread reicht.
Seite 1 von 1

Meine Oma erschien im Traum, was will sie mir sagen?

17.12.2016 um 14:39
Hallo ihr Lieben,
Da ich nichts genaues im Internet zu diesem Thema gefunden habe (jedenfalls nicht wie es bei mir war), versuche ich es nun einmal bei euch und hoffe mir kann jemand weiter helfen.

Heute Nacht hab ich sehr schlecht geschlafen, ich habe von meiner Oma geträumt. Es lief so ab, dass ich im Traum mit der ganzen Familie bei uns in der Straße stand (wie in einem Kreis, warum weiß ich nicht genau). Aufeinmal sah ich hinter meiner Familie meine Oma die dort stand und mich anschaute. (Meine Oma ist seit fast 3 Jahren verstorben). Ich habe mich gefreut sie zu sehen und habe meinen Eltern gesagt das Oma da ist. Sie konnten Oma aber nicht sehen, sowie jeder andere aus der Familie auch nicht. Nur ich habe sie gesehen. Ich wollte zu ihr hin, habe meinen Arm nach ihr ausgestreckt und habe mich gefreut sie zu sehen. Sie schwebte wie ein Geist immer ein Stückchen zurück je näher ich kam. Sie hat auch nicht mit mir geredet, hat mich nur angestarrt. Aber auch >nur< MICH, keinen anderen. Ihre Augen haben den ganzen Traum über nicht aufgehört mich anzustarren. Nach einer Zeit fand ich es mehr und mehr unheimlich das nur ich sie sehen konnte. Ich hab mich von meiner Familie entfernt und wollte zurück zum Haus laufen, aber meine Oma verfolgte mich bei jedem Schritt. Sie sagte den ganzen Traum über kein einziges Wort! Irgentwann fing ich an zu rennen und hatte Angst vor ihr. Sie blieb plötzlich stehen und lies mich laufen. Als ich dann an der Haustür angekommen war, standen meine Eltern, mein Freund und mein Bruder da und fingen mich ab. Ich hab geweint und sie holten mich ins Haus. Im Flur bin ich auf dem Boden zusammengebrochen (keine Ohnmacht, nur Nervenzusammenbruch) und ich weinte stark. Die Haustür stand offen und vor der Tür stand sie denn wieder, meine Oma. Sie starrte mich die ganze Zeit an und verzog keine Miene. Es fühlte sich so real an und auch wenn es komisch klingt (ich weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll) es fühlte sich an als wenn sie mich zu ihr holen wollte. Ich hab geschrien und geweint. Dann bin ich aufgewacht. Schweiß gebadet und total fertig mit den Nerven. Ich hab auch dann Angst gehabt wieder einzuschlafen, weil ich Angst hatte meine Oma würde wieder erscheinen.

Ich muss dazu sagen, das der Tod meiner Oma damals sehr plötzlich kam. Sie rief damals meine Tante an das es ihr nicht gut ging, daraufhin fuhr meine Tante direkt mit ihr ins Krankenhaus. Dort hat sie denn kurz nach der Ankunft einen Herzinfarkt gehabt und musste reanimiert werden. 1 Nacht lag sie dann im Koma und ich wollte sie direkt besuchen an dem Tag. Doch dann kam auch schon der Anruf das sie verstorben sei. Ich hab immer ein sehr gutes Verhältnis zu ihr gehabt, sie war eine so liebenswerte und einfühlsame Person. Es war so verdammt schwer für mich! :/

Was kann das bedeuten? Oder was will sie mir damit sagen?


melden
Anzeige

Meine Oma erschien im Traum, was will sie mir sagen?

17.12.2016 um 15:10
@Nina2711

Die Bedeutung des Traums könnte tatsächlich sein, dass du darüber nachdenken solltest, was deine Oma dir jetzt sagen würde, wenn sie noch am Leben wäre.
Nina2711 schrieb:... es fühlte sich an als wenn sie mich zu ihr holen wollte.
Das würde ich nicht denken.

Du solltest deinen Thread in die Rubrik "Träume" verschieben lassen.


melden

Meine Oma erschien im Traum, was will sie mir sagen?

17.12.2016 um 15:22
@Tajna

Danke für deine Antwort. :)

Ich habe den Thread bereits selbstständig in die Rubrik Träume geschrieben.


melden

Meine Oma erschien im Traum, was will sie mir sagen?

17.12.2016 um 15:24
Du solltest deinen Träumen nicht zu viel Bedeutung schenken. Dein Traum war vermutlich der letzte Schritt für dich, um ihren Tod zu verarbeiten.

Das ist nichts ungewöhnliches.


melden

Meine Oma erschien im Traum, was will sie mir sagen?

17.12.2016 um 16:37
Vielleicht sind das deine Schuldgefühle, dass du sie nicht mehr besuchen und Abschied nehmen konntest, denn für mich klingt das so als würde deine oma im Traum vorwurfsvoll auf dich reagieren, also auch mit dem Abstand nehmen, dir aber gleichzeitig folgen und dich vorwurfsvoll ansehen. Meine Interpretation


melden

Meine Oma erschien im Traum, was will sie mir sagen?

17.12.2016 um 16:39
Träume sind der Bildschirmschoner des Gehirns. Mehr Bedeutung sollte man ihnen auch nicht zumessen.


melden

Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Ein Thread reicht.
698 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt