Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rollator von Geisterhand bewegt?

22 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Seltsam, Freitag Der 13, Geisterhand ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rollator von Geisterhand bewegt?

13.01.2017 um 06:07
Hallo ich liege nun seit 4 Uhr wach da ich nicht mehr schlafen konnte, da war ich in meiner Wohnung unten eine rauchen. Draußen herrscht ein wahrlicher Schneesturm jedoch liegen Müllsäcke etc. noch an ihrem Platz, das heißt so stark kann der Wind nicht sein. So viel mir auf das vor meinem Auto, wie eingeparkt ein schwarzer Rollator stand. Die frischen Schienenspuren durch den Schnee, welche den Berg hoch um die Kurve führten- waren ohne sichtbare Fußspuren. Ich dachte im ersten Moment daran das eine ältere Person einen Nachtspaziergang machte und von dem Wetter überrascht wurde. Jedoch war weit und breit keine Person zu sehen. Etwa 15 min später ging ich zurück in mein Schlafzimmer, wo ich aus dem Fenster sah um noch einen Blick auf den Rollator zu werfen, jedoch war er weg. Die Spuren machten eine saubere Kurve um das Auto herum und führten die Straße weiter entlang.. Dort waren sicher keine Fußabdrücke oder Menschen in näherer Umgebung. Unmöglich das der Rollator vom Wind bewegt wurde! Und das auch noch in einer Nacht auf Freitag den 13.. War das vielleicht wirklich ein Geist, der die Nacht und das dichte Schneetreiben nutzte um eine Runde zu drehen? Mit seinem schwarzen Rollator??? Würde am liebsten die Spur im Schnee weiter verfolgen jedoch möchte ich bei so einem Wetter um diese Zeit das Haus lieber nicht verlassen.. Die Spuren wurden innerhalb von kürzester Zeit vom Schnee verweht..
Eigentlich glaube ich nicht an sowas, jedoch ist mir dieses Phänomen wirklich unerklärlich!!


2x zitiertmelden

Rollator von Geisterhand bewegt?

13.01.2017 um 06:37
@NurEineFrage
Vllt kein Rollator sondern ein Zeitungswagen?
Die können sich im dunkeln schon sehr ähneln.


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

13.01.2017 um 06:57
Ich habe nur ein Foto vom 'ausparken' hinter dem Auto.. Die Spuren sind dort jedoch unsauberer im Gegensatz zu den anderen geradlinigen Reifenspuren die wirklich da waren! Und die dort hinführenden Reifenspuren waren zu dem Zeitpunkt verweht. Wie poste ich ein Bild mit dem Handy?

Daran dachte ich auch im aller ersten Moment doch wer trägt bitte nachts um 4 Zeitung aus und kann den Wagen schieben ohne Fußspuren zu hinterlassen? Und durch den Schnee und Laternen war alles ziemlich hell erleuchtet, so dass ich dann zu 100% sicher sagen kann, das dies ein schwarzer Rollator war.


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

13.01.2017 um 07:04
/dateien/127271,1484287474,20170113 054047Original anzeigen (2,8 MB)https://www.allmystery.de/static/upics/dbd084dea9_20170113_054047.jpg

Da wo die Spuren starten stand er sauber 'eingeparkt', macht dann eine Kurve am Auto vorbei und fährt hinter ihm sauber weiter, es waren nur 2 radspuren danach zu sehen (auf dem Bild könnte man meinen dort wären Fußabdrücke, aber nein sicher nicht..)


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

13.01.2017 um 07:13
Verbesserung zum Post davor mit dem Bild zum besseren Verständnis:

Da wo die Spuren starten stand er vorher sauber 'eingeparkt', macht dann eine Kurve (brauchte jedoch scheinbar mehrere Anläufe dazu) am Auto vorbei und fährt hinter ihm sauber weiter, es waren danach wieder nur 2 radspuren zu sehen (wenn man ganz ganz ganz genau hinsieht könnte man auch noch die Rad-Spuren erkennen die den Rollator dort hingeführt haben.. diese fangen rechts im Bild an)


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

13.01.2017 um 07:48
Das es nur zwei Radspuren gibt widerspricht jedoch der Aussage das es ein Rollator war.

Ein Rollator hat 4 Räder, die hinteren zwei Räder sind einige cm versetzt zu den Vorderrädern. Aus stabilitätsgründen. Schätze ich. Es müssten demnach bei einem Rollator 4 spuren sichtbar sein.

Ich gehe davon aus das es ein Zeitungswagen war. Um 4 uhr morgens werden sehr oft Zeitungen ausgetragen.


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Rollator von Geisterhand bewegt?

13.01.2017 um 08:32
Zitat von NurEineFrageNurEineFrage schrieb: So viel mir auf das vor meinem Auto,
Ernsthaft?
Wie viel denn?
Zitat von NurEineFrageNurEineFrage schrieb:Und das auch noch in einer Nacht auf Freitag den 13
Was hat das Datum damit zu tun?
Zitat von NurEineFrageNurEineFrage schrieb:jedoch ist mir dieses Phänomen wirklich unerklärlich
Dem Zeitungsmenschen sicherlich nicht.


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

13.01.2017 um 09:05
@NurEineFrage

Eigentlich ist es doch gleichgültig, was es war. Das wirst du schwerlich herausfinden können. Allerdings kann ich dir versichern, dass Geister nicht gehbehindert sind :D


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

13.01.2017 um 10:54
Vielleicht ist der Rollator selbst ein Transformer?


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

13.01.2017 um 12:18
Es ist ohne Zweifel möglich hinter dem Auto in das Bild zu gelangen ohne für das Foto sichtbare Spuren zu hinterlassen.
Dann bückt man sich und zieht das Vehikel in Richtung Fahrerseite weg.
Schon sind die Fußstapfen nicht im Bild.


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

13.01.2017 um 12:32
vielleicht hatte der/die/das einfach nur sehr große Füsse :vv:


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

13.01.2017 um 12:41
Kann mir einer sagen wo rauf ich bei den bildern achten muss??


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

13.01.2017 um 12:49
Spuren im Schnee vor dem Kfz


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

13.01.2017 um 13:48
@NurEineFrage
Zitat von NurEineFrageNurEineFrage schrieb: Draußen herrscht ein wahrlicher Schneesturm jedoch liegen Müllsäcke etc. noch an ihrem Platz
Also ihr habt einen starken Schneefall gehabt?! Ein Schneesturm ist etwas anderes.

Kann es denn nicht sein, dass du ein wenig übermüdet bist/warst?


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

13.01.2017 um 14:15
Hm, für mich sieht es durchaus so aus, als wäre vom rechten Bildrand aus kommend durchaus eine Reihe von Fußabdrücken erkennbar, die teilweise zugeweht ist. Mit den Windstärken der letzten Nacht, verbunden mit trockenem pulverigen Schnee, kann es durchaus so sein, dass die Spuren nach wenigen Minuten fast völlig verweht sind. Das würde die schon geäußerte These stützen können, dass jemand von rechts kam, den Wagen vor dem Golf abstellte, Zeitungen in Briefkästen zugestellt hat und dann weiter ging, aus Perspektive des Fotografen hinter dem VW (an der Fahrerseite entlang).

Ich habe mal versucht, das auf einem Bildausschnitt als mögliche Bewegung zu visualisieren. Den Kontrast habe ich leicht erhöht, damit erkennt man meiner Meinung nach ganz gut den Weg, den die Person genommen haben könnte.

schneespuren

knusperkopp


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

15.01.2017 um 09:48
@knusperkopp
Für mich sieht sowas auch aus wie Fußabdrücke. Menschliche Fußabdrucke. Also nicht von kleinen Tieren wie Katzen oder Hunde oder so. Aber man erkennt nur eher welcher, die da im Schatten vom Auto sind. Die im weißen Schnee ohne Schatten sind eher schwer zu erkennen


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

15.01.2017 um 11:43
Ich denke mal vom TE wird nichtsmehr kommen, dem war schlichtweg langweilig um 4 Uhr morgens...


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

15.01.2017 um 13:42
@Apoplexia Nein sicherlich entstand der Post nicht aus langeweile ;-)

Und ich kann euch sicher sagen es war kein Zeitungswagen, oben am "Gerät" war ein abgenutztes Täschen dran, wo allerhöchstens 2 Zeitungen reingepasst hätten. Und ich denke Fußspuren hätten bezüglich der Schneeverwehungen eher noch deutlich sichtbarer sein müssen, als die 'Reifenspuren'..

Übermüdet war ich auch nicht, da ich vorher geschlafen habe & hellwach war zu diesem Zeitpunkt.

@Rambaldi Was ist ein Transformer?


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

15.01.2017 um 13:52
@NurEineFrage
Ok, dann war es ein Geist!
Muss ja so sein wenn alle plausiblen Erklärungen nicht stimmen können.


melden

Rollator von Geisterhand bewegt?

15.01.2017 um 14:25
@SOAK
Wenn es ein Geist gewesen wäre, dann müsste man Spuren im Schnee finden. Wenn ein Geist einen Rollator zum Gehen braucht, dann ist das ein Zeichen, das der Geist nicht mehr richtig fliegen/schweben kann. Ich glaube eher, das ein Mensch den Rollwagen hinter sich her gezogen hat, so das die Fussabdrücke dabei vom Rollwagen verwischt/Glattgezogen wurden. Rollwagen/Rollatoren sind nicht sehr hoch. Umd bei der Menge an Schnee wird der Wagen nicht bewegt werden können, ohne das er den Schnee vor sich her schiebt oder glattbügelt, wenn er gezogen wird. Wäre der Wagen/Rollator geschoben worden, dann sähen die Spuren anders aus. Hier wurde er hinterher gezogen und deshalb auch keine Spuren vom Mensch, Alien,Yeti, Mottenmann oder sonstwem, der als Besitzer des Rollators in frage kommt.


melden