Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Verstorben, Dinge

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 17:14
Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig..
Ich bin etwas verzweifelt, vor 2-3 Tagen habe ich mit meinem Freund über meinen verstorbenen Opa geredet..
Ich habe ihm von meinen Träumen erzählt.. Also, es handelt sich hier nicht um die Träume, aber mal vorweg ..
Ich habe mit 10 oder 9 Jahre bei meiner Oma geschlafen, mein Opa ist jetzt seit ca. 16 Jahren tot .. Ich habe von ihm geträumt.. Er redete mit mir, und umarmte mich, er sagte mir, er liebt unsere Famile und er vermisst uns..
Na ja, jedenfalls.. Keiner unserer Familie redet mehr über ihn, da keiner so richtig damit klar kommt.. Jedenfalls hab ich meinem Freund davon erzählt.. Auch, dass ich sehr Angst davor habe, ihm noch mal im Traum zu begegnen, ich stelle mit seit jenem Tag ständig die Frage, wie er war, wer er ist, und wieso er in meinem Traum erschienen ist ..

Seit dem ich drüber geredet habe, passieren mir komische dinge.. Ich habe mir viel Gedanken gemacht.. Meine Mutter hat zu mir gesagt ich solle nicht Abends oder Nachts über ihn reden..
Nun habe ich den Fehler gemacht.. Seit dem höre ich jede Nacht Geräusche in meinem Zimmer und immer wenn ich die Augen auf mache, habe ich einen schleier vor meinen Augen, er ist so trüb .. Na ja, heute hatte ich irgendwie besonders angst und bin erst um 6 Uhr morgens ins Bett gegangen, und als ich aufgestanden bin, hatte ich tierische Schmerzen.. Ich konnte mich nicht mehr bewegen.. Meine Mutter musste sogar den Arzt holen .. 2 Tage vorher habe ich geträumt, dass ich krank werde und es hat sich ziemlich real angefühlt ..

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen, meine Nächte sind so Schlaflos und ich kann nicht mit meiner Mutter drüber reden, denn sie würde sauer werden, da sie nicht damit klar kommt, dass ihr Vater nicht mehr lebt... Somit habe ich nicht wirklich jemanden, der mir dabei helfen kann..

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen ..
Danke schon mal im Vorraus.
Liebe Grüße Greenwine.


melden
Anzeige
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 17:18
Geh einfach trotz der Angst schlafen, dir wird nix passieren.


melden

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 17:29
Greenwine schrieb: Seit dem ich drüber geredet habe, passieren mir komische dinge..
Als da wären ...?
Greenwine schrieb: Meine Mutter hat zu mir gesagt ich solle nicht Abends oder Nachts über ihn reden.. Nun habe ich den Fehler gemacht.. Seit dem höre ich jede Nacht Geräusche in meinem Zimmer und immer wenn ich die Augen auf mache, habe ich einen schleier vor meinen Augen, er ist so trüb ..
Du steig erst Dich in eine Erwartungshaltung und nimmst Geräusche wahr, die sonst auch da sind aber normalerweise nicht beachtet werden ... Ich wette auf "Schritte", "knacken" und "atmen" ...

Stimmts?
Greenwine schrieb: als ich aufgestanden bin, hatte ich tierische Schmerzen.. Ich konnte mich nicht mehr bewegen.. Meine Mutter musste sogar den Arzt holen .. 2 Tage vorher habe ich geträumt, dass ich krank werde und es hat sich ziemlich real angefühlt ..
Und ... was hat der Arzt diagnostiziert?

Man kann sich auch in Krankheiten "reinsteigern"!
Greenwine schrieb: Ich weiß mir nicht mehr zu helfen, meine Nächte sind so Schlaflos und ich kann nicht mit meiner Mutter drüber reden, denn sie würde sauer werden, da sie nicht damit klar kommt, dass ihr Vater nicht mehr lebt...
Ich denke, ein Gespräch täte der ganzen Familie gut ... denn ...
Greenwine schrieb: Keiner unserer Familie redet mehr über ihn, da keiner so richtig damit klar kommt..


melden

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 17:33
@Greenwine
PS: Nicht böse gemeint, aber habt Ihr schon mal an psychologische Hilfe zur Trauerueberwindung gedacht ... nach all den Jahren?


melden

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 17:35
@Jofe
Steht doch dort..
Nein, es ist kein Atmen, und auch keine Schritte.. Es ist auch kein Knacken, es ist eher so ein Surren..
Was ich auch komisch finde, denn alle elektrischen Geräte sind nicht mehr in den Steckdosen.
Der Arzt sagte, ich hätte mir einen Nerv eingeklemmt, durch das unruhige schlafen, denn ich fürchte mich wirklich ..
Ja, aber sie wollen alle nicht drüber sprechen, und immer wenn man das Thema anschneidet, dann gibt es ärger und das Thema wird schnell gewechselt .


melden
XSweetPeaXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 17:37
hm also ich glaube du steigerst dich da ziemlich rein.
weil das passiert ja erst seitdem du "nachts" drüber gesprochen hast.
Okay; aber wieso hast du angst davor deinen opa im traum zu begegnen ?!

ist das nicht eigentlich ein schönes gefühl ihn wenigstens dort nochmal nah zu sein ?!
Du solltest das nicht als Geistergeschichte empfinden sondern einfach normal deinen Tag leben
und Abends normal schlafen.

Versuch gegen die Angst zu kämpfen und siehe da die Geräusche sind wieder weg :D
Und wie Jofe schon geschrieben hat, professionelle Hilfe zur Trauerüberwindung bekommen.
Wenn Du schon mit Deiner Familie nicht drüber reden kannst vielleicht mit einem Psychologen
oder Deinem Freund ?!


melden

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 17:40
@XSweetPeaXx
Ich habe meinen Opa ja nicht gekannt, deshalb kann ich nicht sagen, dass es ein schönes Gefühl ist ihm noch ein mal nahe zu sein.. Das ist ja mein Problem, deshalb frage ich mich, weshalb er in meinen Träumen erscheint..


melden

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 17:41
@Greenwine
Dieses "Surren" kann stressbedingt sein ... ähnlich einem Tinitus ... oder nehmen auch anderen diesen Ton wahr?

Hört sich fuer Mich alles in allem nach verdrängter/verpasster Trauerbewältigung an!


Und wirklich mysteriös ist diese Geschichte auch nicht ... passt wohl eher in die Kategorie Mensch !


melden

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 17:44
Greenwine schrieb: Ich habe meinen Opa ja nicht gekannt, deshalb kann ich nicht sagen, dass es ein schönes Gefühl ist ihm noch ein mal nahe zu sein.. Das ist ja mein Problem, deshalb frage ich mich, weshalb er in meinen Träumen erscheint..
Diese Frage wird wohl auch ein Psychologe beantworten können ... Ich könnte Mir denken, das Du Dir (wenn vlt. auch unbewusst) wuenschst Ihn gekannt zu haben!


melden
XSweetPeaXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 17:47
achso, dann ist das ja richtig interessant was du da erlebst :)

vielleicht macht dass dein unterbewusstsein ..
du siehst deine familie trauern und du hast beschrieben das keiner so richtig damit klar kommt.
vielleicht hat dein unterbewusstsein den wunsch ihn gekannt zu haben ? oder
den wunsch das deine familie/deine mutter nicht mehr traurig ist und dadurch kam das ..

man kann nur spekulieren


melden

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 17:49
Greenwine schrieb:denn alle elektrischen Geräte sind nicht mehr in den Steckdosen.
Habt ihr keinen Kühlschrank? Oo


melden

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 17:50
@RobbyRobbe

Nicht jeder schläft direkt neben seinem Kühlschrank.


melden

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 17:54
@RedWine

Kühlschranke machen aber bis zu 40 dezibel Krach und Nachts wenn alles leise ist kann man auch eine Uhr zwei räume weiter hören


melden

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 17:55
@RobbyRobbe

Also meinen Kühlschrank hör ich Abends nicht, obwohl er nicht gerade weit weg steht. :3


melden

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 17:55
@RobbyRobbe
Der Kühlschrank steht aber unten^^


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 18:02
Greenwine schrieb:Ich habe mit 10 oder 9 Jahre bei meiner Oma geschlafen, mein Opa ist jetzt seit ca. 16 Jahren tot .. Ich habe von ihm geträumt.. Er redete mit mir, und umarmte mich, er sagte mir, er liebt unsere Famile und er vermisst uns..
Allein diese Übernachtung bei Oma können Sehnsüchte nach einem lebenden Opa erzeugen und diese Träume könnten ebenso unbewusste Sehnsüchte nach diesem unbekannten Person gelten und Wunschvorstellungen, wie es wäre wenn er noch am leben wäre.


Durch solche;
Greenwine schrieb:Meine Mutter hat zu mir gesagt ich solle nicht Abends oder Nachts über ihn reden..
ähnliche Aussagen/Verbote wird eine unheimliche Atmosphäre erschaffen, die dann dafür sorgen das man sich gewollt oder ungewollt sich immer mehr dareinsteigert, sei es auch nur aus Neugierde.

DU hast nichts zu befürchten, alles findet in deinem Kopf statt und du solltest die Kontrolle darüber nicht verlieren :)
Greenwine schrieb:meine Nächte sind so Schlaflos und ich kann nicht mit meiner Mutter drüber reden
Wenn du @Greenwine daran was ändern willst und wieder normal schlafen willst dann,falls du selbst nicht zum Doc. (erst mal bitte zum Hausarzt) gehen kannst, musst du mit deiner Mum darüber reden.
Greenwine schrieb:Somit habe ich nicht wirklich jemanden, der mir dabei helfen kann..
Falls es dir aber zu viel Stress verursacht, dann kannst du zu Not bei einem Vertrauenslehrer um Hilfe bitten. :)

Wünsche dir alles Gute.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 18:35
@Greenwine
Andere Fragen habe ich nicht......weil.

Der Mr @Keysibuna und Sir @Jofe haben schon meine fragen gestellt die ich stellen wollte .....also warte ich(wir) auf deine Antworten.

danke schon in vorraus


melden

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 19:29
Es ist ein Traum, auch wenn es möglich sein kann das Verstorbene im Traum erscheinen klang er nicht angsteinflösend. Er tut dir nichts. Er hat doch bloss Sehnsucht nach seiner Familie.


melden
Anzeige

Ich weiß mir nicht mehr zu helfen..

31.07.2012 um 19:42
Dein Opa liebt dich bestimmt, deswegen wird er dir nichts machen. Es war nur ein Traum. Brauchst keine Angst zu haben.
Ich persoenlich wuerde mich freuen, wenn mein Vater oder Opa mich im Traum besuchen kommen.


melden
833 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Erscheinug65 Beiträge