Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

200 Beiträge, Schlüsselwörter: Kreaturen
chico
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 17:38
@Sis: aber da ich keinerlei beweise habe ist es wie gesagt nur ein gerücht, und wer ein gerücht ohne beweise glaubt ist ziemlich dämlich.....

ich habe doch nichts von knochenfunden oder blutigen messern erzählt, ich wollte eigentlich nur darauf hinaus das es mir unheimlich ist mit dem fahrrad dort entlang zu fahren.

und das was ich gehört habe hab ich gehört.

naja, ich glaube wir reden aneinander vorbei, für mich ist die diskussion beendet.


melden
Anzeige
Dmt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 17:55
@chico

Hey nicht so schnell aufgeben!

Naja Mystery wär der Thread wenn´s um Voodoo Rituale gehen würde.
Du sagst ja, dass du ein unheimliches Gefühl hast, wenn du an diesem bestimmten Platz mit deinem Fahrrad vorbeifährst und regelmässig schreckliches Hundegebell hörst. Voodoo klingt zwar abgedreht, es ist aber nicht vollkommen ausgeschlossen. Ist nur ne, zugegeben sehr abgehobene,
Spekulation von mir.

"Die Kunst des Kampfes beruht nicht auf Körperlicher Perfektion.
Sie ist vielmehr ein Produkt eines in sich ruhenden selbst. Wer sich selbst nicht kennt und beherrscht ist auf dem besten Weg in die Hölle!"
Die neun Ringe von Wu-Tang


melden
Dmt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 17:57
Für mich ist die Diskussion jedenfalls noch nicht vorbei.

"Die Kunst des Kampfes beruht nicht auf Körperlicher Perfektion.
Sie ist vielmehr ein Produkt eines in sich ruhenden selbst. Wer sich selbst nicht kennt und beherrscht ist auf dem besten Weg in die Hölle!"
Die neun Ringe von Wu-Tang


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 17:58
@ chico,

na, wenn du so schnell aufgibst...

Ok, ich habe dich falsch verstanden, aber ich habe wie du auch ein Recht auf etwas hinzuweisen und dein Thread-Name klingt nunmal sehr reisserisch !

Wenn es dich wirklich nicht in Ruhe lässt, dann handle wie es dir in deinem Rahmen möglich ist, wer weiss vielleicht kannst du ja doch dafür sorgen, dass Tieren geholfen wird.

Wünsch dir jedenfalls viel Erfolg wenn du dich wirklich dafür einsetzen willst, wie du richtig erkannt hast ich war nicht dabei, aber es sei mir doch bitte erlaubt darauf hinzuweisen wie schnell jemand in Verruf gebracht wird, wenn Gerüchte weitergetragen werden. Ich wollte dich ja auch nicht angreiffen sondern kritisch hinterfragen ob wirklich tierquälirische Handlungen dieser Familie bestehen !

Wenn du mich ebenso nicht richtig verstanden hast, dann haben wir in der Tat aneinander "vorbeigeredet"., was aber nicht heisst, dass du die Diskussion beenden musst, zumindest nicht wegen mir !


Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...

Sis


melden
unglücklich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 18:16
@chico: binde deine hunde mal in der nähe des hauses an und warte ab was sich tut am besten mit einer kamera. lockvögel halz mal sehn ob sie sich die hunde holen dann weißt du es.

An captis in causa magiae permittenda defensio sit, et advocatus concedendus?


melden
chico
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 18:18
@all: sorry, ich hab mich nur ein wenig aufgeregt, den threadtitel hätte ich wirklich anders gestalten können.

so, ich hab grad mit dem tierschutzbund gesprochen, diese familie ist kein auffanglager für tiere. hätte aber gut sein können. deswegen hab ich gefragt.

ich bin wirklich nicht so verbohrt das ich auf meiner meinung beharre, ich lasse mich auch gerne belehren, wenn es denn richtig ist.

ich hab ausserdem mit meinem freund ausgemacht das wir heute abend nochmal dort mit dem fahrrad vorbeifahren wollen, mal schauen was passiert.
ich trau mich allerdings nicht dort einfach mal zu klingeln.

diskussion wieder eröffnet ;-)


melden
chico
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 18:19
@unglücklich: dafür bin ich zu feige.....


melden
unglücklich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 18:22
ja nur musst aufpassen wenn du das machst, das sie deine hunde nicht erwischen. sonst eine nacht und nebel aktion. So mit sturm-hauben und mit irgendwas vorsichtshalber bewaffnen. gg oder nur mal kurz über den zaun/mauer einen blick werfen. vielleicht sind das so leute die dutzende hunde halten, hat man schon oft gesehn im vernsehen. ich würde auf jeden fall den tierschutzverein anonym anrufen das sie mal nachsehn.

An captis in causa magiae permittenda defensio sit, et advocatus concedendus?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 18:28
@ chico,

klingt jetzt vielleicht doof, aber überlegt euch doch ne Strategie z.B. könntet ihr mal klingeln und behaupten ihr würdet ne Umfrage wegen Haustierhaltung im Auftrag von nem Jugendprogramm eines Tierschutzvereins machen oder so (durch das Bellen wüsstet ihr, dass sie Hunde haben), dann müsstet ihr auch keine Angst haben was geschieht, wenn ihr klingelt und ihr könntet an der Art wie darauf reagiert wird eventuell weitere Rückschlüsse erhalten, wie die zu ihren Tieren stehen.

Müsstet euch halt vorbereiten, so ne Art Fragebogen dabei haben, dass nicht gleich offendsichtlich ist, dass es nur ein Vorwand ist. Ich denke damit könntet ihr noch am ehesten Einsicht erhalten und diese Leute mal sogar kennenlernen.

Und schaden tut es ja keinem, wenn ihr höflich bleibt und nicht gleich mit der Tür in´s Haus fallt bezüglich eurem Verdacht auf Tierquälerei oder ?

Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...

Sis


melden
chico
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 18:32
@unglücklich: nein sie haben immer nur einen hund, aber jede woche nen anderen. deswegen mach ich mir ja sorgen. wenn die zehn hunde hätten wär mir das doch nicht aufgefallen das immer ein anderer bellt.

@Sis: an sich eine gute idee, leider bin ich in solchen sachen ein kleiner angsthase. werd nacher mal meinen freund darauf ansprechen, der traut sich das bestimmt.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 18:43
@ chico,

dieser "Fragebogen" könnte z.B. folgende Fragen beinhalten, die jeweils mit ja oder nein beantwortet werden können.

Leben Tiere in ihrem Haushalt ?

wenn ja welche und wieviele

Wie alt sind diese Tiere ?

Haben sie schon immer Tiere in ihrem Haushalt ?

Welches Tier lebt momentan in ihrem Haushalt und wie alt ist es ?

Was Füttern sie ?

Trockenfutter Nassfutter oder beides ?

Wechseln sie die Tiernahrungsmarke oder verfüttern sie ausschliesslich eine ?

Also so prepariert denke ich mal kann man wenigstens mal in´s Gespräch mit diesen Leuten kommen und erfährt nebenher vielleicht mehr über die Hunde.
Ist ja kein Straftatbestand wenn man eine solche Umfrage macht, es kann ja auch irgendwie als Marktforschung oder was weiss ich ausgegeben werden, aber unbefugt auf deren Grundstück zu gehen um nach Bewisen zu suchen, das käme schon eher eines Hausfriedensbruches gleich und könnte euch zum Stolperstein werden. Am besten wäre vielleicht nochmals Kontakt zu dem Tierschutz aufzunehmen und zu erfragen ob sie euch dann den Rücken frei halten, weil man ja keine Anhaltspunkte hat, die den Verdacht auch bestätigen.

Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...

Sis


melden
Dmt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 18:45
@ Chico

Werden denn Hunde deiner Nachbarschaft bereits vermisst ?

"Die Kunst des Kampfes beruht nicht auf Körperlicher Perfektion.
Sie ist vielmehr ein Produkt eines in sich ruhenden selbst. Wer sich selbst nicht kennt und beherrscht ist auf dem besten Weg in die Hölle!"
Die neun Ringe von Wu-Tang


melden

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 18:48
Naja, ist schon ein Problemchen. Geht man zum falschem Cop, der auch zufällig auf Hundegulasch scharf ist? was dann?

Im ALLEM kannst Du NICHTS erkennen, im NICHTS ALL - ES!


melden
comicer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 20:22
Schmecken Hunde ? :)

Kann man nich essen ? :)

Die Furcht des Herrn ist der Weisheit Anfang.


melden

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 20:49
Ich würd nochmal DMT's Frage aufgreifen, ich mein jede Woche ein anderer Köter, das summiert sich (falls man mal davon ausgeht). Werden denn überhaupt bei euch Hunde vermisst? Oder in eurer Stadt? (im Verhältnis, wenn hin und wieder ein fiffi gesucht wird, ist das wahrlich nichts besonderes)

Fear and Loathing in Allmystery

"Allg. Alkoholkontrolle, bitte blasen."
"Was denn nun, blasen oder Alkoholkontrolle?"


melden

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 20:52
@ Hunde sind für gewisse Feinschmecker* ne echte Leckerei, kein Scherzchen!

Im ALLEM kannst Du NICHTS erkennen, im NICHTS ALL - ES!


melden

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 21:11
es gibt leute, pass auf, die essen Kühe.
Genau so ein Tier, aber wo ist für dich der unterschied? tier ist tier, ob es nun gegessen wird oder nicht. wie schon erwähnt wurde, die doppelmoral der fleischesser.
dann geh mal in eine metzgerei und schau dir an wie die Tiere dort geschlachtet werden, auch nicht viel humaner.


Wär tas lißt isd dov


melden

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 21:22
cola is ja schön und gut aber darum gehts hier nicht ok?

Fear and Loathing in Allmystery

"Allg. Alkoholkontrolle, bitte blasen."
"Was denn nun, blasen oder Alkoholkontrolle?"


melden
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 21:24
wieso verkleidest du dich nicht als hund,... in jedem guten second hand shop gibt es übriggebliebene faschingskostüme.

schnapp dir ein hundekostüm, spring über den zaun, läute bei ihnen an und stell dich als euer neuer nachbar vor. du wirst ja eh sehen was passiert(vergiss nicht zu hecheln)

oder du kommst unkostümiert; nimm einen leckeren kuchen mit, der eine starke ähnlichkeit mit einer apfeltorte hat, und dann sag:

"hallo, ich bin´s euer neuer nachbar, ich habe extra für sie einen kuchen gemacht, einen hundekuchen um genau zu sein!"

du musst nur auf ihren gesichtsausdruck achten, wenn sie die augen zusammen kneifen und dich ansehen wie ein stück fleisch in der sahelzone würd ich mich aus dem staub machen...
mfg

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!

Legalize it...


melden
Anzeige
cyrell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

hundefresser in meiner straße ?!?!?!?!?!

25.04.2005 um 21:39
...also Hunde und Katzen zu verzehren is in Deutschland verboten......

...wegen den Trichinen soweit ich weiss......kannste auch wegen ...wie witzig.....Tierquälerei und sowas angezeigt werden.......


andererseits gibts genügend Leute die das heut noch machen...lecker Hund fürs Fest mästen......gabs früher in Kochbüchern genügend Rezepte......

...vor allem die ältere Generation oder jene die Geschmack daran gefunden haben lassen sich das nich nehmen......und wer vermisst aufm Land schon nen Köter.....


...gibt ja genügend und keiner schert sich drum.....wäre also auch möglich....auch wenns keine Asiaten sind......

Häng dich nicht so an dein Leben,du überlebst es sowieso nicht.


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt